Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Freitag, 24. Oktober 2014

Bunter Herbst .... aus Wolle ... und .....

... in der Natur ...
... aus der WOLLE in der Vorschau ... 
... sind neue Handstulpen fertig geworden ...
... wieder Größe M ...
... für die Vorratskiste ... 
... nähere Angaben wie immer hier :O) ...
 ... im Garten fällt das Laub ...
... und die Spatzen sitzen auf dem Beobachtungsposten ...
... warten, daß das Futterhaus wieder eröffnet ;O) ...
 ... ganz im Gegensatz blüht die Strauchmalve noch immer reichlich ...
... die Clematis hatten wir im August bis auf den Boden zurückgeschnitten ...
... sie war zu sehr verholzt ...
... nun ist sie schon wieder auf ca. 1,30 m gewachsen ...
... und hat momentan sage und schreibe 34 Knospen! ...
... ich bin gespannt, wieviele sich davon noch öffnen werden ...
 ... Schon wieder Freitag, das Wochenende steht vor der Tür ...
... die Tage vergehen wie im Flug ...

Scheint dir auch mal das Leben rauh,
sei still und zage nicht,
die Zeit, die alte Bügelfrau,
macht alles wieder schlicht.
Wilhelm Busch (1832 - 1908)

Euch allen ein wunderschönes, gemütliches 
und entschleunigtes Wochenende!
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Sonntagmorgen .....Dauerblüher ... und ...

... eine kleine Vorschau ...
... aber zuerst zum Sonntag Morgen ...
... der Mond leuchtete noch richtig kräftig ...
 ... als die Sonne aufging ...
... ich mußte dieses tolle Schauspiel einfach nochmal festhalten! ...
 ... die Rose blüht noch immer sehr üppig ... 
Meine Rosen
Ja! Mein Glück – es will beglücken,
alles Glück will ja beglücken!
Wollt ihr meine Rosen pflücken?
Müßt euch bücken und verstecken
zwischen Fels und Dornenhecken,
oft die Fingerchen euch lecken!
Denn mein Glück – es liebt das Necken!
Denn mein Glück – es liebt die Tücken!
Wollt ihr meine Rosen pflücken?
 Nietzsche, Friedrich (1844-1900)
... und Mr. President hat auch nochmal eine Blüte geöffnet ...
... die dunkelrosa Blüten sind von einem Ableger, den ich bekommen habe ...
... von dem ich leider keinen Namen weiß ...
... der hat auch nochmal Knospen angesetzt ...
... in der Ampel blüht ein Klettermax ( oder auch Felsendrehfrucht ) ...
 ... das Körbchen mit den Dachwurzen hab ich von meiner Mama bekommen ...
... und hier ...
... eine kleine Vorschau ...
... danach ist erst mal Strickpause *lach* ...
Euch allen einen schönen und hoffentlich sturmfreien Tag!

Gestern zeigte sich zwischen Regenschauern und dusteren Wolken sogar immer wieder mal die Sonne :O)

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Bunter Gartenstrick - Teil 1 erfolgreich ......

... beendet :O) ...
... Hier ...
... hatte ich Euch ja den Anfang gezeigt ...
... das hat soviel Spaß gemacht ...
... daß noch weitere Teile folgten ...
.. schaut selbst :O)...
 ... in der alten Kirschlorbeerhecke ...
... haben zwei  Äste ebenfalls ein buntes Mäntelchen bekommen ...
Es sind Harmonien und Kontraste in den Farben verborgen, die ganz von selbst zusammenwirken.
Vincent van Gogh (1853 - 1890)
 ... die Eisbegonien sind aus dem Hängeteil mittlerweile verschwunden ...
... hier wird sich im Winter nun Futter für die gefiederten Freunde befinden ...
 ... so gefällt es uns nun gut ...
Die Erfahrung lehrt uns, daß die einzelnen Farben besondere Gemütsstimmungen geben.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
 ... Frl. Mieze nimmt es ganz gelassen ...
 ... und läßt sich beim herbstlichen Sonnenbad nicht stören :O) ...
Die Ruhe der Seele ist ein herrliches Ding
und die Freude an sich selbst.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832) 
... nun geht es in Kürze weiter mit Teil zwei vom bunten Gartenstrick ...
... aber womit genau, das wird noch nicht verraten *schmunzel* ...

