Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Freitag, 22. Februar 2019

HIMMELS⛅FARBEN⛅BUNT ....

 ... ich habe auch im Februar wieder ⛅Himmelsbilder gesammelt ...
... ich will ich Euch heute gern zeigen ...
 ... blaue Himmel, weiße Wolken ...
Ein einfacher grüner Rain, dessen Horizont sich gegen den blauen Himmel abzeichnet, bedeutet ein wahres Sprungbrett der Phantasie.
Carl Spitteler (1845 - 1924)
 ... Bäume voller Stare ...
 ... gleißende Sonne, so weiß wie Schnee ...
 ... dazu immer wieder rosa-rot-orange-gefärbte Morgenhimmel ...
 ... zarte Wolkenfomationen früh morgens ...
Versenke dich in den Himmel, das Wasser, die Bäume, die Töne und Düfte der Natur. Jedes an sich ist schön. Es gibt nichts was nicht Spuren der Lieblichkeit, Wohllaut und Ebenmaß trüge!
Charles Kingsley (1819 - 1875)
 ... der helle Mond am Vormittag ...
... so betrachtet, war der Februar bisher ein wunderschöner Monat, oder? ...
... bei sovielen schönen Himmelsbildern noch ein lustiger Spruch am Ende ...
😎🐄😎
Wenn die Kuh am Himmel schwirrt,
hat sich die Natur geirrt.

Unbekannt
( auf einem Abreißkalender gefunden)
Nun wünsche ich Euch allen einen schönen Tag
und einen guten Start in ein
 wunderschönes, freundliches,
entspanntes und fröhliches Wochenende!
Habt ihr etwas Besonders geplant für's Wochenende?
Wir noch nicht, mal sehen, was es bringen wird ! 
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 20. Februar 2019

Heute geht es in die Küche 🍽 ... es gibt fruchtigen Linsensalat und Räuberbrötchen .... und 💖-Post ...

 ... zwischen Himmelsbildern, tierischen Begegnungen und Sockenwünschen(...ich bin noch fleissig dabei😉) ...
... gibt es heute mal wieder etwas aus der Küche, das ich am Wochenende ausprobiert hatte ...
🍽
... es gab FRUCHTIGEN LINSENSALAT und RÄUBERBRÖTCHEN ...
... zuerst zum Salat ...
Ihr braucht:
1 ½ TL  Kreuzkümmel oder Kreuzkümmelpulver
350 g Lauch
3 EL gutes Öl ( wer mag Olivenöl, ich: Rapsöl )
500 ml Gemüsebrühe (frisch gemacht)
250 g rote Linsen
250 g Äpfel
150 g Birnen
5 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Den Kreuzkümmel in einer Pfanne bei mittlerer Hitze leicht rösten, in einem Mörser fein zerstossen ( hab ich gemacht, gibt köstliches Aroma!) oder Kreuzkümmelpulver verwenden.
Lauch in dünne Ringe schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauch bei guter Hitze 1-2 Minuten anbraten. Kreuzkümmel, Bouillon und Linsen dazugeben, ca. 10 Minuten köcheln. 
Falls noch zuviel Flüssigkeit vorhanden ist, diese abgiessen und aufbewahren.
Äpfel und Birnen in feine Streifen raspeln, sofort mit Zitronensaft mischen. Die leicht ausgekühlte Lauch-Linsenmischung zum Obst geben. Restliches Öl und Flüssigkeit nach Belieben zu den Linsen geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Salat lauwarm oder kalt servieren.
 ...Dazu gab es diese herzhaften Räuberbrötchen...
Ihr braucht:
250 g  Quark
1 EL  Zucker
1 TL  Salz
8 EL  Milch
6 EL  Öl
300 g  Mehl
1 Pck.  Backpulver
100 g  Schinkenwürfel
100 g  Röstzwiebeln ( hab ich frisch gemacht ,schön kross gebraten)
100 g  Käse nach Geschmack, gerieben (ich Emmentaler)
Aus Quark, Zucker, Salz , Milch, Öl, Mehl und Backpulver einen Quark-Öl-Teig zubereiten. Schinkenwürfel, Röstzwiebeln und Käse untermischen, gut verkneten!
Den Teig zu einer Rolle formen und sehr kleine Brötchen daraus formen. Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.
 🍽
 ... man kann natürlich auch die Schinkenwürfel herauslassen,  normale Brötchen oder Kräuterbrötchen dazu backen/essen ...
... dann ist es komplett vegetarisch 😊...
 🍽 Guten Appetit 🍽
 Und dann ...
... kam gestern noch liebe 💖 Herzenspost an ...
... die liebe Christa (WhatILove) schickte mir diese wunderschöne Karte ...

