Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Freitag, 19. Januar 2018

WETTERKAPRIOLEN ☃ ☂ ☁ ☀ ⛈ und eine FEURIGE 🌶 Suppe....

  ☃ ☂ ☁ ☀ ⛈  
... am Mittwoch gab es Wetterkapriolen, wie im April ...
 ... schon morgens um 4 Uhr fing es mit Gewittern und Hagel an ...
... Blitze, Donner, Hagel, Schnee ...
... zwischendurch wieder blauer Himmel und Sonne ...
... so ging das den ganzen Vormittag ...
... erst zum Nachmitag hin beruhigte es sich ...
... und es sah sogar freundlich aus ...
... das war wohl die Ruhe for dem Sturm "Friederike" ...
... der gestern über das Land fegte ...
... Zum Glück hielt es sich bei uns in Grenzen ...
... ich hoffe, ihr seid auch alle gut und unbeschadtet ...
... durch den gestrigen strümischen Tag gekommen! ...
... bei diesem Wetter fiel mir ein altes Rezept ...
... einer wärmenden Suppe ein ...
 🌶 Onkel Joe's Mitternachtssuppe  🌶
... in jungen Jahren sammelte ich Rezepte ...
...und ✍ schrieb 2 Bücher voll damit ...
... ( sogar mit alphabetischem Register am Ende )...
... dieses Rezept ist in Band 2 ...
... das ich zwischen 1983 und 1985 gefüllt habe ...
🌶 hier nun das Rezept 🌶
250 g Rinderhack, 125 g Cabnaossi, 1 Gemüsezwiebel, 
1 rote Paprika, 2 Zehen Knoblauch , 1 Dose Kidneybohnen ,
Öl zum anbraten,
3 Eßlöffel Tomatenmark , 125 ml Rotwein , 2 Brühwürfel ,
( oder 2 Teelöffel Gemüsebrühe )
Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika edelsüß und Chilipulver
🌶
Das Hackfleisch scharf anbraten,  Cabanossi in Scheiben schneiden, Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken, alles zum Hackfleisch geben und gut durchbraten.
Paprika in feine Streifen schneiden.
Tomatenmark und Paprikastreifen nun dazugeben und kurz mit anbraten.
Die Bohnen abgiessen, die Flüssigkeit auffangen und mit Wasser auf einen halben Liter auffüllen.
Das Hackfleisch damit ablöschen. Rotwein und Gemüesebrühe zugeben, 
aufkochen und alles 10 Minuten köcheln lassen.
Dann die Bohnen dazugeben und nochmals 5 Minuten köcheln lassen.
Mit den Gewürzen pikant abschmecken.
Guten Appetit!
🌶 🌶 🌶
 Man muß die Suppe aber nicht um MItternacht essen *Schmunzel*
Dazu kann man Baguettebrot oder geröstetes Weißbrot reichen.

Was die Liebe für die Seele ist, das ist der Appetit für den Leib. Der Magen ist der Kapellmeister, der das große Orchester unserer Leidenschaften dirigiert. Essen, Lieben, Singen, Verdauen sind die vier Akte der komischen Oper, die Leben heißt.
Gioacchino Antonio Rossini (1792 - 1868) 

