Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Montag, 24. April 2017

Rückblick auf Anfang April ....oder .....

... im Sonnenschein im Garten ...
... die Hornveilchen strahlen um die Wette ...
( ihnen hat der erneut eingesetzte Frost nichts ausgemacht :O) ...)
 ... Kirschlorbeer mußte gekürtzt werden ...
... da in dieser Hecke nie Vögel brüten ...
... konnten wir das im herrlichen Sonnenschein machen ...
... alles wurde gleich gehäckselt und in den Beeten verteilt ...
 ... überall blühte es ...
... und blüht noch 😊 ...
 ... der Ginster bekommt die ersten Blüten ...
...und eine hellgelbe Minimargerite durfte bei uns einziehen ...
 ... die Küchenschelle blühte wunderschön ...und blüht noch immer ...
... und der Rote Ahorn begann, seine Blätter zu öffnen ...
... der Ahorn hat den Frost leider nicht so gut vertragen *seufz* ...
 ... alles in allem haben wir aber Glück gehabt, und ...
... es gab kaum Schäden im Garten durch den erneuten Frost letzte Woche ...

Das Wochenende war durchwachsen, aber auch mit schönen Augenblicken.
Nach dem anfänglichen Regen am Samstag konnte wir
noch die Terrasse sauber machen.
Aber, die Bänke für die Blumen sind noch im Keller.
Mal sehen, wie es diese Woche weitergeht, es soll ja noch
ein weiteres winterliches Tief geben.
Hoffen wir, daß es nicht mehr so schlimm wird ...

Euch allen einen schönen und gute Start in
die neue Woche! 

Zum Schluß noch ein altes Gedicht zu diesem
schon immer so unbeständigen Monat April.
 Wir mußten es schon in der Schule lernen, und ich bin
sicher, viele von Euch kennen es auch 😊

April
April! April!
Der weiß nicht, was er will.
Bald lacht der Himmel klar und rein,
Bald schaun die Wolken düster drein,
Bald Regen und bald Sonnenschein!
Was sind mir das für Sachen,
Mit Weinen und mit Lachen
Ein solch Gesaus zu machen!

April! April!
Der weiß nicht, was er will.
O weh! O weh!
Nun kommt er gar mit Schnee!
Und schneit mir in den Blütenbaum,
In all den Frühlingswiegentraum!
Ganz greulich ist's, man glaubt es kaum:
Heut Frost und gestern Hitze,
Heut Reif und morgen Blitze;
Das sind so seine Witze.

O weh! O weh!
Nun kommt er gar mit Schnee!
Hurra! Hurra!
Der Frühling ist doch da!
Und kriegt der raue Wintersmann
Auch seinen Freund, den Nordwind, an
Und wehrt er sich, so gut er kann,
Es soll ihm nicht gelingen;
Denn alle Knospen springen,
Und alle Vöglein singen.
Hurra! Hurra!
Der Frühling ist doch da!

Heinrich Seidel (1842-1906)

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Claudia,oh wie schön es bei dir blüht. Ja die Hornveilchen haben den Frost gut überstanden.zum Glück ist die Natur bei uns noch net soweit sonst wäre viel mehr kaputt.
    So schöne Bilder hast du uns mitgebracht.
    Hab einen feinen Tag mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Anna, vielen Dank! Ja, wir hatten Glück, daß nicht allzuviel Schaden nahm, aber, es ist noch nicht vorbei, wie man im Wetterbericht heute morgen sehen konnte ...
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Claudia,
    ach wie schön bunt und tatsächlich hattet ihr Sonne, hier nur Aprilwetter und heute morgen ist es noch kälter als die letzten Tage. Ich wette mit dir im Mai hat es dann gleich täglich 30 Grad, das ist dann auch grausam, wer will das?
    Mal schöne 15 bis 20 Grad täglich das wäre schön.
    Tolle Fotos hast du mitgebracht.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    es ist trotz dem Wettereinbruch herrlich bunt in deinem Garten. Ich denke dass die meisten Stauden und Zwiebelblüher die Minusgrade gut wegstecken.
    Ich hatte noch nie so lange blühende Tulpen im Garten, ich glaub die mögen die Kälte sogar gerne:)
    Starte gut in die neue Woche.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      danke schön! Ja, ich dneke auch, daß viele dieser Frühblüher dieses Wetter gut abkönnen! Es ist ja auch nicht der erste Frost, den der Garten im April abbekommen hat ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  4. Liebe Claudia,
    ich drücke ganz fest die Daumen, dass es auch bei neuerlichen Tiefsttemperaturen glimpflich für Eure Pflanzenkinder ausgeht.
    Ganz liebe Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    es blüht tatsächlich überall, trotz alledem ist es sehr trocken, das haben wir am Samstag im Leudelsbachtal festgestellt.
    Die Erde hat dort schon Risse, wie im Sommer.

