Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Donnerstag, 13. Oktober 2022

KÜRBIS-BULETTEN .... wenig zum Gruseln, aber lecker ...nicht nur zu 🎃👻🦇👻🎃HALLOWEEN .....

 Zum HALLOWEEN BLOGHOP hat die liebe Ulrike wieder geladen.
🎃👻🦇👻🎃
... Da ich zum Werkeln noch keine Zeit hatte, hab ich ein leckeres rezept für Euch!...
... und das schmeckt nicht nur zu HALLOWEEN! ...
KÜRBISBULETTEN mit LAUCHGEMÜSE
Ihr braucht dazu:
1,2 kg Hokkaiodokürbis
Salz
2 Zwiebeln
3 Stangen Lauch
2 El Öl
150 ml Gemüsebrühe
150 g geriebenen Parmesan ( oder anderen Reibekäse)
50g feine Haferflocken 
4 Eier, Größe M
Pfeffer, Paprikapulver
3 Tl Butterschmalz
150 g Créme fraiche
🎃👻🦇👻🎃
Für den Bulettenteig das Kürbisfleisch raspeln, mit 1 1/2 Tl Salz mischen und 20 Minuten ziehen lassen. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.
In der Zwischenzeit den Lauch in feine Ringe schneiden und in dem Öl andünsten. Die Gemüsebrühe angießen und zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen.
Die Kürbisraspeln mit Hilfe eines Küchentuches gut ausdrücken und in eine Schüssel geben. Die Ziwebelwürfel dazugeben, und mit dem geriebenen Käse,Haferflocken, eiern und Gewürzen gut vermischen.
Buttrschmalz in der Pfanne erhitzen und die aus der Masse gefertigten Buletten darin goldbraun anbraten ( mittlere Hitze, auf jeder Seite ca. 10 Minuten )
Den gegarten Lauch mit Créme fraisch vermischen, ab schmecken und zu den Bueltten servieren!
Guten Appetit!
🎃👻🦇👻🎃
Dieser Post ist mit der Linkparty bei Ulrike verknüpft . 
🎃👻🦇👻🎃
Nun noch einen kleinen Blick in den Herbstgarten, wir arbeiten uns Stückchen für Stückchen voran ...

... Mehr Bilder in Kürze, muß erst noch alle auf den Läppi laden ....

 Mit dem BLOGHOP geht es morgen weiter mit KARINETTCHEN!
 
 🎃👻🦇👻🎃
 Ich wünsche Euch allen
einen schönen und freundlichen
Donnerstag!
 🎃👻🦇👻🎃
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

35 Kommentare:

  1. Liebe Claudia, endlich kann man hier mal wieder etwas lesen:) Ich war ein wenig auf Entzug muss ich sagen;0) Und dann noch so ein tolles RP, das muss ich ausprobieren!!!!! Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Kirsten, herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Ich bin selber auf Entzug, aber es gibt noch viel zu tun, aber es wird langsam besser.
      Sorry, dass ich anonym antworte, das Hhandy lässt gerade nichts anderes zu 😒
      Ich melde mich später per Laptop zurück.
      Allerliebste Grüße, Claudia ❤️

      Löschen
  2. Moin liebe Claudia,
    Buletten müssen auch nicht gruselig sein, lecker reicht mir da vollkommen aus 😄 ein tolles herbstlichen Rezept , mir läuft da schon das Wasser im Mund zusammen. Das wird gleich mal ausgedruckt für die halloween Versuchsküche :0) ein wunderbarer Beitrag zum bloghop, auch der herbstliche Garten ist eine Augenweide! Hab herzlichen Dank für den tollen Post und das du mitgemacht hast, das hat mich wieder sehr gefreut. Ganz liebe Herbstgrüsse aus Dänemark, Ulrike:0)🥰❤

    AntwortenLöschen
  3. Oh die klingen sehr lecker! Ich glaube, die muss ich mal probieren!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,
    es ist Herbst geworden und mit zu dieser Jahreszeit gehören Kürbisse. Vielen Dank für das Rezept, ich werde es demnächst nachkochen.
    Die warmen Farben der herbstlichen Natur locken uns raus und man kann die Schönheiten dieser Jahreszeit genießen. Nur Geduld, der Garten wird sowieso nie perfekt werden. Es schaut doch alles schon gut aus. :)
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  5. Servus Claudia, mit dem Kochen hab ich es nicht so, aber beim Essen kenn ich mich aus. Lecker.
    Schön wieder bei dir zu lesen.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  6. Eine richtig gute Variation, die muss ich ganz dringend Mal (leider WG Unverträglichkeiten etwas abwandeln) austesten.
    Ja, der Herbstgarten kann noch sehr schön sein.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. wie schön wieder von dir zu lesen
    deine Frikadellen sehen lecker aus und auch das Gemüse dazu ;)
    schöne Bilder aus dem Garten
    ich bin da auch immer noch zu Gange
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Danke für das Rezept 🤗. Die Kürbisbuletten sehen lecker aus. Und deine Fotos vom Herbstgarten gefallen mir auch.
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    Oh das hört sich lecker an.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  10. Kürbisbuletten kenne ich noch nicht, dafür liebe ich Lauchgemüse liebe Claudia,
    am liebsten noch mit Möhren drin.
    Euer Garten sieht schon prima aus. Viel Freude weiterhin beim Werkeln.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,
    hach was sieht das gruselig lecker bei dir aus. Danke dir für das Teilen des Rezepts. Wir lieben ja auch Kürbisse in jeglicher Form und Konsistenz. ;-) Also dann, einen schönen Abend für dich und liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Namensschwester,
    Kürbisbuletten?!
    Also, da ich nicht unbedingt Lauchgemüse dazu essen muss, probiere ich dein Rezept ganz sicher einmal aus! Neue Kürbisrezepte sind mir immer willkommen.
    Freue mich sehr, dich mal wieder hier zu lesen.
    Die Gartenzeit geht ja nun langsam zu Ende - aber wie ich dich kenne, werden deine Hände auch danach nicht ruhen ;o)
    Herzliche
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Claudia,
    das Wort "Kürbisbuletten" hat mich magisch zum Postanschauen gezogen. Die kenne ich noch gar nicht und kommen in diesem Herbst bestimmt auf den Speiseplan. Dank Dir für das tolle Rezept!

