Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Freitag, 7. April 2017

Großmutter's KÄSEKUCHEN ......

... der, von Mama's 85.stem Geburtstag ...
... Das Rezept war vor vielen Jahren auf der Rückseite einer Mehlpackung ...
... dem Mehl mit dem "Sonnenstern" ...
... wer kennt es noch ? ...
... AU**RA mit dem Sonnenstern ...
... daß dieser Kuchen schon sehr oft gebacken wurde ...
... kann man dem eingeklebten Rezept sicher ansehen *schmunzel* ...

So, nun aber zum Rezept:

TEIG:
 250 g Mehl
1 Messerspitze Backpulver
8ß g Zucker
1/4 Teelöffel Salz
etwas abgeriebene Zitronenschale
1 Ei
125 g Margarine

Alle Zutaten zu einem Mürbteig verkneten und 30 Minuten kalt stellen.
Ausrollen , Boden und Rand einer gefetteten Springform ( 26-28 cm )
damit auslegen.

FÜLLUNG:
8 Eigelb ( Eier Größe M )
300 g Zucker
750 g Magerquark 
2 Eßlöffel Mehl
1/4 l Sahne
8 Eiweiß

Eigelb und Zucker gut schaumig rühren, dann nach und nach Quark, Mehl und Sahne unterrühren.
Zum Schluß das steif geschlagene Eiweiß unterheben.
Die Quarkmasse in die Form geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 70 - 90 Minuten backen, bis er schön goldgelb ist.
Wenn man ihn nicht zu dunkel haben möchte,
kann man für die restliche Backzeit den Kuchen im Ofen mit Alufolie abdecken.
( War aber noch nie nötig ;O) ...) 
Nach dem Backen kurz in der Form lassen, dann auf ein
Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.

VIEL SPAß BEIM NACHBACKEN und
GUTEN APPETIT!

Was sind denn Eure Lieblingskäsekuchen?
Mein Liebling unter den Käsekuchen ist ein Rezept ohne Boden 
und mit Rosinen drin ;O) Ein Rezept , von meiner Oma überliefert ...
Dazu mehr demnächst, falls ihr Interesse habt ...

Euch allen einen schönen freitag und einen guten Start
in ein wunderschönes , fröhliches,
leckeres, sonniges und erholsames Wochenende! 

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Claudia!
    Klingt richtig lecker, sieht auch so aus und macht Appetit. Eigentlich ist backen heute nicht geplant... Klar erinnere ich mich ans Sonnensternmehl.
    Mein bevorzugter Käsekuchen aus meiner Kindheit ist ebenfalls der ohne Boden, hier liebevoll "bodenlose Frechheit" genannt. Am besten ohne Rosinen, was meinen Liebsten regelmäßig zu Reklamationen veranlasst. Er mag Rosinen nämlich sehr. Seit einigen Jahren backe und esse ich auch sehr gerne den New York Cheese Cake, mit Frischkäse statt Quark gebacken. Hmm...
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    Liebste Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte Deine Mama jetzt Geburtstag? Alles Gute wünsche ich.

      Löschen
    2. Danke schön, Du Liebe, ja, sie hatte letzte Woche Geburtstag!

