Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Donnerstag, 14. Juli 2011

Neues von BAFFI

 Guten Morgen ihr Lieben. 
Es gibt Neuigkeiten aus dem Hause BAFFI zu berichten. Zuerst hatten SE ja ein Katerchen bekommen. Dem ging es aber ga nicht gut, er war nur am trauern, hatte Heimweh und wollte gar nichts fressen, ließ sich auch gar  nicht anfassen...... So ging SchwiMu mit dem Kleinen zurück zu der Familie, und als er bei seiner Mutter war, ging es ihm sofort besser. So haben die Katzenfamilie und SchwiMu beschlossen, daß es für ihn besser wäre, bei seiner Mutter zu bleiben. aber es war noch ein Schwesterchen da, was adoptiert werden wollte und die ist eine gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz liebe und Süße, und die ist jetzt bei SchwiMu zu hause :O)))) Und sie heißt aber auch BAFFI :O))))
Und sie war vom ersten Augenblick an sehr zutraulich und genoss es, gekrault zu werden.
Hier die erste Bilderchen.

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    Baffi ist so was von lieb und herzig,
    schönen Tag
    Hermine

    AntwortenLöschen
  2. liebe Claudia,
    ....oooccchhh ist die süüüüüüsss!
    herzallerliebst!!! da würde auch gern ein paar Fotos von der "Maus" shooten!! super schöne Fotos!!
    ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße Synke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia
    Diesen zuckersüssen Wollknäuel würde ich mir am liebsten aus dem PC-Bildschirm schnappen! Du meine Güte, ist das ein süsses Ding!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. guten morgen claudia,
    ahc ja, die "neue" baffi ist ja ebenso zuckrsüss wie sein brüderchen! sie wird sich sicher wohl fühlen bei deinen schwiegereltern und der kleine kater bei seiner mutter! danke für diese herigen fotos!!!
    liebe grüsse und einen schönen tag wünscht dir
    margit

    AntwortenLöschen
  5. Da sieht man's wieder. Wir 'Weiber' erobern die Welt. Mutig schaut sie in die Kamera (ganz im Vergleich zum Brüderchen). Hab' mir gerade noch einmal 'die ersten Baffi-Bilder angesehen. Sieht aus als könnte sie die 'Bude rocken', wie man heute so neudeutsch sagt, oder?

    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  6. Hach, ist BUFFI Nr. 2 niedlich! Vermutlich ist es die richtige Entscheidung gewesen, Katerchen mit seiner Mutter aufwachsen zu lassen. Diesem Kätzchen sieht man förmlich an, dass es sich wohl fühlt und Euch noch viel Freude und Spaß bringen wird. Ich würde auch gerne noch eine kleine Katze adoptieren, aber das lässt unser Möhrchen keinesfalls zu. Die "alte Dame" mit ihren 15 Jahren duldet absolut niemand anders in ihrer Nähe und vergrault jedes Felltier, das auch nur eine Pfote auf ihr Grundstück setzt :-))
    Liebe Grüße
    und hab einen schönen Tag
    Inge

    AntwortenLöschen
  7. So was von süß!
    Ich wünsche viel Freude mit der neuen Mitbewohnerin.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. Oh diese ist auch so süss Claudia...vielleicht hatte der andere Baffi einfach Heimwee...nun ja...ich hätte beide behalten...Baffi eins hätte sich da auch besimmt gleich besser gefühlt oder ein Stofftier hätte es auch getan...nun ja..bei uns hat das geholfen auf jedenfall....beide sind bestimmt glücklich jetzt...sie seiht klasse aus...grüsse Francien.

    AntwortenLöschen
  9. Also die neue Baffi ist ja aber auch soooo ne zuckersüße!!! Finde auch dass das die richtige Entscheidung war Baffi Nr. 1 zu seiner Mutter zu bringen! Vor allem wenn man eh sehen konnte dass es ihm dort gleich besser ging!

    Schick dir viele liebe Grüße,
    Susi

    AntwortenLöschen
  10. Wie süß ist die kleine Maus denn. Paßt genau zu unserem Racker, schau mal hier:

    http://goodmorningbeautifulday-enjoy.blogspot.com/2011/06/einzelkind.html#comments
    Der hat auch drei Tage lang nur geweint, doch jetzt fühlt er sich sehr wohl.
    Da habt ihr ganz ein seltenes Exemplar, denn zu 99% sind rote Katzen, Kater.

    LG Sylke

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.