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe ja Deine Himmelsbilder und das mit dem Kirchturm ist wieder so ein ganz besonderes!! LG Gundi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Claudia, schön das es von Dir einen Beitrag gibt. Das Rezept gefällt mir und der Herbst , auch mit Nebel. Arbeit läuft ja leider nicht weg. Liebe Grüsse und bleibe gesund, Klärchen

    AntwortenLöschen
  16. Ja die Kürbiszeit hat begonnen und ich mache rege Gebrauch von dem Gemüse, dein Rezept klingt sehr lecker und das werde ich sicher ausprobieren.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Claudia , ein wunderschönes Posting für die Kürbiszeit und danke für das Rezept.
    Schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Claudia,
    oh, die sehen sehr herbstlich lecker aus. Wird bestimmt demnächst mal ausprobiert ;)
    Liebe Grüße
    Bianca von Selbst-die-Frau

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Claudia,
    endlich komme ich wieder bei Dir vorbei :-)
    Ich bin gerade dabei bei mir Zuhause zu renovieren, daher bleibt das kommentieren gerade ein wenig auf der Strecke :( Aber genug von mir :-)
    Dein Rezept klingt so lecker und die Buletten sehen absolut lecker aus. Am liebsten würde ich mir eins nehmen, denn irgendwie knurrt gerade wie aufs Stichwort mein Magen :-)
    Ganz liebe Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Claudia,
    ein leckeres schönes Rezept, die Kürbisbuletten. Danke für das Rezept ,werde ich bestimmt mal ausprobieren.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Claudia,

    das Essen schaut sowas von lecker aus, Lauchgemüse mag ich sowieso wahnsinnig gerne.

    Und nun freue ich mich schon auf weitere Gartenbilder, die ersten gefallen mir schon sehr, auch Deine Himmelsbilder sind wieder ssssooo schön - besonders das mit dem Kirchturm.

    Alles Liebe
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Claudia,
    momentan halte ich immer Ausschau nach Kürbisgerichten und deins macht mega Appetit. Ein schönes Rezept, hab vielen Dank dafür.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  23. Hmm, das sieht sehr appetitlich aus - das könnte ich auch mal probieren. VG Ingrid

    AntwortenLöschen
  24. Ich liiieeebe Kürbis - das wird ausprobiert! Danke fürs Rezept!
    LG
    CHristiane

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Claudia
    Ich bin immer wieder froh über gute Kürbis Rezepte , danke!
    Der schöne Monat Oktober ist bald Rum.
    Wünsche dir eine gute Zeit und liebe Grüsse von Beatrix

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Claudia,
    das Rezept hört sich aber sehr lecker an und werde ich unbedingt ausprobieren.
    Ich hab ein ähnliches Rezept nur mit Linsen und Haferflocken probiert.
    Ich mag solche vegetarischen Buletten ja sehr :-)
    Ganz viele liebe Grüße von der Urte

    AntwortenLöschen
  27. Unglaublich schöne und vor allem leckere Idee;)

    AntwortenLöschen
  28. Schöne Impressionen, besten Dank dafür;)

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Claudia,

    ich hoffe Dir geht es gut, Du hast seit über einem Monat nichts mehr von Dir hören lassen ....

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Bernhard, ja, es geht mir gut, danke der Nachfrage! Bin momentan jede freie Minute am stricken für Weihnachten ...aber bald sind die Aufträge geschafft und es wird besser!
      Allerliebste Grüße Claudia ❤️

      Löschen
  30. Hallo liebe Claudia, ich hoffe es geht dir gut. Musste mal eben zu dir hüpfen, ob es dich noch gibt. Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Upps google spinnt hier ist Wolkenfees Küchenwerkstatt nur damit du weißt, wer da schreibt

      Löschen
    2. Hallo liebe Anne! Herzlichen Dank für Deine liebe Nachricht! Ja, ich bin noch da, nur momentan mit Handarbeitsaufträgen ei bißchen überlastet . . Ich hoffe, in einer Woche wird es endlich besser ! Bin jetzt nur am Handy, daher "anonym"
      Allerliebste Grüße und bis ganz bald wieder Claudia ❤️

      Löschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr Näheres nachlesen:
Datenschutzerklärung von google
Datenschutzerklärung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.