Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Montag, 30. Oktober 2017

🍎🍏 Einen fluffig leckeren Apfelkuchen 🍏🍎

🍎🍏 habe ich am Wochenende gebacken 🍏🍎
... der war so lecker, daß ich das Rezept gern mit Euch teilen will ...
... entdeckt habe ich es in einem Magazin bei Mama ...
... PARADIESICHE APFELKUCHEN stand da als Überschrift ...
 ... meine Wahl fiel auf den ...
... Altländer Apfeltraum ...
 ... Ihr braucht dafür : ...
6 Äpfel ( ich habe Elstar genommen )
Zitronensaft zum beträufeln der Äpfel
100 g Marzipanrohmasse
125 g Butter
75 g Zucker
1 P Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier, Größe M
200 g Mehl
1/2 P Backpulver

Für obenauf 
4 Eßlöffel Rote Johannisbeermarmelade 
20 g Mandelblättchen

Mein Topping war, nach Holzwurmwunsch :
Zuckerguß
Puderzucker und Zitronensaft

Die geschälten Äpfel in 2 Hälften teilen, entkernen, eintritzen und
mit Zitronensaft beträufeln.

Butter, Marzipan ( ich habe es geraspelt, dann zergeht es besser ),
Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren.
Eier unterrühren.
Mehl und Backpulver mischen und nach und nach dazugeben.
Teig in eine gefettete Springform ( 26 cm ⌀ ) geben.
Die Apfelhälften gleichmäig auf dem Teig verteilen und
leicht in den Teig drücken.

Im vorgeheizten Backofen bei
175 ° ( Umluft 150° ) ca 40 Minuten backen.
Ich habe noch 10 Minuten dazugegeben, da die Äpfel etwas dicker waren.
Damit der Teig dann aber nicht zu dunkel wird, einfach ein
flaches Backblech auf die Springform legen für die letzten 10 Minuten, so
werden die Äpfel wunderbar gar.

 


Nach dem Backen den noch heißen Kuchen mit der Marmelade bestreichen und mit
Mandelblättchen garnieren.
 Bei mir kam, wie oben schon erwähnt, 
nach dem Abkühlen der Zuckerguss drauf 😊
 
Ein wirklich sehr luftiger, leichter und leckerer Apfelkuchen!
🍎🍏 Guten Appetit! 🍏🍎

Seid ihr alle von den schlimmen Stürmen verschont geblieben?
Im Norden muss ja wieder heftig gewesen sein, und ich hoffe,
ihr seid alle unbeschadet durch dieses erneute Unwetter gekommen!
Bei uns hatte es ein paarmal geregnet und der Wind war ein bischen mehr,
aber ansonsten haben wir, zum Glück, nichts abbekommen...

Nun wünsche ich Euch einen schönen und guten Start in
die neue Woche, der Oktober beigt sich dem Ende zu, und der
November steht schon vor der Tür ...
Eine schöne Woche mit 2 Feiertagen, macht es Euch fein und 
gemütlich :O)
 

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Claudia,
    sehr lecker schaut dein Kuchen aus, hast du noch was übrig?
    Hast du auch zwei Feiertage? Ich dachte Allerheiligen gibts nicht bei euch, also wenn du zwei hast, dann freu ich mich für dich, alles Liebe vom Reserl, vermutlich hast du heute Brücke oder?

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen
    liebe Claudia, dein Kuchen macht Appetit. Schade, dass sowas bei uns nicht mehr auf den Tisch kommen darf.
    Den Sturm haben wir gut überstanden, im Garten ist nur ein kleiner Ast von der großen Eiche abgebrochen.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Larissa,
      danke schön! Oh, das ist schade, aber ich bin sicher, es gibt auch noch andere Leckereien, die auch weiterhin auf den Tisch kommen dürfen :O)
      Gut, daß der Sturm ohne große Schäden an Euch vorbeigegangen ist!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  3. Sehr lecker liebe Claudia,
    Apfelkuchenrezepte mit Marzipan sind immer soo gut.

