Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Montag, 11. Januar 2016

Blumen im Januar und wundersame Gebilde......

 ... ein Blick in den Garten ...
... im Januar ...
... die gelbe Rose blüht grad in voller Pracht ...
 ... ein Dachwurz blüht und die alte Geranie hat reichlich Knospen ...
... die gerade beginnen, sich zu öffnen ...
 ... wundersam sind die Flechten an der alten Sternmagnolie ...
 ... dazwischen die flauschigen Blütenknopsen ...
Ich hoffe, ihr hattet alle ein wunderschönes und gemütliches Wochenende.
Vormittags hatten wir herrlichen Sonnenschein, an beiden Tagen,
so war es herrlich, draussen, in Sonne und frischer Luft, auch wenn die Temperaturen etwas kälter waren!
Schliesslich ist ja noch Winter ;O) 

Kein Feuer 
kann sich mit dem Sonnenschein 
eines Wintertages messen.
Henry David Thoreau (1817 - 1862)

Euch allen einen schönen und guten Start
in die neue Woche!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebste Claudia
    Wow... bei Euch ists ja wirklich wie im Sommer. Wunderschön sehen die Bilder aus. Gegen Ende dieser Woche soll es bei uns kälter werden und sogar Schnee bis ins Flachland geben. Ich bin mal gespannt, obs tatsächlich Winter wird.
    Einen glücklichen Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Wie bitte...die Rosen blühen immer noch und dann sogar die Hauswurze?
    Da wundert es mich ja glatt, dass die Sternmagnolie noch ohne Blüten ist...ich hab auch eine und mag diese frühen Blüten sehr.
    Eine schöne Woche,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrun,
      ja, die gelbe Rose blüht seit sie letzten Frühsommer begonnen hat, in einem durch! Der Dachwurz, der hat auch mich erstaunt!
      Die Sternmagnolie wird sicher auch nicht mehr lange brauchen....ich mag diese zarten Blüten auch sehr!
      Ich wünsche Dir auch eine schöne Woche!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Claudia,
    die gelbe Rose ist wunderschön, ist schon verrückt das sie im Januar blüht.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Claudia, selbst im Januar blüht dein Garten! Die Rosen sind wirklich wunderschön!
    Eine tolle Woche und
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. wie schön!!! hier schüttet's heute ohne unterlass, brauch der boden aber :-)
    einen wunderbaren wochenstart wünsch ich dir
    lg anja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia,
    ich sollte mal in meinem Garten schauen - nee - ich glaube da blüht nichts ;-)
    im Jänner so schöne Farben in deinem Garten - wunderschön
    lg Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Claudai,
    schöne Bilder aus deinem Garten! Ich wünsche dir eine wunderbare Woche,
    liebe Grüße
    deine Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen und Danke schön, liebe Regina!
      Ich wünsche Dir eauch eine schöne Woche!
      ♥ Allerliebste Grüße,Deine Claudia ♥

      Löschen
  8. guten morgen liebe claudia,
    das sind echt erfrischende fotos!!gestern war es bei uns wunderbar sonnig und heute ist es schon wieder nebelig bis runter....
    alles liebe und hab' eine schöne woche
    margit

    AntwortenLöschen
  9. Wo wohnst du denn, dass bei euch schon alles blüht? Ihr habt ja eine wahre Blütenpracht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das blüht nicht schon, sondern NOCH ;O))) ...Ich wohne in NRW, und bei uns blieb der Winter bislang aus.....in den letzten Wochen war es eher frühlingshaft!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  10. Guten Morgen liebe Claudia :)
    sagenhaft, was bei Dir alles im Garten blüht. Wunderschön!! Ja, Sonne tut so gut. Aber hier kommt sie seit Tagen nicht zum Vorschein :-/
    Hab einen guten Wochenstart und sei ganz lieb gegrüßt von Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Dunni,
      danke schön! Heute lies sich aber die Sonne auch bei uns noch nicht blicken, statt dessen haben wir wieder Regen bekommen ....
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  11. Wahnsinn! Rosen im Jänner. Irre!
    Eine schöne Woche!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Claudia!
    Unsere Rosen, die noch Sylvester geblüht haben, sind nun hinüber. Der harte Frost hat sie hinweggerafft. Schade, dass ich die rote Knospe nicht wenigstens abgeschnitten hatte.

    Liebe Grüße von Swan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Swan,
      ja, wenn jetzt Frost kommt, dann sind sie auch bei uns dahin ...aber, solange erfreuen wir uns noch an ihnen ;O) Zuerst hatte ich auhc überlegt, sie abzuschneiden, aber draussen halten sie doch känger !
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  13. Liebe Claudia
    Unser Wochenende war verregnet, da war die Sonne nicht zu sehen.
    Ein schöner Montag wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea,
      das tut mir leid! Ich hoffe, daß die Sonne in dieser Woche auhc zu Euch kommt :O)
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  14. Hallo Claudia,
    ich staunte da schon, dass diese Blumen bei euch gerade
    blühen, wir haben schon immer wieder Frostnächte und
    Raureif,
    ich sende dir liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen
  15. So schön das Ganze ja ist, aber ein wenig komisch ist es schon, wenn die Rosen im Januar so kräftig blühen, oder?
    Aber wir genießen halt einfach die Blumenpracht und ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt schon, liebe Nicole, aber, was soll man dagegen tun, außer geniessen ? Es ist die Laune der Natur ;O)
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  16. Vor dem strengen Frost in der letzten Woche hatten wir auch noch Geranien auf der Terrasse. Aber jetzt denke ich lebt da nix mehr. Aber ich war noch nicht nachschauen. Heute versinkt der Tag im Nebel und ist mit Temperaturen um den Gefrierpunkt nicht wirklich frühlingshaft.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  17. Es ist wirklich unglaublich, was zurzeit draußen alles noch blüht, liebe Claudia.
    Hier bei uns sind die Geranien in den Balkonkästen an vielen Häusern noch in teilweise voller Blütenpracht zu sehen.
    Auch Rosen blühen noch üppig.

