Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Ein Gedicht am Mittwoch .......und herbstliche Bilder

 Das verlängerte Wochenenende und der Geburtstagsrummel sind vorbei, deshalb gibt es noch keine neuen keativen Arbeiten zu sehen, da wir auch unterwegs waren.

Deshalb heute ein kleines Oktobergedicht von Theodor Storm und ein paar herbstliche Bilder aus dem Garten :O)

Oktoberlied


Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
Schenk ein den Wein, den holden!
Wir wollen uns den grauen Tag
Vergolden, ja vergolden!

Und geht es draußen noch so toll,
Unchristlich oder christlich,
Ist doch die Welt, die schöne Welt,
So gänzlich unverwüstlich!

Und wimmert auch einmal das Herz, -
Stoß an und lass es klingen!
Wir wissen's doch, ein rechtes Herz
Ist gar nicht umzubringen.

Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
Schenkt ein den 
Wein, den holden!
Wir wollen uns den grauen Tag
Vergolden, ja vergolden!

Wohl ist es Herbst; doch warte nur,
Doch warte nur ein Weilchen!
Der Frühling kommt, der Himmel lacht,
Es steht die Welt in Veilchen.

Die blauen Tage brechen an,
Und ehe sie verfließen,
Wir wollen sie, mein wackrer Freund,
Genießen, ja genießen.

 Gerade erst das Laub geharkt, schon wieder liegt alles voll.... der Herbst ist wirklich da!
 Die letzten Äpfel, an die wir nicht drankamen, sind nun auch herunter gefallen .... das gibt leckeren Apfelmus ;O)
 Nur die Stockrose läßt sich vom nahenden Herbst nicht beeindrucken und zeigt uns immer noch wunderschöne Blüten!

Euch allen einen schönen Tag!
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebste Claudia
    Wunderschön das Gedicht und so passend zu Deinen herrlichen Bildern! Deine Stockrose ist wirklich wunderschön. Ein richtiger Farbtupfer in den nebligen Herbsttagen! Was ich Dir schon lange sagen wollte.... In meinem Post "Spuren" (das letzte Bild) kannst Du meine resp. Deine Stockrosen sehen! Wunderschön, gell!
    Einen schönen Mittwoch wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. ...da hast du ja einen schönen Garten...und das Gedicht ist herrlich ...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia, das ist ein schönes Gedicht. Ich wünsche Dir einen schönen sonnigen Herbsttag
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,

    ja, der Nebel steigt und das Laub fällt zusehends und leider regnet es heute Morgen bei uns. Lediglich die Temperaturen erinnern noch ein wenig an die vergangenen Sonnentage. Aber damit soll es ja spätestens am Freitag dann auch vorbei sein.
    Deine Stockrose ist ja herrlich und die Hühnchen unter dem Baum sehen total süß aus. Bei uns ist eine Strauchrose noch einmal zum "Endspurt" gestartet und blüht so schön wie den ganzen Sommer nicht.
    Liebe Grüße
    und hab einen schönen Tag
    Inge

    AntwortenLöschen
  5. Dearest Claudia,

    Wow, what a lovely garden with lots of green! Okay, the leaves are falling but it looks so lush and healthy. A dream and your decorations are adorable! What a joy for having fresh, home grown apples. The climate is too hot here for growing apples. Certain things we miss here but that's life. Great knowing that you all had such lovely weather lately.
    Love to you,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  6. morgen Claudia,
    dein Garten ist ganz toll. Nachträglich wünsche ich dir noch alles gute zu deinem Geburi.
    hoffe du hast schön gefeiert.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  7. hallo claudia,
    das gedicht ist wirklich schön "herbstlich" und deine fotos noch dazu. herrlich stimmungsvoll.
    hab' noch eine schöne woche, alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  8. Ein sehr schönes Gedicht!!Ich liebe Stockrosen!Ein Prachtstück!
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!