Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Mittwoch, 28. März 2012

Zarte Rosatöne .....und eine neue Karte.....

............ aus dem Garten hab ich nochmal für Euch fotografiert :O) ............ Die Zierkirsche hat nun ihre Blüten weit geöffnet und es ist herrlich, sie anzuschauen!
 Sind sie nicht wunderschön?
 Auch die rosa Hyazinthe blüht in diesem Jahr wunderschön! Letztes Jahr wollte sie so gar nicht.......
Die letzten beiden Tage hatte ich viel zu tun, denn meine Mama feierte ihren 80.sten Geburtstag und da habe ich sie natürlich mit aller Tatkraft unterstützt.
Hier zeige ich euch noch die Karte, die ich für sie gemacht habe :O)
Ich möchte heute auch einmal alle anonymen Mitleser/innen bei uns ganz herzlich begrüßen :O)

Euch allen einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Dienstag, 27. März 2012

Umhängetasche einfach .......

 ........... mit langen Riemen, zum quer umhängen beim Spaziergang mit dem lieben Vierbeiner oder auch beim Agility-Sport  ..... wurde gewünscht. Das ganze in Brauntönen .....
 Innen ist noch eine kleine Tasche eingearbeitet, die hab ich aber leider vergessen beim fotografieren .....
Sie bietet genügend Platz für die Wasserflasche und jede Menge Leckerlis ;O)

Ich wünsch Euch allen einen schönen sonnigen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 26. März 2012

Doggy PickUp .......

........ damit man immer genug Plastiktütchen mit dabei hat ;O) , für eine Frau, die Boxer liebt.
Ansonsten hab ich nichts neues geschafft am Wochenende, denn das Wetter war viel zu schön, um drinnen zu sitzen :O))
Ich wünsch Euch allen einen guten Start in eine neue sonnige Woche!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 23. März 2012

KrimskramsTäschchen und Notizbuchhülle

 So, heute zeige ich Euch die ersten beiden Teile, die ich gestern fertig gemacht habe.
Ein Krimskrams-Täschchen für eine sportbegeisterte Frau....
 ..... und eine Notizbuchhülle für einen Mann. Die Idee für das Sticki kam meiner Freundin, die die Hülle bestellt hatte. Sie hatte einen Entwurf seiner Visitenkarten gesehen ;O)
 Hier das Sticki nochmal genauer :
Nun wünsche ich euch allen einen sonnigen Freitag und einen guten Start in ein sonniges Frühlingswochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Donnerstag, 22. März 2012

Pausenbilder aus dem Garten ....

 Guten Morgen ihr Lieben, heute gibt es zur Überbrückung der Wartezeit auf neue Handarbeiten nochmal ein paar Bilder von gestern aus dem Garten:
So sieht die Forsythie nun wirklich aus :O)
 Die Blüten der Zierkirsche sind auch kurz vor dem öffnen ( leider ist das Bild auch nach drei versuchen immer noch ein wenig unscharf....)
 ... und die Waldrebe treibt auch überall ihre Knospen heraus :O)
Gestickt hab ich gestern auch noch, nach dem Rasen mähen, und heute mach ich die arbeiten fertig. Morgen gibt es dann wieder was kreatives zu sehen *schmunzel*

Euch allen wünsch ich einen schönen sonnigen Frühlingstag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 21. März 2012

Ein paar Karten nur .....

..... hab ich gestern gemacht, den Nachmittag hab ich im Garten verbracht ;O)
Die erste Karte ist ganz einfach, für eine ältere Dame,
 ...die zweite Karte wurde genau so! gewünscht :O) ......sie gehört zu der einen Windeltasche , die nach England geht.
Meine Freundin wollte nicht warten, bis sie weiß, ob es ein Junge oder Mädchen wird *schmunzel*, und da grün und blau die Lieblingsfarben der werdenden Eltern ist, kam das dabei heraus :
Ein Schlüsselband hab ich noch fertig gemacht, aber das kann ich noch nicht zeigen ;O)

Nun wünsche ich euch allen einen schönen sonnigen Mittwoch!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Dienstag, 20. März 2012

Scherenkasten für die Wand..... und ♥-lich Willkommen lieber Frühling!

 Heute gibr es mal wieder neues vom Holzwurm. Für meine Scheren, die ich am meisten benutze, hat er mir einen Wandkasten gebaut. Noch hängt er nicht, denn ich weiß noch nicht, wohin *schmunzel* .....außerdem fiel mir auf, daß noch eine kleine Halterung für meine Stickschere fehlt.
Die Kleine kommt noch links unten hin. Im Rahmen kann man unten auch noch Nadelkissen und Garne abstellen.

Zum heutigen Frühlingsanfang hab ich noch ein Gedicht :

Willkommen, lieber Frühling!

Sei willkommen, lieber Frühling!
Sei gegrüßt viel tausendmal!
Lieber Frühling, bleib recht lange,
Lang in unserm stillen Tal!

Dir zu Ehren sollen schallen
Unsre Flöten und Schalmei'n,
Und wir wollen dir zu Ehren
Tanzen unsern Ringelreih'n.