Euch allen einen schönen und fröhlichen, wenn auch wahrscheinlich stürmischen und verregneten Herbsttag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Dienstag, 21. Oktober 2014

Blau-grüne Maschen ............

... verstrickt ...
... ergaben eine Beaniemütze und einen Loop ...
 ... aus Sockenwolle ( 75% Schurwolle ) ...
 ... die Mütze ist für einen Umfang bis 58 cm geeignet ...
... also auch für Wuschelköpfe *schmunzel* ... 
... der Loop hat eine Länge ( doppelt gelegen ) von 55-58 cm ...
... und eine Breite von 19 cm ...
... er liegt schön dicht, aber nicht eng am Hals ... 
... beides wartet nun in der Vorratskiste ...

...Ganz herzlich begrüße ich aufs Neue die liebe Birgit
 ( ehemals Brombeerchen ) 
... jetzt unter ihrem neuen Blognamen  Meine Wohnlust ... 
Schön, daß Du wieder da bist :O)))

Euch allen einen schönen und zufriedenen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 20. Oktober 2014

Ein unterhaltsames Rabenpalaver ...........

 ... fand letzte Woche in den Wipfeln einer Tanne statt ...
... ich beobachtete sie eine ganze Weile ... 
Der Adler fliegt allein, der Rabe scharenweise,
Gesellschaft braucht der Tor und Einsamkeit der Weise.
Friedrich Rückert (1788 - 1866)
 ... die Bilder sind nicht so gut ...
... da ich sie sehr weit heranzoomen mußte ...
 ... sie hielten sich sicherlich über eine halbe Stunde am streiten ...
"O Rabe, was bist du für ein wunderbarer Vogel! Wenn dein Gesang ebenso schön ist wie dein Gefieder, dann sollte man dich zum König aller Vögel krönen!"
Aesop (um 550 v. Chr.)
 ... wahrscheinlich ging es um Futter ...
... aber das konnte ich aus der Entfernung nicht erkennen ...
 ... auf jeden Fall war ich magisch angezogen ...
... und hab ihnen zugeschaut, bis sie wieder davonflogen ...

Nach einem wunderschönen, sonnigen und fast sommerlich warmen Wochenende wünsche ich Euch allen einen guten Start in eine schöne neue Herbstwoche!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 17. Oktober 2014

Die neue Gardine ..........und Rosen zum Wochenende ...

 ... Es ist geschafft, und die neue Gardine hängt endlich ...
... Vielleicht erinnert sich die ein oder andere noch ....
.. an den superrutschigen Stoff, den ich hier zeigte ...
 ... als ich ihn besigt hatte, kam er in die Waschmaschine ...
... natürlich im Gardinen-Schonwaschgang ...
... aufgängt sah man das Elend, das ich Euch hier ersparen werde! ...
... die gestickten Blüten hatten sich zusammengekräuselt und ...
... der Stoff wear total zerknittert ...
... also ...Ablage "Tonne" ... 
( ich werde sehen, ob ich den Stoff noch andersweitig verwenden kann )
... genug der Worte ...
... neuer Stoff kam her und nun hängt sie ...
 ... das Muster lies sich leider nicht gut ablichten ...
... es sind kleine Tupfen in die Längsstreifen eingewebt ...
... aber sie fallen wunderbar ...
... und haben nach dem Waschen keinerlei Knitter! ...
... So ...
... und die Rosen sind für Euch :O) ...
Späte Rosen im Garten lassen den Winter noch warten.
Volksmund
 ... die Rosen blühen nochmal so herrlich ...
... da mußte ich einfach nochmal eine Collage zusammenstellen ...

Euch allen einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes und sonniges ( laut Wettervorhersage! ) Wochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Morgendämmerung ... ein schöner Tag .... und ...ein bischen ...