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Claudia,
    bist du aus dem Bett gefallen ? ;-) jetzt dachte ich, heute bin ich sicher der "Frühaufsteher" schlechthin.
    Danke für dieses Rezept, ich denke das werde ich meiner Schwiegermutter bringen, die ist bei uns die "Bäckerin" vielleicht macht sie ihn mal, denn es hat schon lange keinen Topfenkuchen, wie wir sagen, gegeben.
    Liebe Grüße und einen sonnigen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten MOrgen, liebe Sadie,
      hihi, nein, ich steh immer so früh auf *lach* ...schön, wenn man dann hier schon so lieb begrüßt wird *lächel*
      Topfen, ja, ihc kenn die Bezeichnung, von meinen so geliebten Topfenpalatschinken *grins* ( zuletzt gegessen in Wien ...)
      Danke für Deine lieben Zeilen!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Claudia,
    der Kuchen sieht sehr lecker aus, danke für das Rezept.
    Alles Liebe vom Reserl, hoch die Hände bald ist Wochenende :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag am liebsten den gebackenen topfenkuchen.der hier sieht aber auch lecker aus.komnt auf die Liste u Dankeschön fürs Rezept.
    So dann wünsche ich einen guten Morgen u einen schönen Tag mit herzlichen Grüßen Anna.
    PS:bei uns sagt man wenn man so früh aus den Federn muss: der oder die hat die senile bettflucht:))) ich hab die Tagtäglich aus beruflichen Gründen:))))
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Anna, ja, die gebackenen Käse / Topfenkuchen sind die besten :O) Es freut mich, daß Dir das Rezept auch gefällt....senile Bettflucht, nein, so würde ich das nicht nennen, ich bin schon seit Kindertagen Frühaufsteherin, egal, ob ich arbeiten muss oder frei habe *lach*
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  5. Guten Morgen liebe Claudia,
    diese Sonnenstern-Mehl-Werbemelodie kann ich auch noch mitsummen und Mutters Käsekuchen gehört zu meiner Kindheit wie Omas Sandkuchen. Oft gab es aber auch Käsesahnetorte mit Mandarinen. So hat jede Familie ihr eigenes Rezept. Glückwunsch an deine Mutter im Nachhinein, den 80. meiner Mum feierten wir vor rund einem Monat. Dir ein schönes Wochenende, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Birgit,
      oh ja, Sandkuchen, den gab es früher auch immer, und auch Käsesahne mit Mandarinchen :O)
      Danke für die lieben Glückwünsche für Mama, die Glückwünsche gebe ich auch gern nachträglich für Deine Mutter weiter :O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  6. Liebe Claudia,
    danke fürs Rezept, das ist mit 8 Eiern ja ganz schön reichhaltig. Mein Lieblingsrezept ist auch ein schneller Käsekuchen ohne Boden, Schwupp die Wupp gebacken und noch schneller gegessen ;)
    Schönes Wochenende in die Nachbarschaft, deine Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      ja, das stimmt, ist schon ganz schön üppig, aber halt auch super lecker, und man ißt ja bei so einer Feier nur kleine Stückchen, damit man viel Sorten probieren kann *schmunzel*
      ♥ Allerliebste Grüße in die Nachbarschaft, Deine Claudia ♥

      Löschen
  7. käsekuchen geht immer :-) !
    einen wunderschönen freitag wünsch ich dir
    lg anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia
    So einen Käsekuchen kennen wir hier in der Schweiz nicht.
    Käsekuchen sind bei uns salzig und nennen sich Wähen oder Flade.
    Komm gut durch den Freitag und ein erholsames Wochenende wünscht dir Bes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea,
      oh, das ist schade, das solltest Du mal probieren ;O) Wähen oder Käsefladen ess ich auch super gerne!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  9. das Rezept ist abgespeichert, danke :-))
    Ich habe einen sehr guten Hamburger Käsekuchen nach einem Rezept von Eva "Kochpoetin" gebacken:
    https://fliederbaum.blogspot.co.at/2016/05/hamburger-pannfisch-kasekuchen-und-die.html

    Bei uns heißt es "Topfentorte", aber ich habe gar keine am Blog, das muss sich ändern!!
    lg aus Wien und frohes Ostereiersuchen, liebe Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Friederike, das freut mich! Das Hamburger Rezept schau ich mir gleich mal an, und, ich bin gespannt, welches Rezept Du auf Deinem Blog zeigen wirst! Ich freu mich drauf!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  10. Mhhh, das hört sich lecker an. Unser beliebtes Käsekuchenrezept ist aus einem Backbuch, welches wir zur Hochzeit bekamen. :-D
    Na klar AuroraMehl kenne ich.
    Liebe Claudia, darf ich fragen, wie bzw. womit du die Collage gemacht hast?
    Liebe Wochenendgrüße schickt dir die Namensschwester.

