Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Dienstag, 5. Februar 2013

Der Februar ....... ein Gedicht ......

 .....von Erich Kästner, das ganz gut in diese Woche paßt ;O) .....
 
Nordwind bläst. Und Südwind weht.
Und es schneit. Und taut. Und schneit.
Und indes die Zeit vergeht
bleibt ja doch nur eins: die Zeit. 

Pünktlich holt sie aus der Truhe
falschen Bart und goldnen Kram.
Pünktlich sperrt sie in die Truhe
Sorgenkleid und falsche Scham. 

In Brokat und seidnen Resten,
eine Maske vorm Gesicht,
kommt sie dann zu unsren Festen.
Wir erkennen sie nur nicht. 

Bei Trompeten und Gitarren
drehn wir uns im Labyrinth
und sind aufgeputzte Narren
um zu scheinen, was wir sind.

Unsre Orden sind Attrappe.
Bunter Schnee ist aus Papier.
Unsre Nasen sind aus Pappe.
Und aus welchem Stoff sind wir? 

Bleich, als sähe er Gespenster,
mustert uns Prinz Karneval.
Aschermittwoch starrt durchs Fenster.
Und die Zeit verläßt den Saal. 

Pünktlich legt sie in die Truhe
das Vorüber und Vorbei.
Pünktlich holt sie aus der Truhe
Sorgenkleid und Einerlei. 

Nordwind bläst. Und Südwind weht.
Und es schneit. Und taut. Und schneit.
Und indes die Zeit vergeht,
bleibt uns doch nur eins: die Zeit.

Euch allen eine schöne Woche :O)

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. guten Morgen liebe Claudia!
    Das passt dieses Posting für diesen Zeitraum Februar!
    Ein wunderbares Gedicht!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Claudia,
    ein sehr schönes Gedicht.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Ja, "aus welchem Stoff" sind wir? Die Frage stelle ich mir auch gerade, bin heute morgen noch etwas knittrig - Baumwolle also?! :)

    Schönes Gedicht!

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Claudia,

    du meine liebste Botschafterin ;-)

    schönen guten Morgen…

    ich bedanke mich für deine nette Einschätzung, ja, ja das Internet ist ein großer Marktplatz!
    Vielen herzlichen Dank und hab auch einen wunderschönen Tag!
    Freundliche Grüße sendet Monika

    AntwortenLöschen
  5. Auch wenn ich ein Faschingsmuffel bin ist das Gedicht schön.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  6. hallo liebe Claudia,

    was für ein schönes Gedicht:-)

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebste Claudia
    Oh.... wie schön und so passend!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und sende Dir liebste Grüsse aus der stürmischen Ostschweiz.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Claudia,

    Schön, dass meine „Messisch“ angekommen ist ;-)

    Es beflügelt mich…herzlichen Dank!
    Ganz liebe Grüße zurück
    Monika

    AntwortenLöschen
  9. Good Morning Claudia,

    Here I am, quite late, 2 days without blogging on weekend..oh hardly catch up all friend's posts,
    one by one ;).

    nice poem, seems you like poems so much.
    wishing you a beautiful week

    AntwortenLöschen
  10. liebe Claudia,
    dank dir für deine mail, nur kein Stress, ich erwarte nicht immer eine Antwort *lach*.. schönes Gedicht, es passt zu der jetzigen Jahreszeit perfekt. Hier tobt das Aprilwetter, irgendwie noch zu früh ;o)))
    eine schöne woche für dich, herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  11. was für ein witziges gedicht, liebe claudia, und so passend.
    das wetter bei uns lässt auch zu wünschen übrig....
    alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia,
    ich bin zwar in Düsseldorf geboren und mein Job verlangt auch nach guter Laune ,privat bin ich aber eher die Ruhige .
    Das Gedicht ist aber wunderbar passend.
    Liebe Grüße und ein Karnevalsbützchen ;0) vom muffin,
    Ulli

    AntwortenLöschen
  13. Dearest Claudia,
    Carnival is not being celebrated here in the USA... we almost forget about it entirely.
    We had a lovely day with once again 20°C so we took a lovely walk. But now I need to get busy in the kitchen, making my Tiramisu for tomorrow when guests will arrive for supper.
    Hugs,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Claudia,

    vielen Dank für das tolle Gedicht - sehr wahre Worte! Auch für Deinen Orchideen-Tipp danke ich Dir sehr. Mal sehen, ob ich nun mehr Glück mit diesen schönen Pflanzen habe... und ein drittes Dankeschön für Deine wieder so lieben Zeilen! :o)

    Bis bald, liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.