Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Mittwoch, 23. August 2017

Rote Zwiebelmarmelade ... MIT oder OHNE Bacon ...

... haben wir letztens ausprobiert ...
... zu selbstgemachten Hamburgern ...
 ... man nehme  ( kleine Portion für 2 ) ...
2 rote Zwiebeln
3-4 Scheiben Bacon
1 Tässchen Espresso
Crema die Balsamico  ( oder auch normalen Balsamicoessig )
Salz und Pfeffer
1/2 Teelöffel scharfen Senf
Wasser nach Bedarf

Den Bacon klein schneiden, in der heißen Pfanne auslassen, bis der Bacon braun wird.
Die Zwiebeln fein würfeln und dazu geben.
Mit anrösten, bis die Zwiebeln weich sind und alles gut gebräunt ist.
Nun mit dem Espresso ablöschen.
salzen, pfeffern, Senf einrühren
 Wasser dazugeben , ca. 1/3 normale Tasse,
und alles einköcheln lassen, bis es eine schöne Masse gibt.
Nochmal abschmecken und fertig!

Absolut köstlich auf gegrillten Rindfleischburgern
aber auch
einfach köstlich auf geröstetem Brot!
( leider habe ich davon vergessen, Bilder zu machen 😏😊... )

Wenn ich erregt bin, gibt es nur ein Mittel, mich völlig zu beruhigen: Essen.
Oscar Wilde
(1854 - 1900

Der Mensch soll aus Gesundheit freudig, aus Überzeugung mäßig und aus Verständnis gut essen.
Carl Friedrich von Rumohr
(1785 - 1843)

 Diese beiden Sprüche gefielen mir spontan zum Thema Essen und Lecker ;O)

Euch allen einen wunderschönen 
und leckeren Tag!

Noch ein Hinweis in eigener Sache:
Wer noch meine alte Email-adresse ( cb@knuffelbaeren.com ) hat,
bitte löschen, sie ist ab sofort gelöscht.
Aktuell sind :
bertramclaudiam59@gmail.com oder
knuffelbaer59@hotmail.com

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Claudia,
    die Marmelade kenne ich nicht, ist vermutlich aber eher ein Chutney oder? Sieht lecker aus aber in der Früh um 6.00 h auf der Semmel vielleicht ein bisserl wenig Marmelade, hahahha aber zu Grillgut oder Hamburgern sicher sehr sehr fein.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  2. Hinmorden noch nicht sicher, ob ich es ausprobieren werde, bei uns wird wenig gegrillt oder mit Hack gekocht, aber es klingt interessant. Vor allem den Espresso hätte ich nicht erwartet.
    Lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  3. Ich esse dann doch eher wie Rumohr ;)
    Das Rezept klingt super lecker . Hört sich sehr gut an . Mal sehen , aber eventuell versuche ich es mal .
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Nachbarin, Zwiebelmarmelade hab ich noch nie gehört, klingt aber super und lecker.
    Herzliche Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe MArtina,
      danke schön, ja, die ist wirklich lecker, auch nur so auf Brot ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße in die Nachbarschaft, Deine Claudia ♥

      Löschen
  5. wie klasse klingt das denn !!! :-)
    einen wunderbaren mittwoch wünsch ich dir
    lg anja

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh....liebe Claudia,
    was für ein spannendes Rezept! Mal was ganz anderes! Habe noch nie etwas von Zwiebelmarmelade gehört! Klingt aber lecker! Wird hier sicher demnächst mal ausprobiert!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      danek sehr! Ja, das dachten wir auch und es war echt gut, dieses Rezept auszuprobieren!
      Viel Spaß beim nachkochen ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  7. Mmmmmmhhhhh, was sieht das lecker aus!!! Von Zwiebelmarmelade hatte ich auch noch nie gehört. Hast du sie auf dem gerösteten Brot warm oder kalt gegessen? Und wie lange wäre sie haltbar?
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Anja!
      also, wir haben sie warm auf den Burgenr gegessen, den Rest hatte ich kalt auf Toast verputzt, schmeckt beides sehr gut :O)
      Zum Testen hatte ich nur eine kleine Menge gemacht, daher hatte sie nicht lange gehalten ;O)Ich denke, wenn man sie einkocht, dann kann man sich schon länger aufbewahren...
      Solche "Marmeladen" mache ich lieber frisch und zum gleich essen ;O), aber ich werde es ausprobieren, habe gerade nachgelesen, bei 80° im Wasserbad 45 Minuten einkochen, dann wäre sie wie normale Marmelade haltbar ;O)
      Geöffnet im Kühlschrank aufbewahren, ich denke, da hält sie auch dann wie normale Marmelade, muß man ausprobieren.
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  8. Guten Morgen liebe Claudia,
    Dein Rezept klingt lecker - wir machen zu Grillfleisch oft ein ähnliches Rezept - allerdings werden bei uns die Zwiebelstreifen mit Ahornsirup kurz ankaramelisiert :) ...
    Ganz liebe Grüße - Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Sandra,
      danke schön! Ja, das habe ich auch schon gelesen und werde das auch mal ausprobieren ;O) Das ist einfach so lecker :O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  9. Ich muss gestehen, liebe Claudia, dass auch ich den Begriff "Zwiebelmarmelade" noch nie hörte. :o

    Aber dein Rezept klingt lecker. Das Ablöschen mit dem Espresso zaubert noch eine zusätzlich Würze.

    Ich kann man mir das richtig gut auf dem Rindfleisch von Burgern vorstellen. Wird ausprobiert! Ganz lieben Dank für das Rezept.

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenteiler für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Claudia,

    das klingt sehr lecker. Werde ich bestimmt, vielleicht beim nächsten Grillabend, auch einmal testen. Danke für das Rezept.