Nun wünsche ich Euch allen einen schönen Tag
und einen guten Start in ein
schönes, wettermäßig ruhiges und entspanntes
Wochenende!
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    Ja, die Wetterkabriolen haben wir auch und von 'Friederike' würden wir auch recht verschont. War zwar heftig, aber ich denke wir hatten nur Ausläufer da wir 'Randbezirk' waren.
    Die Suppe hört sich sehr gut an - werde ich bei der nächsten Feier ausprobieren��
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und Grüsse dich ganz herzlich - Ina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Claudia,
    hier war zum Glück nur wenig davon zu merken von dem Sturm, aber es gab ja Gegenden da war es richtig schlimm, sehr traurig was diese Friederike da angerichtet hat. Dein Eintopf schaut sehr lecker aus, danke für das Rezept.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  3. Hier spielt das Wetter zu Zeit auch verrückt. Zum Glück hat uns der Sturm nicht ganz so arg heimgesucht. Das Rezept hört sich lecker an.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    selbst um diese frühe Stunde bekomme ich direkt Lust auf deine herzhafte Suppe. - Du siehst, ich bin nicht so der Typ fürs süße Frühstück ;o)
    Friederike hat es sich auf meinem Balkon gemütlich gemacht und einige Kübel umgeworfen. Da ich abends nach Hause kam muss ich erst mal bei Tageslicht schauen, was kaputt gegangen ist.
    Dir schonmal ein schönes Wochenende. Claudiagruß
    ...von der, die sich jetzt in den Berufsverkehr stürzt und eilig zur Arbeit düst...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      hihi, ich hab da auch keine Probleme damit *grins*.. Süßes Frühstück gibt es meist nur am Sonntag ...
      Oh, ich hoffe, es ist nicht allzuviel auf Deinem Balkon kaputt gegangen! Komm gut durch den Berufsverkehr ....
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  5. Hej claudia,
    Bei uns war es eher kalt gestern und frostig :-) deine mitternachtssuppe kenne ich auch noch,ich mag sowas.......ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej, liebe Ulrike,
      sei froh, daß ihr nichts von dem Sturm abbekommen habt!
      Das ist ja toll, daß Du diese Suppe auch noch kennst ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße nach Dänemark, Claudia ♥

      Löschen
  6. Bei uns ist es gerade auch ein ständiges Hin und Her.
    Der Sturm hat uns persönlich zum Glück nur gestreift, aber in Münster hat er doch einige Schäden angerichtet.
    Ich hoffe, ihr sei glimpflich davon gekommen.
    Ich wünsch dir einen entspannten Tag!
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,

    die Suppe liest sich gut. Nur die Bohnen mag ich nicht. Ich vertrage sie einfach nicht.

    Bei uns war gestern im Wohngebiet die Feuerwehr im Dauereinsatz. Etliche Dächer haben nun Löcher, auch unser Haus ist sehr oft betroffen, hauch jetzt.
    Der Sturm ist abgezogen.

    Ich wünsche dir einen guten Start ins Wochenende
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Paula,
      danke schön !Oh, das ist schade, denn das ist mit ein Teil , der den besonderen Geschmack ausmacht.
      Das mit dem Dauereinsatz der Feuerwehr klingt nicht gut, dann habt ihr vom Sturm heftig was abbekommen...ich hoffe, es ist bei Euch niht ganz so arg!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  8. Liebe Claudia,
    Suppe ist immer gut und wenn sie dann so lecker ist wie Deine, perfekt.
    Die Bohnen muss ich hier leider weglassen, aber ansonsten ist das so eine richtig schöne Sattmachersuppe.
    Danke fürs REzept und Dir einen schönen Freitag,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      das stimmt, vor allem bei diesem Wetter ;O)Falls Du sie mal ohne Bohnen probierst, laß mich wissen, wie sie geschmeckt hat ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  9. Guten Morgen liebe Claudia
    ja, dass Wetter spielt echt verrückt. Bin nur froh, (und überrascht) dass wir gestern von dem Sturm so gar nix abbekommen haben. Hoffe, ihr seid auch heile davon gekommen?
    Die Suppe hört sich sehr lecker an.
    Einen schönen Start ins Wochenende,
    ♥-liche Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia
    auch bei uns spielt das Wetter verrückt - Schnee - Regen- Wind - mal warm, mal kühl - aber Gott sei Dank sind wir hier vom Sturm verschont geblieben.
    Ach ich bin ja so ein Suppenfan - habe sofort das Rezept aufgeschrieben - ich probiere sie ganz sicher.
    Ich wünsche dir einen stressfreien Tag und ein wunderschönes We.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sadie,
      ja, das Wetter macht gerade was es will, von allem ein bischen ....schön, daß ihr auch vom Sturm verschont geblieben seid!
      Es freut mich, daß Dir das Suppenrezept gefällt :O) Danke für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  11. Hallo liebe Claudia

    Wetter mässig hat es sich gerade beruhigt, die Sonne scheint, ist aber kalt.
    Suppe esse ich sehr gerne, danke für dein feines Rezept!

