Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Mittwoch, 9. Januar 2013

Mal schnell zwischendurch...........und ein Gedicht.....

 .......... hab ich gestern 16 Geschenkbeutelchen für Schwiegermutter genäht. Den Stoff hatte sie extra dafür gekauft. Es gab je 8 Stück in verchiedenen Größen.

Heute hab ich ein Gedicht gefunden, das irgendwie gut zu dem trüben, grauen Wetter paßt....

Sehnsucht nach dem Frühling
O wie ist es kalt geworden
und so traurig, öd' und leer!
Raue Winde wehn von Norden,
und die Sonne scheint nicht mehr.
    
Auf die Berge möcht' ich fliegen,
möchte sehn ein grünes Tal,
möcht' in Gras und Blumen liegen
und mich freun am Sonnenstrahl.
    
Möchte hören die Schalmeien
und der Herden Glockenklang,
möchte freuen mich im Freien
an der Vögel süßem Sang.
    
Schöner Frühling, komm doch wieder,
lieber Frühling, komm doch bald,
bring uns Blumen, Laub und Lieder,
schmücke wieder Feld und Wald! 

Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)

Die Gänseblümchen ( ein älteres Bild ) sind auf unserer Wiese , nur die Sonne haben wir seit Tagen nicht gesehen ..... 

 Euch allen einen schönen und fröhlichen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen meine liebe Claudia,
    die Geschenksäckchen sind ja herzallerliebst und der Stoff wie dafür gemacht!!!
    Das Gedicht sagt genau das aus was zur Zeit glaube ich jeder denkt... Im Januar... Viel zu warm...
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebste Claudia
    Die Geschenkbeutel sehen wunderschön und sehr edel aus.
    Ein tolles Gedicht mit einem frühlingshaften Bild ;o)
    Einen glücklichen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Claudia,

    sehr schöne Geschenkbeutel hast du da genäht und das Gedicht gefällt mir auch, ich vermisse die Sonne im moment sehr! Am Wochenende habe ich sogar schon Gänseblümchen entdeckt!
    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    sehr schöne Geschenkbeutelchen und auch ein tolles Gedicht, ja ich wäre schon glücklich wenn es mal aufhören würde zu regnen bei uns.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Beutelchen!
    Ach, ich erinnere mich vage an das große gelbe Ding, das mal am Himmel war...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, liebe Claudia,

    hübsch, die Geschenkbeutelchen! Ich wünsche dir einen wunderprächtigen Tag mit vielen sonnigen Momenten, wenn nicht von außen, dann von innen!
    Herzliche Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  7. hallo liebe claudia,
    das gedicht ist herrlich es wird aber übertroffen von deinen tollen säckchen! da wird sie schwimu aber sehr freuen.
    alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  8. da warst du aber fleißig. so eine wiederholungsarbeit mag ich immer gar nicht so gern...aber sicher ging es doch relativ schnell :) hübsch sind sie auf jeden fall geworden!

    und auch die kleine hausbar, die dein mann gebaut hat, die ist einfach großartig!


    glg und einen schönen tag

    halitha

    AntwortenLöschen
  9. Sonne? Was ist das? Das ganze Neue Jahr über haben wir noch keine Sonne hier im Norden gesehen!! Mal eben nebenbei nähst du die Tütchen???? *handaufStirnaufleg* ;-) Drückerli Doris

    AntwortenLöschen
  10. Hi liebe Claudia.
    Was Schwiegermütter so wollen.Hast du toll gemacht und hält auch auf solche Beutelchen zu nähen.
    Das Gedicht ist schön und macht Sehnsucht auf besseres Wetter.
    Schönen angenehmen Tag und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,

    die Geschenkebeutel sind hübsch...und praktisch zu gleich...und nicht nur für die Weihnachtszeit geeignet...
    Das graue Nieselregenwetter, geht mir auch so langsam auf die...Palme!;-)

    sei herzlich gegrüßt
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  12. Süß sind die Beutelchen.
    Und zum augenblicklichen Wetter kann Dein Gedicht eigentlich gar nicht passender sein. Es ist zwar Winter, aber das muss doch nicht wie jetzt heißen, dass die Sonne auf Nimmerwiedersehen verschwindet... Meinst Du, es gibt sie noch? Und wenn ja, wo?
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  13. Nice poem and yes we could need some sun.

    Hugs

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Claudia,


    oje hab ich viel versäumt und leider kann ich erst jetzt am späten Abend antworten...

    Da hast du dir wieder so viel Mühe gegeben und wunderschöne Stoffe ausgesucht , so hübsche Beutelchen sind es geworden.
    Oja das Gedicht mag ich gerade sehr, es ist so schmuddelig draußen...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Dearest Claudia,
    Your Mother-in-law does have exquisite taste for selecting this fabric. What a neat idea for gift bag...
    Hugs,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  16. Very nice fabric Claudia perfect for gift bags.
    I am longing for spring and summer too;)
    hugs to you

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Claudia,

    mit dem Gedicht sprichst Du mir voll aus dem Herzen. Dieses Grau draußen ist elendig... erst recht, wo gerade die ganze Lichterpracht der Weihnachtszeit wieder abgebaut und weggepackt wurde. ;o(

    Vielen Dank für Deine wieder so lieben Zeilen!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.