Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Dienstag, 31. Dezember 2013

Silvester ...... oder..... das Jahr geht zu Ende .....

 ... nur noch wenige Stunden, dann ist das alte Jahr zu Ende und ein neues beginnt ...

Silvester
Es gibt bei Armen und Reichen
So manche Herzen bang und still;
Aus manchem dieser Herzen will
Die Sorge nimmer weichen.

Ich bin einer neuen Idee auf der Spur
Und überlege sie sehr:
Man sollte armen Leuten nur
Gutes tun oder sagen,
Ohne vorher oder hinterher
Nach ihnen zu fragen.

Wer hat das wohl zuerst bestellt,
Was nun so glatt sich leiert:
Dass jeder Stand und alle Welt
Terminlich trauert und feiert.

So Wünschlein-pünschlein den andern gleich
Will ich mich nüchtern betrinken,
Um gegen Morgen durchs Federweich
In Kaktusträume zu sinken.

Etwa: Dass eine Mutschekuh,
Die vollgefressen mit Heu war,
Mein Zimmer betrat und rief mir zu:
"Prost Neujahr, Herr Doktor, prost Neujahr!"
 Joachim Ringelnatz 1883-1934

Euch allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr,
viel Glück , zufriedenheit und vor allem Gesundheit für das Neue Jahr,
und uns allen ein weiteres, fröhliches, kreatives und gemeinsames Bloggerjahr!
...das wünschen Euch
Claudia und der Holzwurm...
... Schön, daß es Euch gibt! ...
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 30. Dezember 2013

Mit Ordnung ins Neue Jahr .... oder ....

 ... Neues vom Holzwurm ...
... ein Linealhalter zum Stellen oder Aufhängen ...
 ... für Patchwork- und andere Lineale ...
... sie können auch senkrecht reingestellt werden! ...
 "Handle, bevor die Dinge da sind. Ordne sie, bevor die Verwirrung beginnt."
Laotse
Mein Spruch des Tages :
Ein Jahr zählt mit so vielen Tagen, 
wie man genutzt hat. 
George Bernard Shaw
..... Euch allen einen schönen Wochenbeginn!
Der vorletzte Tag im alten Jahr hat begonnen ..... 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 27. Dezember 2013

Nach Weihnachten .........

Nach Weihnachten

Wie schnell seid ihr entflohen
Zu uns'rem Herzeleid,
Ihr Tage all', ihr frohen,
Voll Glück und Seligkeit.
Nun winkt uns allen wieder
Die altgewohnte Pflicht.
Die Flocken sinken nieder
Vom Himmelsangesicht.
Erloschen sind die Kerzen
Am hellen Lichterbaum.
Jedoch in uns'ren Herzen
Lebt noch ein Weihnachtstraum.
Elisabeth Kolbe
Ich hoffe, ihr hattet alle eine wunderschönes Weihnachtsfest und besinnliche Tage! 
 Vielen Dank für all Eure lieben Wünsche und Kommentare, im Post, per Email und auch mit der Post :O)
Wir haben uns sehr darüber gefreut!

Nun wüsnchen wir Euch einen schönen Freitag und einen guten Start ins letzte Wochenende in diesem Jahr :O)

Kreativ geht es dann nächste Woche wieder weiter :O)


♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 23. Dezember 2013

*♥♫ Frohe Weihnachten Euch allen ♫♥*.....

 An der Straßenecke

An der Straßenecke, in der Häuser Gedränge,
in der Großstadt wogender Menschenmenge,
inmitten von Wagen,  Karren,  Karossen
ist heimlich ein Märchenwald entsprossen,
von leisem Glockenklingen durchhallt:
von Weihnachtsbäumen ein Tannenwald.


Da hält ein Wagen, ein Diener steigt aus
und nimmt den größten Baum mit nach Haus.
Ein Mütterchen kommt,  und prüft und wägt,
bis endlich den rechten sie heimwärts trägt.
Verloren zur Seite ein Stämmchen stand,
das fasste des Werkmanns ruhige Hand.


So sah ich einen Baum nach den andern
in Schloss und Haus und Hütte wandern,
und schimmernd zog mit jedem Baum
ein duftiger, glänzender Märchentraum. -
Frohschaukelnd auf der Zweige Spitzen
schneeweißgeflügelte Englein sitzen.


Die einen spielen auf Zinken und Flöten,
die andern blasen die kleinen Trompeten,
die wiegen Puppen, die tragen Konfekt,
die haben Bleisoldaten versteckt,
die schieben Puppentheaterkulissen,
die werfen sich mit goldenen Nüssen,
und ganz zuhöchst, in der Hand einen Kringel,
steht triumphierend ein pausbackiger Schlingel.


