Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Montag, 14. November 2016

Natur, wie schön ...........

... in jedem Kleide ...
 Natur, wie schön in jedem Kleide!
Auch noch im Sterbekleid wie schön!
Sie mischt in Wehmut sanfte Freude,
Und lächelt tränend noch im Gehen.
Du, welkes Laub, das niederschauert,
Du Blümchen, lispelst: Nicht getrauert!
Wir werden schöner auferstehn!
Johann Heinrich Voß (1751-1826)
... Dieser Vers stand am Wochenende auf meinem Kalenderblatt ...
... und die Worte gefielen mir ...
... dieses Gedicht kannte ich bislang nicht ...
 Den kompletten Gedichttext findet ihr hier
Heute gibt es leider nur diesen kurzen Post, mit fehlte am Wochenende
die Zeit, um die neuen Bilder zu bearbeiten . 

Herzlich willkommen sage ich heute zu Christina, 
nimm Platz und fühl die wohl hier bei uns!

 Euch allen ein schönen und guten Start in die neue Woche!

Diesen Post verlinke ich mit Jutta's Naturdonnerstag.

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. herrlich, dieses rot ! einen guten wochenstart wünsche ich dir
    lg anja

    AntwortenLöschen
  2. Guten Tag liebe Claudia 😘
    Die Blätter leuchten über all so golden.Die Blätter sind nun am Boden und so sind sie schnell matschig und nass.🏡
    Der November ist dieses Jahr nicht so schön wie vor einem Jahr.
    Einen guten Start in die neue Woche und alles Liebe wünscht dir Bea 🍎😘🏡🎆

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Bea,
      danke schön, ja, das stimmt, noch leuchtet das Laub wunderschön! und es stimmt auch, daß der November bis jetzt nicht so schon war wie im letzten Jahr, aber, so ist das nun mal ..´. machen wir dsa Beste daraus :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Claudia,
    sehr schön, dass rote Laub von dem Baum, sehr sehr farbenprächtig.
    Hab es fein, herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Claudia,
    Beide Bilder sind einfach wunderschön und das Bäumchen ist auch in diesem Gewande sehr hübsch, da es mit den eigenen Blättern umgeben ist. Auch das Gedicht berührt mich sehr !!
    Einen guten und positiven Wochenstart wünscht Dir Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Renate,
      vielen lieben Dank! Es freut mich, daß Dir auhc das Gedicht so gut gefällt, ich war auch sofort angetan beim ersten Lesen :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  5. Guten Morgen liebe Claudia,
    so ein nettes Gedicht und dazu deine tollen, farbenfrohen Fotos...danke dafür :) Hab einen guten Wochenstart! Herzliche Grüße, Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Duni, danke schön für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  6. Uiii schön!!!!! Das sieht ja richtig toll aus!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia
    schön das Gedicht und die Bilder von diesem roten Blätterbaum!Nur mit der Ruhe sage ich dir...
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      danke für Deine lieben Worte! Ja, genau, immer mit der Ruhe :O) Es gibt einfach Tage, die sind so schnell vorbei, und abends denkt man, man hätte nichts getan ...
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  8. Das Schöne an "sterbenden Blättern" im Herbst ist ja, dass wir davon ausgehen können, dass im Frühjahr neue kommen...;-). Hab noch eine schöne Herbstzeit und eine wunderbare Woche! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so ist das , liebe Lotta!
      Dir auch noch eine schöne Herbstzeit!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  9. Wow, was für ein herrliches leuchtendes Rot,
    liebe Claudia :-)
    Wunderschön dein herbstlicher Post!
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urte, ja,bis zum Schluß behält def Ahorn immer seine Farbe, deshalb liebe ich ihn so sehr :O)Danke für Deine lieben Worte.
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  10. Liebe Claudia,
    das Gedicht ist wirklich sehr schön. Ich kannte es bisher auch noch nicht.
    Deine roten Herbstblätter machen richtig gute Laune. Bei uns scheint die Sonne, vielleicht schaffe ich es heute noch ein paar Laubfotos zu machen.
    hab einen schönen Tag.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      das freut mich, danke schön! Ich kannte das Gedicht auch nicht, aber gerade dieser eine Vers auf dem Kalenderblatt hat mich so angesprochen :O) Die Sonne ist schon wieder weg, es ist grau und trüb, wie vorhergesagt ...naja, es soll aber ja wieder besser werden ab Wochenmitte :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  11. Welch schöner Vers und tolle Bilder!
    Ich drück dich!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia!
    Sehr stimmig Dein Post, Bilder und Gedicht passen wie immer sehr gut zusammen. Ich wünsche Dir eine schöne Woche, alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Karen, das wünsche ich Dir auch!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  13. Das Gedicht passt wunderbar zu dem Foto. Der Baum sieht auch im Herbstkleid noch wundervoll aus.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  14. Danke für die schönen Bilder.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Gabi, für Deinen Besuch und Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  15. Ein herrlicher Post, liebe Claudia, die schönen roten Blätter auf dem saftigen grünen Rasen, toll sieht das aus.
    LG an dich, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Etwas Wehmut steckt schon in dem Gedicht, aber es ist trotzdem sehr schön und so ist es auch!

