Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Freitag, 29. Juni 2012

Holz + Stoff = Kleines Geschenk

...... Heute ohne viele Worte ;O) .....
Für eine liebe Bekannte eine kleine Aufmerksamkeit :
Holzwurm's Arbeit :
 Meine Arbeit :
 Ergebnis:
 Noch ein kleines Anhängerchen, Fertig ist das Geschenk. :O)
Euch allen einen schönen Start in ein hoffentlich sonniges Wochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Donnerstag, 28. Juni 2012

Endlich mal wieder ein ....

 ..... Wärmflaschenpullover *lach*
Ja, auch mitten im Sommer gibt es Menschen, die gern einen Wärmflaschenpullover möchten :O)
So wurde ein bunter mit Namen in folgenden Farben gewünscht :
Und eine Wärmflaschen braucht man ja nicht nur für kalte Füße im Winter ;O)

VIELEN VIELEN DANK auch für all Eure lieben Kommentare zu dem gestrigen Post :O)))

Eine Frage hab ich noch .... bei mir wird seit gestern die Anzahl der Kommentare zu den Posts nicht mehr angezeigt. Hab aber keine Änderungen vorgenommen. Hat von Euch jemand da eine Idee? Oder ist das wieder ein Blogger-Problem????

Euch allen einen schönen Tag und den Fußball-Fans heute abend ein spannendes Halbfinale ;O)))

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 27. Juni 2012

+ + + E I L M E L D U N G + + +

 DPA : Heinsberg, 26.06.2012

Der "Gemüseförster" war da ......

Am heutigen Dienstag-Mittag  kam ein seltsam aussehender Herr im grünen Coat auf unseren Acker.
Im Gepäck eine Kiste mit :
10 x Brokkoli
10 x Rotkohl
5 x Grünkohl
1 Tüte grüne Bohnenkeimlinge
1 Tüte gelbe Bohnenkeimlinge

Die Pflanzen stammten mutmaßlich aus eigener Zucht. Nach der Tatortbesichtigung durch Forstfachleute wurden diese unter Zuhilfenahme der üblichen Werkzeuge ordnungsgemäß in den Acker verbracht.
HIER das Ergebnis:
:
Nachsatz:
Der Eigentümer der Schafherde ( Verursacher des Flurschadens) konnte bis Dato nicht vernommen werden, da er sich durch Flucht der erkennungsdienstlichen Behandlung entzog.
Durch eilig herbeigerufenes Personal der Vorsorge- und Präventivabteilung wurde dringend angeraten, einen Wachschutz einzusetzen. Hilfsweise könnte auch ein Hütehund die Aufgaben übernehmen.
Der Blogersteller hat bereits Ausschau nach einem " FRITZCHEN" gehalten!

Weitere Aussagen ( auch durch Zeugen ) können aus ermittlungstechnischen Gründen hier nicht weiter ausgeführt werden!

gez: HOLZWURM , POM
+ + +

Wir wünschen Euch allen einen wunderschönen und fröhlichen Mittwoch!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Dienstag, 26. Juni 2012

Gewitterhimmel .... und eine Überraschung!

Den Himmel von Sonntag Abend muß ich Euch heute noch zeigen, es war ein Schauspiel, wie schnell sich die Wolken veränderten und wie der Himmel dabei auch die Farbe änderte!!!....
 Die Bilder sind alle innerhalb weniger Sekunden entstanden! Weil es anfing zu regnen mußte ich mich beeilen!
 Zum Schluß wurden wir noch mit einem wunderschönen Regenbogen belohnt.
 Gestern wartete zu hause noch eine Überraschung auf dem Wohnzimmertisch .... mein Holzwurm war Wolle kaufen *schmunzel* 
....Hat er nicht schön ausgesucht? .....
Einen Testknäuel hatte ich schon vorab bekommen, und davon den Pullover für meinen neuen Knuffelbär gestrickt ;O)
....Nun hab ich ein bischen zu tun, bis ich die alle verstrickt habe *lach*....

Euch allen sag ich nochmal ein ganz liebes DankeSchön für die mitfühlenden und tröstenden Worte zu unserem Gemüse-Desaster am Sonntag!!! Ich werde Euch auf dem Laufenden halten, wie die Geschichte ausging! ;O)

Habt einen schönen und fröhlichen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 25. Juni 2012

Desaster am Sonntag morgen - Überfall auf den Gemüsegarten .....

Das wird heute ein längerer Post, denn was am Sonntag morgen geschah, war ein großes Desaster!!!