Da tönt ein Singen, ein Weihnachtsreigen -
verschwunden sind alle zwischen den Zweigen.
Am Tannenbaum hängt, was in Händen sie trugen.
Ein Jubelschrei schallt;  und von unten lugen
mit Äuglein, hell wie Weihnachtslichter,
glückselig lachende Kindergesichter.
 Jakob Loewenberg
 Wir wünschen euch:
Besinnliche Lieder, manch´ liebes Wort,
Tiefe Sehnsucht, ein trauter Ort.
Gedanken, die voll Liebe klingen
und in allen Herzen schwingen.
Der Geist der Weihnacht liegt in der Luft
mit seinem zarten, lieblichen Duft.
Wir wünschen Euch zur Weihnachtszeit
Ruhe, Liebe und Fröhlichkeit!
 ... für all Eure lieben Zeilen und Wünsche ...
... ein wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest Euch allen!....

♥ Liebe Grüße Claudia und der Holzwurm♥

Freitag, 20. Dezember 2013

Was schmatz und schnauft da nachts ......

... auf der Terrasse??? ...
... seltsame Geräusche sind's ...
... schaufen, fauchen, schmatzen ...
... weit und breit nichts zu erkennen im Dunkeln ...
... es muß unter dem Stuhl sein ...
...oder doch hinter der Gießkanne??? ...
... es werde Licht ...
... Da schau her! ...
... Ein Igel ...
 ... leider wollte er nicht herauskommen und sein hübsches Gesicht ganz zeigen ....
 ... nein, nein, ich will nicht ....
 ... oder soll ich doch mal schauen? ...
 ... jetzt will auch die Mieze gucken kommen ...
 ... nein, ich laß meine Nase schön hinter der Gießkanne ...
 ... so geschehen am Mittwoch Abend, gegen 22 Uhr ...
... nachdem wir das Licht wieder ausgemacht haben und drinnen waren, ist er fröhlich davon getappselt ...

... Normalerweise müßte er ja längst Winterschlaf halten, aber die frühlingshaften Temperaturen haben ihn wohl glauben lassen, daß es noch keine Winterschlafzeit ist ...
... sein Winterquartier ist aber ganz in der Nähe, von daher brauchen wir keinen extra Unterschlupf zu bauen ;O) ...

... Hoffen wir, das der Kerl, der übrigens sehr gut genährt aussah, den Winter, egal wie er noch wird, übersteht und auch im Frühjahr wieder seine Pfade durch unseren Garten zieht :O) ...
•。* ♥♥ ˚ ˚✰˚ ˛★* 。 ღ˛° 。* °♥ ˚ • ★ *˚
Euch allen einen schönen Freitag, und einen guten Start ins 4. und letzte Advent-Wochenende!

•。* ♥♥ ˚ ˚✰˚ ˛★* 。 ღ˛° 。* °♥ ˚ • ★ *˚
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Heute mach ich in Blau ......

... aber nur bei der neuen Beaniemütze, die wieder fertig geworden ist ...
... so langsam nehmen die Wollvorräte ab und ich kann überlegen, welche Farben als nächstes kommen ;O) ...
 ... für Kopfumfang 52-55 cm ...
 ... Höhe der Mütze 23 cm ...
... mehr dazu wieder Hier ;O) ...

Ganz herzlich bedanken wir, mein Holzwurm und ich, uns bei Euch allen für all die lieben Zeilen zu unserem 3. Bloggeburtstag! Wir haben uns sehr darüber gefreut!

Euch allen einen schönen und zufriedenenen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Beinah wieder vergessen .....3 Jahre Bloggen .... 3 Jahre Freude und Spaß .....

... mit Euch! ...
... all die netten Bekanntschaften und Freundschaften, die mittlerweile entstanden sind, all die lieben Mailkontakte...
... all die netten Kommentare ...
...all das möcht ich nicht mehr missen!...
`⋎´✫¸.•°*”˜˜”
..✫¸.•°*”˜˜”*°•.✫
☻/ღ˚ •。* ♥♥ ˚ ˚✰˚ ˛★* 。 ღ˛° 。* °♥ ˚ • ★ *˚ . 。
/▌*˛˚ ░ ░ٌٌٌ░
HERZLICHEN DANK AN EUCH ALLE!░░ ░ ˚ . ✰ •
/ \ ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚
  ♥♥♥♥