    Der Ahorn selbst, einfach gigantisch schön, aber jetzt geht es stark abwärts mit den Blättern. Aber..., im nächsten Jahr wird er mit seiner Farbenpracht dich von Neuem erfreuen, liebe Claudia. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  17. Oh dieses Gedicht ist ein Traum, es passt hervorragend und ich bin wieder mal sehr berührt. Dein Gespür für Worte und Bilder begeistern mich jedesmal aufs Neue, wir haben gerade bei Gedichten einen sehr ähnlichen Geschmack..lächel..
    Auch die Bilder vom roten Ahorn...schwärm...es ist eine angenehme Wehmut die sich in einem breit macht. Dankeschön...
    Ich umarme dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Sandra,
      vielen Dank für Deine wieder so liebe Zeilen. Ja, das stimmt, wir haben da einen sehr ähnlichen Geschmack *lächel*...ich freue mich immer, wenn ich Sprücher oder Gedichte heraussuche, die Euch auch so gut gefallen :O)
      Wehmut, ja, das beinhaltet der Herbst, aber, das macht ihn auch wieder zu einer besonderen Jahreszeit. Sei Du auch lieb umarmt ...
      ♥ Allerliebste Grüße , Deine Claudia ♥

      Löschen
  18. Liebe Claudia,
    ich mag ja auch die Gelbtöne die der Herbst uns schenkt, aber dieses wunderbare rot vom Ahorn und das vom Weinlaub liebe ich ganz besonders.
    Und der Text passt auch ganz wunderbar gut dazu.
    Herzliche Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht aus wie gemalt mit dem Blätterteppich unten drunter.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Sabine :O) Deshalb gefiel mir dieses Photo auch so gut. Mittlerweile sind fast alle Blätter abgefallen ...
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  20. die Farbe dieser Blätter finde ich immer fantastisch, wenn ich so einen Strauch sehe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dieses Rot ist einfach wunderbar, liebe Friederike.
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  21. Liebe Claudia, im Herbst wird man doch ein wenig Wehmütig, wenn das Laub von den Bäumen fällt und das Wetter doch recht trist wird. Aber immerhin, der Frühling ist jedes Jahr wieder gekommen :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      das stimmt, es ist so dieser Übergang zwischen Herbst und Winter, ein wenig wehmütig und oft trist, aber, so ist er nun mal , der November... Ich mag ihn trotzdem.
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  22. wunderschön die Bilder
    und das Gedicht..
    auch wenn der November nicht so toll ist so brachte uns doch der Oktober einen Farbenrausch wie selten
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Rosi. Ja, da hast Du Recht, der Oktober war in diesem Jahr besonders farbenfreudig!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  23. Guten Morgen liebste Claudia
    Wow... das ist wirklich eine Farbenpracht. So schön! Gestern war es bei uns den ganzen Tag so richtig düster. Die Hälfte des Novembers haben wir geschafft. Der November ist ja gar nicht mein Lieblingsmonat. Solche Farbtupfer sind umso mehr Balsam für die Seele....
    Einen wunderschönen und glücklichen Tag wünscht Dir
    Yvonne
    .... und herzlichsten Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.

