Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Montag, 13. Juli 2020

Mit Nadel und Faden .....🐄Kühe,🦉 Eulen, rosa Vögel und Mohn .....

 ... ein bischen was ist auch in den letzten Tagen an der Nähmaschine entstanden ...
... ein Wunsch aus dem Vogelforum konnte erfüllt werden ...
... Kissenhüllen mit Mohnblumen und Rosa Vögeln ...
... Topflappen mit Kühen und Vögeln und noch zwei Gesichtsdirndl ...
...so der Wunsch einer netten Dame ...
 ...🐄zu den Kühen was zum schmunzeln🐄 ...

Kühe dürfen nicht schnell laufen, damit sie ihre Milch nicht verschütten.
Stilblüte
Humor aus Kindermund
Butter wird aus Kühen gemacht. Sonst heißt es Margarine.
Stilblüte
Humor aus Kindermund
 
 ... der KUH🐄-stoff fand großen Anklang, so daß eine andere Dame unbedingt ein Gesichtdirndl davon haben wollte ...
... für eine Dame aus dem Eulenforum gab es passend ein Eulen-Dirndl 🦉...
 ... mal ganz andere Gesichtsdirndl wurden von einer anderen Dame gewünscht ...
... diese Form hatte ich noch nicht genäht und ich muß sagen ...
... ich hab dreimal so lang dafür gebraucht als für die gefalteten 😅...
... einmal Mieze mit Täschchen war noch gewünscht und drei Täschchen extra ...
... jetzt stehen noch Tischsets für England an, für eine ganz liebe Freundin ...
... da bin ich noch am überlegen 😏...
???
Ansonsten hab ich ein bischen was im Garten geschafft, und mich über Eure lieben Worte zur Sommerpost gefreut!
( So gern hätte ich mehr verschickt, aber ich hatte Glück, überhaupt noch ein paar dieser hbschen Blöckchen zu bekommen *seufz* ...)
Da endlich mal schönes Wetter war und es nicht regnete, waren wir lang draußen!
Noch ein kleines Gedicht zum Schluß ...

Reisespruch

Bunte Dörfer, bunte Kühe,
Ackerpracht und Ackermühe,
Reichsten Lebens frischer Lauf.
Dreht sich alles weit im Kreise;
Mittendurch geht deine Reise:
Thu nur Herz und Augen auf.

Otto Julius Bierbaum (1865 - 1910)
 🐄🦉🐦🐞🐈🐓🐕🦋
Nun wünsche ich Euch einen guten Start
in eine tierisch schöne
und freundliche Woche!
 🐄🦉🐦🐞🐈🐓🐕🦋

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 10. Juli 2020

🌞LILA - GRAUE SOMMERTRÄUME🌞 .... Meine Sommerpost 2020 ....


Der Sommer macht den Menschen zum Träumer.
Paul Keller (1873 - 1932)
 ... in diesem🌞 Sommer🌞 vielleicht noch mehr, als je zuvor ...
... wie ich auf diese Farben kam? ...
 ... nun, ich sah in einem Markt etwas, das mich anlachte, und ich wußte sofort, wie meine SOMMERPOST 2020  werden sollte ...
... Stoff gesucht, Labels gedruckt und ausgeschnitten ...
... einen Spruch für das Innenleben gesucht und ...
... BITTE NICHT BÖSE SEIN ...
... ich hab diesmal auch meine Worte im Innern der Karte ausgedruckt, einfach, damit es schöner aussieht und ein bischen schneller geht 😌...
Man muß träumen wollen, um träumen zu können.
Charles Baudelaire (1821 - 1867)
 ... noch die passende Wolle für drumherum und fertig waren die Karten ...
 ... die Kuverts geschrieben, Briefmarken ausgedruckt und ...
... gestern VERSCHICKT ...
... und so sieht sie aus, meine SOMMERPOST 2020 ...
... das kleine SOMMERTRAUMNOTIZBLÖCKCHEN war der Anlass, die Karten so zu gestalten ...
... es ist zwar mehr rosa als lila mit drin, aber ich fand kein passenderes Kartenmaterial ...
... ich hoffe, sie kommen gut an und bringen ein klein wenig Freude! ...
... und ...
... ich bin gespannt, was ihr in die kleinen Büchlein hineinschreiben werdet 😊...
Das Träumen ist ein Stück des überwundenen Kinderseelenlebens.
Sigmund Freud (1856 - 1939)
***
...Ganz liebe Sommerpost ist auch wieder eingetroffen...
... von der liebe Kirsten ( Lila-Laune-Träume) kam dieser süße Fisch, die Seekarte läßt Träume offen 😏 ...
... selbst das Kuvert hielt noch ferne Orte bereit zum träumen ...
💖 ... herzlichen Dank liebe Kirsten für die so schöne Karte und Deine lieben Worte, ich habe mich sehr darüber gefreut! ...💖
 ... liebe SOMMERGRÜßE kamen auch von der lieben Gundi ( Papierelle ) ...
💖 ... herzlichen Dank auch Dir für die zauberhafte Karte und Deine lieben Worte, auch hierüber habe ich mich sehr gefreut! ...💖
Nimm dir Zeit, um zu träumen.
Das ist der Weg zu den Sternen.

