Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Montag, 29. Januar 2018

Eiin ĂŒberraschender Gast 🐩 .....

🐩 ... kam am Sonntag auf unsere Terrasse ... 🐩 
 ... ein STIEGLITZ ...
... leider konnte ich wieder mal nur durch das Fenster fotografieren ...
 ... noch nie zuvor in den Jahren, wo wir hier wohnen ...
... durften wir einen sehen ...
... umso mehr freuten wir uns nun ĂŒber diesen Besuch ...
... Der Stieglitz war auch Vogel des Jahres 2016 ...
 ... Nun sind wir gespannt ...
... ob er auch weiterhin zu Besuch kommt oder ...
... ob es ein Einmaliges Treffen mit ihm war ...
... Er schien sich auf jeden Fall wohl zu fĂŒhlen ...
... denn er hielt sich eine ganze Weile mit futtern auf 😊... 
 đŸŠ
 ... ein schönes Gedicht ĂŒber den Stieglitz habe ich auch gefunden ...
 
🐩
Der Stieglitz

Die Sonne blitzt, ein Distelfeld
belebt die stille Mittagswelt;
im starrgezackten BlÀttermeer
glĂŒhn purpurlockig kreuz und quer
die BlĂŒtenköpfe.

Und durch den eisengrauen Busch,
ein bunter Vogel, hupp, hupp, husch,
hĂŒpft durch das wilde Staudenheer,
als ob es ohne Stacheln wÀr:
ein junger Stieglitz.

Wie wirr, wie wunderlich geschweift!
Ein leichtes LĂŒftchen kommt und greift
von BlĂŒtenspeer zu BlĂŒtenspeer
und wirft die Schatten hin und her;
weg ist der Stieglitz.

Nun will ich stille weitergehn
und mir die sonnige Welt besehn,
und durch das Leben kreuz und quer,
als ob es ohne Stacheln wÀr;
das liebe Leben

Richard Fedor Leopold Dehmel (1863 - 1920)
 đŸŠ
Was habt ihr zuletzt unerwartetes 
in der Natur gesehen oder entdeckt?

Ich wĂŒnsche Euch nun allen einen 
wunderschönen Tag und 
einen guten Start in die neue Woche!

♥ Liebe GrĂŒĂŸe Claudia ♥

Kommentare:

  1. Such a colorful bird - you were lucky to see & photograph it. I checked and Carduelis carduelis lives in the southern Finland too, but never seen. Happy week Claudia.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tahnk you, Riitta! So nice, you have this wonderful bird too in Finlanf .. who knows, perhaps one day one will visit you too ;O)
      Happy week, dear Riitta!

      Löschen
  2. Das freut mich aber fĂŒr dich, dass du hohen Besuch hattest liebe claudia ;-) so oft lassen sie sich nicht blicken, ist bei uns nicht anders.
    WĂŒnsche dir einen schönen guten morgen und einen feinen Tag mit herzlichen grĂŒĂŸen AnnA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen und herzlichen Dank, liebe AnnA!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  3. Ich mag die Stieglitze auch sehr. Sie sind oft bei uns zu Besuch.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass sich so ungewöhnliche Besucher in eurem Garten tummeln. Ich bin auch immer wieder erstaunt, was hier in der Stadt noch alles so herum fliegt ;)
    Ich wĂŒnsch dir einen guten Start in die Woche.
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  5. Hej claudia,
    Ein stieglitz ist wirklkch selten geworden,wie schön! Ich mag das treiben bei uns am vogelhaus auch sehr :-) aber hier sind nur spatzen, meisen und amseln, manchmal auch ein rotkehlchen oder ein paar brieftauben...ich freu mich wenn ich ab und zu mal ein eichhörnchen zu gesicht bekomme :-) ganz lg aus dÀnemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej, liebe Ulrike,
      das stimmt, wir hatten hier zuvor noch nie einen gesehen! Eichhörnchen, ach, das sit herrlich, die haben wir hier leider nicht, nur beim Nachbarn sieht man sie ab und an in der Ferne sich tummeln ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe nach DĂ€nemark , Claudia ♥

      Löschen
    2. Liebe Claudia,
      deine wunderschönen karten sind bei mir angekommmen, vielen, vielen lieben Dank! ich kann sie ja noch ein wenig streicheln :0) werde sie am freutag zeigen....ganz LG aus DÀnemark, Ulrike :0)

