Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Freitag, 20. Juli 2018

🌞SOMMERpost.... 🥀 Blumenpost.... 📯 unterwegs und angekommen... ...

 ...unterwegs ...
... ist meine 🌞SOMMERpost ...
 ... diesmal im maritimen Look, die Gedanken an Meer, Wasser und Strand ...
... bringen gedankliche Abkühlung bei der Hitze, finde ich *schmunzel* ...
... dazu eine kleine Erfrischung, die hoffentlich schmeckt 😊...
... diese Karten sind nun alle unterwegs ...und ...
...  wieder liebe 🌞SOMMERpost ist bei mir angekommen ...
... von der lieben Manu ( Wir vom Ende der Strasse ) ...
... kam diese erfrischende und wunderschöne Sommerpost ... 
... herzlichen Dank für die tolle Karte und Deine so lieben Worte, liebe Manu!...
... ich habe mich sehr darüber gefreut! ...
 ... dann hatte ich ja noch Schwertlilienableger und Akeleisamen ...
... an liebe Bloggerinnen verschickt ...
... dazu gab es diese 🥀BLUMENpost ...
... mit einer solchen Karte wurden auch noch Stockrosensamen verschickt  ...

Briefe zu schreiben ist die schönste Art Zeit zu vergeuden.
John, Viscount of Blackburn Morley (1838 - 1923)
 
 ... gilt für mich auch in Bezug auf Karten basteln und an liebe Menschen verschicken 😌 ...

Euch allen einen schönen Tag und einen guten Start in ein
schönes, angenehmes, hoffentlich nicht zu heißes Wochenende!

Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun,
wozu es im Winter zu kalt war.

Mark Twain (1835 - 1910)
Diesen Post verlinke ich mit

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 18. Juli 2018

KleinBLÜMCHEN🌸kram ...und tierische 🦉 Besucher in der Nacht ...

... KleinBLÜMCHEN🌸kram ...
... sicher habt ihr gelacht bei diesem Wort 😄...
... es fiel mir nichts anderes ein, bei dem was ich sah ...
... wir hatten Samen für eine natürliche Schneckensperre ausgesät, vorm Beet ...
... und ewig passierte gar nichts ...
... jetzt so langsam kommt was heraus, aber eben sehr klein und ...
... anfangs eher unscheinbar ...
... KleinBLÜMCHEN🌸kram eben *schmunzel* ...
... niedliche kleine "Glockenblümchen" ...
 ... vieles in Weiß oder zartrosa ...
 ... der Hingucker in der Reihe sind die kleinen Ringelblumen...

 ... und im Beet zwischen den Schwertlilien gehen viele kleine "Jungfer im Grünen" auf ...
... zu meiner großen Freude 😄...

 ... und dann gab es noch vorgestern Nacht, naja eher am sehr frühen Morgen ...
... nächtliche , tierische Ruhestörung ...
... Morgens um viertel nach zwei ging es los ... Fieeep ...... Fieeep ....kurze laute eintönige Rufe ....
... schon den 2. Morgen hintereinander ...
... Gestern morgen bin ich direkt aufgestanden (um halb 4 Uhr), um nachzusehen ...
... In einer Tanne auf dem Nachbargrundstück konnten wir die Shilouette auf einem herausragenden Ast sehen ...
... Ein Kauz oder eine Eule? ...🦉
... Kurze Zeit später kam lautlos ein größerer Vogel angeflogen, schien etwas in den Zweigen abzulegen ...
...und flog wieder lautlos davon...
... Der Vogel auf dem Ast flog kurz darauf dorthin, nach wenigen Augenblicken nahm es wieder auf dem äußeren Ast Platz ...
... Und fiepte weiter ....
... leider war es zu duster, um mit dem Handy ein gutes Bild zu bekommen ...
Nach Suchen im www fand ich heraus, daß es ein Waldkauzjunges gewesen sein muss.
Hier der Ruf dazu :
https://www.youtube.com/watch?v=l9gZHblWzQ0
( wegen der DSGVO hab ich den Link nicht hinterlegt, ihr müßtet ihn kopieren und im Browser öffnen ) 

 ... so sieht der Waldkauz aus ...
... zum nachlesen :  https://de.wikipedia.org/wiki/Waldkauz ... 
... da ist auch dieses Bild her ...
... als wir gerade wieder reingehen wollten, hören wir es in der Hecke rascheln ...
... wir holten die Taschenlampe und entdeckten zwei junge Igel ...
... wohlgenährt und gesund sahen sie aus ...
... und vergnügten sich im Beet und unter der Hecke ...
... leider ist mir nur ein kleiner Schnappschuss vom Hinterteil gelungen *lach* ...