 ... Herbstdeko ...
Möge der Morgen dich freundlich wecken und dich nicht mit einer dunklen Botschaft erschrecken.
Altirischer Segenswunsch
... ist das nicht eine herrliche Morgendämmerung? ...
 ... der Beginn eines wunderschönen Herbsttages :O) ...
 ... mit einem schnellen Zitronenkuchen ...
... und einem Falter, der sich an einer Scheibe sonnte ...
 ... mit unserer Mieze beim Mittagsschlaf in der Sonne ...
... und einem fremden Kater zu Besuch ...
 ... mit ein wenig Herbstdeko ...
... die endlich aus dem Karton durfte ...
... und zwischen der ständigen Deko Platz fand ...
... so war mein Tag gestern ...
... wie war Euer Tag? ...
Möge das erste gute Wort, das du am Morgen sprichst, eine Brücke sein in den jungen Tag.
Altirischer Segenswunsch

Euch allen einen wunderschönen und glücklichen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Bunter Strick für den Garten ............

... oder ...
... Farbenspiele gegen das Herbst- und Wintergrau :O) ...
 ... Heute Teil 1 ...
... das Vogelhäuschen *schmunzel* ...
 ... aus Wollresten gestrickt ...
Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper.
Prentice Mulford (1834 - 1891)
 ... gerade so, wie es mir in den Sinn kam ...
Bisweilen stelle ich mir die Farben als lebendige Gedanken vor, Wesen reiner Vernunft, mit denen ich mich auseinandersetzen kann.
Paul Cézanne (1839 - 1906)
 ... so ist ein Fleck schon mal bunt ...
Ich denke an nichts, wenn ich male, ich sehe Farben.
Paul Cézanne (1839 - 1906)
... es werden weitere "Baum-Mäntelchen" folgen ;O) ...
... denn diese Ecke ist im Winter ziemlich trist ...

Euch allen einen wunderschönen und bunt-fröhlichen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 13. Oktober 2014

Wolkenspiele ................

... am blauen Himmel ...
...aufgenommen am Wochenende ...
,,, ich hätte ihnen ewig zusehen können ... 
... wobei ich hier nur 5 Minuten eingefangen habe ...
 ... nehmt Euch ein wenig Zeit, den Himmel zu betrachten ...
Auch die Augen haben ihr tägliches Brot: den Himmel!
Ralph Waldo Emerson (1803 - 1882)
... diesmal waren es viele Pinselstriche ...
... als ob ein Maler am Himmel sein Werk vollbringen wollte ...
Es ist für mich ein eigener Genuß, abends beim Spazierengehen die Wolken zu betrachten. Meine Phantasie leiht ihnen die sonderbarsten Gestalten, und sind sie gar zu nichts bezeichnend, so stelle ich mir zum wenigsten vor, der blaue Himmel sei der Ozean und die hin und wieder zerstreuten Wolkenmassen Inseln. Dahin baue ich mir Hütten, wohne dort mit meinem Mädchen, und so dann weiter.
Franz Grillparzer (1791 - 1872)
Die Wolken: die Schauspieler der Lüfte.
August Pauly (1850 - 1914)
Euch allen einen schönen Tag und einen guten Start in eine
schöne neue Woche!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 10. Oktober 2014

Und nocheinmal shoppen wir "Englisch" ....:O)........

... Shopping in London ...
... könnte das Motto sein ...
... für zwei, heute einmal einfache Shopper ...
 ... ohne Innen- und Aussentaschen ...
 ... nur mit Krimskramstäschchen und Schlüsselband ...
 ... einmal blau - weiß gepunktet gefüttert ...
 ... und einmal grau-weiß-geblümt ...
... nun sind erst mal wieder Shopper genug in der Vorratskiste ...
...jetzt geht es mit anderen Sachen weiter :O) ...

Mein Spruch zum Wochenende:
Das Glück besteht nicht darin, daß du tun kannst, was du willst, sondern darin, daß du immer willst, was du tust.
Leo (Lew) Nikolajewitsch Graf Tolstoi (1828 - 1910)


Euch allen einen schönen Freitag und einen guten Start in ein schönes, erholsaems und entspanntes Herbstwochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Shoppen macht auch kariert Spaß .......oder? .......

