Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Freitag, 1. Juli 2016

Es ist TIERISCH was los im Garten ... Teil 2 ..... oder .....von Drachenfliegen und Glückskäfern ...

... von der "Veränderlichen Krabbenspinne ...
... haben wir noch mehrere entdeckt ... 
...mittlerweile sind diese aber alle wieder verschwunden ...
... schillernde Fliegen haben sich gesonnt ...
 ... diese ganz außergewöhnliche Fliege saß in einer Rosenblüte ...
... sehr klein, ich habe sie erst bei der Bildbearbeitung entdeckt! ...
... könnte es eine Kl. Raubhausfliege sein? ...
... ich habe ewig gesucht, aber kein passendes Bild gefunden ...
... sie sieht auf jeden Fall spektakulär aus ...
... mit den "Borsten" auf dem Rücken und den übergroßen Augen ...
...oder? ...
 ... überall summten Pollensammlerinnen herum ...
... und hier die Große Pechlibelle ... 
... ich hatte Glück, daß sie einen Moment still saß ...
... das ist wohl ein Männchen ...
.. auch das Langrüsslige Stockrosenspitzmäuschen ist wieder da ...
...bearbeitet fleissig die Stockrosenknospen ... 
... die sind jedes Jahr da, aber trotzdem blühen die Stockrosen immer rpächtig :O) ...

... uind zum guten Schluß ...
.. habe ich noch diesen süßen Glückskäfer für Euch alle :O)...
So muß man leben!
Die kleinen Freuden aufpicken,
bis das große Glück kommt.
Und wenn es nicht kommt,
dann hat man wenigstens
die "kleinen Glücke" gehabt.
Theodor Fontane (1819 - 1898)

Es kommt just, wenn es will und ist's bei dir, genieß es still, denn wenn du laut darüber sprichst, löst es sich sofort auf in nichts: Das Glück.
Alter Spruch

 Euch allen einen wunderschönen und glücklichen Tag
und ein
schönes, fröhliches und erholsames Wochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Donnerstag, 30. Juni 2016

Ein letzter Blick in den JUNI-Garten .... und immer wieder ....

 ... Regentropfen ...
... da heute der letzte Junitag ist ...
... dachte ich, werfen wir einen letzten Blick in die Natur ...
... wer weiß, wie der Juli wird ...
 ... der bunte Wildwuchs links sind Buschnelken, aber dazu mehr demnächst ;O) ...
... selbst in den Spinnennetzen hat sich Regen gesammelt ...
 
 ... es gab auch Sonnenschein ...
... aber immer wieder auch Regentropfen ...
 ... schauen wir, wie der Juli wird :O) ...

Euch allen einen schönen, fröhlichen , kreativen und
glücklichen letzten Junitag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 29. Juni 2016

Maritime Küchenhelfer mal 4 ...oder der Stoffabbau geht weiter ...

 ... wenn auch nur langsam ...
... 4 Paar maritime Topflappen sind so wieder entstanden ...
... gefüttert mit Vlies und Thermolan ...
1. Vorder und Rückseite der gleiche Stoff
17,5 x 17,5 cm  
2. Vorderseite Maritime Motive und Rückseite Uni Dunkelblau
17,5 x 17,5 cm 
3. Vorderseite Maritime Motive und Rückseite Rot-Weiß Gestreift
17,5 x 17,5 cm 
4. Vorderseite Strandhäuser und rot-weiße Streifen
und Rückseite Uni Dunkelblau
17 x 17 cm
... alle sind zu haben und wandern in die Vorratskiste ...
... bei Interesse hier schauen ...
... oder einfach eine Mail schreiben :O) ... 

Ich wünsche Euch allen einen schönen, fröhlichen und hoffentlich sonnigen Tag!
Gestern blieb es ja mal den ganzen Tag trocken ...
und das hoffe ich , bleibt heute auch so ...

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 27. Juni 2016

Groß und BLAU ...uind klein und GEFÜLLT .... oder ....

... meine beiden anderen Clematis ...
MR. PRESIDENT
 ... selbst beim Aufgehen sehen sie schon interessant aus ...
 ... eigentlich sind sie mehr ins Blaue, aber durch die Sonne an dem Tag ...
... kamen sie einfach so lila rüber ...
... die Blüten waren in diesem Jahr besonders groß ...fast 20cm ijm Durchmesser!...
...  die ersten Blüten sind verblüht, aber es kommen schon die nächsten Knospen ...
und
die Waldrebe PURPUREA PLENA ELEGANS
 ... kleine Blüten, aber davon reichlich ...
 ... und geöffnet wahre Zauberblüten ...
... sie ist voller Knospen, es sind jetzt schon sehr viele offen ...
... und es ist herrlich zu sehen, wie sie sich entwickelt hat ...
... sie rankt weiter und wohin... , darüber mehr in Kürze :O) ... 

Das Wochenende war durchwachsen, mit einigen heftigen Regenschauern,
aber, wir konnten trotzdem ein bischen was im Garten schaffen. Man
konnte die sonnigen Pausen zwischen den Schauern immer gut nutzen.
Nur Rasenmähen, das ging gar nicht .... und der wächst und wächst bei dem Wetter ... 
Ich hoffe, ihr hattet auch alle schöne und sonnige Momente und nicht allzuviel Regen.

Alles ist schöner bei Sonnenschein, sogar der Regen.
Unbekannt

Heute begrüße ich noch ganz herrzlich Radana Gironi in unserer fröhlichen Runde.