... am 30.November 2010 , vor 3 Jahren ...
... hab ich meinen ersten Post geschrieben ...
... dies hier ist Nr 748 ! ...
... 247 treue Leserinnen hier, und auch bei BlogLovin und BlogConnect ...
... HEUTE ...
... sag ich nur : ...
`⋎´✫¸.•°*”˜˜”
..✫¸.•°*”˜˜”*°•.✫
☻/ღ˚ •。* ♥♥ ˚ ˚✰˚ ˛★* 。 ღ˛° 。* °♥ ˚ • ★ *˚ . 。
/▌*˛˚ ░ ░ٌٌٌ░ DANKE SCHÖN  ░░ ░ ˚ . ✰ •
/ \ ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚
  ♥♥♥♥
 
`⋎´✫¸.•°*”˜˜”
..✫¸.•°*”˜˜”*°•.✫
☻/ღ˚ •。* ♥♥ ˚ ˚✰˚ ˛★* 。 ღ˛° 。* °♥ ˚ • ★ *˚ . 。
/▌*˛˚ ░ ░ٌٌٌ░ SCHÖN DASS ES EUCH GIBT! ░░ ░ ˚ . ✰ •
/ \ ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚
  ♥♥♥♥DANKE

... ich bin keine Frau von großen Worten ...
... daher mach ich hier Schluß für heute ...
... aber: ...
... Zwischen den Jahren wird es noch eine kleine Verlosung geben ...
... vor Weihnachten schaffe ich das leider nicht mehr. ...
... Also, seid gespannt :O))) ...

 ... Die Bilder sind noch ein kleiner Ausschnitt
von unserer Weihnachtsdeko ;O) ...

Wenn du wahre
Dankbarkeit empfindest, wird sie sich selbst zum Ausdruck
bringen. Sie wird in deinen Augen sichtbar sein und
man wird sie in deinem Wesen erkennen, in deiner Aura. 

Sri Chinmoy

Nun wünsche ich Euch allen einen wunderschönen und glücklichen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Dienstag, 17. Dezember 2013

Guter Mond .... und eine Mütze ......

... du gehst so stille ...
... unter ...
... gestern morgen um 6 Uhr ...
... es sah noch viel schöner aus, mystischer, märchenhafter aus, aber besser ging es mit unserer Kamera nicht aufzunehmen... 
***
... und dann ist noch einmal eine schwarze Beaniemütze fertig geworden ...
 ... für Kopfumfang 52-55 cm so ungefähr ...
... die Farbe ist schwarz, aber das letzte Bild mit Blitz läßt sie wieder grau erscheinen ...

VIELEN LIEBEN DANK Euch allen auch wieder für all die lieben Kommentare zu meinen Karten gestern, hab es nur gestern leider nicht mehr geschafft, Euch allen noch dafür zu danken.

`⋎´✫¸.•°*”˜˜”
..✫¸.•°*”˜˜”*°•.✫
☻/ღ˚ •。* ♥♥ ˚ ˚✰˚ ˛★* 。 ღ˛° 。* °♥ ˚ • ★ *˚ . 。
/▌*˛˚ ░ ░ٌٌٌ░ DANKE SCHÖN EUCH ALLEN! ░░ ░ ˚ . ✰ •
/ \ ˚. ★ *˛ ˚♥♥* ✰。˚ ˚ღ。* ˛˚ ♥♥ 。✰˚* ˚ ★ ˚ 。✰ •* ˚
  ♥♥♥♥

Nun wünsche ich Euch einen wunderschönen und hoffentlich stressfreien Dienstag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 16. Dezember 2013

Weihnachtliche Grüße ......

... für dieses Jahr ...
...sind am Wochenende entstanden ...

In Weihnachtszeiten

In Weihnachtszeiten reis` ich gern
Und bin dem Kinderjubel fern
Und geh in Wald und Schnee allein.
Und manchmal, doch nicht jedes Jahr,
Trifft meine gute Stunde ein,
Dass ich von allem, was da war,
Auf einem Augenblick gesunde
Und irgendwo im Wald für eine Stunde
Der Kindheit Duft erfühle tief im Sinn
Und wieder Knabe bin ... 

Hermann Hesse


Euch allen einen guten Start in eine hoffentlich schöne, besinnliche und stressfreie letzte Adventswoche!


♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 13. Dezember 2013

Ringel in Pastell..... aber noch ein viertel UFO ....und ein Gedicht ...