Aus Irland

Mit diesem Spruch
wünsche ich Euch allen 
einen zauberhaften Tag
und einen guten Start in ein
schönes und gemütliches Wochenende,
mit Zeit für kleine oder große Träume,
egal, ob im Schlaf oder am Tag , beim spazieren gehen oder
beim entspannen in der Natur ...
... ein bischen TRÄUMEN geht immer *lächel* ...
 💖💖💖💖💖

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 8. Juli 2020

SOMMERPOST ...GARTEN zum lesen .... ein toller Gewinn... und unser IGEL ist wieder da ...

... In den letzten Tagen ist wieder ganz liebe Post💖💖💖 hier eingetroffen ...
Jeder Tag hat seine eigenen Überraschungen.
Unbekannt
... ganz liebe SOMMERPOST kam von der lieben Manu ( Wir vom Ende der Strasse) ...
... GENIEß DIE KLEINEN DINGE ...
... wahre Worte, die man sich immer wieder in Erinnerung rufen sollte, es braucht keine Großen Dinge, um glücklich zu sein! ...
... 💖... liebe MANU, ganz herzlichen Dank für diese süße Karte und Deine so lieben Worte, ich habe mich sehr darüber gefreut! ...💖...
 💖💖💖
 ... GARTEN zum Lesen kam von den lieben LORETTA und WOLFGANG ( Gartenwonne) ...
... sie hatten das Glück, ihren wunderbaren Garten in einer Gartenzeitschrift vorzustellen und ich habe da ein Leseexemplar gewonnen ...
... Mit Erlaubnis darf ich diese Bilder hier auch zeigen ...
*** Achtung unbeauftragte und unbezahlte Werbung, da Zeitschrift abgebildet *** 
 💖 ... herzlichen Dank, ihr Beiden, für das Leseexemplar, ich habe mich sehr darüber gefreut!💖
... ein Besuch ihres wunderbaren Blogs lohnt sich immer, die beiden haben einen Traumgarten und immer viel Tips und Infos parat! Schaut mal vorbei  😀...
💖💖💖
 ... und noch einen GEWINN gab es für mich ...
 ... bei der Geburtstagsverlosung zum 8. Bloggeburtstag bei der lieben Ulrike (ulrikes smaating) Anfang Juni hatte ich Glück und war unter den glücklichen Gewinnern.
Mein Gewinn war eine genähte Überraschung von der lieben Andrea (Nähbegeisterte) ...
... ich durfte mir etwas wünsche. Da gerade die Hülle meiner Nähschere auseinanderfiel, wünschte ich mir dafür eine genähte Hülle ...
... und die kam nun an 😀...
 ... mit einer wunderschönen selbstgestatleten Karte, mit einen gehäkelten Schmetterling und mit zwei Fischlis, die man als Windspiel in die Zweige hängen kann ...
... das Scherenetui ist sogar dreifach bestückbar, da kann ich meine Scheren, die ich immer brauche, alle reinpacken! ...
💖... liebe Ulrike, herzlichen Dank nochmal für die tolle Verlosung, und liebe Andrea, Dir ganz herzlichen Dank für diese tolle Umsetzung! Ich habe mich sehr darüber gefreut! ...💖
🦔🦔🦔 
... Zum Schluß gibt es heute noch was stacheliges ...
... Unser Igel ist wieder da und er kam sogar recht nah , um sich sein Katzenfutter abzuholen ...
...hier zwei kleine Videos, nicht sehr bewegt, da er am fressen war *lach* ...

Freude ist unsäglich mehr als Glück,
Glück bricht über die Menschen herein, Glück ist Schicksal –
Freude bringen sie in sich zum Blühen,
Freude ist einfach eine gute Jahreszeit über dem Herzen;
Freude ist das Äußerste, was die Menschen in ihrer Macht haben.