    Komm gut ins Wochenende!

    Ganz viele Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Bea,
      ja, auch bei usn hat es sich beruhigt und wir hatten sogar recht viel Sonnenschein am Vormittag. Jetzt zieht sich der Himmel wieder zu ...
      Auch Dir herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  12. Ja, dieser Winterhält uns echt auf Trab ;o).
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Gabi, und noch ist er nicht vorbei ...
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  13. Hallo Claudia, bei uns hat es ich am Nachmittag auch beruhigt, ging aber heute morgen in abgeschwächter Form weiter, als hätte sich der April in den Januar verirrt.
    Lecker deine Suppe - ind 4fach Menge reicht es bestimmt auch für eine 10er Familie - das sollte ich mir für Ostern merken, dann sind wir soviele.
    lg deine Martina

    AntwortenLöschen
  14. Blitz und Donner auch bei uns am Mittwoch. Wurden davon geweckt. Auch Schnee, der jetzt aber getaut ist.
    Und am Donnerstag der richtig schlimme Sturm. Wir sind froh, dass wir nach dem letzten Sturm die restlichen Fichten und Tannen gefällt haben, sie hätten viel Schaden anrichten können.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir und herzliche Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Claudia,
    ja das Wetter spielt hier bei uns in diesen Tagen auch ein wenig verrückt ...
    Das Rezept für das Süppchen klingt absolut lecker - mein Magen meldet sich schon - allein vom Lesen :) :) ...
    Ganz liebe Grüße - Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Sandra,
      das stimmt, ich bin gespannt, was die neue Woche bringt! Ich hoffe, Du konntest Deinen Magen beruhigen *schmunzel*
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  16. Liebe Claudia,
    eine feurige Suppe wärmt von innen, deshalb ist das ein passendes Rezept für die kalte und ungemütliche Jahreszeit. Ich koche auch so eine Suppe Chili con carne, und alle essen sie sehr gerne.
    Gioachino Rossini war für seinen Witz bekannt. Kennst du die "Asthmatische Etüde"?
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Loretta,
      das stimmt! Chili con carne koche ich auch sehr gern, aber dann mehr als dicken Eintopf, nicht als Suppe ;O)
      Die " asthmatische Etüde" kenne ich nicht, werde ich mir aber sofort anschauen ...danke für den Tip ;P=
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  17. ich hoffe, der Sturm, der meinen Namen trägt, hat bei euch nicht zu viel Schaden angerichtet! lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Friederike, nein, hat er zum Glück bei uns nicht !
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  18. Oh ja Mitternachtssuppe geht bei uns auch immer. Klasse . Ich mag sie sehr. Allerdings darf das Wetter sich wirklich mal entscheiden. Entweder Schnee oder nicht. Ich möchte gerne weiß :))
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Claudia, uns hat Friederike Gott sei Dank nur am Rande getroffen. Das Intermezzo war kurz und schmerzlos. Aber in Teilen Deutschlands war es wirklich heftig, wie wir in den Nachrichten gesehen haben. Abgesehen von Friederike spielt hier aber auch das Wetter verrückt.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      das ist gut zu hören! Auch wir hatten ja Glück, und auch ich hoffe, das Wetter normalisiert sich bald wieder mal!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  20. Liebe Claudia,
    vielen Dank der Nachfrage, uns hat Friederike sanft umschifft und darüber sind wir sehr froh. Du hast ja so recht, bei solch einem grauen Wetter ist Deine Mitternachtssuppe perfekt. Könnte ich wahrhaftig immer essen.
    Hab ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid,
      das ist gut und freut mich!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  21. Ja das schmeckt, bei diesen Zutaten muss es einfach schmecken und es ist schnell zubereitet, das ist mit das allerbeste an diesem Rezept!
    Frühmorgens war´s in dieser Woche, da hatten wir es auch ganz kurz, ´mal weiß im Garten.
    Und jetzt regnet es!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Heidi, sie schmeckt und geht sehr schnell! Solche Rezepte sind immer gut zu haben ;O)
      Schnee hatten wir nicht mehr, aber gestern morgen war es nochmal gefroren ...
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  22. Das hört sich sehr lecker an. Hier hat es sehr gestürmt.
    Mit guten Wünschen, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sabine ... ich hoffe, ihr habt es unbeschadet überstanden!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  23. Liebe Claudia,
    das Rezept habe ich gleich abgespeichert, denn für Herrn Rostrose ist alles Feurige gut (drum hat er sich ja auch so eine feurige Frau wie mich gesucht, hihi ;-)) Wärmende Suppen passen jedenfalls tatsächlich gut zum aktuellen Wetter - bei uns gab's heute (in der Reihenfolge des Auftretens): Schnee, Sonne, Regen. Aber zu Glück keinen Sturm mehr. Der war allerdings bei uns hier nicht so heftig wie in Teilen Deutschlands... Und Hagel, Donner, Blitz blieben hier erfreulicherweise auch weg.
    Ganz herzliche Grüße aus Rostrosenhausen, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/01/spanische-tage-1-naturpark-salinas-de.html

