Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Montag, 25. Oktober 2021

Stricken bei VOLLMOND ..🌑🌗🌔🌕... und ein verträumtes GEDICHT ...

... Nun ja, nicht alles wurde in den VOLLMONDNÄCHTEN gestrickt 😂🌝...
... mit dem Handy sind die Bilder vom VOLLMOND nicht ganz so scharf  ...
... aber ich freue mich jedesmal, daß man doch den Mind an sich erkennen kann ...
 ... für's Lümmeln auf dem Sofa wünschte sich eine liebe Bekannte zwei paar Kunterbunte Socken ...
... die Tage werden kälter, so auch die Hände ...
... der erste HANDSTULPENWUNSCH ist erfüllt ...
... Socken für die TANTE gab es in Blautönen ...
... FÄUSTLINGE in BLAU wurden gewünscht ...
... besonders schön kam hier die TWEEDWOLLE zur Geltung ...
... Zum Schluß ein bischen was Verträumtes zum Thema VOLLMOND ...
Wir sind aus solchem Zeug wie das zu Träumen,
Und Träume schlagen so die Augen auf,
Wie kleine Kinder unter Kirschenbäumen,

Aus deren Krone den blassgoldnen Lauf
Der Vollmond anhebt durch die grosse Nacht.
Nicht anders tauchen unsre Träume auf.

Sind da und leben, wie ein Kind, das lacht,
Nicht minder gross im Auf- und Niederschweben
Als Vollmond, aus Baumkronen aufgewacht.

Das Innerste ist offen ihrem Weben,
Wie Geisterhände im versperrten Raum
Sind sie in uns und haben immer Leben.

Und drei sind eins: ein Mensch, ein Ding, ein Traum.

Hugo von Hofmannsthal (1874 - 1929)
🌕🌔🌓🌑🌗🌔🌕
 Euch allen eine
schöne, freundliche und herbstbunte
letzte Oktoberwoche!
 🌕🌔🌓🌑🌗🌔🌕
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 20. Oktober 2021

ALLTAG ... oder ...Federtiere ...Gartenschönheiten ... Holziges und ..... Wildes Getier im Großformat ....


🍁🍁🍂🍂🍂🍂🍁🍁
 ... Am FUTTERHAUS ist immer was los, egal, zu welcher Tageszeit ...
... SPATZEN, STARE, MEISEN .... und viele mehr ...
... nur bekomm ich nie alle auf die Bilder ...
... dieses neue HÄUSCHEN ist eigentlich für FETTBLÖCKE ...
... mehr dazu in den Fotos weiter unten ...
... momentan ist es aber noch zu mild für Fettblöcke, der erste, den ich drin hatte, ist gescholzen 😂...
... sieht dieses STACHELIGE DING nicht wunderschön aus? ...
... wißt ihr, was es ist? ...
... es ist eine SAMENKAPSEL der CANNA ( Indisches Blumenrohr) ...
... dir zarte rosafarbene Rose blüht nochmal wunderschön ...
... Die SPATZEN genießen den Wassernapf der Mieze und sind immer für ein Späßchen bereit 😁...
... hier versucht sich einer als Opernsänger 😂😂...
... hier seht ihr nochmal das neue Häuschen für die FETTBLÖCKE ...
... ich hab sie selbst gemacht, mit Kokosfett und Körnermischung zu gleichen Teilen ...
... zu Guter Letzt ...
... Wilde WALDTIERE auf Kissenhüllen ...
... Der Stoff lag schon ber zwei Jahre im Schränkchen...
... Jetzt hab ich endlich die Kissenhüllen daraus genäht ...
... eine liebe Freundin bekommt sie für ihr neues kleines Waldhäushen ...
Immer, wenn ich mitten im Alltag innehalte und gewahr werde, wie viel mir geschenkt ist, werden die zahllosen Selbstverständlichkeiten zu einer Quelle des Glücks.
Gustave Flaubert (1821 - 1880)

🍁🍁🍂🍂🍂🍂🍁🍁
Euch allen einen
schönen und freundlichen
Wochenteiler!
🍁🍁🍂🍂🍂🍂🍁🍁

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 15. Oktober 2021

Herbstliche Impressionen 🍂🍁🐈🍁🍂 ...und erstes Gefröstel ❅❅❅...

🍂🍁🐈🍁🍂
... Frühmorgens ist eine Nachbarskatze🐈 immer auf der Wiese nebenan unterwegs ...
... oft sitzt sie stundenlang unbeweglich vor einem Mauseloch🐭! ...
Die Katze lauert stumm und still,
wenn sie Mäuse fangen will.

Sorbisches Sprichwort
... der WILDE WEIN zeigt sich nun in seinen prächtigsten Farben! ...
❅... Samstags Morgens hatten wir den ersten Frost, es sah schon herrlich aus auf der Wiese nebenan ...❅
... Elster, Eichelhäher ( leider nicht erwischt) und Meisen schauten sofort nach, ob im Häuschen aufgefüllt wurde ...
... im Tal hing der Morgennebel, ich LIEBE diese Stimmungen...
... und auf der anderen Seite über der Dorfkirche hing herrlich die Sonne auf ...
Ziehn Nebel scheu um Scheun' und Schober,
schöne Welt – schon ist Oktober.