Aber laßt mich am Samstag beginnen:
Nach einigen Stunden Gartenarbeit haben wir endlich ein paar Bilder von unserem Gemüsebeet gemacht:
 Die Erdbeeren in den Pflanzsteinen waren fett und voller Blüten und hatten schön viel Früchte angesetzt.
 Die grünen und gelben Buschbohnen kamen nach den kühlen Temperaturen zwar später, aber überall hatten sie nun auch Blüten angesetzt und standen schön da.
 Am meisten haben wir uns gefreut, daß Brokkoli und Rotkohl zum ersten Mal prächtig gediehen! 
Vornedran wächst Knollensellerie. Was hatten wir uns gefreut .......
 Nach dem schlechten Zwiebeljahr 2011 versprechen die Zwiebeln in diesem Jahr wieder schön dick zu werden. Die Schlotten verheißen gute Ernte :O)
Und dann kam der Sonntag morgen ......... halb 8 Uhr ...... das Grauen eines jeden Gärtners......ich dachte, ich seh nicht recht und rieb mir erst mal die Augen .... aber es war wirklich passiert!!!
SPUREN im Beet .......bei dem Anblick hätten wir heulen können .....
 Von einem anschliessenden Grundstück sind drei Schafe ausgebüchst und haben ihr Frühstück in unserem Gemüsebeet genommen .....
 Von Brokkoli und Rotkohl ist nichts mehr übrig........
 ..... auch die Buschbohnen wurden nicht verschont.......
 Sogar die Erdbeerpflanzen haben sie fast ganz abgefressen ......
 Ein Teil vom Zwiebelfeld ist verwüstet und zum Schluß haben sie noch die Kohlrabi-Kiste von unserem Nachbarn leergeputzt .......das eine Schaf stand sogar mitten in der Kiste und fraß rundherum.......
Was verschont blieb, sind die Knollensellerie, die Möhrchen, naja, und die Gurken, die mochten sie wohl nicht wegen der haarigen Blätter.....
Ja, somit war aber der Sonntag gelaufen.......und die Gemüsesaison fällt in diesem Jahr wohl spärlich aus.... mal sehen, was wir noch nachpflanzen können ....für vieles ist es aber schon zu spät jetzt.....

Noch was Erfreuliches zum Schluß ... es gibt endlich mal wieder ein neues KNUFFELBÄRCHEN  :O)

Ganz herzlich möchte ich auch noch unsere neue Leserin Nana begrüßen!

Euch allen einen guten Start in die neue Woche!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 22. Juni 2012

Rock-Recycling.....

......Ja, ab und zu nähe ich mir auch was zum anziehen *lach*

Von meiner lieben Freundin hab ich vor einiger Zeit einen Rock bekommen, den sie nicht mehr anzog. Da ich aber keine Röcke trage, hab ich mir daraus gestern kurzerhand ein TOP genäht :O)))
Von einem alten TOP hab ich mir ein Muster gemacht, aus Karton ausgeschnitten und losgeschneidert ;O)
 Schlicht und einfach und vor allem luftig und bequem!!!
Die beiden nachfolgenden hatte ich mir letztes Jahr schon genäht :O)
Und, wenn ich nochmal schöne Stöffchen finde, dann mach ich mir bestimmt nochmal welche :O)))

Und schön wieder ist eine Woche fast um ..... die Zeit, sie rast im Sauseschritt, was machen wir? ...Wir rasen mit .....

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes und hoffentlich sonniges kommendes Wochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Donnerstag, 21. Juni 2012

Eine ganz besondere Buchhülle .....

 ....... für eine ganz liebe Person hab ich gemacht.
Sie erzählte mir von einem kleinen Buch, in dem handgeschriebene Rezepte von ihrer Mama drinstehen, aber der Umschlag mit einem wunderschönen Spruch ging verloren.
Also hab ich ihr einen neuen Umschlag für dieses für sie so wertvolle Büchlein gemacht.
Ich hoffe, die Hülle gefällt ihr und das Büchlein voll von Erinnerungen kommt so zu neuem "Glanz" *lächel*
Ein Lesezeichen einfach aus zartem Band, mit einem kleinen Herzanhänger :O)
Nun wünsche ich Euch allen einen schönen und glücklichen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 20. Juni 2012

Holzwurm's Arbeitshocker ...und Grüße von BAFFI :O)

 Ich hab Euch ja noch gar nicht den Arbeits-Hocker gezeigt, den sich mein Holzwurm gemacht hat :O)
 Alles aus Reststücken, die hinteren Hockerbeine sind von alten Stühlen gewesen.....
 .... dann ein schönes Polster drauf, denn auch bei der Arbeit soll es ja bequem sein ;O) ... fertig :O)
 Und nun noch liebe Grüße von BAFFI :O) .......... bei unserem letzten Besuch gab Baffi sich die Ehre, mal ganz kurz vorbeizuschauen......
 .... noch schnell ein bischen knuspern, und dann ab in den Garten und auf Streifzug.... Auf diesem Bild kann man schön seine Fellzeichnung sehen :O)  Baffi versprach, demnächst mal wieder für eine längere Fotosession Zeit zu haben *schmunzel*
Nun wünsche ich Euch allen einen schönen Mittwoch!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Dienstag, 19. Juni 2012

Brennende Liebe .......