Und wir wollen Kränze winden
Und uns schmücken schön wie du,
Und wir wollen Lieder singen
Und so fröhlich sein wie du.

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)
 Euch allen einen schönen sonnigen Frühglingsanfang!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 19. März 2012

Schöner Frühling, komm doch wieder ..... zum Wochenbeginn ein kleines Gedicht

Nach einem schönen arbeitsintensiven sonnigen und warmen Wochenende wünsche ich Euch allen einen schönen Start in die neue Woche!

Schöner Frühling, komm doch wieder

Schöner Frühling, komm doch wieder,
Lieber Frühling, komm' doch bald,
Bring' uns Blumen, Laub und Lieder
Schmücke wieder Feld und Wald.
Auf die Berge möcht' ich fliegen,
Möchte seh'n ein grünes Tal,
Möcht in Gras und Blumen liegen
Und mich freu'n am Sonnenstrahl.
Möchte hören die Schalmeien
Und der Herden Glockenklang,
Möchte freuen mich im Freien
An der Vögel süßem Sang.
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)

( Das Bild von der Forsythie ist aus dem letzten Jahr. Noch ist sie nicht ganz geöffnet...)

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 16. März 2012

Gartenarbeit.......und ein Gewinn :O)

.... war gestern angesagt ,und zwar Gemüsebeet umgraben! Das Wetter war passend und es ging gut voran. Ein kleiner Rest wird heute noch erledigt. Und am Wochenende gehts weiter im Garten ( sofern das Wetter mitmacht ;O) ...)
 Zum Thema Gartenarbeit noch ein Zitat von Charles Dudley Warner:

Die pralle Sonne auf dem Rücken,
während man sich über Schaufel oder Hacke beugt
oder beschaulich den warmen, duftenden Lehmboden riecht,
ist heilender als manch eine Medizin.

Die erste Forsythien-Blüte ist auch schon auf. Ich denke, am Wochenende werden schön mehr geöffnet sein und er beginnt wieder herrlich zu leuchten, der Forsythienbusch!
 Das Geißblatt treibt auch seine neuen Triebe der Sonne entgegen.
 Und der Eisenhut steht fett im Laub, Das sieht nach einem blütenreichen Jahr aus :O)
 Hier zeig ich Euch noch meinen tollen Gewinn von der lieben Biene . Einen wunderschön gestickten MugRug, eine sehr schön gestaltete Frühlingskarte und tolle Stoffaufnäher waren auch noch dabei.
Liebe BIENE, ganz herzlichen Dank nochmal für diese schöne Überraschungspost!
Nun wünsche ich Euch allen einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Donnerstag, 15. März 2012

Bayrisch Grau .......oder......

......Filzwolle trifft Bauernbettwäsche (unbenutzter Stoff ;O) ......) 

 Im Januar hatte ich ja bei der lieben Petra ein tolles Filz-Buch gewonnen. So schöne gefilzte Dinge sind darin! Aber, bevor ich ein erstes Projekt aus diesem Buch angehe, hab ein einen einfachen Versuch gestartet.

Eine kleine Umhängetasche im Trachtenlook.
 Das Edelweiß hab ich auf dickeren grauen Filz gestickt.
 Die kleinen Edelweißzierteile und den grauen Knopf hatte ich in meinem Knopfsammelsurium :O)
Das schlimmste an der ganzen Arbeit war, das gefilzte Teil für den Umängeriemen nach dem Filzen wieder auseinander zu bekommen, es war einfach nur rund, als es aus der Waschmaschine kam!!! Am Ende hab ich es aber doch "besiegt" und konnte es gut aufnähen *schmunzel*

Euch allen einen wunderschönen Tag! Heute soll es ja richtig schön werden!
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 14. März 2012

TaTüTa - mal anders

Meine SchwieMu wünschte sich ein Etui für ihre Stofftaschentücher, damit diese ordentlich im Schrank liegen :O)
Etwas ohne Knöpfe oder Bändchen.....
Das kam dabei heraus:
 Aus alter Bauernbettwäsche und Häkelspitze....
 Die Taschentücher, die ihr hier seht, halte ich seit vielen Jahren in Ehren, sie haben eine ganz feine Klöppelspitze. Eine alte Dame in unserer Nachbarschaft hat sie gemacht und mir als junges Mädchen geschenkt. Ich durfte ihr auch öfter beim Klöppeln zusehen, und ich bin heute noch begeistert, wenn ich daran denke, wie sie die Klöppel "herumgeworfen" hat :O)

Dazu eine alte Liedpostkarte mit dem Klöppellied ( um 1899 )
Euch allen einen schönen Mittwoch!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Dienstag, 13. März 2012

Pimp my Tunika .......