 ... weil...
... ich noch all die gefühlten 1000 Fäden vernähen muß ;O) ... 
ADVENT
Noch ohne Eis ruht still der See;
trist liegen Feld und Wiesen da,
bereit schon, wie im letzten Jahr,
für dieses Winters ersten Schnee.

Im Zimmer steht ein Tisch bereit;
er soll bald, an den Hohen Tagen,
den reichgeschmückten Christbaum tragen:
Es liegt vor uns die Weihnachtszeit.

Viel Licht und Farben in der Stadt;
sie machen Herz und Sinne offen.
Und auch die Börsen, will man hoffen:
Gelobt sei, wer viel Wünsche hat!

Doch sind wir auch fürs Fest bereit?
Nebst Eis und Schnee, statt Tand und Gaben,
wolln Frieden wir und Liebe haben
und schenken Zuwendung und Zeit!

Haget 1185

Euch allen einen schönen Tag und ein wunderschönes und besinnliches 3. Advents-Wochenende!
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Nebelmorgen, kleine Wunder und nochmal Eulen .....

 ... gestern war es ab Morgens neblig, den Ganzen Tag ...
 ... und beim Rundgang durch den Garten hab ich kleine Wunder entdeckt! ...
... eine Rose treibt aus und die Ziererdbeeren fangen nochmal zu blühen an ...
... und das Mitte Dezember ...
Wie wenig Lärm machen die wirklichen Wunder!
(Bekenntnis einer Freundschaft)
Antoine de Saint-Exupéry
 ... und aus dem restlichen Eulenstoff wurde noch eine Kissenhülle ...
... die ist aber auch schon vergeben *lächel* ...

Ganz herzlich begrüße ich heute unsere neue Leserin 
fotolabida maria hier bei uns :O)

Euch allen einen schönen, glücklichen und zufriedenen Tag!
Allen Kranken Gute Besserung, und allen, die es grade nicht so einfach haben, Kraft und Mut für alles, was kommt.

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Wärmendes für meinen lieben Holzwurm ....

... ist fertig ...
 ... 2 m lang und 15 cm breit, aus kuschelig weicher Merinowolle ...
... so kann auch nichts kratzen am Hals ;O) ...
... man kann ihn auch zweimal um den Hals legen, er ist lang genug ;O) ...
... er hat es immer gern warm um den Hals ...

Mein Spruch des Tages :
Was kann uns von all unserem inneren Gift befreien?
Ein einziges Lächeln! 

Sri Chinmoy
 
 Euch allen einen wunderschönen und glücklichen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Dienstag, 10. Dezember 2013

Für eine begeisterte Pferdefreundin ....

... ist dieses Weihnachtsgeschenk fertig geworden ...

Ich habe ein wunderbares Pferd, es hat die Leichtigkeit des Windes und des Feuers Hitze, aber wenn sein Reiter es besteigt, ist seine Sanftmut nichts als die Ruhe vor dem Ausbruch des Sturmes.
William Shakespeare (1564 - 1616)

Alles Glück der Welt entsteht aus dem Wunsch, dass andere glücklich sein mögen.
Buddha
... dass Hufeisen haben wir im WWW gefunden ...
.. und mit den Hufnägeln wurde uns glücklicherweise in dieser netten Hufschmiede weitergeholfen ...
... Vielen lieben Dank nochmal dafür! ...

'Wenn ich ein Pferd hätte,
würde ich in den Sonnenuntergang reiten,
wo Träume und Schatten liegen.
Zu einem Leben, wo Sorge und Schmerz nicht existieren
und wo die Hoffnung und Träume Wirklichkeit werden.'

Verfasser unbekannt

Euch allen einen schönen und glücklichen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 9. Dezember 2013

Zarte Düfte und Wärmendes ......

... haben wir getauscht ...
... von der lieben Sibylle habe ich wunderbar duftende und herrlich cremige Seifen bekommen ...
... und sie sehen auch wunderschön aus, die beschriftenden Banderolen sind auch so schön gestaltet ...
... und ich hab für sie eine wärmende Beaniemütze gestirckt ...
... Liebe Sibylle, nochmal svielen Dank für diesen schönen Tausch, es hat mir sehr viel Freude gemacht! :O) ...

Mein Spruch des Tages:

"Das worauf es im Leben am meisten ankommt, können wir nicht voraussehen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet hat. "
(Wind, Sand und Sterne)

Antoine de Saint-Exupéry
 
Euch allen einen guten Start in die dritte Advents-Woche!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 6. Dezember 2013

Endlich hab ich's geschafft und ....