........wird diese Staude wegen ihrer leuchtend roten Blüten genannt.
 Die feuerrote Blütenfarbe der Brennenden Liebe (Lychnis chalcedonica), oder Lichtnelke genannt, fällt jedem Betrachter sofort ins Auge.
Diese sehr robuste und allseits beliebte Pflanze kann lange Jahre am selben Platz bleiben.
Ihre Heimat liegt in Rußland, sie fühlt sich auch bei uns in jedem Boden wohl.
Ich hab sie vor einigen Jahren aus Samen selbst gezogen und sie erfreut uns jedes Jahr wieder mit ihren vielen Blüten.
Man kann sie auch gut als Schnittblume nehmen, denn sie halten recht lange in der Vase!
Mehr wissenswertes dazu HIER
 Die Rosen oben sind eigentlich an einem Stämmchen, aber dieser eine Trieb mit den vielen Blüten hat sich ganz nach oben geschafft ;O)
 Die Duftrose ( von der ich den Namen noch immer nicht wieder gefunden habe), blüht in diesem Jahr einfach besonders schön :O)
 Mit dem Wolkenspiel aus den letzten Tagen beende ich meinen heutigen Post. Gestern morgen, als der Himmel schwarz wurde und ein heftiges Gewitter mit sich brachte, hatte ich leider keine Gelegenheit zum fotografieren.....

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 18. Juni 2012

Auf der ALM ..... Nunu's Betriebsausflug :O)

 Heute gibt es einen etwas längeren Post, denn ich will Euch von unserem "Betriebsausflug" erzählen :O)
Am Freitag Abend ging es auf die Alm :O)))
Nein, nicht auf die Alm, wie man sie hier vielleicht kennt...., aber urgemütlich ... schaut selbst :
 Alles ganz in Holz, ein tolles Ambiente und urgemütlich! ( Wir waren diesesmal recht früh da, von daher war drinnen noch relativ leer, was zum Bilder machen nicht verkehrt war ;O) ...)
Draussen gibt es aber auch noch viele schöne Plätze, und die waren wegen schönem Wetter auch alle besetzt :O))
 Der große Kamin in der Mitte ist nicht nur zur Winterzeit ein Hingucker! Das lodernde Feuer verbreitet auch im Sommer eine angenehme Atmosphäre!
 Der Gastraum ist toll aufgeteilt, schöne Nischen mit kleinen und großen Tischen, für jede Gelegenheit passend :O), und die Bestecke sind auch stets griffbereit !
 Für Burschen auf der einen Seite, für die Madeln auf der anderen ;O)
 So, das leckere Bierchen ist schon da, also dann PROSIT :O)
 Aus der reichhaltigen Speisekarte für alle Geschmäcker gab es bei uns an dem Abend : Rippchen ( SUPERLECKER!!!!!), König Ludwig-Salat ( Ein HOCHGENUß!!!), Tiroler Gröstl ( auch total lecker,ließ ich mir sagen :O) ..) und Jäger-Schnitzel ( super zart und ebenso lecker! )
Wie ihr merkt, ißt man hier HERVORRAGEND!
Und man wird auf jeden Fall satt von den Portionen ... Es empfiehlt sich : Guten Hunger mitzubringen ;O)
Nach dem Essen gab es sogar noch ein Photo mit dem immer sehr freundlichen und gut gelaunten Personal, was uns sehr freute :O)))
 Ja, es war wieder sooooo schön, auf der BAVARIA-ALM :O)))
Wir können nur jedem, der eine solche ALM in der Nähe hat, einen Besuch empfehlen!
Gepflegte Atmosphäre, gemütliches Ambiente und SUPER leckeres Essen!
Ihr werdet sehen, es wird nicht bei einem Besuch bleiben!
Mit einem Spruch von Johann Wolfgang von Goethe, der auf der Rechnung stand, möchte ich diesen Post heute schliessen :

......kein Genuss ist vorrübergehend, denn der Eindruck, den er hinterläßt, ist bleibend.....

In diesem Sinne : Auf zur Alm :O))))
( Es empfiehlt sich, rechtzeitig zu reservieren, da die Plätze sehr begehrt und beliebt sind!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