      Löschen
    3. Liebe Ulrike,
      das freut mich, daß sie doch schnell und gut bei Dir angekommen sind und Dir auch gefallen haben! :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  6. Oh ist der hĂŒbsch, da hast du aber mal GlĂŒck, einen solchen Besucher zu haben. Wir hatten mal einen Specht, der auch ein rotes HĂ€ubchen hatte, ist aber auch schon lĂ€nger her.
    Ich drĂŒck dir die Daumen, dass dein Gast mal wieder kommt.
    lg deine Martina

    AntwortenLöschen
  7. Gestern war bei den Nachbarn am Futterplatz ein Buntspecht. Mein Futterplatz ist, genau wie bei den Nachbarn oft verwaist. Obwohl wir im letzten Sommer viele Vögel im Garten hatten. Ein MeisenpĂ€rchen hatte sogar in meinem blechernen Wohnwagen Nistkasten seine Jungen groß gezogen. Aber seit Weihnachten sind die Vögelchen wer weiß wo.
    Dein Gedicht ist wirklich wunderschön. Das möchte ich mir gleich aufschreiben. Dir einen schönen Montag.
    WinkegrĂŒĂŸe Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe LArissa! Schön, daß Dir das Gedicht gefallen hat! Buntspecht und GrĂŒnspecht haben wir hier auch, aber beim Nachbarn in den großen BĂ€umen. Ab und zu kommen sie auf der Wiese ziemlich nah heran, aber nicht nah genug zum fotografieren ;O)Schade, daß die FutterplĂ€tze bei Euch oft leer bleiben ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  8. Hallo liebe Claudia,
    ein wirklich seltener Vogel-Besuch - das erfreut besonders :) - ich finde die gelben Flecken im Gefieder so faszinierend, wenn diese kleinen Kerle herumflattern - das ist ein blitzen und strahlen in Einem fort - ich durfte einmal ein paar Stieglitze auf einer Dachterrasse beobachten - das war echt ein Erlebnis :) ...
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe - Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Sandra,
      ja, das tut es! Das sind wirklich schöne Erlebnisse, wenn solch seltenen GÀste zu Besuch kommen!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  9. Da habt ihr aber einen hĂŒbschen Gast gehabt liebe Claudia, ich hĂ€tte garnicht gewusst was das fĂŒr ein Vogel ist, ich hĂ€tte erst mal danach googeln mĂŒssen.
    Alles Liebe und einen schönen Wochenstart fĂŒr dich vom Reserl

    AntwortenLöschen
  10. Was fĂŒr ein hĂŒbscher Vogel :)) Und so bunt . Mein Mann weis genau wer wer ist. Ich leider nicht . Kenne nur ein paar . Danke fĂŒr´s zeigen und benennen.
    LG und eine schöne Woche fĂŒr Dich von Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön liebe Claudia

    Da musstest du aber leise sein beim fotografieren, bei uns sehe ich nur Spatzen und Raben.

    Komm gut in die neue Woche!

    Liebe GrĂŒsse von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Bea! Spatzen haben wir auch sehr viel! Die Raben und KrÀhen halten sich hier weniger auf ...
      ჊ Ich wĂŒnsche Dir eine schöne Woche ჊
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  12. Liebe claudia,
    wie schön ein Stieglitz, ich bin gespannt ob du ihn öfters zu Gesicht bekommst durch die Futterquelle.
    Das Gedicht ist auch toll!
    Ich wĂŒnsche dir einen schönen Wochenstart
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      ich werde berichten, wenn und ob er wieder da war ;O) Danke fĂŒr Deine lieben Worte.
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  13. Leider werden , auch die die Stieglitze immer weniger...wie schön das du ihn bildlich festhalten konntest.
    Eine schöne Woche fĂŒr dich,
    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JA, wir können uns wirklich sehr ĂŒber jeden Vogel, der noch kommt, freuen! Die Zahlen sind oft erschreckend, aber ich habe einen bericht gelesen, da hies es, daß einige Vogelarten sich auch wieder erholt haben. Hoffen wir das Beste!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  14. so ein toller Besuch liebe Claudia,
    wĂŒrde mich auch ĂŒber so einen Besucher sehr freuen:)
    ganz liebe GrĂŒĂŸe und eine leichte Woche wĂŒnsche ich Dir.
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Karina! Ja, ĂŒber solchen Besuch kann man sich immer freuen!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  15. Liebe Claudia
    da ist dir ein besonderer Schnappschuss gelungen, ich habe schon ewig keinen Stieglitz mehr gesehen - super.
    Ich wĂŒnsche dir eine entspannte Woche.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sadie,
      vielen Dank! Gut, daß es Sonntag war, als er zu Besuch kam ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  16. Servus Claudia, schon jahrelang habe keinen Stieglitz gesehen. Schöne Bilder sind dir gelungen.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Waltraud!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe nach Wien , Claudia ♥

