Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Montag, 21. Juni 2021

Schneeweißchen und Rosenrot💕 .....und ENDLICH ☔ Regen! ....

 "Schneeweißchen und Rosenrot 💕"
... fiel mir spontan ein, als neben der weißen Rose CLIMBING ICEBERG die erste Blüte der NAHEGLUT aufging! ...
... die Naheglut mußten wir ziemlich zurückschneiden und waren nicht sicher, ob sie direkt wieder blüht ...
... noch zwei Blicke ins Innere der weißen Rosen...
... und ein kleiner Nachzügler bei den AKELEIEN ...
... mittlerweile sind bei der NAHEGLUT noch weitere Blüten geöffnet...
... aber da muss ich erst noch neue Bilder machen  ....
...und nun ...
.... ENDLICH ☔ REGEN! ...
... dennoch konnte ich kurz ein paar REGENTROPFENFOTOS machen ...
... die kleine Fliege hat Schutz zwischen den Blättern gesucht, gleichzeitig nutzt sie den Augenblick, ihren Durst zu stillen ...
Der gesegnete Regen, der köstliche, sanfte Regen, ströme auf dich herab. Die kleinen Blumen mögen zu blühen beginnen und ihren köstlichen Duft ausbreiten, wo immer du gehst. Der große Regen möge deinen Geist erfrischen, daß er rein und glatt wird wie ein See, in dem sich das Blau des Himmels spiegelt und manchmal ein Stern.
Altirischer Segenswunsch
... man sieht der Natur an, wie gut der Regen getan hat ...
... alles wirkt so sauber und lebendig ...
... die Luft ist wieder herrlich frisch, man kann tief durchatmen ...

💕☔💕☔💕
Ich wünsche Euch
einen guten Start in eine
schöne, freundliche und hoffentlich nicht mehr so heiße
neue Woche!
💕☔💕☔💕
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 18. Juni 2021

GOOD VIBES ONLY😀💖 ..... von einer verlorenen Mütze ............und.... GartenBUNT und KRIBBELIG🐜🐜🐜...

Good vibes only
... verschicke ich mit meiner diesjährigen SOMMERPOST ...
... am Wochenende werde ich schreiben 😀🖊...
Die verlorene Mütze
 ... POPPY aus England hat leider beim Spaziergang ihre Mütze ( ich hab hier berichtet ) verloren ...
... meine Freundin fragte mich, ob ich nochmal eine neue machen könnte, gleich ein bischen größer ... ... damit sie auch noch durch den nächsten Winter paßt ...
... sehr gern bin ich dem Wunsch nachgekommen 😊...
... ich hab sie ein wenig abgewandelt und einen Minibommel drangemacht 😀...
... Mama und Tochter sind glücklich, was will man mehr *Lächel* ...

Es gibt zweierlei Art von glücklicher Gemütsverfassung:
1) Die Gemütsruhe oder Zufriedenheit (gutes Gewissen);
2) das stets fröhliche Herz.
Das erste wird unter der Bedingung, dass man sich keiner Schuld bewusst sei durch eine klare Vorstellung von der Nichtigkeit der Glücksgüter; das zweite ist ein Geschenk der Natur.

Immanuel Kant (1724 - 1804)
Gartenbunt und Kribbelig
... zum Schluß vorm Wochenende noch ein bischen Gartenbunt ...
... seltsame Tiere kamen mir auch wieder vor die Linse ...
... links : die gelbe Rosenbürsthornblattwespe und auf der Margerite ein kleiner  Wollkrautblütenkäfer ( Gehört zu den Speckkäfern) ...
Kribbelig 
... wird es mit den kleinen Gartenhelfern ...
... dazu gibt es auch ein kleines Video, allerdings von der Rose  ...

Nie hätte das Auge je die Sonne gesehen, wäre es nicht selbst sonnenhafter Natur; und wenn die Seele nicht schön ist, kann sie das Schöne nicht sehen.
Plotin (205 - 270)
 
 ....hier fehlten mir ja letztes Mal die Namen , Bilder aus dem BIENENBEET...
... von links nach rechts ...
... Rainfarn-Phazelie, Kleiner Wiesenknopf, Spitzwegerich, Kornade (lila) und Margerite ...
 
💖 🐜🌼🌹🌼🐜💖
 Euch allen
einen schönen Tag
und einen guten Start in ein
schönes, entspanntes Wochenende!
💖 🐜🌼🌹🌼🐜💖
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 16. Juni 2021

Weißes Blütenmeer ..🌊🌸🐦🐝..Neues in PINK .....GartenBUNT ..... und traurige Leere ....