    Dir wünsche ich eine gute Woche.

    Lieben Gruß Eva
    meine Stiefmütterchen im Balkontrog brauchen allerdings viel Wasser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      trocken war es bei uns auch, aber wir haben ein wenig Regen gehabt in den letzten Tagen, in anderen Regionen gab es überhaupt kein Regen seit Wochen, da stimmt es, daß die Erde aussieht wie im Sommer ... hoffen wir eine gerechte Vertailung des so nötigen Wassers von oben und auf eine mildere Maizeit!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  6. Liebe Claudia,
    ja, der April ist schon ein komischer Monat.
    Hier hab ich einiges an Frostschäden.
    Schade, aber nicht zu ändern.
    Toll deine vielen Blumen :-)
    Ganz viele liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urte,
      ja, das stimt, in jeder Hinsicht! Wir müssen es nehmen, wie es kommt, und das Beste draus machen! Die NAtur weiß sich ja zum Glück meist zu helfen :O)
      Danke für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  7. Guten Morgen liebe Claudia,
    nee, nun habe ich auch schon einige Jahre auf dem Buckel, aber das Aprilgedicht Kannte ich trotzdem nicht. Ja, in diesem Monat ist halt alles drin ;-)
    Schön, dass Eurem Garten das Wetter fast nichts ausgemacht hat.
    Übrigens brüten im Kischlorbeer vielleicht keine Vögel, aber wenn man ihn zur Blüte kommen lässt, dann brummt und summt es dort ganz gewaltig. Zumindest bei uns in den letzten Tagen im sonnig-wärmeren Vorgarten. Während die Bienen die fast zeitgleich blühende Sauerkirsche an manchen Tagen kaum beachtet hatten.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    das Gedicht beschreibt den April sehr treffend. Bei uns im Garten hat der Frost einigen Schaden angerichtet, da sieht manches so aus, wie Dein Ahorn. Und noch ein Wintertief brauche ich wirklich nicht.
    Bei Dir im Garten sieht es richtig schön aus.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang,
      oh ja, so ist es! Wir haben nur ein kleines Gärtchen, von daher hielt es sich in Grenzen ...ich hoffe auch, daß es kein weiteres Wintertief mehr geben wird!
      Danke für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
    2. Liebe Claudia,
      bei uns ist schon das nächste Tief für Morgen angesagt mit Schnee- und Graupelschauer, ich könnte darauf auch gut verzichten.
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Dienstag.

      Viele liebe Grüße
      Wolfgang

      Löschen
  9. Hallo Claudia,
    Danke für die schönen Frühlings-Blüher-Bilder,
    bei uns hat sich auch gerade der letzte Schnee verzogen,
    die Tulpen haben sich wieder aufgerichtet,und die Sonne
    scheint heute herrlich,
    ich wünsche dir einen guten Wochenstart
    Hermine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia,

    schön schaut es in deinem Garten aus. Die Schäden scheinen sich in Grenzen zu halten.
    Mal sehen, ob ich heute in den Garten komme. Muss noch mal genauer hinschauen, wie es bei uns ist. Die Tränenden Herzen sind hin, das ist klar. Beim nächsten mal werde ich sie vorher einpacken.