      Löschen
  17. Na das ist doch mal Besuch liebe Claudia, da freut man sich.
    Der Nabu hatte wieder aufgerufen, die Vögel zu zÀhlen.
    Die Vögel werden leider immer weniger.
    Wenn ich an unserem verkauften Haus vorbei fahre erschreckend, Hecken, StÀucher, BÀume alles abgesÀgt.
    Und auf dem Vogelhaus sitzt die Katze. Macht mich ganz traurig.

    Einen schönen Wochenstart und liebe GrĂŒĂŸe
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Angelika, das hatte ich leider zu spÀt gesehen, mit der ZÀhluing, ich hÀtte schöne Zahlen beitragen können!
      Danke fĂŒr Deine lieben Zeilen!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  18. Das ist doch ein sehr schöner Gast, der euch besuchte, liebe Claudia.:-)

    Ich mag die Stieglitze sehr mit ihrem hĂŒbschen bunten Gefieder. Bei uns haben sie sich seit SpĂ€tsommer nicht mehr blicken lassen. Überhaupt sind zurzeit wenig Vögel zu beobachten.

    Auch dein Gedicht ĂŒber den Stieglitz hat mir sehr gut gefallen. :-)

    Ganz liebe GrĂŒĂŸe und eine schöne neue Woche wĂŒnsche ich dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Claudia,
    ein hĂŒbscher Gast, der Euch besucht hat.
    Solch einen Vogel habe ich hier noch nie gesehen.
    Ich drĂŒcke die Daumen, dass er wieder kommt...
    Dir wĂŒnsche ich einen schönen Wochenanfang, ganz liebe GrĂŒĂŸe
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      auch Dir vielen Dank! Ich bin gespannt und werde die Augen offen halten!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  20. Ich muss direkt mal aufpassen, ob wir auch Stieglitze hier haben!
    Wir freuen uns ĂŒber den Buntspecht, den wir immer wieder im Garten haben!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  21. Servus Claudia,
    ein bunter Besuch - ich habe hier etwas gefunden zu deinen Bildern ;-))
    https://www.youtube.com/watch?v=JHzoNeg-zYo

    Guade Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus, lieber Luis,
      mej, war des schee .... so eine liebe Musik! Danke fĂŒr den Link :O)
      Dir auch eine Guade Zeit,
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  22. Ach, wie schön, ein Stieglitz, liebe Claudia.
    Den habe ich hier erst einmal gesehen und das ist auch schon eine kleine Ewigkeit her.
    Viele liebe GrĂŒĂŸe
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursula,
      oh, dann drĂŒck ich die Daumen, daß Du auch vielleicht bald wieder einen siehst! Ich werde nun jeden Tag noch genauer rausschauen, ob er wieder kommt ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  23. So einen schönen Gast habe ich auch noch nicht aus der NÀhe gesehen. Ich wohne in der Stadt, da lassen sich die Vögel meistens nicht sehen. Sehr schade aber nichts zu machen.

    Liebe GrĂŒĂŸe

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      das stimmt, in der Stadt sind meist nur Spatzen und Tauben zu sehen. Aber selbst auf dem Land ist nicht mehr ĂŒberall so eine vielseitige Vogelwelt zu sehen ... man ist froh fĂŒr jede Vogel, den man sehen kann :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  24. Wow...da bin ich aber direkt neidisch
    ich habe ihn noch nie live erlebt !
    Ein toller und einzigartiger Besuch...
    danke fĂŒr die Fotos von dem farbenprĂ€chtigen
    Stieglitz !!