... die Weihnachtsdeko ist aufgestellt ... 
... rechtzeitig zum Nikolaustag ...
 Ach Du lieber Nikolaus
Ach du lieber Nikolaus,
komm doch einmal in mein Haus!
Hab so lange an dich gedacht!
Hast mir auch was mitgebracht? 
Volksgut
 ... allerdings steht noch nicht alles und mehr Tannengrün fehlt noch ...
 Knecht Ruprecht
Draußen weht es bitterkalt,
wer kommt da durch den Winterwald?
Stipp - stapp, stipp - stapp und huckepack -
Knecht Ruprecht ist's mit seinem Sack.
Was ist denn in dem Sack drin?
Äpfel, Mandeln und Rosin'
und schöne Zuckerrosen,
auch Pfeffernüss' fürs gute Kind;
die andern, die nicht artig sind,
die klopft er auf die Hosen.

Martin Boelitz (1874 - 1918)
Verse zum Advent

Noch ist Herbst nicht ganz entflohn,
Aber als Knecht Ruprecht schon
Kommt der Winter hergeschritten,
Und alsbald aus Schnees Mitten
Klingt des Schlittenglöckleins Ton.
Und was jüngst noch, fern und nah,
Bunt auf uns herniedersah,
Weiß sind Türme, Dächer, Zweige,
Und das Jahr geht auf die Neige,
Und das schönste Fest ist da.
Tag du der Geburt des Herrn,
Heute bist du uns noch fern,
Aber Tannen, Engel, Fahnen
Lassen uns den Tag schon ahnen,
Und wir sehen schon den Stern.
Theodor Fontane (1819-1898)

Wir hoffen, daß ihr alle gut und sicher, und ohne Schäden durch den Sturm gekommen seid und nichts schlimmes passiert ist!
Heute heißt es nochmal , den atme anhalten und hoffen, daß sich das Sturmtief schnell auflöst und alle wieder durchatmen können!

Euch allen einen schönen Nikolaustag, ich hoffe, ihr wart alle brav und die Stiefel sind schön gefüllt heute morgen *lächel*
..... und einen guten Start in ein hoffentlich schönes, gemütliches, sturmfreies 2. Advents-Wochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Schuhuuuuuu ...rufen die kleinen Eulen ..... und ein Gedicht ....

... auf der neuen Shopper-Tasche, die gerade fertig geworden ist ...
... Lustige Eulen wurden gewünscht ...
... und dieser Stoff wurde ausgesucht ... 
 ... dazu ein Krimskrams, ein Taschentuch - und ein Handytäschchen ...
... es hat mir, wie stets, viel Freude bereitet! ...
... das Päckchen ist unterwegs :O) ...

Und  ein schönes Gedicht über die Vorfreude auf Weihnachten hab ich für Euch gefunden:

VORFREUDE AUF WEIHNACHTEN

Ein Kind - von einem Schiefertafel-Schwämmchen
Umhüpft - rennt froh durch mein Gemüt.
Bald ist Weihnacht! Wenn der Christbaum blüht,
Dann blüht er Flämmchen.
Und Flämmchen heizen. Und die Wärme stimmt
Uns mild. Es werden leider, Düfte fächeln, -
Wer nicht mehr Flämmchen hat, wem nur noch Fünkchen glimmt,
Wird dann doch gütig lächeln.
Wenn wir im Traume eines ewigen Traumes
Alle unfeindlich sind - einmal im Jahr!
Uns alle Kinder fühlen eines Baumes
Wie es sein soll, wie` s allen einmal war.
 


Joachim Ringelnatz

Wieder einen Tag näher ist Weihnachten gerückt ... ich wünsch Euch allen einen schönen und glücklichen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Oh Tannenbäumchen .....oder .....Neues vom Holzwurm.....

... ein kleines Bäumchen ...
... mit Lichtlein bestückt ...
... für unsere Mütterlein ...
 ... mit 10 kleinen Lichtern ...
... und Glitzersand bestäubt ...
Bevor wir zur Arbeit gehen, bevor wir in die Geschäftigkeit der Welt eintreten, sollten wir ein paar Minuten lang meditieren, um unser inneres Leben mit Frieden, Licht und Glückseligkeit zu überfluten.
Sri Chinmoy

... ich hoffe, man kann es einigermaßen erkennen, ich hatte vergessen, Bilder zu machen, bevor Mama es aufgestellt hatte ;O) ...
... Bilder von dem anderen Bäumchen, das bei Schwiegermutter leuchtet, folgen...

Euch allen einen wunderschönen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