Rainer Maria Rilke (1875 - 1926) 
***
Meine Sommerpost ist nun auch fertig, aber die zeig ich Euch dann im nächsten Post, dann wird sie auch schon unterwegs sein 😌

🐞🍀🐞🍀🐞
 Euch allen wünsche ich nun einen 
schönen und freundlichen
Wochenteiler!
🐞🍀🐞🍀🐞

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 6. Juli 2020

Neue Pflänzchen, ein bischen Tierisches ....Neues aus dem Gärtchen ...

... Neue Pflänzchen gab es am Wochenende für den Eingangsbereich ...
... hier knallt den ganzen Tag die Sonne hin und es ist immer eine Suche, etwas zu finden, was hier länger hält ...
... jetzt hoffe ich, daß ich damit Glück habe ...
... die weiße Dippladenia tut schon mal gut ...
 ... nicht wiederstehen konnte ich dem schönen Wurzen-Mix ...
... perfekt für den alten Steinguttopf ...
... die Wurze in den Töpfen übereinander sind auch wieder herrlich ...
 ... die "Ghislaine de Feligonde" macht uns nach dem radikalen Rückschnitt viel Freude ...
... sie treibt wunderbar aus und blüht schon die ganze Zeit so schön ...
 ... Hummeln und Bienen und Schmetterlinge ( endlich blieb mal einer sitzen für ein Foto 😄 ) ...
... tummeln sich im Beet und in der Stockrose ...
 ... die hatte sich selbst ausgesät und ist in diesem Sommer eine Pracht ...
Es ist so wenig, wessen man zu seinem Glück bedarf; es kommt da ganz auf den Reichtum der Seele an: ein lächelndes Kinderauge, ein schönes Gesicht, eine Blume in einem stillen Garten, ein Baum, der das Gold der Sonne trägt, eine wohlgeformte Vase, eine Perlenkette. Das Glück ist nichts himmelstürmendes. Es schleicht sich still in unser Herz hinein. Aber es geht ein Leuchten von ihm aus wie von einer Kerze, deren Schimmer einen Raum geheimnisvoll belebt.
Paul Richard Luck (1880 - 1940)
 
Das Wetter war durchwachsen und stürmisch am Wochenende, ich hoffe, ihr habt es dennoch schön, gemütlich und mit schönen Dingen verbringen können! 
Ich habe an meiner Sommerpost gewerkelt und hoffe, daß ich heute oder morgen fertig werde und sie auf den Weg bringen kann 😊

 💖🐞🌸🦋🍀
Ich wünsche Euch nun allen
 einen guten Start in eine schöne
und zufriedene neue Woche!
  💖🐞🌸🦋🍀

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 3. Juli 2020

Wogende Wiesen und Frostkristallwolken ......

... Sanft wellen sich die Hügel um unser Dorf ... 
... wie weiche Wogen sieht es aus ...
Die Heimat bleibt doch immer
Der schönste Fleck der Welt.

Johann Nepomuk Vogl (1802 - 1866)
 🍒🍒🍒🍒
... das Sauerkirschbäumchen hängt voll ...
... aber noch brauchen sie ein paar Tage bis zur völligen Reife ...
... die alte Rose ( einst als Bodendecker gepflanzt ) rankt sich wieder durch den Baum und blüht in voller Pracht ...
 ... wie frostige Kristalle sahen diese winzigen Schäfchenwolken am Himmel aus ...
Wie schön ist es, eine Heimat zu haben und eine Heimat, mit der man durch Geburt, Erinnerungen und Liebe verwachsen ist.
Otto von Bismarck (1815 - 1898)
 ... über den Wolken ...
 ... weiße Wolkenberge hinter den Bäumen ...
Jeder Mensch hat eine Heimat und soll das Fleckchen Erde, wo er geboren ist, in Lieb' und Ehren halten.
Julius Wolff (1834 - 1910)
 💖💖💖
 ... es ist immer wieder schön, in der Heimat zu sein ...
... in diesen Zeiten habe ich es besonders gemerkt, wo wir lange Zeit nicht hinkonnten ...
💖💖💖

 🐞🍀🌞🐞🌞🍀🐞
 Euch allen wünsche ich nun einen 
schönen und freundlichen Sommertag
und einen guten Start in ein entspanntes Wochenende!
Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!

🐞🍀
🌞🐞🌞🍀🐞

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 1. Juli 2020

Mittwochs-ALLERLEI .... Süß und Bunt ...