    AntwortenLöschen
  24. Sooo schön blüht alles noch bei euch liebe Claudia. Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  25. Lieve Claudia,

    Wat is de natuur toch prachtig he meis?
    Een hele mooie boom...vind het toch wel een
    beetje jammer dat deze boom zijn blad verliest,
    maar ik weet het hoort bij deze tijd van het jaar..

    Heel veel liefsXXXMarijke

    AntwortenLöschen
  26. Dear Claudia,

    Nature is full of so much beauty and love the splendid tree and it's pretty coloured leaves. Also how sweet your little fox and tree you made in the previous post.
    Hope you are having a lovely week
    Hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  27. Diese Verse gefallen mir auch gut. Schön, dass Du sie mit uns teilst, liebe Claudia.
    Wunderschön wie leuchtend rot der Strauch sich in seine Winterruhe verabschiedet. Diese Farbenpracht, einfach fantastisch.
    Herzliche Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  28. Es ist doch zauberhaft, wie die Natur in diesen Tagen ihre Farben noch mal kraftvoll ausstreut, bevor sie sich zurückzieht zum Ruhen... Toll sieht so eine farbenfrohe Laubdecke aus. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist es , liebe Ghislana, das hast Du schön gesagt , danke dafür1
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  29. Das Gedicht ist so passend zu Deinen Fotos! Toll schaut das Laub am Baum und am Boden aus.
    Lieben Gruß
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsi,
      vielen lieben Dank!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  30. Die Worte passen so gut zu den fallenden Blätter.
    Man möchte die tiefroten Blätter gerne behalten, geht wenigstens mir so.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Pia, ja, das stimmt, leider bleiben sie aber nicht so schön rot, wenn sie trocknen...
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  31. Liebe Claudia,
    Gedicht und die herrlichen Bilder bilden eine harmonische Einheit, einfach wunderschön!
    Liebe Grüße
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  32. Ein Foto reicht um dem Auge einen wunderbaren Anblick zu gewähren. Das Gedicht dazu, was will man mehr.
    Herzliche Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Klärchen,
      danke für Deine so lieben Worte, das hast Du schön gesagt!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  33. Ich mag es auch sehr, diese tollen roten Blätter. Ist immer wieder wie ein Magnet für mich. Leider ist alles bald wieder vorbei.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das stimmt, sie sind wie ein Magnet, da hast Du so recht, liebe Paula! Mittlerweile sind sie fast alle abgefallen, aber im Frühjahr kommen sie ja wieder :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  34. Das schönste Rot hat der Ahorn !
    Liebe "DND" Freundin,
    ich danke von ♥ für die vielen schönen Beiträge mit unserer herrlichen Natur.
    Ich bin sehr glücklich, dass sich so viele begeisterte Teilnehmer eingefunden haben
    und so treu das ganze Jahr zur Stelle waren.
    Ich hoffe, dass wir uns im Jahr 2017 alle wieder beim
    Natur-Donnerstag treffen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Claudia,
    danke dir für diesen wunderbaren Post!!!!
    Ein rotes Bäumchen, so mag ich den Herbst sehr......
    Auch dein ausgesuchtes Gedicht ist ganz schön, besonders und
    sehr passend und auch nachdenklich stimmend...
    War schön bei dir zu sein!
    Herzliche Grüße und vielen Dank für deine lieben treuen
    Besuche bei mir!!!
    Ich freu mich immer sehr!!
    Herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      vielen Dank für Deine wieder so lieben Worte! Ich freue mich immer sehr darüber! Schön, daß es Dir hier wieder gefallen hat, so , wie es mir auch immer bei Dir so gut gefällt :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  36. Such a pretty color of leaves! Great captures.

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!