Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Dienstag, 16. August 2011

Gestern abend, pünktlich um viertel nach 9 Uhr ......

....... war " unser" kleines Igelchen wieder im Garten zu Besuch! Er kam schon oft an den letzten Abenden, aber gestern hatten wir zum Glück wenigstens das Handy dabei, so konnte mein Mann ein paar Bilder machen. 
 Die Bilder sind leider nicht sooo gut, für heute abend werd ich mal die Kamera parat legen, und schauen, ob ich ihn nochmal erwische ;O)
Bis wir die Kamera geholt hatten, war er schon wieder davongewuselt, auf der Suche nach den bösen Schnecken *schmunzel*

Die Igel
Autor: Grete Schicke 
 
Im Dämmerschein im Garten
braucht man nicht lange warten,
es zeigt sich bald ein Igelpaar,
mit braunem, spitzen Stachelhaar.

Liebe Gäste zu jeder Zeit,
die Igel mit dem Stachelkleid,
wohnen schon mehrere Jahre,
im Stapelholz neben der Garage.

Ist im Sommer der Nachwuchs da,
tippelt die kleine Kinderschar
aus dem weichen Blätternest,
zum Kompost mit Gemüserest.

Mutter und Vater zeigen dann,
woran man sich gut laben kann,
sind gegessen die kleinen Schnecken,
werden sie sich ihre Näschen lecken.

Sauber halten sie den Garten
von allen häßlichen Schneckenarten,
drum sag ich heut und hier -
der Igel ist ein liebes Tier.

Ich möchte noch ganz herzlich unsere neue Leserin BEPA begrüßen!

Nun wünsche ich Euch allen einen schönen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebste Claudia
    Süss Dein kleiner Gast! Die Igel strahlen eine so herrliche Gemütlichkeit aus.... einfach genial!
    Hab einen schönen Tag und sei ganz lieb gegrüsst Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hast du ein Glück, deinen Gartengast zu sehen. Er ist ja schon ein "Großer".
    Unser Igel ist ein heimlicher Besucher. Er hinterläßt regelmäßig "etwas" auf der Terrasse. Aber es stimmt mich froh, zu wissen, dass er da ist. Leider sind diese nützlichen Tierchen doch recht gefährdet.
    Liebste Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Claudia,
    wie schön, einen Igel zu Gast zu haben. Wir haben einen sehr natgurnahen Garten aber solch ein Freund hat sich leider noch nicht zu uns gesellt.
    Dei Gedichtchen über den Igel ist so putzig, das werd ich jetzt gleich meinen Mädels vorlese, ich geh sie jetzt wecken....

    Ganz liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Ich hätte so gerne Igel im Garten, aber durch die erhöhte Umfahrungsstraße, die zwischen Wald und Dorf liegt, sind sie von den Gärten abgeschnitten.
    Naja, im Wald ist es ja eh schöner.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    ich mag Igel so gerne, wir haben auch einen garteneigenen Igel. Mein Sohn hat ihn auch letztens abends fotografiert. Morgens sieht man dann immer seine Spuren. Und abends raschelt es unter unserer Tanne, da liegt immer etwas Gestrüpp und da hat er wohl sein Zuhause.

    Ein superschönes Gedicht!
    GGGGLG
    Angi

    AntwortenLöschen
  6. Unser Igelbesuch kommt "leider" oft erst, wenn es ganz dunkel ist - deshalb freut mich euer Fotoglück um so mehr!
    Sie sind eben nicht nur nützlich sondern auch superniedlich, die Igel!
    Allerliebste Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    danke für deine lieben Worte, ich habe mich sehr darüber gefreut.

    Einen niedlichen Gast hast du da in deinem Garten. Ich mag Igel, weil sie so süß aussehen und ihre Leibspeise Schnecken sind.

    Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  8. liebe claudia,
    ich liebe diese kleinen gesellen. vor kurzem hatten wir auch einen, aber nicht lange, er ist wieder weg. wenn deiner so pünktlich ist, gibt es sicher was gutes zu essen bei euch.... ;-)
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  9. Wie süüüüß!!!
    Ich hoffe, es hat mit dem 2. Fotoshooting geklappt!!!
    LG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo ihr Lieben! Vielen Dank für Eure lieben Zeilen! Ja, so ein Igelchen im Garten hat etwas so schönes und beruhigendes ..... Morgen, also am Donnerstag, gibt es neue Bilder vom Igelchen :O)))

    Euch allen einen wunderschönen sonnigen Mittwoch Nachmittag und einen schönen Abend!

    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Dearest Claudia,

    Amazing that at 9:15 PM you still have that much daylight! I remember when I worked in Visbek, north Germany in May/June it was daylight till about 11:00 PM... Here the maximum is around 8:30 PM since we're closer to the equator and the closer you get the shorter the days.
    But isn't it fun to watch such a hedgehog? They are so cute and when they roll up as a ball it is fun too. My sister in The Netherlands had one as a pet for a while when her kids were little. It ate quite an amount of ground beef daily.
    Love to you,

    Mariette

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!