Je mehr Freude wir anderen Menschen machen, desto mehr Freude kehrt ins eigene Herz zurück.
 ... dieser schöne Spruch stand in ihrer wunderschönen Karte, dazu ganz liebe Worte und ...
... ein allerliebstes Notizzettelmäuschen 🐭💖...
... 💖-lichen Dank, liebe Christa, für diese zauberhafte Post! 💖...

... diesen Post verlinke ich zu Nicole's schöner Aktion "Ein Herz für Blogger" ...

Und nun wünsche ich Euch allen
einen schönen, freundlichen und
leckeren Wochenteiler!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 18. Februar 2019

🦉 Besuch in der Abenddämmerung 🌔 .....

... hatten wir mehrmals in den letzten Tagen ...
...🦉wir hören ihren Ruf schon seit Tagen, immer um die gleiche Zeit, es ist meist gegen viertel vor sieben am Abend  ...
... ein dumpfes und monotones „huh“, alle paar Sekunden ...
... der Ruf des Weibchens war etwas heller ...
... und dann saß sie 🦉 plötzlich im Nachbarsbaum ...
erinnert ihr Euch an den Post mit den Käuzen? ...
... mittlerweile wissen wir aber, daß es keine Waldkäuze waren, sondern junge WALDOHREULEN ...
... und so ein Pärchen konnten wir auch beobachten...
... anhand der Stimmen konnten wir herausfinden, daß es heute wie damals WALDOHREULEN sind, waren ...
... 🦉 jetzt gerade ist auch Balzzeit bei den Waldohreulen 🦉...
... 🦉 wir haben sie auch fliegen sehen 🦉...
... WIE SCHÖN SIE SIND ...
... WIE LAUTLOS SIE FLIEGEN ...
... leider sind diese Bilder so gar nichts geworden ...
 ... auch, wenn man nicht viel auf den Bildern sieht, war es wieder ein wunderbares Erlebnis ...
 🌔... und die Stimmungen an diesem Abend mit dem fast wieder vollen Mond... 🌔
 ... waren einfach herrlich anzuschauen ...
... so wie ich nachlesen konnte, gehört die Waldohreule zu den gschützten Arten ...
...🦉 ich hoffe sehr,daß der Bestand sich erholen kann und wir auch weiterhin diese wunderbaren Tiere hören und manchmal auch sehen dürfen!🦉 ...
... und vielleicht dürfen wir ja bald wieder das eindringliche "FIEEEP" der bettelnden Jungvögel hören !...
 ... Diese kleine Schlummermelodie gefielt mir irgendwie gut zu diesen Bildern ...
Schlummermelodie

Hängt ein Stern in der Nacht,
Irgendwo –
Irrt ein Herz durch die Nacht –
Irgendwo –

Saust Wind im Wald,
Irgendwo –
Eulen-Schuhu hallt
Irgendwo –

Blüht ein Wunderbaum
Irgendwo –
In einem Traum –
Irgendwo –

Hängt ein Stern in der Nacht,
Irgendwo –
Golden ist der Mond erwacht –
Irgendwo –

Irgendwo –

Gerrit Engelke (1890 - 1918)
 Ich hänge derzeit mal wieder arg hinterher mit Lesen und Kommentieren und mit Mails beantworten, sehr es mir bitte nach, die Nachmittage sind gerade mit dem realen Leben ausgefüllt und es bleibt nicht soviel Zet für den PC.

Nun wünsche ich Euch allen einen guten Start
in eine schöne, frühlingshafte neue Woche! 
Es war am Wochenende ja schon herrlich und so soll es
auch diese Woche bleiben ...

P.S: Ein Nachtrag von eben, gegen halb sieben, da hörten wir wieder beide rufen und einer der Eulen flog wieder hier über die Wiese!

Und ...
... ich habe vergessen, zu erwähnen, wie sie bei uns heißen 😄... 
... 🦉Wir nennen sie liebevoll "FEDERHUPE" 😃...

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 15. Februar 2019

Ein 💖 für Blogger ... liebe Post und ein Blümchengruß zum Wochenende ...