    Hab eine gute Woche und einen lieben Gruß von Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Eva, danke schön!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  4. Oh das hört sich ja wieder lecker an - den muss ich ausprobieren, ich hab sowieso noch ein paar Äpfel die weg müssen, und da kommt dein Rezept genau richtig.
    Vielen Dank und schönen Brückentag - deine Martina

    AntwortenLöschen
  5. So lecker und inzwischen dürften wir den wiedere vertilgen (nach vier Wochen Zuckerverbot). In diesem Sinne wünsche ich dir einen zuckersüßen Start in die neue Woche. Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich, liebe Sina! Danke schön , das wünsche ich Dir dann auch :O)
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  6. sieht sehr lecker aus . Könnte ich direkt essen . Ich glaube Morgen backe ich auch :))
    LG und eine schöne Woche für Dich
    von Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia
    da möchte selbst ich ein Stückchen probieren, obwohl ich nicht so die Süße bin, schaut echt lecker aus.
    Eine stressarme Woche für dich.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sadie,
      danke schön,oh, ich würde Dir gern ein Stückchen rüberreichen ;O) Der ist auhc gar nicht sooo süß ...
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  8. Guten morgen meine liebe Claudia,
    hm lecker, hast Du noch ein Stück für mich übrig?
    Der Sturm ist vorüber, der Garten ist ein einziges Blättermeer aber sonst sind wir weigend verschont geblieben.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia, bei diesem Rezept muss ich passen. Marzipan mag ich überhaupt nicht. Der Sturm war bei uns ganz schön heftig, passiert ist Gott sei Dank nicht viel, aber wir haben bis zum Schluss gezittert, ob das Anlehngewächshaus stehen bleibt oder nicht. Der starke Wind hat nämlich die Bodenschrauben gelockert.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      das ist schade, aber, nicht jeder kann oder möchte alles essen, das kann ich sehr gut nachvollziehen :O)
      Gut zu hören, daß der Sturm bei Euch keine größeren SChäden angerichtet hat und das Gewächshaus stehen blieb!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  10. Das Rezept hört sich wunderbar an und passt perfekt zum Herbst. Danke fürs Teilen!
    Hier hat es auch ordentlich gestürmt, aber zum Glück nicht so schlimm, dass es Schäden gegeben hätte.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  11. Lieve Claudia,

    Das sieht sehr lecker aus!
    Frisch gebacken ist immer viel besser als aus dem Laden!

    Zum Glück ist der Sturm hier ein wenig vorbei gegangen. Bei dir doch sicher auch ?

    Habt eine schöne Woche.

    Lieve groetjes van Thea




    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Thea,
      danke schön! Oh ja, vor allem weiß man dann auch genau, was drin ist im Kuchen ;O)
      Ja, auch wir blieben verschont von dem Sturm!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  12. Einen wunderschönen guten Morgen:-)
    dieses Rezept sieht unglaublich gut aus. Perfekt für diesen Herbst, ich werde es bestimmt mal nachbacken:)
    Danke dafür.
    Kann man dir eigentlich auch über google folgen?
    Dieses eine GFC-Follower-Gadget ist ja momentan fehlerhaft. Manche sagen ja, dass es abgeschafft wird und ich würde dir gerne dann darüber folgen:)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Andrea,
      vielen Dank und viel Spaß beim nachbacken! :O)
      Das GFC Gadget ist wieder da ! G+ hab ich leider noch nicht ...
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  13. Liebe Claudia

    Vielen lieben Dank für das gluschtige feine Rezept.
    Wieso gibt es beu euch zwei Feiertage?
    Den Allerheiligen weiss ich.
    Eine schöne Woche wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea,
      schön, daß Dir das rezept gefallen hat! Ja, wir hatten zwei Feiertage! Der 31.Oktober war eine einmalige Ausnahme wegen dem Jubiläum der Reformation.
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
    2. Danke habe es später auch gehört.
      Ein schoener Tag wünsch ich Dir heute Claudia.
      Grüsse von Bea 🙅💖