... die beiden sind auch jetzt gerade ( 5 Uhr ) wieder unterwegs ...
... allerdings hatte ich eben das Handy nicht mit draußen 😊...
... die Wasserschale, die wir ihnen ins Beet gestellt haben, haben sie auch gefunden ...
... beide waren eben auch am trinken! ... 
Das sind die kleinen Freuden des Alltags!

Kein Mensch auf Erden hat mir soviel Freude gemacht als die Natur mit ihren Farben, Klängen, Düften, mit ihrem Frieden und ihren Stimmungen.
Peter Rosegger (1843 - 1918) 


Euch allen einen wunderschönen, fröhlichen
und  mit kleinen Freuden gefüllter Wochenteiler!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 16. Juli 2018

Sommerzeit - Erntezeit ...und Sommerpost ...

... zumindest bei unseren beiden Johannisbeersträuchern war Ernte ...
... die sind schon recht alt und wollten die letzten Jahre kaum tragen ...
... in diesem Jahr konnte ich knapp 2,5 kg Früchte ernten ...
... die Himbeeren sind vom Markt, die nehm ich gern zum Geschmack verfeinern dazu ...
... diesesmal habe ich die Früchte entsaftet, ich bekam 2,1 Liter! Saft , und zu Gelee verarbeitet ...
... mit Gelierzucker 1:1 , 750 g auf 1 Liter Saft ...
... Das Gelee wurde perfekt und ich könnte einige Gläschen füllen ...
... ein Teil geht wieder mit zu Mama ...
... und dann kam auch wieder liebe Sommerpost bei mir an ...
... von der lieben Karina kam diese zauberhafte Karte ... 
... herzlichen Dank, liebe Karina, auch für Deine so lieben Worte! ...
... sie feierte übrigens am Samstag ihren 2. Bloggeburtstag ...
... und aus dem wunderschönem Elfenrosengarten von der lieben Urte ...
... kam diese zauberhafte Karte mit Samen von einer zauberhaften weißen Akelei ...
... herzlichen Dank hierfür, ich habe sie schon im Beet ausgesät und hoffe ...
... daß es im nächsten Jahr auch die ein oder andere weiße Akelei hier geben wird ! ...

So viel gibt's, was beglücken kann
und Freude macht entstehen,
es kommt auf Herz und Augen an,
daß sie, was Glück ist, sehen.

Johannes Trojan (1837 - 1915)

... So, und bevor ich nun meine Blogrunde drehe, muss ich noch schnell die Blumenkübel giessen ...
... so langsam macht mich diese Hitze mürbe ...
... noch immer kein Regen ...
... aber ich will nicht jammern, machen wir das Beste daraus bei diesem Wetter! ...

Euch allen einen guten Start in eine wunderschöne
und fröhliche neue Woche!

Dieser Post ist wieder verlinkt mit
NIWIBO sucht einen Sommerlang ...Sommerpost 

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 13. Juli 2018

Können IGEL fliegen? ... Oder gibt es IGELfliegen? .... Allerhand tierisches!

... ich sage JA ... zumindest zu den IGELFLIEGEN 😄... 
... schaut selbst, welche Entdeckung ich in Mama's Garten letztens machte: ...
... eine IGELFLIEGE ...
 ... ich dachte, ich hätte was auf den Augen ...
... eine solche Fliege habe ich zuvor noch nie bei uns gesehen! ...
... und ich hab lange gesucht , bis ich sie im www fand ...
 ... HIER ... gibt es viel Wissenswertes über die Igelfliege nachzulesen ...
Habt ihr ein solches Wesen schon einmal aus der Nähe gesehen?
 ... und nun ...
... noch mehr TIERISCHES aus dem JULI ...
... fleissige Hummeln überall ...