... Momentan steht morgens immer das Garten wässern an erster Stelle, daher bin ich immer ein bischen später dran ... 
🌊🌸🐦🐝🌊🐝🐦🌸🌊
Versenke dich in den Himmel, das Wasser, die Bäume, die Töne und Düfte der Natur. Jedes an sich ist schön. Beobachtend wird sich dir ein tausendfaches Schönheitsbild darstellen. Es gibt nichts, was nicht Spuren von Lieblichkeit, Wohllaut und Ebenmaß trüge!
Charles Kingsley (1819 - 1875)
 
 ... Die ROSEN geben gerade alles! ...
... Die "CLIMBING ICEBERG " ist voll wie selten zuvor ...
... ihr WEIß überstrahlt gerade alles ( mittlerweile sind noch mehr Blüten geöffnet" ) ....

... diese wunderschöne, fast weiße SCHWERTLILIE öffnete sich in einem Topf ...
... es waren Ableger, die irgendwie nicht mehr ins Beet paßten, ich hatte vergessen, welche Farbe es war ...
... ist sie nicht wunderschön? ...
... auch die letzten Rosen blühen nun ( bis auf eine, aber die hat auch Knospen ) ...
... die wunderschöne HORTENSIE fand ich im Supermarkt ...
...im BIENENBEET kommen nach und nach wieder viele Blümchen hervor ...
... ich bin gespannt, was in diesem Jahr alles aufblühen wird! ...
...auch die "Goldfassade ( ich weiß den genauen Namen nicht mehr ) blüht nach dem kräftigen Rückschnitt prächtig! ...
... und nun zum traurigen Ende heute ...
... ich hatte ja in Bezug auf die Vogelhäuser schon im letzten Post eine Andeutung gemacht ...
... wir mußten die meisten Vogelhäuser abbauen, wir dürfen da nicht mehr füttern ...
... wir hätten zu viele große, böse Vögel angelockt ...
... TRAURIG und LEER ist es nun um die WALDREBENHECKE und den ZIERKIRSCHENBAUM geworden ... 
... keine SPECHTE mehr, keine Krähe MANFRED, es ist still geworden ...

Mach es dir zur Regel, nie etwas zu bedauern und nie zurückzuschauen. Bedauern ist entsetzliche Kräftevergeudung; darauf läßt sich nicht wieder aufbauen man kann lediglich darin schwelgen.
Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799) 

... nur das kleine, alte Vogelhäuschen im Beet an der Terrasse steht noch ....
... zum Glück bleiben uns hier die kleinen Vögel ein bischen erhalten ...
... ABER ...
... die VOGELHÄUSER bekommen einen wunderschönen neuen Ort ...
... dazu mehr, wenn es denn soweit ist *lächel* ....
Man kann gar nicht oft genug im Leben das Gefühl des Anfangs in sich aufwecken, es ist so wenig äußere Veränderung dafür nötig, denn wir verändern ja die Welt von unserem Herzen aus, will dieses nur neu und unermeßlich sein, so ist sie sofort wie am Tage ihrer Schöpfung und unendlich.
Rainer Maria Rilke (1875 - 1926)

🌊🌸🐦🐝🌊🐝🐦🌸🌊
 Nun wünsche ich Euch allen
einen schönen und freundlichen
Wochenteiler!
🌊🌸🐦🐝🌊🐝🐦🌸🌊

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 14. Juni 2021

AUGENBLICKE🍀🐞 ...... mehr GartenBUNT und Tierisches .....

 ... Heute gibt es nochmal mehr Bilder aus dem Garten ...
... am Freitag kam ich leider nicht an den Pc *seufz * ...

Unser Leben ist wie der Lauf der Sonne.
Im dunkelsten Augenblick wartet schon das Tageslicht.

Unbekannt 

...ALLERLEI fand ich auf der Wiese und am Beetrand ...
... die Feder ist wohl von einer Taube , Gänseblümchen und Butterblumen sind auch nach dem mähen sofort wieder da ...
... am Beetrand fand ich die beiden anderen Gewächse... 
... das Bild in der Mitte könnte SPITZWEGERICH sein, bin mir nicht ganz sicher ...
...das andere unten links im Bild, keine Ahnung, es ist entweder was aus dem Vogelfutter oder noch aus der Bienenweiden-Samenmischung aus dem Vorjahr ...
... eine interessante Entdeckung war die HORNISSEN-SCHWEBFLIEGE! ...
... sie saß auf einer Blüte der "Ghislaine de Féligonde" ...
...auch Große Waldschwebfliege, Riesen-Hummelschwebfliege oder Gürtelschwebfliege genannt...
... sie werden zwischen 16 und 22 Millimeter groß! ...
... ein letztes Foto vom Vogelhaus, dazu aber mehr in einem nächsten Post😪😪😪 ...
Du bist in jedem Augenblick der Wanderer,
der über den eigenen Weg zu entscheiden hat.