    AntwortenLöschen
  11. Liest sich gut, dein Käsekuchenrezept...werde ich bald ausprobieren, denn ich mag Käsekuchen sehr gerne!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, das freut mich, liebe Klaudia!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  12. Liebe Claudia,
    Dein Rezept mit den Rosinen klingt verführerisch...
    Käsekuchen - das habe ich als Stimmungsmacher im Gedächtnis: Gab es nach dem Backen keinen Riß und war er nicht eingefallen, waren Großmutter und Mutter mehr als zufrieden. War er aber gerissen, waren wir bemüht durch besonderes Lob des Kuchens die Enttäuschung auszubügeln. :-)
    Danke für das Rezept!
    Liebe Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renee,
      oh ja, das kenn ich auch noch von den Tanten *lach* ....Ich seh das nicht so eng, Hauptsache, er schmeckt gut! ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  13. Käsekuchen muss saftig und nicht trocken sein, darf nicht zusammenfallen und Rosinen mag ich, aber nicht im Käsekuchen.
    Hab da auch so mein Rezept :-)

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  14. Hört sich gut an Claudia. Ich mag Mandarinen im Käsekuchen.
    Mit guten Wünschen Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Sabine! Mandarinen im Käsekuchen mag ich auch sehr gern!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  15. Guten Morgen liebe Claudia!
    oooh...mmhhh...sehr lecker! Genauso hat ihn meine Mutter immer gebacken :) Ganz liebe Freitagsgrüße, Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Duni,
      oh, das ist ja schön, daß Deine Mutter ihn genauso gebacken hat *lächel
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  16. This sounds delicious, my dear Claudia! Lemon is my favorite! Wishing you a lovely weekend xo Hugs Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm, Yummi, Lemoncheesecake ist so delicious too! Thank you Kren, my dear friend!
      Love and hugs and a lovely weekend to you, Claudia xo

      Löschen
  17. Hallo Claudia,

    Käsekuchen ist schon etwas leckeres. Dein Rezept klingt gut das werde ich am Wochenende einmal ausprobieren.

    LG Ilse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Ilse,
      danke schön, das freut mich und ich wünsche Dir viel Spaß beim backen und Guten Appetit!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  18. Einen wunderschönen guten Morgen liebe Claudia;)
    ich liebe Käsekuchen über Alles und tue noch in die Quarkmasse Mandarinen dazu. Bei meinem kommen nur 6 Eier rein:) Ich werde dein Rezept auf jeden Fall ausprobieren:) Dankeschön für das Rezept.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes WE.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Karina,
      Mandarinen haben wir auch schön ofter reingetan, dieser sollte aber "Natur" bleiben, da nicht jeder der Gäste das mag, ohne was, da kam er bei allen gut an ;O)
      Viel Spaß beim ausprobieren!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  19. Lecker, ich nehm ein Stück ;o).
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber gerne ,liebe Gabi :O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  20. Meine liebe Claaudia,
    das ist schön, dass du dieses Rezept eingestellt hast.
    Ich kann mich an das Mehr noch gut erinnern. War immer meine Marke. Ich hätte so gern ein Stück gehabt. Ich liebe Käsekuchen - aber für mich allein lohnt das Backen nicht.
    Einen sonnigen Start ins Wochenende und einen lieben
    Knuddelgruß schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Irmi,
      danke schön! Ja, auch bei uns war immer dieses Mehl im Haus damals. Für uns allein backe ich auch eher selten, aber Mama backt immer, wenn wir sie besuchen ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Deine Claudia ♥