... jede Menge verschiedene Weißlinge, hier auf den Kronen-Lichtnelken ... ...
... einer öffnete kurz seine Flügel für mich ...
... der C-Falter zeigte mir auch sein wunderschönes Kleid ...
... bei geschlossenen Flügeln ist er so unscheinbar und gut getarnt ...
... die Hummel wollte aus dem Schleierkraut gar nicht mehr heraus ...
... daneben 2 hübsche Schwebfliegen ...

... ein Grashüpfer gut getarnt im Grün der Wicken ...
 
... Weberknechte sammelten sich hinter einer Stuhllehne, die an der Wand lehnte ...
... sie sind eigentlich Einzelgänger, sammeln sich aber zum Ruhen gern in Gruppen an ...
... habe ich gelesen ...
... so, das war mein tierischer Rundgang im Juli ...
... ich bin selber erstaunt, daß ich doch jedesmal wenigstens ein neues Tier dabei entdecke! ...
... ich hoffe, es hat Euch wieder ein bischen gefallen! ... 

Glücklich der Mensch, der Bäume liebt, besonders die großen, freien, die wild wachsen, und die unabhängig geblieben sind von der Fürsorge der Menschen. Alles Lebendige reagiert auf Sympathie und Antipathie. Glücklich, wer eine lebendig starke und ernste Liebe zu den wilden Bäumen und Vögeln und Tieren faßt.
Prentice Mulford (1834 - 1891

Euch allen einen schönen Tag und einen guten Start in ein
schönes sonniges, fröhliches und entspanntes Sommerwochenende!
Allen, für die die Ferien beginnen, eine tolle Ferienzeit!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 11. Juli 2018

CLEMATIS🌸..... immer wieder zauberhaft ... und FREUPOST !

... die Clematis🌸mit den kleinen gefüllten Blüten habe ich noch gar nicht gezeigt...
... im Herbst hatten wir sie, weil sie zu arg verholzt war ...
... bis 30 cm über dem Boden abgeschnitten , ohne Wenn und Aber ...
... und siehe da, im Mai fing sie an, wieder auszutreiben ...
... ganz normal, als ob nichts gewesen wäre *schmunzel* ... 
... wenn die "Bridge of Sighs" dazu blüht, ergibt es ein herrlches Farbspiel ...
... die andere Clematis hat mittlerweile zum zweiten Mal geblüht ...
... zwar kleinere Blüten als die ersten, aber dafür umso zahlreicher! ...
... gern besucht vom Kohlweißling, den man leider nicht gut erkennen kann  (Bild links)...
... ich hätte von der anderen Seite aus fotografieren müssen, dann wäre Rasen der Hintergrund gewesen 😌...
Freude an kleinen Dingen: mit diesem Schlüssel kannst du überall und allezeit ein bißchen glücklich sein.
Phil Bosmans (1922 - 2012)
... FREUPOST hat mich zweifach erreicht in der letzten Woche ...
... eine ganz liebe Karte kam von der lieben Sigrid (Sigrid's kreative Art )...
... als Danke schön für Schwertlilienkinder, die sie von mir bekam ...
... liebe Sigrid, herzlichen Dank für die so schöne Karte und Deine so lieben Worte! ...
... und SOMMERPOST mit Überraschung ...
... kam von der lieben Andrea, der lieben Nähbegeisterten ...
... Bei ihr hatte ich vor kurzem selbstgenähte Socken gesehen, die mir sehr gut gefielen ...
... ich hatte die auch schon öfters gesehen und nicht gewußt, ob das was für mich ist ...
... und da kamen doch als Überraschung ein paar selbstgenähte Socken mit der Sommerpost!...
... zum ausprobieren an den Füßen und sich freuen 😃...
( Andrea hatte mich allerdings vorab nach meiner Schuhgröße gefragt *lächel* ...)
... Liebe Andrea, die Überraschung ist auf jeden Fall gelungen und ich habe mich sehr über diese wunderhübschen Socken gefreut, sie passen perfekt! ...
... ein Tragefoto gibt es leider nicht, das hatte ich doch vergessen zu machen, das werde ich nachholen ...
... Vielen herzlichen Dank auch Dir, liebe Andrea! ...
Ich weiß nicht, was so beseligt als die Dankbarkeit eines Kindes, eines kleinen Kindes, dem man unerwartet eine Freude gemacht hat, und das sein Glück in einem strahlenden Blick ausspricht.
August Pauly (1850 - 1914)
 ... so fühle ich mich jedesmal, wenn mich Freupost erreicht *lächel* ...
... daher fand ich diesen Spruch jetzt passend! ...