Unbekannt
 
 🍂🍁🐈🍁🍂
 Euch allen einen schönen Freitag
und einen guten Start 
in ein schönes und gemütliches
Herbstwochenende!
🍂🍁🐈🍁🍂
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 13. Oktober 2021

Ein bischen was aus meinem Handarbeitsstübchen🐶 ☕ 👜 💖 💌.....

🐶 ☕ 👜 💖 💌
 ... Für ein Geburtstagskind gab es diese MugRugs 💖...
... es war gar nicht so einfach, das passende Hundchen🐶 zu finden ...
... aber ich war hartnäckig 😌...😃...
... wie mir berichtet wurde, war die Freude sehr groß *freu*!!! ...
... Eine liebe Freundin aus Österreich wünschte sich diese Happy Bag für den Besuch im Cafe ☕...
... und Quer und ganz in Blau wurde eine andere Happy Bag 👜 gewünscht ...

Nur in seiner Seele findet der Mensch die Kraft zur Erfüllung seiner wirklichen Bestimmung in der Welt.
Leo Tolstoi (1828 - 1910)
💌... normale GRUßKARTEN  wurden benötigt ...  💌  
... auch hier konnte ich helfen 😌 ...
... drei paar Sockennadeln 🧶sind auch belegt, aber das geht derzeit nur abends ...
... aber ich komme gut voran *schmunzel*...

Ein jeder Mensch besitzt die Kraft ein Leben in Erfüllung und Freude zu führen.
Unbekannt

🐶 ☕ 👜 💖 💌
Euch allen
einen schönen und freundlichen
Wochenteiler!
🐶 ☕ 👜 💖 💌
 
Lesen und kommentieren komme ich am Nachmittag !
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 6. Oktober 2021

Hörnchenalarm 🐿️🐿️ und Kleiberbesuch ... es ist was los im Heimatgarten....

🐿️💖🐿️
... bei den letzten Besuchen im Heimatgarten hatten wir gleich zwei Eichhörnchen zu Besuch ...
... was lag für meinen Holzwurm näher, als ein Futterhaus zu bauen! ...
... das Haus hing kaum eine halbe Stunde, hatte das rote Hörnchen sich schon die ersten Nüsse geholt ...
... aber es war zu schnell für mich 😂...
🐿️💖🐿️
Das Eichhörnchen

Warum gibt uns die Betrachtung unseres heimischen
Eichhörnchens so viel Vergnügen? Weil es als die höchste Ausbildung seines Geschlechtes eine ganz besondere Geschicklichkeit vor Augen bringt.

Gar zierlich behandelt es ergreiflich kleine appetitliche Gegenstände, mit denen es mutwillig zu spielen scheint, indem es sich doch nur eigentlich den Genuß dadurch vorbereitet und erleichtert.

Dies Geschöpfchen, eine Nuß eröffnend, besonders aber einen reifen Fichtenzapfen abspeisend, ist höchst graziös und liebenswürdig anzuschauen.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832) 
🐿️💖🐿️
... Ein anderer, seltener Gast kam auch vorbei ...
... und auch er kam mit einem Kumpel ...
... gleich zwei KLEIBER eroberten das Futterhaus unterm Apfelbaum ...
... die Fotos sind ein bischen unscharf, sorry! ... 
... sie kamen witzigerweise immer hintereinander, nie gleichzeitig ...
 ... eine kleine Blaumeise kam immer schnell zwischen den Kleiber-Besuchen vorbei, um sich ein Körnchen mitzunehmen 😀...
... Ganz liebe Post hat mich auch wieder erreicht, dazu aber mehr bem nächsten Mal...
 
🐿️💖🐿️🐿️💖🐿️
Euch allen einen
schönen und freundlichen
Wochenteiler!
🐿️💖🐿️🐿️💖🐿️
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 1. Oktober 2021

Willkommen OKTOBER🍁🍂🎃💖 mit den HIMMELSBLICKEN aus dem September


... Zum 1. Oktober kommen heute die ...
... HIMMElSBLICKE ... 
... aus dem September ...
... Es gab viel Farbe! ...
... Da es viele Bilder sind, kommt wenig Text heute ...
💖... Hab ein WOLKENHERZ für Euch eingefangen! ...💖



🌚🌝.. GUTER MOND, Du gehst so stille ...🌝🌚



... NEBEL am frühen Morgen ...

,,, Zum Schluß ein melancholisches Gedicht ...
🍁🍂🎃💖💖💖🎃🍂🍁
Du, dieses Jahres Abend, Herbst
Sei meines Lebensabends Bild!
Wie langsam du den Hain entfärbst,
Und deine Sonn' ist frühlingsmild:
Es lacht das grünende Gefild
Tief im Oktober ohne Frost,
Und in der Traube schwillt der Most,
Wie in der Brust Begeistrung schwillt.