    Eine schöne Woche wünscht dir
    Paula ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Paula,
      danke schön! Ja, bis jetzt hat es nur Hortensie und Ahorn betroffen, aber, wenn es nochmal so heftig frieren sollte, dann weiß ich nicht, was noch passieren wird.
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  11. Liebe Claudia,
    da hat das grauslige Frostwetter fast einen Bogen um Deinen Garten gemacht - so zauberhafte Blütenbilder! Der Ahorn wird wieder austreiben, ganz bestimmt!
    Eine sonnige Woche für Dich,
    herzliche Grüße
    Renee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renee,
      ja, wir hatten wirklich Glück im Unglück! Ich bin auhc sicher, daß sich der Ahorn wieder erholen wird. es ist nicht der erste Frost, den er mitmachen mußte! Er sitzt schon über 8 Jahre hier :O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  12. Guten Morgen liebe Claudia!
    bei dir sprießt und blüht es...einfach herrlich! Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche und schicke ganz liebe Grüße, Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Duni, vielen herzlichen Dank! Einige Pflanzen sind echt immun gegen leichten Frost, das scheint wirklich so ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  13. Liebe Claudia
    Bei uns war es doch recht kalt, so dass die Primeli erfriren sind im Topf.
    Die Tulpen hängen.
    Diese Woche solls nochmals schneien.
    Heute ist ein prächtig schöner Tag, also geniesse ich.😃💟
    Eine gute Woche wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea,
      oh, das tut mir leid! Ich bin froh, daß ich mir noch keine Primel gekauft hatte, als es so schön war im März ;O)
      Bei uns ist es heute auch schön und sonnig , obwohl es am morgen weiß war auf der Wiese ...
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  14. Liebe Claudia
    wunderschöne Frühlingscollagen, bei uns hat
    es Mitte der Woche geschneit und es ist bis heute
    noch immer grimmig kalt. Leider müssen die Obst-u. Weinbauern wieder Ernteschäden in Kauf nehmen, denn es stand alles schon in voller Blüte.
    Das Gedicht gefällt mir sehr gut - tja so ist´s im April.
    Ich wünsche dir eine gemütliche Woche und danke für die Genesungswünsche.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sadie,
      vielen lieben Dank! Schnee, oh , ich weiß, in einigen Gegenden gab es nochmal richtig Winter! Für die Obst-und Weinbauern wird es sicher wieder ein hartes Jahr werden, aber, so ist die Natur und wir können das nicht ( zum Glück!!!) beeinflussen!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  15. Liebe Claudia
    was für einen herrlichen Einblick in deinen Garten.. bunt mit all den vielen Frühlingsblumen. kalt ist es zuglück nicht so schlimm aber mir reichts echt Moment.
    Da muss man nur hoffen dass es besser wird!
    Schönen Wochenstart wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      danke sehr! Ja, die Temperaturen sind sehr unterschiedlich verteilt ...es kann nur besser werden, ich sehe das entspannt, so ist eben die NAtur im April ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  16. Liebste Claudia
    Das ist ja eine wahre Blütenpracht. Wunderschön sieht es bei Dir aus.
    Bei uns scheint heute auch die Sonne - ein herrlicher Frühlingstag.
    Einen guten Wochenstart und alles Liebe wünsche ich Dir. Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Claudia. Ein sehr schöner Blick in deinem Garten es blüht ja schon wunderbar bei dir. Und die Frühlingsblüher sind besonders schön nach dem langen Winter. Wünsche dir eine schöne Woche und lass es dir gut gehen.
    Liebste Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  18. Leider ist bei mir so einiges erfroren, aber das kann man ersetzen. Viel schlimmer hat es die Süßkirsche erwischt und in diesem Jahr wird es wohl kaum Kirschen geben. Nun ja, das haben wir immer wieder mal.

    Liebe Grüße von Mathilda

    AntwortenLöschen
  19. ich hoffe sehr, dass sich der ahorn wieder erholt - bei muttern hat's die große hortensie erwischt
    lg und einen sonnigen wochenstart
    anja

    AntwortenLöschen
  20. Mahlzeit liebe Claudia,
    wie herrlich alles gedeiht, blüht und wächst in Deinem Garten. Das ist wunderschön anzusehen. Schade jedoch, dass der Ahorn gelitten hat. Ich mag die zarten gefiederten Blätter ganz besonders gerne.

    Er ist tatsächlich schwierig zu halten. Wir hatten es zweimal erfolglos versucht einen Ahornstrauch im Garten heimisch werden zu lassen. Es funktionierte nicht.

    Um an der Stelle etwas anderes zu pflanzen, bemühten sich mein Mann und der Schwager die tiefen Wurzeln aus dem Boden zu holen. Ich erinnere mich so sehr gut daran, weil erstens der Stil der Schaufel oder der Hacke abbrach und beide Männer lange, lange dafür brauchten...

    Dir, liebe Claudia wünsche ich einen guten Start in die neue Woche und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Heidrun,
      danke für Deine lieben Zeilen!
      Ja, der Ahorn hat gelitten und es machte mich schon traurig, aber, so ist das eben mal , das kann immer passieren, und es könnte schlimmer sein. Der Baum wird sich sicher erholen, es war ja nicht der erste Frost. Er sitzt schon seit über 8 Jahren und ist bisher prächtig gediehen!
      Wir hatten bisher überhaupt keine Probleme mit ihm, ich hab ihn immer als pflegeleicht angesehen! Aber, es gibt da ja auch sehr viel verschiedene Sorten ....;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  21. Schön blüht es bei Euch! Diese Nächte im April sind schon heftig....mein Mann war heute morgen ganz erschrocken, weil einiges im Garten heute Nacht wohl einen Frostschaden ab bekommen hat! :-(
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  22. Bei uns ist es noch saukalt. Bei Euch blüht es ja schon hübsch. Das Gedicht müssten wir damals in der Schule auswendig lernen.
    Mit guten Wünschen und lieben Grüßen, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist schade, ich drück die daumen, daß es auch bei Euch bald wärmer wird! Heute ist es recht angenehm, aber die neue Woche soll ja nochmal kalt werden ... ich hoffe, dann ist es endlich vorbei und der Frühling kommt richtig durch :O)
      Ah, Du hast das Gedicht auch lernen müssen, ich dachte schon, ich wär allein damit gewesen *lach*
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  23. Soooo schön - auch wenn es sehr kühl war. Ja, dieses Jahr schlägt der April immer wieder zu, hoffentlich wird der Mai beständiger und bringt uns den Frühling zurück.
    Ich wünsche dir eine gute Woche und schicke liebe Grüße,
    Erna