... Den Post verlinke ich mit Nicole/Niwibo, die einen Sommer lang Sommerpost sucht ...
 
 Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen, fröhlichen,
glücklichen Wochenteiler mit vielen Freu-Momenten!
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 9. Juli 2018

Gemüse aus dem Garten ... einmachen und schlemmen ....

... leckere Vorräte für Herbst und Winter schaffen ...
... oder auch direkt geniessen ( Rezept am Ende 😉!) ...
 ... Gurken und Paprika sind zwar nicht aus meinem Garten ...
... aber selber einmachen geht auch mit leckeren Früchten von Markt 😊...
... Einmachgurken wurden süß-sauer eingemacht ...
... in Sticks für uns und in Scheiben ( die mag Mama lieber *schmunzel* ) ...
... ich nehme immer den fertigen Einmachessig + Pfefferkörner + 1 Teelöfel Zucker pro Glas ...
 ... Paprika wurden gewaschen und geputzt ...
 ... und bei 200 ° im Backofen ca. 10-15 Minuten geschmort ...
... dann noch 1 MInute Grill , herausnehmen und mit Meersalz bestreuen ...
... abkühlen lassen, in Gäser füllen und mit dem Essig, wie bei den Gurken, auffüllen ...
... Beides dann für 30 Minuten bei 80 ° einkochen ...
 ... Snackgurken konnte ich schon zahlreiche ernten und vernaschen ...
... diese Pflanze ist aber nun fast fertig, noch 2 reifen gerade ...
 ... Nachwuchspflanzen ranken fleissig und haben mittlerweile auch schon angesetzt ...
 ... der bunte Mangold gedeiht prächtig in einer Schale ...
 ... der wird irgendwann diese Woche geerntet ...
... dann gibt es leckere Spaghetti mit Knoblauch-Mangold ...
... Spaghetti wie gewohnt kochen ...
 ... in einer Pfanne Öl erhitzen und eine kleingekackte Knoblauchzehe ( oder auch 2 oder 3 ) ...
... darin andünsten und leicht braun werden lassen ...
... den gewaschenen und kleingeschnittenen zarten Mangold in die Pfanne dazu geben und kurz mitbraten ...
... er fällt wie Spinat, schnell zusammen ...
... salzen, peffern und ein wenig Muskat dazu ...
... dann die Spagehtti dazu geben , alles vermengen und ...
... ab auf die Teller ...
...ein bischen frisch geriebenen Parmesan dadrüber ...
... und ...
... GUTEN APPETIT ...

Jeder Baum, jede Hecke ist ein Strauß von Blumen, und man möchte zum Maienkäfer werden, um in dem Meer von Wohlgerüchen herumschweben und alle seine Nahrung darin finden zu können.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Da ich kein Marienkäfer bin, freue ich mich über das, was das Gärtchen und der Markt mir frisch bietet und freue mich daran, diese Köstlichkeiten geniessen zu dürfen. 😌

Am Wochenende habe ich doch tatsächlich Email-Post von meinen Knuffelbär BJARNE bekommen, der ja bereits ausgezogen ist. Schaut mal, wenn ihr mögt, ich mußte so lachen und hab mich riesig gefreut  *lächel*

Euch allen einen guten Start in eine schöne, fröhliche, glückliche und leckere neue Woche!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 6. Juli 2018

Von Socken und ☆ ROSA ☆ STERNEN ☆....