    Schaun wir mal, wie das weiter gehen wird.

    Vielen Dank für den Einblick in deinen Garten. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Claudia,

    und bei uns waren heute die Schafe auf der Weide und haben grünes Gras gefressen.

    Danke für die wunderschönen Bilder.

    LG
    Ursula
    PS: Sorry dass ich so wortkarg bin aber meine Tochter schmeist gerade ihre Ausbildung zur Erzieherin da ist jede Menge aufzuarbeiten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Ursula,
      ja, es ist schon erstaunlich in diesem Winter :O)
      Danke für Deine lieben Zeilen!
      Das mit Deiner Tochter tut mir leid und ich kann Dich sehr gut verstehen! Ich drück die Daumen, daß ihr das gut verarbeiten könnt!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  19. Liebe Claudia,
    welche Jahreszeit ist da gerade bei Euch ??? Nach Winter schaut das jedenfalls nicht aus ;-))
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,
      na, Winter :O) .... aber bislang ohne Frost und Schnee ....
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  20. Bei Euch scheint schon der Frühling eingezogen zu sein.
    Schöne Bilder!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bischen schon irgendwie, ich bin gespannt, wie das wetter weitergeht!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  21. Wie Frühlingshaft das schon bei dir ist und bei mir ist gefroren die Kanälen und die Eisschollen lagen da und bald wieder wenns wieder winterlich wird bei uns diese Woche!
    Schönen Abend wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      oh ja, die Eisschollen and er Nordsee, sie sind mir noch gut in Erinnerung!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  22. Hallo Claudia. Schöne Gewächse gibt es auch im Winter.
    So schön sieht deine Sternmagnolie aus, auch die Rose blüht sehr schön. Meine Rosen blühen immer noch aber Blätter haben sie keine mehr.
    Wünsche dir eine schöne Woche und liebste Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Claudia,
    ich kann das gar nicht glauben, dass bei euch Rosen blühen! Wahnsinn!! Da hast du wenigsten ein paar Blumen für die Vase und musst dir keine kaufen ;)!
    Ganz liebe Grüße und danke für deinen lieben Kommentar,
    Christine

    AntwortenLöschen
  24. Bei mir blüht nix...doch der falsche Jasmin, der hat sogar den Frost überlebt. Ansonsten gucken die Märzenbecher und Krokusse aus der Erde. Die gelbe Rose ist wunderschön.
    Samstag hatten wir Sonnenschein. Sonntag war am Morgen Regen und danach Sonnenschein.
    Den Samstag haben wir mit einem Spaziergang beendet, weil langes Warten an der IKEA Kasse unumgänglich war. So viele Menschen und es war doch gerade erst Weihnachten.

    Alles Liebe ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Claudia,

    habt ihr ein Glashaus über Euren Garten gebaut? Bei mir "schlafen" alle Blüten und es gibt maximal Esblumen zu entdecken. Die Bilder sind toll und unglaublich schön durch die Blütenpracht!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  26. Dear Claudia,

    How wonderful to have your pretty roses blooming in January - your garden looks lovely with the magnolia tree and love the lichen growing on it.
    Hope you have a wonderful week dear friend
    love and hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  27. Seemed to change lichen, that I wrote, to union - sorry (translation)

    xo

    AntwortenLöschen
  28. Wow, bei Dir ist ja schon einiges los im Garten. Hier tut sich im Moment gar nichts und das ist auch gut so - der Garten sollte so lange wie möglich Winterruhe halten.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      das stimmt, normalerweise braucht der GArten seine Winterruhe, aber, wir können das Wetter ja nicht beeinflussen ( zum Glück! ) und müssen es nun nehmen, wie es kommt.
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  29. Liebe Claudia,
    Schön solche Januarblüten und damit auch tolle Bilder!
    Hier gibt es immer noch einzelne frühblühende Magnolien bis es nicht mehr als ein par Grad friert klappt es noch.
    Liebe Grüße,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mariette,
      danke schön. Eigentlich wäre es mir lieber gewesen, wir hätten ein wenig mehr Frost gehabt... ich bin gespannt, wie alles im Frühjahr sein wird....es wird wohl viel Ungeziefer geben ....
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  30. Absolutely beautiful.

    ❤️Ana

    AntwortenLöschen
  31. Das war wirklich ein total verrückter Dezember. Ich konnte noch frisch geschnittene Rosen aus dem Garten auf den Tisch stellen.
    Knuddel
    Gaby

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.