      Löschen
  21. Das hört sich gut an. Mein Käsekuchen fällt nur leider immer in sich zusammen. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Waltraud,
      hmmm, das ist schade , ich meine, der hier geht ja auch riesig auf und sinkt dann wieder, aber das ist halt normal;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  22. Nomnomnom.. was für eine schönes Rezept, liebe Claudia.. und natürlich kenne ich diesen Werbeslogan.. allerdings bin ich mir nicht ganz sicher woher ;)) Ob meine Oma ihn immer gesungen hat? Hmm..! Vielen Dank für das Rezept und Dir ein schönes Wochenende. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, es freut mich, daß Dir das Rezept gefällt! Also, meine Mama und Oma haben ihn nicht gesungen beim backen *lach* .... aber , er war irgendwie immer präsent damals ...
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  23. Hallo liebe Claudia,
    ich komme jetzt endlich dazu mal wieder zu kommentieren. Meine Kisten für den Ostermarkt am Wochenende sind gepackt und einen Mandarinen/Käsekuchen habe ich grad aus dem Ofen geholt. Du siehst also, Käsekuchen ist der Renner!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Karin,
      ich hoffe, Dein Ostermarkt war erfolgreich und schön, und der Mandarinen-Käsekuchen war sicher super lecker :O) Ja, Käsekuchen geht einfach immer!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  24. Liebe Claudia
    ja das kenne ich sher gu das Mehl und der Käsekuchen ezept gefällt mir sehr gut danke dir und mein Schatz liebt ihn ja, so werde ich ihn gerne nach backen!
    Ich wünsche dir ein schönes gemütliches Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      danke schön,,dann wünsche ich viel Spaß beim nachbacken und Euch beiden Guten Appetit!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  25. Hmmmm, sehr lecker, liebe Claudia.

    Ich mache ihn fast genauso, nehme aber 5 Eier getrennt der Größe L und verwende keine süße Sahne, dafür halb Magerquark und halb 20%igen.

    Den ohne Boden mag ich gar nicht sooooo gerne. So hat halt jeder einen anderen Geschmack und das ist ja auch gut so, gell?

    Ganz liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  26. Ja klar, das Mehl mit dem Sonnenstern, die Melodie hat man heut noch im Kopf ;-). Lecker schaut er aus, Dein Käsekuchen, vielen Dank fürs Rezept! Ich mag ihn auch am liebsten mit Rosinen, allerdings mit Boden. Könnte ich auch mal wieder machen, wenn ich die Bilder sehe krieg ich richtig Hunger drauf ;-). Ein sonniges Wochenende wünscht Dir
    Nata

    AntwortenLöschen
  27. ach wie lecker und ich summe gerade ...mit dem Sonnenstern... Liebe Claudia, danke, dass Du das Rezept mit uns teilst und der Käsekuchen muss mit Rosinen sein, hach, mir läuft gerade das Wasser im Munde zusammen ;-))))

    Dir ein wunderbares Wochenende mit schönen Momenten.
    Liebe Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  28. Jo, kenne ich auch noch liebe Claudia, ich singe die Melodie gerade
    vor mich hin. :-) Zwei meiner Rezepte sehen genauso aus, ;-)
    ich wollte sie immer mal schön neu schreiben, aber nachdem sie
    wieder in der Kladde liegen, ist der gute Vorsatz vergessen. ;-)
    In meinem Rezepte-Ordner findet man übriges überwiegend
    Nudelrezepte, verschiedene Varianten von Schweinefilets und
    Käsekuchen. Alles andere ist jetzt nicht soo wichtig, jedenfalls aus
    meiner Sicht. *lach* Aber mein Lieblingskäsekuchen ist der
    sogenannte “Original friesischer Käsekuchen”.
    Ganz herzliche Grüße und einen tollen sonnigen Sonntag
    Sigi

    http://www.chefkoch.de/rezepte/1450671249973917/Friesischer-Kaese-Streusel-Kuchen.html

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Claudia,
    das ist mein Standardkäsekuchen, den ich schon seit vierzig Jahren backe. Jetzt überlege ich, ob ich das Rezept damals auch von einer Mehltüte abgeschrieben habe.
    Könnte gut sein.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag,
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Anette,
      oh ja, wer weiß, vielleicht ist es wirklich der gleiche von der Mehltüte *lächel*
      Und es zeigt, was man 40 Jahre immer wieder bäckt, muß einfach gut sein :O)))
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  30. Liebe Claudia,

    ein sehr leckeres Käsekuchenrezept, traditionelle Rezepte haben immer noch einige Geheimnisse, die man auch schmeckt :)