    Ich danke dir fĂŒrs Daumen drĂŒcken nĂ€chste Woche
    das muss ja gut kommen lach...:-)

    Eine wunderschöne Woche noch!
    Liebe GrĂŒsse
    aus der momentan sonnigen Schweiz
    Mragrit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margrit,
      herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte !
      Sonne, wie schön! Hier blieb der TAg seit dem MOrgen grau und mittlerweile hat schon wieder Nieselregen eingesetzt ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  25. Oh, was fĂŒr ein hĂŒbscher Gast, liebe Claudia!
    Ich glaube nicht, dass ich jemals einen Stieglitz "in echt" gesehen habe. Aber ich freue mich auch ĂŒber die Spatzen, Meisen, RotschwĂ€nzchen, Amseln & Co., die es hier zu sehen gibt. (Und vor allem freue ich mich, wenn sie von unseren Katzen NICHT gesehen bzw. in Ruhe gelassen werden ;-))
    Das Gedicht, das du herausgesucht hast, finde ich auch sehr stimmungsvoll!
    Alles Liebe zum Wochenanfang,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2018/01/spanische-tage-2-torrevieja.html

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Claudia,
    ohhhh....ĂŒber einen so seltenen und schönen Gast wĂŒrde ich mich auch riesig freuen! Wie schön das er den Weg zu euch gefunden hat! So hoffe ich doch sehr fĂŒr euch und auch fĂŒr uns "zwinker" das er nun immer wieder bei euch vorbei schaut und wir noch mehr so wundervolle Bilder zu Gesicht bekommen!
    Hab einen wundervollen Start in die neue Woche!
    HerzensgrĂŒassli aus den Tiefen des Bettes
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      auch Dir herzlichen Dank! Ja, ich werde auf jeden Fall schauen und weitere Bilder machen, sollte er ( was wir sehr hoffen!) erneut besuchen!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe und weiterhin Gute Besserung, Du Liebe, Claudia ♥

      Löschen
  27. hach wie schön
    ich habe schon lange keine mehr gesehen..
    da hast du wirklich GlĂŒck
    vielleicht kommt er ja wieder
    liebe GrĂŒĂŸe
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Rosi, ja, da hatte ich wirklich GlĂŒck, daß ich das mitgbekommen habe !
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  28. Eigentlich treten die doch im Winter immer in SchwĂ€rmen auf... Ein Solist also. Oder schon auf Brautschau? Und ein sehr hĂŒbscher Kandidat dazu. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß es nicht, liebe Ghislana, wir hatten hier zuvor noch nie Stieglitze gesehen! Ich werde weiter beobachten, ob er und vielleicht noch weitere hierher kommen!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  29. Welch eine schöne Begegnung am Vogelhaus! Noch vor ein paar Jahren ließ sich hier auch ab und zu mal ein Stieglitz sehen. Aber wie so manch andere Vogelart ist auch er leider verschwunden.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Inge, ja, das war es :O) Das stimmt, es sind so viele Arten verschwunden, so hoffe ich, daß dies nicht die einzige BEgegnung mit dem Stieglitz war!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  30. Schön, das wir uns an dem seltenen gast auch erfreuen dĂŒrfen. Ich habe ihn bei uns noch nicht gesehen.
    Solche Fotomomente sind immer besonders schön und Du hast noch ein passendes Gedicht gefunden, klasse.
    Liebste GrĂŒĂŸe zu Dir und noch eien schöne Woche, KlĂ€rchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebes KlĂ€rchen! Ja, wir waren wirklich sehr angetan von dem hĂŒbschen Gast! Ich werde berichten, falls er wieder kommen sollte!
      Schön, daß Dir auch das Gedicht gefallen hat :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  31. Liebe Claudia,
    was fĂŒr ein sĂŒĂŸer Besucher......
    Wir hatten hier auch schon viele Vögel zu besuch aber
    der war auch noch nicht dabei....
    Herrlich die Vögel zu beobachten oder.
    Ich mache das total gerne....
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen,
      ich danke Dir! Oh ja, ich könnte ihnen auch ewig zuschauen, wenn sie sich an den FutterplÀtzen aufhalten!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  32. Liebe Claudia, da hast du aber netten Besuch gehabt. Wenn der kleine Gast nicht eine schöne Woche einlĂ€utet ... Ich wĂŒnsche sie dir in jedem Fall.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sina, ich danke Dir!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  33. Guten Abend liebe Claudia,
    toller Schnappschuss von dem Piepmatz:)Ich habe gestern zum ersten Mal bei uns ein Eichhörnchen gesehen und hat sich an der Futterkugel fĂŒr die Vögel zu schaffen gemacht. Da hĂ€tte ich auch gerne ein Foto gemacht, leider wĂ€re es dann bestimmt davon. Daher genoss ich den Augenblick und ließ es in Ruhe essen.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Andrea,
      ich danke Dir! Oh wie schön, ein Eichhörnchen, das war sicher ein VergnĂŒngen, es beobachten zu können Ja, da hĂ€tte ich auch gern zugeschaut!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  34. Hallo Claudia. Ein toller Schnappschuss vom Stieglitz er ist wirklich hĂŒbsch. Habe ich bei mir im Garten noch nicht gesehen. Und das Gedicht ist sehr schön.
    Schöne angenehme Woche und liebste GrĂŒĂŸe Jana.

