Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Mittwoch, 18. Juli 2012

Gemüseernte zum zweiten ....

... konnte gestern nachmittag durchgeführt werden :O)
Trotz Regen gab es wieder Zucchini und die ersten Busch - und Wachsböhnchen.
Die gelben Wachsböhnchen sind so zart! Die Portion reicht genau für einen köstlichen Salat :O))))
 Allerdings braucht es jetzt Sonne, damit die Blüten und Minifruchtansätze weiter reifen!  naja, gestern war ja schon mal ein Anfang, es gab keinen Regen und am Nachmittag kam sogar die Sonne ein bischen hervor :O)))

Habt ihr denn schon bei unserer Verlosung *schmunzel* reingeschaut ?

Euch allen einen schönen und fröhlichen Mittwoch!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Liebe Claudia
    tolle Ausbeute, also heute soll ja die Sonne raus kommen und wärmer solls auch werden, ich drück dir die Daumen dass es schön warm wird dass alles schön blüht!
    Ja habe ich... rein geschaut!

    Schönen Mittwoch wünsche ich dir genauso!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. guten morgen liebe claudia,
    das sieht alles köstlich aus. wir haben von unseren fisolen (dünne, grüne bohnen) schon jede menge geerntet für hauptspeise, salat und auch einelegt haben wir auch schon welche...
    bis dann und einen schönen tag
    margit

    AntwortenLöschen
  3. einen schönen guten Morgen,liebe Claudia
    dein Gemüse sieht ja köstlich aus, ich liebe Wachsbohnen und auch Zucchinis mag ich sehr :)
    Ich wünsche dir einen schönen Tag

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmhhhh
    Lecker :0)))
    ... Schick Dir ein paar Sonnenstrahlen!!!
    Ganz liebe Grüße
    Scharly

    AntwortenLöschen
  5. Guten MOrgen liebe Claudia,

    tolle Ernte , das gibt auf alle Fälle einen leckereren Salat und dazwischen Wachsbohnen , kann ich schon erahnen wie das herrlich schmeckt...

    Würde ja so gern dein Verlosungsbild mitnehmen aber ich habe alles versucht ,klappt bei mir nicht, vielleicht brauche ich dazu ein Microsoft Programm , hab hier nur Safari drauf ...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Erntezeit bei Dir! Das sieht heute auch mal ganz nach Sonne aus - ich drück´ die Daumen, dass sie sich auch bei Euch blicken lässt!
    Mit dem Weihnachtsgedicht hapert es noch ein bisschen; mal sehen!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Wow, dass ist schon was Feines, wenn man so leckerers Gemüse im eigenen Garten hat...
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. hallo liebe Claudia,

    tolle Ausbeute und wann gibts den lecker Bohnensalat??? Ich kommeeeeeee...schade nur, dass du sooo weit weg wohnst:-(((

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,

    mmmmh, lecker, frischen Bohnensalat...oder gefüllte Zucchini mit Hackfleisch?...Tolle Ausbeute hast du gemacht...viel Freude am Weiter verarbeiten!

    LG und einen schönen Mittwoch
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  10. Lecker sieht dein Gemüse aus. Nun schick' ich dir mal wirklich die Sonne. Es wäre ja schade, wenn die Fruchtansätze keine Früchte werden.

    Aber eigentlich sollte die Sonne schon bei dir sein.
    Bei uns ist sie nämlich nicht. Es regnet schon wieder.

    LG und einen schönen Tag wünscht dir Anke

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen,
    *grummel* ... immer noch kein Zuccini in Sicht ;-) Aber Salat gabs mal wieder. Ich muss gestehen, ich möchte noch gar nicht überhaupt nicht an Weihnachten denken!... daher hab ich auch noch nicht an der Verlosung teilgenommen... ein Sonnen-Gedicht fällt mir ein... "Sonne liebe Sonne" *tralala* - aber Santa möchte ich noch nicht locken ;-) Drückerli Doris

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Caudia,

    zum Wetter äußere ich mich mal lieber nicht..., aber Deine Ernte ist ja eine wahre Pracht! Das sieht alles soooo toll und lecker aus - schade, dass bei uns immer die Schnecken gewinnen!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  13. Dearest Claudia,

    Well, after the damage from the sheep, this is quite amazing what you still do harvest. Great quality too. I can judge that, being the daughter of a market gardener... and so was Pieter the son of a market gardener. We grew up in the greenhouses but also had beans and cauliflowers and cabbage on the fields in the open air. In fact, the day before I immigrated I did help my parents with harvesting "Buschböhnchen"...
    Love to you,
    Mariette

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!