Euch allen einen guten Start in eine schöne, und hoffentlich freundliche
Sommerwoche!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 24. Juni 2016

Es ist TIERISCH was los im Garten ...."Elsbeth" und Co. ...

... so gesehen Anfang Juni ...
... ein Beobachter Inkognito an der Fensterscheibe ...
... leider blieb sie stur und kam nicht heraus ;O) ...
... aber, ich fand das Gehäuse so schön! ...
 ... ein Maikäfer hatte es sich im Rosenbäumchen gemütlich gemacht ...
 ... dann war da noch "Elsbeth" ...
... so haben wir das Huhn getauft, das plötzlich Samstags nachmittags ...
... im Garten herumlief :O) ...
 ... wie selbstverständlich lief es über die Terrasse, hinter Blumenkästen ...
 ... und dann kreuz und quer durch das Gärtchen ...
... bevor es gegen Abend wieder in Richtung "heimatlicher Hühnerstall" verschwand ;O) ...
 ... unserer Mieze war das gar nicht geheuer und sie saß beobachtend auf der Bank ...
... nachdem das Huhn weg war, wurden erst mal heftig die Kratzwerkzeuge benutzt ...
... aber, keine Sorge, nicht am Baumstamm!!! ...
... mein Holzwurm hat da Latten dazwischen befestigt, die nimmt sie sehr gern! ...
 ... und dann war da noch die "veränderliche Krabbenspinne" beim Abendessen ...
 ... als das Insekt ausgesaugt war, lies sie die Hülle einfach fallen...
... die junge Amsel saß friedlich zwischen dem Laub vom Eisenhut ...
... und lies sich durch mein Unkraut jäten gar nicht stören ;O) ... 
... wie ihr seht, ist hier tierisch was los ...
... Teil 2 und 3 in Kürze ...
... es wird noch ganz schön krabbelig *lach* ...

Glücklich der Mensch, der Bäume liebt, besonders die großen, freien, die wild wachsen, und die unabhängig geblieben sind von der Fürsorge der Menschen. Alles Lebendige reagiert auf Sympathie und Antipathie. Glücklich, wer eine lebendig starke und ernste Liebe zu den wilden Bäumen und Vögeln und Tieren faßt.
Prentice Mulford (1834 - 1891)

Ganz herzlich begrüße ich heute Nadia bei uns, schön, daß Du zu uns gefunden hast! Fühl Dich wohl hier!

Gestern, spät abends, gab es wieder mal ein Gewitter und in der Nacht haben mich Blitz und Donner und ein heftiger Hagelschauer geweckt .
Zum Glück war es schnell wieder vorbei ....

Euch allen einen schönen Tag und einen guten Start in ein
schönes und fröhliches Sommerwochenende! 
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 22. Juni 2016

Karten für allerlei Anlässe .....

... hab ich gebraucht ...
 ... als Dankeschön-Karte ...
... zum Geburtstag ...
... oder einfach nur so ...
 ... und weil mir die Motive so gut gefielen ...
... hab ich gleich ein paar mehr gemacht :O) ...
 ... die Vorratskiste ist nämlcih leer und muss dringend aufgefüllt werden :O) ...
... denn trotz Email und WhatsApp ist es doch immer wieder schön ...
... auch mal eine reelle Karte im Briefkasten zu haben, oder? ... 
... und daher mache ich mich jetzt weiter an die Arbeit ...
... denn auch die sind schon wieder fast alle weg ...

Die Post ist die Trösterin des Lebens, denn
sie verwandelt Abwesende in Gegenwärtige.
Voltaire (1694 - 1778)
Euch allen einen wundervollen und glücklichen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Dienstag, 21. Juni 2016

Zum Sommeranfang ...Himmelsbilder und überraschende Blüten ...

 ... ich habe wieder ein paar Himmelsbilder aus den letzten Tagen gesammelt ...
... diesmal hab ich aber die Regenbilder mal weggelassen :O) ...
 ... unverhofft lange blüht diese Akelei ...
... es war die erste, die ich mir aus einer Gärtnerei mitgebracht hatte ...
... in diesem Jahr blühte sie sehr zahlreich und blüht sogar jetzt noch immer! ...
 ... dies ist eine Akelei, die ich vor 2 Jahren aus Samen gezogen habe ...
... leider wurden viele Sprößlinge damals von Schnecken zerfressen ...
... aber sie hier ist schön groß und stark geworden ...
 ... und nun noch eine Überraschung im Beet ...
... hinter der zweifarbigen aus dem oberen Bild ...
... ging plötzlich diese neue Blüte auf ...
... ganz in Gelb ...
... oh, wie hab ich mich gefreut! ...
... sie hat sich von selber ausgesät und ist in neuer Farbe aufgegangen ...
 ... beim verblühen wurden die äußrern Blütenblätter weiß ...
... ich hoffe, sie kommt im nächsten Frühling wieder! ...
Immer wieder

Der Winter ging, der Sommer kam.
Er bringt aufs neue wieder
Den vielbeliebten Wunderkram
Der Blumen und der Lieder.

Wie das so wechselt Jahr um Jahr,
Betracht ich fast mit Sorgen.
Was lebte, starb, was ist, es war,
Und heute wird zu morgen.

Stets muß die Bildnerin Natur
Den alten Ton benützen
In Haus und Garten, Wald und Flur
Zu ihren neuen Skizzen.
Wilhelm Busch (1832 - 1908)

Mit diesem kleinen Gedicht von Wilhem Busch 
wünsche ich Euch allen 
einen schönen, fröhlichen und hoffentlich 
nicht verregneten SOMMERANFANG :O)

♥ Liebe Grüße Claudia ♥