      Löschen
    3. :O) ..♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  14. Liebe Claudia
    wie lecker dein Rezept, Marzipan und der Zuckerguss aus Zitrone das liebe ich auch! Dankeschön fürs Rezept!
    Das war heftig bei uns an der Küste meine Fenster die haben so geknackt bei den Windböen da dachte ich die Scheibe zerbicht gleich udn der Baum vo dem Haus der bog sich fast ins Fenster immer wieder rein. Feuerwehr musste im Nachbarhaus kommen und Ziegel lagen vor dem Türengang und auf den Weg.
    Ich und mein Schatz sind nicht raus gegangen.
    Ich wünsche dir schöne Feiertage!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      danke schön!
      Oh , das glaub ich gern,daßder Wind an der See hoch viel anders ist als hier im Binnenland... daß es dann überall knackt, das kann einem schon Angst machen. Gut, daß Euch nichts passiert ist!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  15. Apfelkuchen mit Zuckerguss, herrlich. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :O) ....♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  16. Ohhh, ahhh, uhhh......jetzt wäre ich gerne bei Dir und dem leckeren Kuchen.....:-)))) Alleine die Fotos sind schon ein Traum!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  17. Oh - schmatz, schlürf der Apfelkuchen sieht aber ober mega lecker aus, liebe Claudia. Auch noch mit Marzipan und Zuckerguss. Ja, wenn schon - denn schon ;-)))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursula,
      danke schön, der war auch wirklich sowas von lecker :O)
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  18. In diesem Kuchen möchte ich baden ;o)... der sieht sooo lecker aus.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh,eine lustige Vorstelliung *schmunzel*
      Danke schön, liebe Gabi!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  19. Hallo liebe Claudia,
    Dein Apfelkuchen sieht ja wirklich total lecker aus - ich hab' das Rezept gleich mal gespeichert (diesen Kuchen muss ich unbedingt auch mal versuchen) :) :) ....
    Bei uns war's am Wochenende auch sehr, sehr stürmisch - glücklicherweise sind wir - auf den 1. Blick - von Schäden verschont geblieben - allerdings steht ein Blick auf unser Dach noch aus (dafür ist es aktuell noch zu windig) - aber ich hoffe das Beste :) :) ....
    Ganz liebe Grüße - Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Sandra,
      danek scön! Der ist wirklich super lecker und so fluffig und saftig!
      Ich hoffe, auch auf Eurem Dach blieb alles heil!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  20. Hmmmm, sieht der lecker aus. Und er schmeckt bestimmt noch viel besser.
    Leider bin ich die einzige in der Familie, die Marzipan mag, da ist er für uns wohl eher ungeeignet.
    Trotzdem danke für das Rezept.
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Tag und schick dir ein paar Sonnenstrahlen.
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  21. Der hörst sich wirklich fluffig an und die Krönung des Kuchens ist die Zugabe von Marzipan, liebe Claudia.....hmmmm.

    Aber auch das Bestreichen von Johannisbeermarmelade nach dem dem Backen macht ihn besonders saftig. :-)

    Nur den Guss, den dürfte ich für meinen Holzwurm nicht über den Kuchen geben, den mag er gar nicht.
    So sind die Geschmäcker halt verschieden.

    Liebe Grüße und dir eine schöne neue Woche
    Christa

    PS Der neue Apfelbaum ist ein Malus Evereste und er hat schon eine Höhe 3m, wurde also mit Blättern und Früchten geiiefert. :-)

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Claudia,
    Dein Apfelkuchenrezept mit Marzipan klingt köstlich. Das werde ich demnächst mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Inge,
      danke schön und viel Spaß beim ausprobieren!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  23. Hallo liebe Claudia,
    der sieht aber lecker aus und hat bestimmt auch gut geschmeckt.
    Morgen gibt es bei uns Waffeln, schon ewig nicht mehr gegessen. Und ja, zwei Feiertage, was haben wir es gut.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Nicole,
      ja, das hat er! Waffeln habe ich auch ewig nicht mehr gemacht .....
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  24. :) ok ich muss ehrlich zugeben, dass ich Appetit auf Apfelkuchen bekommen habe und das nch ohne den Duft zu erahnen - er sieht wirlich sehr sehr lecker aus!!

    Liebe Grüße :) - Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, er duftete auch sehr fein beim backen, liebe Senna :O) Danke für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  25. Dearest Claudia,

    The apple pie looks delicious and thank you for sharing the recipe.
    Lovely to be back and visiting you again dear friend, I have missed you.
    Sending love and hugs and wishing you a happy week
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  26. Oh, this looks so delicious, dear Claudia! I think I could eat the whole pie! Sending hugs and hope you have some sunshine for your week. xo Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks a lot, dear Karen, my sweet friend! The sun came, thank you for sending the sunshine :O)
      Sending Love and hugs, Claudia xo

      Löschen
  27. Liebe Claudia,
    oh wie lecker das aussieht,
    schon wieder lange her, dass ich so einen tollen Apfelkuchen
    genossen habe.
    Gerne würde ich jetzt durch die Scheibe greifen,
    den Kaffee habe ich schon...
    aber leider funktioniert es nicht ohhhhhhh....
    Hab es fein liebe Claudi,
    herzlichst
    Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      danke schön! Ja, das wäre schön, wenn das funktionieren würde *Schmunzel*
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  28. Liebste Claudia,
    suuuuper lecker sieht dein Apfelkuchen aus!
    Schöne Feiertage für dich und ganz herzliche Grüße, Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Duni,
      hab herzlichen Dank!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  29. Hmmm, liebe Claudia,
    sieht sehr lecker aus :-)
    Ein herrlicher Herbstkuchen!
    Ganz viele liebe Halloweengrüße
    von Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urte
      ich danke Dir!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  30. Liebe Claudia,
    der Apfelkuchen sieht lecker und auch interessant aus, so einen Apfelkuchen habe ich noch nicht gesehen. Besonders die Kombination mit Marzipan scheint mir sehr lecker zu sein. Wir machen schon mal Bratäpfel mit Marzipan, die sind immer super.
    Der Sturm war bei uns nicht so heftig, obwohl ich schon das Gefühl hatte, dass er stark war, aber es ist nichts passiert.
    Ich wünsche Dir auch noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang,
      vielen Dank! Ja, der war sehr lecker! Bratäpfel mache ich auch sehr gern mit ein wneig Marzipan, das schmeckt einfach so fein :O)
      Gut, daß der Sturm ohne Schäden an Euch vorübergezogen ist!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  31. oh mann, schaut das wieder alles lecker aus, liebe claudia! und mit rezept. vielen dank dafür!
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Claudia,