 ... doch zuerst zu den ROSA STERNEN ...
... auch, wenn ihre Blütezeit nun durch die große Hitze ein schnelles Ende genommen hat ...
... MUSS ich sie einfach nochmal zeigen ...
... SO SCHÖN haben sie fast bis Ende Juni noch geblüht! ...
Ob rechts die Vögel fliegen oder links,
Die Sterne so sich oder anders fügen,
Nicht Sinn ist in dem Buche der Natur.
Die Traumkunst träumt, und alle Zeichen trügen.

Friedrich von Schiller (1759 - 1805)
 ... ich kann mich niemals an ihnen satt sehen ...
Sterne, ihr Blumen des Himmels, ihr winket,
Blumen, ihr Sterne der Erde, ihr lauscht.

Felix Dahn (1834 - 1912)
 ... kleine "Kindel" gibt es auch reichlich, so können im neuen Jahr weitere Töpfchen bepflanzt werden ...
 ... und dann gab es noch Socken, allerdings schon Ende Mai ...
... in brauner Tweedwolle für meinen Holzwurm ...
... blau gestreift mal zwei für meine kleine Großnichte ...
... und graue Sneakersocken für eine liebe Bekannte ...
 ... so konnten  auch nochmal kleine Wünsche erfüllt werden :O) ...
... andere Wünsche stehen auf der neuen Wunschliste ...
... Neue Sockenwolle wartet auf die Stricknadeln ...
... aber erst müssen noch ein paar UFOs fertig gemacht werden ...

Nun wünsche ich Euch allen einen schönen Freitag
und ein herrliches, entspanntes, fröhliches, buntes
und hoffentlich nicht zu heißes Sommerwochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 4. Juli 2018

Was gerade so blüht 🌸🌻🌼 im Beet ...

 ... und im Garten ...
 🌸🌻🌼
 ... die Bilder sind aus den letzten zwei Wochen ...
 ... die Taglilien liessen sich lange Zeit, aber jetzt blühen alle 3 Sorten ...
 ... die pinkfarbene Schönheit war ein Ableger von Mama und sie hat sich schön vermehrt ...
 ... die kleine kompakte Sonnenblume blühte mit 5 Blüten ...
... sie ist jetzt allerdings verblüht, aber ich möchte noch die Kerne sammeln ;O) ...
... die Mini-Hornveilchen haben lange gebraucht, aber jetzt ist es ein Blütenmeer ...
... wir haben sie aus Samen gezogen ...
 ... die Staude Whirling Butterfly hat sich prächtig entwickelt und lockt viele Bienen und Schmetterlinge an ...
 ... die Hortensie blüht, obwohl sie ziemlich abgefroren war *freu* ...
 ... die Stockrose ist momentan die einzige, die wir haben ...
... aber neue Pflänzchen wachsen in Töpfen, um im Herbst in die Beete umzuziehen ...
 ... die Schafgarbe  leuchtet mittlerweile herrlich gelb ( hier fehlte noch ein bischen Farbe ) ...
... und immer von irgendwelchen Insekten belagert *lach* ...
 ... die Gräser haben viele Rispen bekommen und machen mir viel Freude ...
...  unser elfenbeinfarbener Oleander, der sich im Beet wunderbar eingelebt hat , bekommt zahlreiche Blüten ...
( er bleibt auch im Winter draussen und wird auch nicht eingepackt ;O) ...)

... es ist doch herrlich, was alles blüht , und es macht soviel Freude zu sehen ...
... wie aus Samen und kleinen Ablegern prächtige Pflanzen wurden 😊 ...
Die Liebe zum Garten ist ein Same, der, einmal gesäet, nie wieder stirbt, sondern weiter und weiter wächst – eine bleibende und immer voller strömende Quelle der Freude.
Gertrude Jekyll (1843 - 1932)
.. ich weiß, diesen Spruch hab ich sicher schon öfters benutzt, aber er gefiel mir gerade am besten zu diesem Post 😊...

So, und bevor ich nun meine Blogrunde drehe, mache ich mir einen frischen Kaffee, heute morgen hab ich als allererstes nach dem Aufstehen die Fenster an der Sonnenseite geputzt, das ist nämlich sonst nicht möglich in der Hitze *lach*

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen, fröhlichen,
zufriedenen und sonnigen Sommertag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