........... Nein, nein, nicht meine Tunika, die meiner Freundin! Sie war ein bischen eng geworden, aber zu schade zum entsorgen. Also hab ich mir was überlegt. Schade nur, daß ich kein Bild vorher gemacht hab, bevor ich die Schere ansetzte ;O) Sie hatte lange Ärmel und war einheitlich aus dem gemusterten Stoff.
Zuerst hab ich die Ärmel herausgetrennt und vorne aufgeschnitten.
So sieht sie nun aus :
 Aus passendem feinen schwarzen Stoff kurze Ärmel eingesetzt, vorne Blenden angenäht, damit die Weite wieder paßt.....
... und auf Wunsch mit Knöpfen und einem Kettchen zum zusammenhalten. Ich hab kleine zierliche Knöpfe gewählt, weil ein Trachtenknopfpaar für den dünnen zarten Stoff zu schwer gewesen wäre.
Ach ja, und aus den abgeschnittenen alten Ärmeln hab ich noch zwei Taschen gemacht ;O)

Nun bin ich auf morgen gespannt, wenn meine Freundin ihre umgestylte Tunika wieder bekommt :O))

Euch allen einen wunderschönen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 12. März 2012

Die ersten ....

 ... Schlüsselbänder hab ich gemacht am Wochenende. Mehr hab ich heute nicht zum zeigen. 
Hab noch ein paar Sachen begonnen, aber die sind noch nicht fertig. Außerdem haben wir das Wetter genutzt, und ein bischen wieder im Garten gearbeitet.
 Frühling

Hoch oben von dem Eichenast
Eine bunte Meise läutet
Ein frohes Lied, ein helles Lied,
Ich weiß auch, was es bedeutet.
Es schmilzt der Schnee, es kommt das Gras,
Die Blumen werden blühen;
Es wird die ganze weite Welt
In Frühlingsfarben glühen.
Die Meise läutet den Frühling ein,
Ich hab' es schon lange vernommen;
Er ist zu mir bei Eis und Schnee
Mit Singen und Klingen gekommen.

Hermann Löns

Ich wünsch Euch einen wunderschönen Start in eine neue Woche!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 9. März 2012

Die Geburtstagskarte zum Läufer

So, die Karte zum Läufer ist gestickt und das Päckchen zum Geburtstag somit fertig!
 Ansonsten hab ich endlich mal wieder einen neuen Knuffel fertig bekommen, und ihm gleich ein Frühlingsjäckchen ngestrickt.
Beides könnt ihr HIER anschauen :O)

Nun wünsche ich Euch allen einen fröhlichen Tag und ein wunderschönes und frühlingshaftes Wochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Donnerstag, 8. März 2012

Erste Ernte und erste Frühlingsboten im Garten

 Ja, ihr habt richtig gelesen! 
Ich kann den ersten Salat ernten! Feldsalat, Rapunzel oder wie man in der Schweiz sagt : Nüsslisalat, und in Österreich sagt man Vogerlsalat :O) 

Ausgesät im September, in unser Mini-Hochbeet,
 Wind und Wetter ausgesetzt, auch bei dem argen Frost nicht abgedeckt,
 können wir jetzt den ersten Salat aus dem Garten geniessen :O)
 Die ersten Blumen im Garten sind immer die Mini-Tete-A-Tetes, und seit gestern zeigt sich hier das erste Gelb :O)
Die Schlüsselblumen wollten im Winter schon blühen, als es noch so mild war, und ich dachte schon bei dem Frost, nun sind sie hin ...aber nein, auch sie zeigen das erste Gelb ihrer zauberhaften Blüten!

Noch ein leckeres Rezept zum Feldsalat :

Feldsalat mit Äpfeln

100 g Feldsalat
4 El Sonnenblumenkerne
3 El Apfelessig
2 Tl Zuckerrübensirup
Salz
Pfeffer
5 El Öl
1 kleiner Apfel

Feldsalat putzen, waschen und trockenschleudern. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Essig, Sirup, Salz, Pfeffer, 3 El Wasser und Öl gut verrühren. Apfel waschen, vierteln und entkernen. Längs in sehr dünne Spalten schneiden und sofort mit der Vinaigrette mischen. Feldsalat mit Äpfeln und Vinaigrette anrichten, mit den Kernen bestreuen und sofort servieren.

 Guten Appetit und einen schönen Tag euch allen!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 7. März 2012

Frühling auf den Tisch ;O)

 Einen Tischläufer hab ich gemacht, mit Frühling drauf :O) Er ist zum 60. Geburtstag einer lieben Nachbarin.
Am Montag aufgezeichnet, geschnippelt und auf Leinen aufgebügelt und gestern alles mit Zickzack umnäht. Mit gefällt er, und ich hoffe, er gefällt auch dem Geburtstagskind *lächel*
 Der Läufer ist 1,90 x 45 cm.
Dazu noch ein passendes Gedicht von
Josef Guggenmos:

Die Tulpe 

Dunkel
war alles und Nacht.
In der Erde tief
die Zwiebel schlief,
die braune.

Was ist das für ein Gemunkel,
was ist das für ein Geraune,
dachte die Zwiebel,
plötzlich erwacht.
Was singen die Vögel da droben
und jauchzen und toben?
Von Neugier gepackt,
hat die Zwiebel einen langen Hals gemacht
und um sich geblickt
mit einem hübschen Tulpengesicht.

Da hat ihr der Frühling entgegengelacht.

 ***
Euch allen einen wunderschönen Tag! :O)

♥ Liebe Grüße Claudia ♥