Hermann Stehr (1864 - 1940) 
...rechts die Heckenbraunelle beim Spaziergang auf der Wiese ...
... und wie so oft, die geliebten Gänseblümchen😍 ...
... als wir den Sichtschutz bauten, mußte leider eine alte Strauchrose weichen ...
... da wir sie an dieser Stelle nicht ausbuddeln konnten, schnitt ich sie direkt über der Erde da ...
... nun SCHAUT, was sich daraus entwickelt hat! ...
... eine normale HECKENROSE ...
... wir nehmen an, daß die ROTE STRAUCHROSE darauf aufgepfropft wurde??? ...
... auf jeden Fall finde ich sie herrlich und ich freue mich, daß sie sich so gut entwickelt! ...
... die Blüten der HECKENROSE sind täglich auch gut besucht, hier von Schwebfliegen ...
... und auch die Ramblerrose "Ghislaine de Féligonde" wird sehr gern besucht!...
... Hier von ACKERHUMMELN ...
... Ich hoffe, die kleinen AUGENBLICKE haben Euch gefallen ...
... mehr davon im nächsten Post!...

Aber mein Leben, jeder Augenblick dieses Lebens, was auch immer in Zukunft mit mir geschehen wird, wird nicht mehr sinnlos und vergeblich sein wie bisher; es hat einen unbezweifelbaren Sinn bekommen: er liegt in dem Guten, das ich in jeden Augenblick meines Lebens hineinzulegen vermag.
Leo Tolstoi (1828 - 1910)
 
🍀🐞 🍀🍀🐞 🍀
 Euch allen wünsche ich nun einen
guten und freundlichen Start in
eine schöne neue Sommerwoche!
🍀🐞 🍀🍀🐞 🍀
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 9. Juni 2021

Bunt .... bunter .... JUNI-Garten ....


 ... Es ist JUNI, und es wird täglich BUNTER im Garten! ...
Ein Garten ist eine Kunstnatur.
Robert Musil (1880 - 1942)
Jeden Morgen in meinem Garten
öffnen neue Blüten sich dem Tag.
Überall ein heimliches Erwarten,
das nun länger nicht mehr zögern mag
Die Lenzgestalt der Natur ist doch wunderschön,
wenn der Dornbusch blüht und die Erde
mit Gras und Blumen prangert.

Matthias Claudius (1740 - 1815)
Die Liebe zum Garten ist ein Same, der, einmal gesäet, nie wieder stirbt, sondern weiter und weiter wächst – eine bleibende und immer voller strömende Quelle der Freude.
Gertrude Jekyll (1843 - 1932)
Blumen im alten Jahre verweht,
lasse das neue reicher dir blühen!
Doch hoffst du, Freund, auf ein üppiges Beet,
so mußt du auch selbst dich im Garten bemühen.

Wolrad Eigenbrodt (1860 - 1921)
Es ist so wenig, wessen man zu seinem Glück bedarf; es kommt da ganz auf den Reichtum der Seele an: ein lächelndes Kinderauge, ein schönes Gesicht, eine Blume in einem stillen Garten, ein Baum, der das Gold der Sonne trägt, eine wohlgeformte Vase, eine Perlenkette. Das Glück ist nichts himmelstürmendes. Es schleicht sich still in unser Herz hinein. Aber es geht ein Leuchten von ihm aus wie von einer Kerze, deren Schimmer einen Raum geheimnisvoll belebt.
Paul Richard Luck (1880 - 1940)
... Manche Blumen sind üppiger als im Jahr zuvor, andere lassen sich nicht sehen ...
.. so ist ständig ein wenig Veränderung im Beet ...
... mehr Bilder gibt es in Kürze ...
... der Post wäre zu lang geworden ...
... die Farbunterschiede auf manchen Fotos kommen daher, daß ich auch früh morgens schon fotografiere, da sind die Lichtverhältnisse noch anders 📷😊...
... im JUNI mache ich immer die meisten Bilder, da jetzt alles üppig hervorkommt und man gar nicht weiß, wo man beginnen soll *lächel* ...

🌺🐞🐝🌻🌼🌻🐝🐞🌺
Euch allen einen
schönen und freundlich bunten
Wochenteiler!
🌺🐞🐝🌻🌼🌻🐝🐞🌺
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 7. Juni 2021

Mit Nadel und Faden und Geklapper .....kleine Wunscherfüllungen💖🐞💖 ....