    mmhhh ich liebe Apfelkuchen!! Nichts schmeckt im Herbst besser :-)).

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      danke schön !Apfelkuchen schmeckt einfach immer!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  33. Dein Apfelkuchen sieht sehr lecker aus Claudia. Bei uns har es schon sehr gestürmt. Bin froh, dass es vorbei ist.
    Mit guten Wünschen, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Sabine! Ja, ihc bin auch froh, daß sich das Wetter wieder beruhigt hat!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  34. Apfelkuchen mit Marzipan schmeckt immer ganz besonders gut liebe Claudia. Bei mir gibt es morgen Streuselkuchen mit Pflaumen und Sahne. Allerdings war ich heute ganz faul, ich habe Dr. Oetker backen lassen. :-) Ich hoffe meinem Enkel und Urenkel wird es trotzdem schmecken. Die beiden schaufeln sowieso alles in sich hinein, Hauptsache es ist viel. ;-)
    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag
    Sigi

    AntwortenLöschen
  35. hej claudia,
    ich glaube ich kann den duft deines leckeren apfelkuchen bis hier riechen.... sieht superlecker aus! ...happy halloween und ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej, liebe Ulrike,
      oh, dann ist der Duft weit gekommen *Schmunzel* Danke schön, der war auch wirklich sehr lecker!
      Halloween fiel bei uns aus ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  36. Liebe Claudia,
    dein Kuchen sieht sehr lecker aus. Ich kann mir die Kombination Äpfel und Marzipan sehr gut vorstellen. Diesen Kuchen teste ich gerne einmal.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      vielen Dank und ganz viel Spaß beim ausprobieren :O)
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  37. liebe Claudia,
    vielen Dank für das leckere Rezept!
    Der Duft ist angekommen - schade dass Du so weit weg bist, sonst wäre mal kurz auf einen Kaffee vorbei gekommen :))
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerti, gern geschehen :O)
      Ja, das wäre schön gewesen, ein Kaffeeplausch bei Apfelkuchen ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  38. Was gab es heute bei mir....Apfelkuchen mit einem Rezept aus dem Netz. Ich hatte aber noch nicht deinen Post gelesen...aber ich habe noch ganz viele Äpfel von den Streuobstbäumen bei mir. Da wird es mit Sicherheit noch mehr Apfelkuchen im November geben...;-))
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrun, oh, wie schön, Du hast auch Apfelkuchen gebacken :O)
      Das ist schön, daß es bei Euch viele Äpfel auf den Streubstwiesen gab! Bei uns in der Region war viel durch den späten Frost im Frühjahr kaputt gegangen ...
      Ja, auch bei uns wird es nochmal wieder Apfelkuchen geben :O)
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  39. Liebe Claudia,
    wahrhaftig ein paradiesischer Apfelkuchen, vielen lieben Dank für das Rezept. Ich esse zu gerne Apfelkuchen und Marzipan und Johannisbeermarmelade dazu klingt wirklich herrlich.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid,
      vielen Dank, es freut mich, daß Dir das Rezept gefällt1
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  40. WOW liebe Claudia,
    der sieht sooo lecker aus!!!!! den werde ich auf jeden Fall backen. Danke fürs Rezept.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Karina! Herzlichen Dank und viel Spaß beim backen!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  41. Guten Morgen liebste Claudia
    Mmmhh.... so lecker. Danke für das tolle Rezept. Momentan ist der Elstar mein Lieblingsapfel.
    Hab einen schönen Tag und sei ganz lieb gegrüsst. Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  42. Hallo liebe Claudia,
    wenn Du noch bei der Kartenadventskalender Aktion mitmachen möchtest, gib mir doch bitte kurz Bescheid.
    Ich finde leider keine Email von Dir...
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  43. Der Apfelkuchen sieht super lecker aus, Claudia. Ich wünschte das Rezept wäre ohne Eier.

    LG Gaby

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.