Friedrich Rückert (1788 - 1866)
 
🍁🍂🎃💖💖💖🎃🍂🍁
 Euch allen 
einen schönen Freitag und
einen guten Start in
ein schönes und gemütliches
erstes Oktober-Wochenende!
🍁🍂🎃💖💖💖🎃🍂🍁

Verlinkt wird dieser Post wieder bei der lieben Heidi,
bei ihrer GALERIA HIMMELSBLICK  
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 24. September 2021

BUNT ins Wochenende🌻🍁🍂 ....

 ... Noch immer blüht einiges im Garten ...
Die Natur ist ein sehr gutes Beruhigungsmittel.
Anton Pawlowitsch Tschechow (1860 - 1904)
... Für die Haustür gab es herbstliche Blümchen, jetzt fehlen mir nur noch die Dekokürbisse 🎃...
... Die HERBSTZEITLOSEN hatten sich unterm Laub versteckt ...
... nach dem Erscheinen der vielen ADMIRALE waren diese Woche viele PFAUENAUGEN unterwegs! ...

In jedem Geschöpf der Natur lebt das Wunderbare.
Aristoteles (384 - 322 v. Chr.)



Beim Betrachten der Natur werden die Gefühle geboren.
Aus Japan
... Die Vögel haben sich ihren Futterplatz verschänert und in die Ritzen SONNENBLÜMCHEN🌻🌻🌻 gesät! ...
🌻🍁🍂😌💖😌🍂🍁🌻
Euch allen einen schönen Tag
und ein
schönes, gemütliches und freundliches
Wochenende!
🌻🍁🍂😌💖😌🍂🍁🌻
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 20. September 2021

HAPPY BAGS 🛍️...und liebe POST💌 ....

...in den letzten Wochen sind zwischendurch einige ...
...🛍️ HAPPY BAGS🛍️...
... entstanden ... 
... gewünscht waren sie  mal einfach, mal im Set mit einem Krimskramstäschchen und der passenden Handyhülle ...
... da kommen demnächst noch mehr, denn es wurden auch welche für Weihnachten gewünscht zum verschenken ...
... die auf dem ersten Bild brauchte ich als kleines Geschenk ...
... die nächsten waren von einer lieben Dame aus dem Vogel-und Igelforum gewünscht ..
... das nächste Set ist mal ganz anders ...
... mir gefiel es sehr gut und die Dame war ebenfalls begeistert ...
... ein Traumstöffchen, vom anschauen und auch vom anfühlen! ...
... zu diesen drei Beuteltaschen wurden im Nachhinein noch Krimskramstäschchen gewünscht ...
... zum Glück reichten die Reststücke noch! ....
... und dann hat mich noch ganz liebe 💌 POST 💌 erreicht ...
... vom Herbst und aus dem Urlaub ...
... LINKS von der lieben HEIDI (Trollspecht) , ein wunderschön gemaltes Herbstlaub...
... und RECHTS, von der lieben CHRISTA ( What I Love )kamen sonnige Meeresgrüße von Sylt ...
...💖 Ganz herzlichen Dank Euch beiden für die wunderschöne Post und Eure lieben Worte! Ich habe mich sehr darüber gefreut! ...💖
Denn man ist glücklich, wenn man mit sich selbst, seinem Herzen und seinem Gewissen zufrieden ist.
August Strindberg (1849 - 1912)

💌 🛍️💖 🛍️💖🛍️ 💌
Euch allen einen 
guten Start in die neue Woche!
💌 🛍️💖 🛍️💖🛍️ 💌
 
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 17. September 2021

FREUDE im Septembergarten ... die SCHMETTERLINGE🦋💖🦋 sind da!

🦋💖🦋💖🦋
 ... Irgendwie sind die Schmetterlinge bei uns immer spät dran ...
... so auch in diesem Jahr!...
... in den letzten Tagen wimmelte es von ADMIRALEN und PFAUENAUGEN ...
... was für eine PRACHT! 🦋💖🦋💖🦋


Der Schmetterling

Der Schmetterling ist in die Rose verliebt,
umflattert sie tausendmal,
ihn selber aber, goldig zart,
umflattert der liebende Sonnenstrahl.

Jedoch, in wen ist die Rose verliebt?
Das wüßt ich gar zu gern.
Ist es die singende Nachtigall?
Ist es der schweigende Abendstern?

Ich weiß nicht, in wen die Rose verliebt;
ich aber lieb euch all:
Rose, Schmetterling, Sonnenstrahl,
Abendstern und Nachtigall.

Heinrich Heine (1797 - 1856)
 🦋💖🦋💖🦋
... auch die Rose 'Ghislaine de Féligonde' blüht immer wieder und wieder ...
... und immer noch ist es eine FREUDE, den Vögeln beim Frühstück zuzusehen!...
... sie haben sich ihren Futterplatz selbst mit Sonnenblumen verschönert! 🌻🌻🌻...
... ein herrliches Treiben! ...


Die Natur hat tausend Freude, für den, der sie sucht, und mit reinem Herzen in ihren Tempel eintritt.
Johann Martin Miller (1750 - 1814)
 🦋💖🌻🦋🌻💖🦋
 Euch allen einen schönen Tag und 
einen guten Start
in ein schönes und entspannt freundliches 
Wochenende!
 🦋💖🌻🦋🌻💖🦋
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