    LG Ilse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Ilse,
      danke schön und gern geschehen ! Dann wünsch ich schonmal Guten Appetit ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  11. Uhhh ... ich glaube, das ist so gar nicht mein Ding ;)
    Lass es dir schmecken.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Servus Claudia,
    ich nehme das zweite Zitat ;-)) - und natürlich ein paar Löffelchen von deiner Köstlichkeit!!!
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus, lieber Luis,
      ;O))) ... ja, das gefiel mir auch *lach* ..danke sehr ... gern reich ich Dir ein paar Löffelchen rüber ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  13. Gemerkt! Ich glaube, das ist richtig gut. Danke für das schöne Rezept, liebe Claudia.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, danke schön, liebe Angelika! Ja ,die ist richtig gut ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  14. Liebe Claudia
    was du alles ausprobierst ist grossartig und schmeckt denke ich mal so sualecker!
    Dankeschön für das Rezept!
    Schönen Tag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      vielen Dank, das macht auch richtig Spaß, solche Dinge auszuprobieren ( natürlich nur, wenn es sich um Sachen handelt, die wir auch beide gern essen ;O) ...)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  15. Liebe Claudia,
    rote Zwiebeln mit Balsamico eingekocht schmeckt bestimmt hervorragend :) Eine tolle selbstgemachte Würzsauce!
    Hab einen schönen Tag, sonnige Grüße Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Duni,
      ja, das stimmt, und der Espresso gibt noch eine ganz besondere Würze!
      Vielen Dank !
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  16. Liebe Claudia,
    Das Rezept klingt super lecker !!!genau mein Ding
    werde ausprobieren;) Danke fürs Rezept.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      das ist schön, ich danke Dir und wünsche Dir viel Spaß und guten Appetit beim ausprobieren!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  17. Ohhh, was Du nicht alles ausprobierst...ohne bacon klingt das echt fein!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Claudia,
    so etwas habe ich noch nie gegessen. Das Rezept klingst so verführerisch, dass ich es auf jeden Fall ausprobiere. Ich bin sehr gespannt.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Anette,
      danke schön, das freut mich und ich wünsche Dir guten Appetit! Berichte mal,wie es Dir geschmeckt hat:O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  19. Wow - das ist mal ein interessantes Rezept. Da freuen sich die Geschmacksnerven!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Senna, ja, das stimmt :O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  20. Hi Claudia, What a wonderful recipe. It looks delicious and sounds so good topping the grilled burgers. Thank you for sharing this recipe. Wishing you a wonderful week my friend and hope all is well these last days of summer. Hugs and love xo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Celeste,
      yes, it really is delicious! Thank you for your so kind note, my dear friend, hope you are well too! Have a lovely week and enjoy last days of summer ... I am looking forward for autumn, this is my favorite time of the year ;O)
      Love and hugs, Claudia xo

      Löschen
  21. Guten Morgen liebste Claudia
    Das hört sich sehr lecker an.... Danke für das tolle Rezept.
    Einen sonnigen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. I can smell the red onions here - wishing you a lovely day Claudia!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;) ... thank you, Riitta, have a lovely day too! hugs, Claudia xo

      Löschen
  23. Oha, das liest sich voll lecker und schmeckt auch bestimmt zu anderen Sachen, die uns den Gaumen verwöhnen.
    Die Zitate sind eher witzig. Ich kann gar nichts essen, wenn ich Stress oder Ärger habe...so sind wir zum Glück alle anders.

    Einen schönen Tag wünsche ich dir und liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Claudia!
    Mit Bacon, kann ich mir gut vorstellen, schmeckt dieser Aufstrich bestimmt sehr lecker auf den Burgern.
    Nur der Name "Marmelade" irritiert mich ein wenig?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Heidi,
      ja, dsa schmeckt wirklich lecker! Der Name Marmelade, nun, den hab ich einfach mal so übersetzt , denn im Rezept wird das "Jam" genannt ;O) Es gibt aber auch Rezepte für richtige Zwiebelmarmelade ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  25. Das hört sich lecker an, liebe Claudia, werde es mir merken.
    Es gibt doch interessante ,außergewöhnliche Rezepte und auch Sprüche zum Essen!
    Danke Dir, herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebes Klärchen, ja, das ist es auch :O)Oh ja, es gibt so vieles, was ich auch noch gern ausprobieren möchte,mal sehen, was als nächstes dran ist ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  26. Guten Morgen liebe Claudia,
    erst habe ich gedacht: Zwiebelmarmelade? Ohoh... aber nachdem ich das Rezept gelesen habe, sehe ich das anders! Klingt sehr lecker! Danke für die schöne Anregung!

    Gestern abend habe ich es endlich mal geschafft "Sloppy Joe" zu machen und wir waren begeistert; so lecker! Machen wir nun öfter!

    Einen schönen Tag wünsche ich dir und einen guten Start ins Wochenende,

    liebste Grüße, Maje

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Claudia,
    der Titel hat mich auch irritiert, aber dann ... es klingt nach einer leckeren Beigabe, die vielfältig verwendbar ist.
    Und ich stimme Oscar Wilde zu, meine Waage wird es bestätigen *ggg*
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Claudia,
    was für eine tolle Zwiebelmarmelade. Mit Espresso habe ich sie noch nie versucht, das muss ich unbedingt nachholen. Vielen Dank für das herrliche Rezept.
    Liebe Grüße und hab eine schöne Woche
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid,
      danke schön, oh, das freut mich! Der Espresso gibt dem Ganzen einen wirklich tollen Geschmack :O) Ich hab sie inzwischen schon wieder gemacht ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr Näheres nachlesen:
Datenschutzerklärung von google
Datenschutzerklärung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.