... Die Taglilien blühen ...
... 22 Knospen hab ich gezählt ...
... Gekocht hab ich Erdbeermarmelade und Erdbeer-Heidelbeer ...
... in dem kleinen Glas rechts im Bild hab ich die Reste übereinander geschüttet ...
... Witzig war, daß sie sich nicht vermischt haben 😁...
... Aus Reststücken der Gesichtsdirndl-Näherei sind noch kleine Taschentuch-Täschen entstanden ...
... die kommen später noch alle in die Vorratskiste 😊...
... für meine andere Großcousine sollte ich Bank - und Stuhlkissen nähen ...
... dabei sollten alte Bettbezüge ihrer Kinder mit eingearbeitet werden ...
... Sorry für die verknitterten Bilder, ich hatte nur Bilder gemacht nach der ersten " Anprobe"  ...
... natürlich wurden die Fädchen an den Rändern noch entfernt und die Kissenhüllen gebügelt! 😄😄😄... 
... die Größen wurden Bänken und Stuhlflächen angepaßt, jedes hat eine andere Größe ...
... der heutige Spruch paßt heute nicht unbedingt zum Post, aber ich fand ihn gut und wollte ihn daher gern mit Euch teilen ...
Um uns ein Glück, das uns gleichgültig scheint, recht fühlbar zu machen, müssen wir immer denken, daß es verloren sei, und daß wir es diesen Augenblick wieder erhielten; es gehört aber etwas Erfahrung in allerlei Leiden dazu, um diese Versuche glücklich anzustellen.

Georg Christoph Lichtenberg (1742 - 1799)
🐞🍀🐞🍀🐞
 Euch allen wünshe ich einen 
schönen und freundlichen
Wochenteiler!
🐞🍀🐞🍀🐞


Hier regnet es seit Stunden, das wird heute ein nasser Tag werden, der Garten wird sich freuen :O)

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 29. Juni 2020

Ein HIMMEL voller WOLKEN .... Junihimmels-Illusionen ....

... Und schon wieder ist es soweit, der Monat geht zu Ende ...
... Zeit für die HIMMELSBILDER ...
... im Juni gab es sehr viele Wolken, immer herrlich anzuschauen, immer anders und voller Illusionen ...

Die Natur. Sie freut sich an der Illusion. Wer diese in sich und andern zerstört, den straft sie als der strengste Tyrann. Wer ihr zutraulich folgt, den drückt sie wie ein Kind an ihr Herz.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
 ... es war so heiß, da sah es aus, als würde die Sonne verdampfen ...
 ... fedrig leicht schwebten oft kleine Wölkchen dahin ...
 ... zwischendurch dunkle Wolken, die den ein und anderen Regenschauer mitbrachten ...
 ... die untergehende Sonne blickte durch ein Loch in den Bäumen ...
 ... und diesen herrlichen Himmel konnte ich heute morgen einfangen ...
... kurz nach 5 Uhr, als ich die Vögel gefüttert habe , verfärbte sich der Morgenhimmel für wenige Augenblicke ...

Die Sonne geht unter, damit Nacht werde und Menschen sich über eine neue Morgenröte freuen können.
Johann Gottfried von Herder(1744 - 1803)
 ... auch beim letzten Mama-Besuch gab es zauberhafte Wolkenbilder, dazu aber mehr in einem anderen Post ...
 🌞🌈🐞🍀
Ich wünsche Euch nun allen
 einen guten Start in eine schöne
und zufriedene neue Woche!
 🌞🌈🐞🍀
Diesen Post verlinke ich zu der lieben Heidi in ihrer Galerie Himmelsblick

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 26. Juni 2020

Alle meine Farben ... oder der BUNTE Garten ....

 ... Momentan ist wirklich Hoch-Zeit im Beet ...
... die Bienenweide macht soviel Freude dieses Jahr, jeden Tag kommen neue Blümchen dazu ...
Webe deine Gedanken zu einem bunten Tuch, das dich erfreut und andere wärmt.
Altirischer Segenswunsch
... ich hab mal ein bischen farblich sortiert, was gerade alles so blüht ...
BLAU
 WEIß
 ROSA VIOLETT
Laßt uns immer in den großen Traum des Lebens kleine bunte Träume weben.
Jean Paul (1763 - 1825)
 GELB ORANGE
 ROT
Bunte Blumen, Malven ähnlich,
Aus dem Moos ein Wunderflor!
Der Natur ist's nicht gewöhnlich,
Doch die Mode bringt's hervor.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
 BUNT
... heute morgen hab ich zuerst die Beete gegossen, es sieht noch nicht nach Regen aus, und die Bienenweide soll ja noch ein bischen erhalten bleiben!...
... Allerdings wird nur das nötigste gegossen mit der Kanne...
 ... ich hoffe, die Wettervorhersage stimmt, und es kühlt wieder ein bischen herunter ...
... diese heißen sind nichts mehr für mich 😓😎...