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Claudia,

    bei uns hat sich Frederike ordentlich benommen und keine Schäden hinterlassen, freu.

    Die Suppe darf man aber schon auch vor Mitternacht essen oder, lach?

    War ein Scherz, denn ihren Namen finde ich köstlich und mir läuft beim Anblick das Wasser im Mund zusammen. :-)

    Das Rezept nehme ich mir gerne mit und sage vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Claudia,

    da kann ich mich gerne einreihen, bei uns spielt das Wetter auch völlig verrückt. Regen und Schnee wechseln sich ab, nur die Sonne scheint im Urlaub zu sein - hoffentlich kommt sie bald zurück :)

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, lieber Björn,
      oh ja, das stimmt, die Sonne machte auch hier Urlaub, nur gestern, da schien sie eine ganze Weile, bis der Dauerregen wieder einsetzte ...
      Danke für Deinen Besuch und Deine netten Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  26. Au, die klingt aber lecker.
    Suppe könnte ich jeden Tag essen!
    Vielen lieben Dank für deine netten
    Zeilen auf unserem Hauptstadtküchen
    Blog. Schön das du vorbei geschaut
    hast. Ich wünsche dir eine tolle Woche.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Claudia,

    Ein tolles Rezept - vielen Dank dafür! Die Bilder machen wirklich Appetit!

    Herzliche Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Senna,
      vielen Dank, das freut mich!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  28. ....möchte eine Vorbestellung anmelden. Wenn´s wieder "Mitternachtssüppchen" gibt bin ich gern dabei - Teller (groß) und Löffel bringe ich mit ;-))
    Schöne Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .. hab ich notiert, lieber Luis ... ich geb Dir dann Bescheid ... hab auch den extra großen Teller schon gerichtet *schmunzel* ...
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  29. Liebste Claudia
    Mmmhhh.... so lecker! Ich würde übrigens auch gerne ein Mitternachtssüppchen im grossen Teller vorbestellen. Löffel könnte ich ebenfalls mitbringen.
    Danke für das tolle Rezept.
    Einen gemütlichen Abend wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  30. Aprilwetter und ein großartiges Rezept - dieses Mitternachtsüppchen wird nächstens mein Mittagessen, ich muss nur rasch ales Nötige dafür besorgen. Danke für deine Mühe, immer deine Rezepte mit uns zu teilen.
    Liebe Grüße von Erna

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Claudia,

    wiedermal ein tolles Rezept genau nach meinem Geschmack. Vielen Dank dafür.

    Liebe Grüße
    Ilse

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr Näheres nachlesen:
Datenschutzerklärung von google
Datenschutzerklärung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.