    AntwortenLöschen
  24. Ich bin auch immer wieder begeistert, was der April alles zu bieten hat!!!
    Gerade habe ich deine tollen Socken gesehen. Selbst gestrickte Socken sind wirklich angenehm zu tragen.
    Eine tolle Woche,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Anja! Ja, der April ist genauso schön, wie jeder Monat, nur eben hat er ja ein ganz spezielles Wetterangebot *schmunzel*
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  25. Liebe Claudia,
    herrlich bunte Bilder aus deinem Garten. Bisher halten sich die Frostschäden in meinem Garten in Grenzen. Noch eine Kältewelle müsste ich jetzt nicht wirklich haben. Aber wie heißt es so schön? April, April, der weiß nicht, was er will ;-))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursula,
      vielen Dank, ja, das stimmt, noch hält es sich in Grenzen, aber wenn nochmal so ein Frost kommt, dann weiß ich auch nicht .... hoffen wir das Beste, daß de rApril ein Einsehen hat und die wärmende Sonne herausläßt ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  26. Ohhh wie schöööön.
    Bei u s solls morgen bis Freitag schneien die Obstbäume sind hin.🤔😔
    Liebste Grüsse an dich liebes Marlies

    AntwortenLöschen
  27. Meine liebe Claudia,
    was für schöne Collagen. Schade, dass der Ahorn so gelitten hat. (Bei mir auch)
    Das Gedicht mussten wir alle lernen. Es gehörte zum Standard.
    Einen wunderschönen Abend wünscht dir
    Deine Irmi - die den Drücker natürlich nicht vergisst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Irmi,
      vielen Dank! Es tut mir auch für Deinen Ahorn leid! Jetzt braucht es Wärme und Regen, damit sich diese Pflanzen erholen können!
      ♥ Allerliebste Grüße und einen lieben Drücker, Deine Claudia ♥

      Löschen
  28. Schön sind deine Blumenreigen.
    Im Garten gibt es immer Arbeit.
    Der April hier war eiskalt. Viele Blumen, Büsche wie Rhodos, sind erfroren.
    Dieses Jahr werde ich wohl eine Stockrosenwucht bekommen. Die sind alle durchgekommen.

    Liebe Abendgrüße Alison

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, lieeb Alison, ja, das stimmt, da gibt es immer was zu tun! Es tut mir leid, daß auch bei Dir soviel Pflanzen erfroren sind ...aber, es freut mich, daß die Stockrosen alle gut durchgekommen sind! Ich freu mich schon auf Bilder davon im Sommer!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  29. Deine Gartenimpressionen sind wunderschön, liebe Claudia! Und wie gut, dass der Frost den Hornveilchen nichts anhaben konnte. Ich mag so gerne ihre feinen Gesichter!! Ganz liebe Grüße und einen charmanten Dienstag, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, herzlichen Dank! Ja, die Hornveilchen sind da recht hart im nehmen ;O) Ich mag sie auch lieber als die normalen Stiefmütterchen ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  30. Lieve Claudia,

    Even in het Nederlands op je blog reageren..
    Soms is het wel eens moeilijk om de woorden
    die ik wil vertellen te vinden in een nadere taal..

    Jouw tuin is werkelijk beeldschoon, wat een lieve
    en prachtige kleuren..hier wordt je gewoon heel erg
    blij van als je hier naar kijkt...

    Wat ontzettend jammer dat er nu ook planten zijn
    doodgevroren...zo zonde!
    Hier is het ook koud, we hebben regen en hagel,
    het lijkt eerder herfst als voorjaar...

    Wens je een hele mooie dag vandaag mijn vriend,
    liefs,
    MarijkeXXX

    AntwortenLöschen
  31. Was für eine Pracht. Ich hab leider nur wenig Blumen im Garten, aber im Vorgarten blüht alles auch schon fleißig. Frühling ist einfach wunderbar :)
    Danke für die wunderschönen Fotos!
    Hab einen schönen Tag!

    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  32. Wieder so wunderbare Gartenfotos à la Claudia!
    Wunderwunderschön, du hast einfach ein Händchen für Pflanzen!
    Viele liebe Grüße, deine Jutta

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.