 ... Heute bin ich ein bischen später als normal😗 ...
 .... zwischen all den Garten- und Himmelsbildern gibt es wieder ein bischen was aus dem Handarbeitsstübchen ...
...MUGRUGS waren gewünscht, dabei wurden diese beiden Stoffe ausgesucht ...
... VÖGEL und GARTEN ...
... und WALDTIERE ...
... ebenso sollten es noch ein paar Täschchen für FFP2 Masekn werden ...
... eine Bekannte wünschte sich für ihre Freundin noch Handstulpen in Lilatönen ...
... auch diesen Wunsch haben ich zwischenzeitlich erfüllen können ...
... und aus Stoffreststückchen sind noch ein paar Karten entstanden ...
( mehr dazu und Einzelfotos wieder in der Vorratskiste 😉)
... Es hat wie immer viel Freude gemacht, ein paar kleine Wünsche zu erfüllen 😌...
... und die beiden neuen Stoffe gefielen so gut, daß es noch mehr für die Nähmaschine zu tun geben wird 😁...

Freude

Freude soll nimmer schweigen.
Freude soll offen sich zeigen.
Freude soll lachen, glänzen und singen.
Freude soll danken ein Leben lang.
Freude soll dir die Seele durchschauern.
Freude soll weiterschwingen.
Freude soll dauern
Ein Leben lang.

Joachim Ringelnatz (1883 - 1934)

 💖🐞💖🐞💖
 Euch allen wünsche ich nun noch, 
wenn auch mit Verspätung,
einen guten Start in eine
schöne und entspannte neue Woche!
💖🐞💖🐞💖
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 4. Juni 2021

Das Leben ist schön💖 ..... wenn .....

 .... wenn ... ganz liebe Post im Briefkasten liegt ...
... so wie diese zauberhafte Karte von der lieben Manu ( wir vom ende der strasse )...
💖... liebe Manu, ich habe mich sehr über diese zauebrhafte Karte und Deine so lieben Worte gefreut! ... Herzlichen Dank nochmal dafür! ...💖 
Träume dir dein Leben schön und mach aus diesen Träumen eine Realität.
Marie Curie (1867 - 1934)
... wenn .... die Amseljungen schon allein das Futterhaus besuchen ...
... wenn .... Mama Meise die Jungen im Vogelhaus füttert und diese danach schon alleine weiterüben ...
... wenn .... die Hummeln brummeln ...
... wenn .... nach dem Regen alles so herrlich frisch und grün aussieht ...
... und ...... wenn .... nach dem Regen überall die herrlichen Wassertropfen sich wie Glasperlen in der Sonne spiegeln ...
Erst seit ich liebe, ist das Leben schön;
erst seit ich liebe, weiß ich, daß ich lebe.

Theodor Körner (1791 - 1813)
 
💖💖💖💖💖
 Ich wünsche Euch allen einen schönen
Freitag und einen guten Start
in ein entspanntes und freundliches
Wochenende!
💖💖💖💖💖
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 2. Juni 2021

Heiter bis Wolkig ..... die verspäteten ⛅🌦⛅ MAI-WolkenHIMMELSBLICKE....

...  Heiter bis wolkig ....
... so waren die MAI-HIMMELSBLICKE ...
⛅🌦⛅🌦⛅
Sieh, daß du Mensch bleibst. Mensch sein ist von allem die Hauptsache.
Und das heißt fest und klar und heiter sein, ja heiter, trotz alledem.

Rosa Luxemburg (1870 - 1919)
⛅🌦⛅🌦⛅
⛅🌦⛅🌦⛅
Auf, und wende den Schritt heiter ins Leben hinein! Schmälre die Stunden nicht, die dir der Tag beschert.
Otto Julius Bierbaum (1865 - 1910)
⛅🌦⛅🌦⛅
Wohlgetan sind alle Werke,
deren heiter wir gedenken,
die uns Freude und Vertrauen
und ein Herz voll Ruhe schenken.

Buddha (560 - 480 v. Chr.)
⛅🌦⛅🌦⛅
⛅🌦⛅🌦⛅
Mensch, willst du, daß die Tränen dir versiegen, und es heiter werde in deinem Gemüt, so muß du deine Augen nicht in den Schoß der Erde drücken, du mußt sie aufwärts kehren.
Jeremias Gotthelf (1797 - 1854)
⛅🌦⛅🌦⛅
 ... Entschuldigt, daß ich die letzten Tagen nicht online war, ich hatte viel um die Ohren, außerdem machte unsere Internetverbindung wieder Zicken ...
 
⛅🌦⛅🌦⛅
 Ich wünsche Euch allen einen 
schönen und freundlichen ersten Wochenteiler
im Juni!
⛅🌦⛅🌦⛅ 

Verlinkt wird dieser Post wieder bei der lieben Heidi,
bei ihrer GALERIA HIMMELSBLICK 
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