💖 Ein HERZ für Blogger 💖 
... zu diesem Thema habe ich endlich auch meine Karten fertig bekommen ... 
( daher hänge ich mit lesen und kommentieren auch ein wenig hinterher, entschuldigt bitte 😌...)
... der Stoff war schon seit Tagen zugeschnitten, die kleinen Filzherzen lagen bereit, nur die Anhänger kamen nicht rechtzeitig ...
... also hab ich mir das Herz für Blogger auf Elefantenpapier gedruckt und mit der Zackenschere ausgeschnitten ...
... so gefiel mir das doch ganz gut und die Karten müssen ja nicht immer gleich aussehen , oder? ...
 ... Karten verschicken macht Freude, daher gefiel mir dieses kleine Gedicht sehr gut ...
... das sich im Inneren der Karte findet ...
Freude ist unsäglich mehr als Glück,
Glück bricht über die Menschen herein,
Glück ist Schicksal –
Freude bringen sie in sich zum Blühen,
Freude ist einfach eine gute Jahreszeit
über dem Herzen;
Freude ist das Äußerste, was die Menschen
in ihrer Macht haben.
Rainer Maria Rilke (1875 - 1926)

... auf den Kuvert hab ich wieder meinen neuen wunderschönen Nunu's Stempel von der lieben Ulrike verwendet ...
... jetzt müssen sie am Wochenende nur noch geschrieben werden 😉...
... und dann heißt es : Ab die Post 😄...
💖 Ein HERZ für Blogger 💖 
... ist eine schöne Aktion, zu der die liebe Nicole (Niwibo) wieder aufgerufen hat ...
... daher verlinke ich diesen Post auch dorthin ...

💖 Ein HERZ für Blogger 💖 
... das hat auch die liebe Nicole ( Frau Frieda ) ...
... und schickte diese wunderschöne Karte! ...
... 💖- lichen Dank, liebe Nicole, ich habe mich sehr darüber gefreut! ...
... Zum Schluß nochh ein Blumengruß aus dem Garten ...
... gestern, bei 12,5° und herrlichstem Sonnenschein gaben die Schneeglöckchen alles ...
... und zeigten ihre wunderschönen, geöffneten Blüten und leuchteten in der Sonne! ...
Nun wünsche ich Euch allen einen schönen Tag,
und einen guten Start in ein
schönes
frühlingshaftes
sonniges
und entspanntes Wochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 13. Februar 2019

Ein Tag im Februar ....im Garten, in der Post🖃💖 und am Himmel 🌥 ....

... gestern bin ich am Nachmittag mal durch das Gärtchen gelaufen ...
... jetzt, wo es kaum mehr frostig ist, zeigen sich immer mehr Frühlngsvorboten ...
... die Clematis treibt aus, Tulpen, Hyazinthen und Narzissen spitzen hervor ...
 ... auch an einigen Rosenzweigen zeigen sich erste kleine Triebe ...
Winter ist – aber die Knospen wissen es besser.
Unbekannt


🖃💖... herzige, liebe Post ist bei mir eingetroffen...💖🖃
... die wunderschöne Aktion "Ein 💖für Blogger" bei der lieben Nicole läuft noch bis Ende Februar ...
... daher verlinke ich diesen Post auch wieder dorthin ...
 💖... die erste Karte kam von der lieben Burgi, mit viel Herz und einem hübschen Salzteiganhänger...💖
💖... herzlichen Dank, liebe Burgi (Bodenseegarten), ich habe mich sehr über Deine Karte und die lieben Worte gefreut!...💖 

 💖... die zweite Karte kam von der lieben Claudia, mit ganz vielen kleinen Herzen im Umschlag...💖
 💖... herzlichen Dank, liebe Claudia (Alltagsbunt), ich habe mich auch sehr über Deine Karte und die lieben Worte gefreut!...💖
 💖... und die dritte Karte kam von der lieben Monika, mit viel Herz und einem hübschen Salzteiganhänger...💖
💖... herzlichen Dank, liebe Monika (Fräulein Mo by Momama), ich habe mich ebenso sehr über Deine Karte und die lieben Worte gefreut!...💖 
 💖... meine Karten sind leider noch in Arbeit...💖
... Ich hoffe, ich bekomme sie bis zum Wochenende fertig ...
... damit sie sich auch endlich auf die Reise machen können! ...
🌥  ... am Himmel sah es gestern Nachmittag so aus ... 🌥
 ... ich habe meinen Nachmittagskaffee ☕draußen im Gärtchen genossen ...
 ***
... diesen Post habe ich auch noch mit Nicole's "Niwibo sucht einen Hauch von Frühling" verlinkt ... 
***
... ich hab mal wieder einen kurzen Blick zurück geworfen ...
... Vor einem Jahr war gerade schon der Karneval in vollem Gange ... 
... der 13.02.2018 war der Karnevalsdienstag und alles war schon fast wieder vorbei😎🤡...
***
Ich wünsche Euch nun allen einen
zauberhaften und freundlichen Wochenteiler!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 11. Februar 2019

Junger Besuch🐦 im Garten .....