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Senna,
      da hast Du Recht! Und es sind oft wirklich die besten Rezepte!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  31. Liebe Claudia,
    Hört sich lecker an ob auch mit hoher Cholesterol wegen die Eier und Sahne.
    Hoffentlich habt ihr schönes Wetter und kommt der Frühling wirklich durch.
    Wir hatten viel Tornados und es war kalt mit den Wind. Nur die Hälfte von die Temperatur vorher. Aber morgen wird es wieder warmer.
    Ganz lieber Gruß zum Sonntag.
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mariette,
      sicher ist der Kuchen seher gehaltvoll, aber man ißt ja nur ein kleines Stück davon ;O)
      Am Wochenende hatten wir wudnervolles Sonnenwetter, aber es soll nochmal kühler werden über die Ostertage ...
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  32. guten orgen liebe claudia!
    dieser kuchen schaut ja schon wider lecker aus (und er diftet bis hierher.... :-).
    Ich wünsche dir einen schönen sonntag (bei uns scheint die sonne)!
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  33. Der sieht soooo lecker aus.
    Danke für das Rezept.
    Hab noch einen schönen Sonntag.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Claudia,
    es ist immer ein gutes Zeichen, wenn ein Rezept oft nachgebacken (oder nachgekocht) wird. Dieser Kuchen schmeckt euch offenbar allen und deshalb darf er immer wieder "mitfeiern" :-)) Danke für das Rezept!

    Wir hatten gestern übrigens auch einen Käsekuchen (bei und in Österreich heißt das Topfentorte, aber das macht ja nichts ;-)) Allerdings hat den meine Freundin Anita gebacken, daher kenne ich das Rezept nicht,aber sie sagte ebenfalls, dass sie diesen Kuchen immer wieder macht.
    Hab eine schöne Osterwoche!
    Herzliche Rostrosen-Palmsonntagsgrüße
    Traude

    AntwortenLöschen
  35. Hier musste ich noch meinen Senf dazu geben. Es geht nix über Käsekuchen und dieses Rezept liest sich himmlisch gut. Er muss wunderbar duften und gar köstlich schmecken. Bin ganz neidisch ;-)
    Lieben Gruss
    Sibylle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Sibylle, da hast Du vollkommen Recht ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  36. Guten Morgen liebste Claudia
    Mmmhhh.... so lecker! Danke für das tolle Rezept. Ich liebe Käsekuchen.
    Einen wunderschönen und glücklichen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Claudia,
    an diese Reklame kann ich mich noch gut erinnern ;-))). Der Kuchen sieht verführerisch aus. Danke für´s Rezept. Bisher backe ich immer einen Käsekuchen ohne Boden aber mit Kirschen (aus dem Glas). Diesen hier könnte ich aber demnächst zum Geburtstag meiner Mutter backen. Sie wird 85 und da muss ich ebenfalls helfen. Auch noch liebe Grüße an deine Mutter. Sie hatte ja auch erst Geburtstag.
    Einen schönen Tag und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursula,
      danke für Deine lieben Zeilen! Oh ja, mit Kirschen aus dem Glas schmeckt Käsekuchen auch lecker! Deine Mama wird auch 85, wie schön! Dann wünsche ich Euch da schon jetzt einen wundervollen Tag und Guten Appetit beim Käsekuchen ;O) Vorgratulieren darf man ja nicht ...
      Herzlich Willkommen hier auf meinem Blog, schön, daß Du da bist!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  38. Meine liebe Claudia,
    jetzt hab ich erst mal eifrig Blättern müssen, sooooo viel hab ich von dir verpasst.
    Aber das Käsekuchenrezept hab ich mir gleich mal aufgeschrieben, ich liebe Käsekuchen und hab auch einige Rezepte, auch von mir abgewandelte.
    Den werde ich in den nächsten Tagen sicher backen.

    Ganz liebe Ostergrüße
    an dich und den Holzwurm.
    Nähoma

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.