Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Donnerstag, 26. November 2015

Vogelrettung im Sturm.......

 ... beim letzten Sturm wurde ...
... ein Grünfinkweibchen von einer Windböe ...
... an die Scheibe geschleudert ...
... ganz benommen saß es auf der Terrasse ...
... mein Holzwurm hat es vorsichtig aufgenommen ...
... und zum erholen ...
... in das kleine Futterhaus gesetzt ...
... sicher vor Sturm und Katzen ;O) ...
 ... ich habe die Gelegenheit genutzt ...
 ... um ein paar Nahaufnahmen zu machen ...
 ... hier sieht man deutlich die schöne Grünfärbung ...
 ... nach einige Minuten war das Vögelchen wieder fit ...
... und ist in seinen Busch geflogen ...
... am nächsten Tag ...
... war es wieder mit den anderen am Futterplatz zu sehen :O) ...
... von der Rettung durch meinen Holzwurm hab ich leider ...
... vor Aufregung vergessen, Bilder zu machen  ;O)...

Auch solche Erlebnisse sind kleine Glücksmomente im Alltag!
Je mehr das Wesen des Baumes, Vogels, Tieres in uns lebendig wird, desto mehr gewinnen wir Anteil an dem lebendigen Kräften ... . Die höchste Liebe zu allem Lebendigen ist also ein Weg zum Leben selbst, das wie aus tausend Batterien in uns zurückfließt, nicht nur aus Baum und Vogel und Insekt, – aus den wirbelnden Schneeflocken und Sturm und Meer.
Prentice Mulford (1834 - 1891)

Euch allen einen wunderschönen und glücklichen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebste Claudia
    Ja, das sind die Glücksmomente im Alltag. Allerliebst der gefiederte Freund. Schön, dass er sich wieder bei Euch gezeigt hat.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hi Claudia, what wonderful photos you captured of the sweet little bird. Thanks for sharing. Have a wonderful weekend ahead. Love and Blessings xo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Celeste, thank you for your so kind words!
      Have a wonderful weekend ahead too, my dear friend,
      Love, hugs and blessings, and a Happy Thankksgiving!
      Claudia xo

      Löschen
  3. Tolle schöne Glücksmomente, danke fürs zeigen!
    Liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Bea!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  4. Oh Claudia, lieben Dank für diesen Bericht. So beginnt mein Morgen auch mit einem schönen Glücksmoment. Ja, Grünfinken sind hier auch oft am Futterhaus bei uns oder bei den Nachbarn.
    Neulich war bei den Nachbarn sogar ein Grünspecht zu Gast. Das war etwas besonderes. Ich liebe es den Vögeln am Futterhaus zuzusehen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  5. Ach Claudia,
    das ist so lieb! Ja, passiert leider immer wieder - aber wenn die Geschichte so gut ausgeht, dann ist ja alles wunderbar. Süße Fotos!
    Hab eine feine Zeit und danke für deine reizenden Worte
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,
      danke schön. Ja, leider passiert sowas ab und zu, aber bisher ist es noch immer gut gegangen :O)
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag und ebenso eine wundervolle Restwoche!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  6. Gott sei dank ward ihr zu Stelle, liebe Claudia!
    Die Vogeldame wird es euch danken :-)
    Alles Liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbar, liebe Claudia,
    ich wünsche dir einen schönen Tag,
    liebe Grüße
    deine Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank,liebe Regina,
      Ich wünsche Dir auch noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

      Löschen
  8. Welch aufregende Vogelrettung! Schön, dass ihr dem Kleinen helfen konntet. Deine Bilder sind wunderbar.
    Mein Vogelhäuschen steht jetzt auch und muss nur noch gefüllt werden. Letztens saß auch schon ein Vogel mal einfach so darin :-) .
    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Claudia,
    ich finde das ganz, ganz toll, dass Ihr den Grünfinken gerettet habt.
    Wir hatten 8 Jahre einen Grünfinken, der als Baby aus dem Nest gefallen war und von meinem Vater "aufgepäppelt" wurde. Sein Käfig stand in der Küche und war am Tage geöffnet, so dass er am Tage draußen rumflog. Sowie es dunkel wurde, kam er in den Käfig. In den Wintermonaten blieb er von selbst im Käfig. Der kleine Vogel war ein kleines Wunder. Irgendwann kam er dann nicht mehr "nach Hause". Aber er war 8 Jahre bei uns.
    Liebe Grüße Jule ♥