🐦... letzte Woche kam ich in den Garten ...🐦
... da saß diese junge Blaumeise gemütlich da und war am futtern , oder am Wassernapf ...
... sie war auch gar nicht schreckhaft und flog erst weg, als die anderen Meisen im Busch gerufen haben ...
... ich konnte sie noch sehen, aber kein Bld mehr machen ...
... zuerst dachte ich ja, der Vogel wäre krank, aber es war nichts zu erkennen, er hüpfte normal und flog normal weg ...
... so habe ich mich einfach darüber gefreut, ihn ein wenig beobachten zu dürfen! ... 
... oder war es doch nur ein Altvogel, der vom, an dem Tag heftigen Wind, zerzaust war? ...
... sie war noch ziemlich puschelig und anhand meiner Photos in Vogelbuch ...
... müßte es wirklich in Jungvogel gewesen sein ...
... normalerweise ist das doch noch viel zu früh, oder ist die Tierwelt jetzt auch durcheinander? ... 
 ... hier nochmal drei etwas größere Ansichten ...



Frühling

Hoch oben von dem Eichenast
Eine bunte Meise läutet
Ein frohes Lied, ein helles Lied,
Ich weiß auch, was es bedeutet.

Es schmilzt der Schnee, es kommt das Gras,
Die Blumen werden blühen,
Es wird die ganze weite Welt
In Frühlingsfarben glühen.

Die Meise läutet den Frühling ein,
Ich hab es schon lange vernommen,
Er ist zu mir bei Eis und Schnee
Mit Singen und Klingen gekommen.

Hermann Löns (1866 - 1914)
  ... es ist wieder ein bischen milder, und schon machen die jungen Triebe einen Schuss nach oben ...
... ich werde in den nächsten Tagen mal schauen, und Bilder machen 😊...
... die gelbe Rose sieht , trotz heftigem Regen, noch immer so schön aus ...
... die Schneeglöckchen sind nun überall am blühen ...
... und das Moos und die Wurze von dem Vogehausdach sehen prächtig aus! ...
... von wem die weiße Feder da in dem Untersetzer gelandet ist? ...
... Das Wochenende war leider ziemlich verregnet, so haben wir es uns gemütlich gemacht!...
... Wie war Euer Wochenende? ...

Ich wünsche Euch allen nun einen guten Start
in eine schöne und freundliche 
neue Woche!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 8. Februar 2019

💖-ige POST und 💖-ige PLÄTZCHEN

 💖... EIN HERZ FÜR BLOGGER ...💖
... diese wunderschöne Aktion hat die liebe Nicole wieder gestartet ...
... und gestern ist 💖-ige Post bei mir eingetroffen!...
... von der lieben Karina ( Karinas Paradies) kam diese wunderschöne Karten voller Herzen und herzlicher Worte ...
... die Karte ist weiß, leider bekam ich den Farbton auch nach mehreren Versuchen nicht hin ...
💕Herzlichen Dank, liebe Karina, ich habe mich sehr gefreut über Deine liebe Post!💕
 ... und diese ebenso schöne Karte kam mit ganz lieben Worten von der lieben Margot ( Die Judika )...
💕Herzlichen Dank, liebe Margot, ich habe mich auch über Deine liebe Post sehr gefreut!💕
So viel gibt's, was beglücken kann
und Freude macht entstehen,
es kommt auf Herz und Augen an,
daß sie, was Glück ist, sehen.

Johannes Trojan (1837 - 1915)
 💖💖💖
 ... und dann hab ich noch ein Blitzrezept für Euch ...
... 💖 HERZEN am STIEL 💖...
 Ihr braucht:
Blätterteig ( aus der Frischetheke )
Marmelade ( oder Schokocreme, nach Belieben ) zum füllen
Schaschlickstäbchen
ein Ei
Puderzucker
💖💖💖
Backofen auf 180° vorheizen
... Aus dem Blätterteig ( gut gekühlt ) mit einer Herzform Plätzchen ausstechen ...
... auf je ein Plätzchen einen Klecks Marmelade in die Mitte geben ...
... das Stäbchen reinlegen ...
... den Rand mit verquirtlem Eiweiß bestreichen und ein zweites Plätzchen drauflegen...
... rundherum mit einer Gabel andrücken, die Oberseite mit dem Eigelb bestreichen ...
  ... auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech, nicht zu dicht nebeneinander legen ...
... bei 180° nach Packungsangabe ( meist so 10 Minuten) backen, bis sie goldbraun sind ...
... am Schluss ein bischen Puderzucker drüberstäuben ...
💖💖💖
Guten Appetit und herzige Zeiten
wünsche ich Euch!
💖💖💖
Nun wünsche ich Euch allen einen schönen Tag
und einen guten Start
in ein schönes, freundliches und entspanntes Wochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