Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Freitag, 11. Mai 2012

Heute morgen um 6 Uhr .....

 ......sah der Himmel in Richtung aufgehende Sonne  so aus :
 In der entgegengesetzten Richtung ein ganz anderes Bild:
Heute beginnen die Eisheiligen, also noch ein paar Tage gut auf unsere Blumen, Gemüse- und andere -pflanzen und Sämereien achten ;O)

"Der heilige Mamerz, der hat von Eis ein Herz;
Pankratius hält den Nacken steif, sein Harnisch klirrt von Frost und Reif;
Servatius' Hund der Ostwind ist – hat schon manch' Blümlein totgeküsst;
und zum Schluss, da fehlet nie, die eisigkalte Sophie."

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein wunderschönes und hoffentlich sturm-und frostfreies Wochenende :O)))

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebste Claudia
    Wow... sind das tolle Bilder! Wunderschön! Bei uns könnte es in der Nacht von Sonntag auf Montag Frost geben. Eigentlich kann ich dies nun nicht mehr brauchen ;o(
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und erholsames Wochenende.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Schöööönn! Auch bei uns scheint die Sonne, aber du hast Recht: die Eisheilligen müssen wir noch hinter uns bringen, dann kann´ im Garten richtig losgehen!
    Schönes Wochenende wünsche ich Dir auch!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Claudia,

    o ja, solch ein ähnliches Bild hatten wir heute Morgen auch. Sonne pur und dunkler Himmel mischten sich in der Hälfte. Soll ja heute starkes Unwetter kommen...


    Hab einen schönen Tag

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudi,

    Werde heute wieder den Vliestunnel über mein Gemüsebeet machen, der Wetterbericht meint es könnten Nachtfrost geben.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Claudia,
    tolle Bilder am Morgen. Um 6 Uhr schlaf ich noch *lach .... jetzt weiß ich wenigstens, was ich verpasse. Ja, die Eisheiligen sind da und dann können endlich die Pflanzen alle raus und ordentlich wachsen :o)
    Dir auch einen schönen Freitag und achte mal auf die Post :o)
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Mal sehen was kommt :o)))
    Dir auch ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  7. Hier hat es heute Morgen um 6 geregnet, doch jetzt reißen die Wolken auf.
    Deine Bilder sind toll Claudia.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes Wochenende (es soll kalt werden)!!

    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine Liebe,
    ich danke dir sehr für deine lieben Zeilen!!!!!
    Deine Bilder sind seehr schön anzusehen.Besonders das erste Bild.
    Hier kommen auch laufend Unwetterwarnungen durch,aber bis jetzt stürmt es nur.Und das dunkle zieht immer wieder weg.Na bin gespannt!
    GGGGlG und bis bald,vielleicht wieder am frühen Morgen?(lach)
    Diana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,

    der Markt ist im Elsass und zwar in Belfort. Groß und wunderschön mit echten Antiquitäten, leider aber auch äußerst stolzen Preisen. Aber auch nur zum Gucken macht es dort sehr viel Spaß.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia,
    danke für die wunderschönen Bilder. Ich sehe den Sonnenaufgang erst, wenn ich aus der Stadt draußen bin (etwa gleiche Uhrzeit). Leider habe ich im Auto keine Möglichkeit soooo schöne Bilder zu knipsen.

    Hier ist im Moment alles andere als die Eisheiligen - ich hätte sie fast vergessen.

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen, liebe Claudia (◠‿◠)
    Als erstes mal vielen Dank für deinen lieben Kommentar.
    Wuhu, bei dir ist es ja morgens wunderschön! Das sind beeinruckende Aufnahmen. (≧◡≦) Das 2. Foto gefällt mir am besten.
    Ich wünsch Dir ebenfalls ein wunderschönes, hoffentlich sonniges Wochenende!. (≧◡≦)
    ♡ Bleib chillaxt, knutschi.
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia,
    am Freitagmorgen war es hier noch traumhaft schön....aber sehr schwül. Ab Mittags ist es dann auch kälter geworden. Die Eisheiligen haben uns jetzt auch fest im Griff...wenn auch ohne Frost. Sommerblumen habe ich noch gar nicht gekauft. Ich habe da so einen Plan und der dauert noch bis ca. Mitte Juni :0).
    Viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Claudia,

    da hast Du wieder tolle Bilder ins Netz gestellt - danke! Die Natur kann echt was, oder? Wundervoll! Ich freue mich allerdings auch darauf, dass die Eisheiligen vorbeigehen und ich meine Geranien mit gutem Gewissen draußen stehen lassen kann... ;o)

    Liebe Grüße und vielen Dank für Deine lieben Zeilen!
    Tine

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.