 🐞🍀🌞🐞🌞🍀🐞
 Euch allen wünsche ich nun einen 
schönen und freundlichen Sommertag
und einen guten Start in ein entspanntes Wochenende!
Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!

🐞🍀
🌞🐞🌞🍀🐞

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 24. Juni 2020

Aus dem 🐴Nähstübchen🐦 im Juni .....und ein Besuch im Stoffladen ...

... in den letzten Tagen sind wieder ein paar kleine Näharbeiten entstanden ...
... für meine Großcousine zum Geburtstag gibt es eine Umhängetasche ...
... Sie liebt Pferde sehr, und ich hatte noch diesen schönen Pferdestoff ...
... die Tasche bietet genug Platz für 🐴Leckerlis 🐴...
... und die Innentasche über die ganze Breite Platz für Dinge wie Schlüssel, Handy, Taschentücher usw...
... für eine liebe Freundin aus dem Vogelforum gab es 🐦Rotkehlchen-Tischsets ...
... und ein paar Gesichtsdirndel wurden nochmal nachgewünscht ...
 ... und dann ...
... waren wir endlich, nach langer Abstinenz , wieder in meinem Lieblingsstoffladen ...
💖💖💖💖
... endlich mal wieder Stoffe riechen und streicheln ...
... es war sooooo schön ...
... und die Entscheidung, was mit nach Hause durfte, war gar nicht so einfach ...
... hier meine Ausbeute 😀...
... ein wunderbares Glücksgefühl 😍...
... ein paar Stöffchen sind schon für bestimmte Projekte verplant, aus dem Rest ...
... mal schauen, was daraus werden wird 😎😊😊😎...
🐞🐞🐞
Die einfachen Freuden der Seele sind die süßesten. Sie lassen sich nicht motivieren, zergliedern, deuten, beschreiben, sie sind als Elemente unseres Glücksgefühls unzerlegbar und eben darum so mächtig. 
Paul Keller (1873 - 1932)
🐞🍀🐞🍀🐞
 Euch allen einen 
schönen und freundlichen
Wochenteiler!
Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!
🐞🍀🐞🍀🐞
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 22. Juni 2020

Sicher vor großen Vögeln ..... eine neue Futterstelle 🐦🐦🐦 vom Holzwurm ...

 🐦... am Wochenende hat mein Holzwurm eine neue Futterstelle gebaut ...🐦
 ... für die kleinen Vögel wie Meisen, Spatzen und Co. ...
... eigentlich war es ausreichend, was wir hatten, aber ...
... es gab ein Problem ...
... Dohlen fanden das futter auch toll ...
... erst kam eine, dann zwei, zum Schluß manchmal 10 und mehr ...
... wenn die einfallen, ist alles ruck zuck weg und die Kleinen bekommen nichts mehr ab ...
... das geht nicht, sagte sich mein Holzwurm und fand eine Lösung ...
 ... ein neues Futterhaus, mit Zugang nur für kleine Vögel ...
... wie man sehen kann, haben die Meisen ( es dauerte keine haleb Stunde nach dem Aufstellen ) sogleich den Weg hinein gefunden 😍...
 ... natürlich bleiben einige andere Futterspender auch noch im Baum hängen ...
... nur die, die von den Dohlen besucht wurden, sind weg ...
... die Spatzen finden sicher auch bald den Weg hinein ...
 ... hier noch ein Blick aufs Haus vor dem Aufstellen ...
... eine Seite kann hochgeklappt werden zum befüllen und säubern ...
... und das Futter liegt soweit innen, daß von außen kein großer Vogel was stehlen kann 😎...
 ... noch zwei bewegte Bilder von den ersten Besuchern gestern ...
Die Sache der Tiere steht höher für mich als die Sorge, mich lächerlich zu machen, sie ist unlösbar verknüpft mir der Sache der Menschen.
Émile Zola (1840 - 1902)
Was ist der Mensch ohne die Tiere? Wären alle Tiere fort, so stürbe der Mensch an großer Einsamkeit des Geistes. Was immer den Tieren geschieht, geschieht auch bald den Menschen.
Chief Noah Seattle (1786 - 1866), eigentlich See-at-la, Häuptling der Suquamish- und Duwamish-Indianer

 🐦🌞🐦🍀 🐦
Ich wünsche Euch allen
 einen guten Start in eine schöne
und sonnige neue Woche!
🐦🍀 🐦🌞🐦

♥ Liebe Grüße Claudia ♥