Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Dienstag, 26. Juli 2011

Frisches aus dem Garten

Gestern hatten wir ja seit Tagen endlich auch mal am nachmittag noch Sonne und trockenes Wetter, also war Garteneinsatz angesagt. Rasen mähen, verblühte Blumen abschneiden, Unkraut jäten und Gemüse ernten. Das hier hab ich gestern geerntet:
Die Gurken ( gestern warn es 63 ...hab mal aus Spaß gezählt...) hab ich gestern abend noch eingemacht, mit vielen Gewürzen und Zwiebeln ( auch aus dem Garten), die Tomaten werden morgen zu frischer Sauce verarbeitet, die Kohlrabi gibt es heute, die Cocktailtomaten ess ich zwischendurch, ebenso die Mini-Schlangengurken. 
Von den Brombeeren ( es ist eine alte Sorte mit kleinen Früchten ) hab ich mittlerweile schon 4 Dosen voll geerntet. Die werden im Gefrierfach gesammelt und am Ende zu Marmelade verarbeitet.

Und da ich, nein wir, gestern alles schaffen konnten, hab ich heute wieder Zeit für die NähMa :O))))

Aber wir hatten auch Glück mit dem Wetter, denn gerade, als alles weggeräumt war und wir uns noch ein wenig draussen hinsetzen wollten, kam ein kleines Gewitter und ein Regenschauer ......

Euch allen einen schönen sonnigen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    das sieht alles richtig frisch, knackig, lecker und gesund aus!
    Ist das blauer Kohlrabi? Hab ich schon mal gesehen - aber in der Verkaufsregalen liegt immer nur der grüne Kohlrabi.
    Drück + lass es dir schmecken!!
    Liebe Grüße Synke

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Claudia
    Das sieht ja soooo wunderschön frisch aus. Einfach herrlich! Die reinste Vitaminbombe! Nach meinem Urlaub musste ich sämtlich Tomatenstöcke "entsorgen". Die Pflanzen inkl. Tomaten waren braun verfault... Tomatenfäulnis! Nun gibt's halt Tomaten aus dem Lädchen....
    Einen wunderschönen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. hmmm das sieht ja lecker aus... wir konnten auch schon ganz viel ernten... Bohnen, Salate, Kartoffeln fast 10kg, Erbsen, Kohlrabi, Kefen und gestern die erste Tomate... nun haben wir noch rot und weisskohl, Möhren, Bohnen und Radieschen auf die wir warten...

    GGLG Niki

    AntwortenLöschen
  4. liebe claudia,
    das war ja eine reichliche ernte. ganz toll und das sieht alles so frisch und appetitlich aus!!
    da ist ja deine "versoglungslage" ebnfalls gesichert... :-)
    herzlichste grüsse sendet dir
    margit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    was für eine Beute, da habt ihr ja immer alles frisch auf dem Tisch. Toll und bestimmt soooo lecker.
    Hab einen wunderschönen Tag an der Nähma
    Angi

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhhh Claudia,
    da läuft mir das Wasser im Munde zusammen.
    Als Kind mit Obst und Gemüse aus eigenem Garten wusste man diese Köstlichkeiten nicht zu schätzen. Bis ich wieder einen Garten habe, in dem ich Obst und Gemüse anbauen kann, wird es noch eine Weile dauern.....

    Lasst euch die Köstlichkeiten schmecken.
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Dear Claudia,

    Your garden must be amazing and love all your fresh produce from it. You really do have a green thumb.
    Hope that you are having a lovely week

    Hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,

    Kongratuliere zum Award von Carolyn; Draffin Bears!

    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!