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Claudia,
    was fĂŒr ein schöner Gast hat Dir einen Besuch abgestattet. Einen Stieglitz habe ich noch nie bei uns im Garten gesehen.
    Ich wĂŒnsche Dir eine schöne Woche
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Loretta,
      auch Dir herzlichen Dank! Bis jetzt kam er nciht wieder, zumindest nicht in den Zeiten, wo cih draußen war, bzw. rausgeschaut habe .. mal sehen, ob er wieder kommt!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  36. Liebe Claudia, irgendwie ist bei uns heuer die VogelfĂŒtterung auf der Strecke geblieben, daher kann ich derzeit kein reges Treiben vor dem Fenster beobachten. Allerdings kommen bei uns fast nur Tauben, mit viel GlĂŒck wenigstens Spatzen. Vögel zu fotografieren, ist auch ganz schön schwer.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin, das denk ich mir, da gab es ja auch wichtigere Dinge zu geniessen *Schmunzel*
      Die Vögel zu fotografieren ist wirklich nicht einfach, die meisten sind viel zu schnell unterwegs und nur selten hat man GlĂŒck, daß mal einer so ruhig bleibt, wie der Stieglitz an diesem Tag!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  37. Liebe Claudia,
    Ja, da freut man sich wirklich mit so ein exotischer Besucher!
    Lieber Gruß,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Claudia,

    ich finde der Stieglitz ist ein ganz hĂŒbscher heimischer Vogel. Leider geht es mir wie Dir, ich fĂŒttere auch regelmĂ€ĂŸig die Vögel im Winter aber ein bunter Stieglitz hat mich leider noch nicht besucht. Ab und an gesehen hab ich wohl schon einen aber nicht hier bei uns in der Gegend, leider.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Ilse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Ilse,
      danke schön! Du, ich freue mich ĂŒber jedes Vögelchen, das hier Rast macht! Wenn natĂŒrlich ein so hĂŒbscher Gast darunter ist, freut man sich noch mehr, aber das wird selten bleiben. Viele Arten sind verschwunden ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  39. Liebe Claudia,
    den Stieglitz hast Du so toll mit der Kamera eingefangen, was fĂŒr ein schöner bunter Vogel. Das Gedicht dazu ist ja auch so passend!
    Ab und zu ist er auch mal mit seiner Frau hier bei uns zu Gast und so schnell wie sie kamen sind sie auch schon wieder verschwunden, nicht ohne sich vorher die BĂ€uche mit Sonnenblumenkernen vollzustopfen ;-))) Wir freuen uns, denn es sind wirklich seltene GĂ€ste...

    Liebe AbendgrĂŒĂŸe von Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  40. Uijujujui, dein Überraschungsgast ist ja eine richtige Schönheit liebe Claudia. Über den Besuch hĂ€tte ich mich auch gefreut. Wenn er etwas leckeres gefunden hat, kommt er vielleicht wieder.
    Viele liebe GrĂŒĂŸe
    Sigi

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich ĂŒber jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklÀrst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens fĂŒr weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklĂ€rst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr NÀheres nachlesen:
DatenschutzerklÀrung von google
DatenschutzerklÀrung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus SicherheitsgrĂŒnden direkt gelöscht.