... nach diesem Motto ist ein neuer Shopper entstanden ... 
... das Karo erinnert mich an den Burberry-Look ...
... diesmal ein klein wenig anders ...
... so hat das Krimskrams-Täschchen ein Steckschloß ...
... für Taschentücher wurde ein Täschchen aussen aufgenäht ...
... und ein Schlüsselring am Band ist auch an der Tasche angebracht ...

... Wie gefällt Euch diese Version ? ...
... sie wandert wieder in die Vorratskiste ...
... mehr Infos gibt es wieder hier ...

Mein Spruch des Tages :
Lächle
anderen zu -
und du lächelst
deinem eigenen Herzen zu.
Denn sie sind wie du.
Aus dem Zen-Buddhismus

Euch allen einen wunderschönen Tag mit vielen Augenblicken zum Lächeln, für andere und für Euch selbst!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Wetter-und Küchengeschichten ....

 ... hab ich heute für Euch ...
... grau und duster fing es an ...
... dazwischen blauer Himmel ...
... fallendes Laub ... 
...immer wieder mal Regen ...
... und ...
... ein Suchbild mit Katze ;O) ...
... und zum Schluß ein leckeres Süppchen ...
... LAUCHCREMESUPPE ...
... mit ...
 ... selbstgemachten MARKKLÖßCHEN ...
... und hier die Rezepte ...
LAUCHCREMESUPPE
200 g Tiefkühlerbsen, 500 g Lauch, 3 El Margarine, 750 ml Gemüsebrühe, 
1 Scheibe gekochter Schinken, 1 TL Öl, 100 ml Sahne,
Salz, Pfeffer, Petersilie
Kleingeschnittener Lauch in Margarine andünsten, mit Brühe ablöschen, die Hälfte der Erbsen dazu, aufkochen und 10 Min köcheln lassen.
Schinken würflen und im Öl 3-4 Min braten.
Sahne in die Suppe rühren, alles fein pürieren.
Restliche Erbsen hineingeben, salzen, pfeffern und mit frischer Petersilie und den Schinkenwürfeln servieren.
MARKKLÖßCHEN
Mark von 4-5 Markknochen in der Pfanne erhitzen und so lange anschwitzen, bis es braun wird. Durch ein Haarsieb geben und abkühlen lassen.
3 Börtchen einweichen, gut ausdrücken , mit 3 Eiern vermengen. Mit Salz, Pfeffer , Muskat und kleingeschnittener Petersilie abschmecken. Nun daas abgekühlte Mark dazugeben und mit Semmelbrösel vermischen, bis man gut kleine Klößchen formen kann.
In der Suppe müssen sie nur 3-4 Minuten mit gar ziehen.
Man kann sie super gut roh eingefrieren und hat somit immer eine leckere Suppeneinlage parat.
Die angegebene Menge ergibt ca. 50-60 Klößchen , je nach Größe ;O)
GUTEN APPETIT :O)

Euch allen einen schönen und zufriedenen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Dienstag, 7. Oktober 2014

Karten gegen Süßes ............oder ein schöner ...........

 ... Tausch ...
... mit der lieben Ute aus der Kartenwerkstatt ...
***
... getauscht haben wir wunderschöne Karten ... 
... sie sind in einem tollen Passepartout und lassen sich auch ...
... wunderbar als Bild einrahmen! ...
...schaut doch mal bei Ute vorbei :O) ...
 ... mit dabei waren noch ein Lesezeichen und Minikarten ...
... und dieses wunderschöne Teelicht ...
... es macht ein ganz bezauberndes Licht ...
... gegen eine Auswahl meiner selbstgemachten Marmeladen ...
... leider habe ich vergessen, die "Tauschobjekte" zu fotografieren ...
... daher einen kurzen Rückblick ;O) ...
...Liebe Ute, danke nochmal für diesen schönen Tausch ...
... Es hat mir groeß Freude gemacht! ...

Euch allen einen schönen und glücklichen Tag,
egal, wie das Wetter auch sein wird.

♥ Liebe Grüße Claudia ♥