    AntwortenLöschen
  10. sind doch so zarte geschöpfe - wie schön, dass es das gut überstanden hat!
    lg und einen schönen donnerstag
    anja

    AntwortenLöschen
  11. Das habt ihr gut gemacht!
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Anja!
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  12. Hallo Claudia,

    schön zu lesen, so etwas kommt ja leider öfter vor, die armen Vögel brauchen dann eine Weile um wieder fit zu werden und wenn dann noch eine Katze kommt - gut wenn dann so liebe Menschen wie Ihr da seid um zu helfen :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, lieber Björn,

      vielen Dank für Deine so lieben Zeilen :O)
      Wir waren wirklich froh, daß wir das direkt bemerkt hatten!

      Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen Abend!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  13. Liebe Claudia,
    schön, dass du das süße Vögelchen retten konntest...wundervolle Glücksmomente...
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dagmar,
      danke schön, ja, wir waren auch so froh, daß dem Vögelchen nichts schlimmeres passierte :O)
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  14. Ja Claudia, das kann schon mal passieren und Dein Holzwurm
    hat gleich erste Hilfe geleistet und das Vögelchen dankt es Dir und
    besucht den Futterplatz, damit Du es wieder beobachten kannst !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so etwas passiert leider immer wieder, aber man bekommt es ja nicht immer mit ..
      Gestern war es wieder da, am Futterhäuschen :O)
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  15. Liebe Claudia,
    wie gut, dass Ihr gleich zur Stelle gewesen seid. Dem Vögelchen geht es wieder gut und es weiß, dass es bei Euch gut aufgehoben ist.
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Claudia
    och wie lieb dieser Vogel die Rettung hatte bei euch ins Vogelhäuschen und so konnte er sich gut erholen wieder!
    Schönen Abend wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      ja, das Vögelchen hatte sich zum Glück und unserer Freude recht schnell wieder erholt!
      Danke für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  17. Liebe Claudia,
    schön, dass du den Vogel gerettet hast. Ich habe auch vor ca. 3 Jahren einen kleinen noch ganz nackten Spatz schon fast tot auf der Straße gefunden. Wir haben ihn aufgezogen und er lebt immer noch bei uns!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Was für tolle Bilder, liebe Claudia,
    ich hoffe das Vögelchen fliegt inzwischen wieder fröhlich durch die Gegend! :-)
    Ein Glück dass es dein Holzwurm vor den Katzen gefunden hat!
    Ich habe mich heute auch mit Vogelfutter eingedeckt, so dass die Vogelfütterung bei uns auch beginnen kann!
    Allerliebste Grüße und einen wunderschönen Abend
    Biggi

    AntwortenLöschen
  19. liebe Claudia,
    eine schöne Geschichte und tolle Bilder.
    Schön, dass alles gut gegangen ist.
    Bei uns gab es auch immer wieder mal Vögel zu retten, es ist ein schönes Gefühl, wenn alles gut geht.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerti,
      danke sehr!
      Ja, es ist immer wieder ein schönes und gutes Gefühl, wenn man so etwas mitbekommt, und die Vögelchen retten kann.
      Leider geht es nicht immer gut aus ....aber meistens! :O)
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  20. Das sind wieder mal sehr schöne Bilder :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Ti!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  21. Ach je, wie schön, dass Ihr ihn retten konntet. Die Fürsorge hat ihm sicher wieder auf die Beine geholfen. Ich habe mal einen von der Straße geholt, bin einfach vom Rad gesprungen und habe es auf die Straße geworfen, damit die Autofahrer nicht einfach weiterfahren. Damit ich den Vogel in die Hand nehmen konnte. Der blieb fast eine Stunde in meiner Hand, wurde dann lebendig und flog davon. Das hat mich glücklich gemacht.

    Ganz ♥liche Grüße von Swan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Swan,
      danke für Deine so lieben Zeilen!
      Hihi, ich mußte grad lachen, denn ich habe mir Deine Rettungsaktion bildlich vorgestellt! Eine Aktion mit vollem Körpereinsatz! Klasse :O)))
      Ja, das sind Dinge, die uns glücklich machen *lächel*
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  22. Oh Claudia, I am so glad the little bird was okay.

    Hugs,
    ❤️Ana

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!