Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Mittwoch, 1. August 2012

So, Teil drei von der Wochenendarbeit .......

 ............ kommt heute, und dann hoffe ich, daß ich Euch mal wieder was kreatives zeigen kann *lächel*
Am Samstag hatte ich nochmal bei den Gurken vorbeigeschaut, und siehe da, es gab einiges zu pflücken. Einen ganzen Putzeimer voll......
 Nach stundenlangem bürsten und der Größe nach sortieren waren es am Ende 15 Gläser voll. Hier durften dann auch die ersten noch recht kleinen Möhrchen mit rein ( die anderen lassen wir doch noch ein bischen stehen ;O) ...) und auf besonderen Wunsch gab es auch ein paar Perlzwiebeln mit hinein in einige Gläser. :O) Die zu dick gewordenen Gurken hab ich in Scheiben geschnitten... man sollte jetzt wirklich bald jeden 2.-3. Tag bei den Gurken schauen, wenn man sie schön klein haben möchte!
 SchwiMu hat ihre Gläser schon bekommen, unsere sind auch verstaut, und die anderen sind für meine Mama.
 Am Nachmittag ging ich nochmal durch den Garten und hab die letzten Taglilienblüten eingefangen in der Sonne :O)))
 Und das Wandelröschen fängt jetzt auch endlich an, seine Blüten zu öffnen.
Nun wünsche ich Euch allen einen schönen und hoffentlich nicht allzu stressigen Mittwoch!

Begrüßen darf ich heute noch GabysCottage als neue Leserin hier bei uns :O)

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Wir machen gerade auch eine Gurkenkur....aber einmachen tu ich sie nicht!!... oder sollte ich vielleicht doch?
    Wünsche dir einen heiteren Tag und grüsse dich ganz herzlich!
    bbbbbBrigitte

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Liebelein,

    das nimmt ja kein Ende bei Dir. Fleissig, fleissig! Die Blümelein sind immer wieder schön anzusehen.

    Hab einen schönen Tag.

    Herzlichst
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Eieiei, da wird der Lagerplatz so langsam knapp, oder? Ein ganzer Putzeimer voll - nicht schlecht. Und auch die Blumen - sehr schön anzusehen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sommertag heute - übrigends färben sich unsere Tomaten langsam auch ein bisschen rot.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,
    es macht aber auch richtig Freude,
    wenn man für den Winter Vorrat
    macht,
    es ist jetzt im Garten Erntezeit
    jeden Tag geht man mit einem
    Körbchen voll Gemüse in die Küche.
    liebe Grüße
    Hermine

    AntwortenLöschen
  5. auch teil 3 schaut sehr, sehr lecker aus, liebe claudia. wie man sieht, hat sich deine arbeit gelont.
    herzliche grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    wow, Du warst ja superfleißig und hast schon mächtig für den kommenden Winter vorgesorgt.
    Nächstes Jahr werden wir unseren Gartenbau auch ein wenig vergrößern. Wir sind ja dieses Jahr erst mal mit einem "Probelauf" im kleinen Rahmen gestartet. Das war bisher aber schon so erfolgreich, dass wir das ausbauen werden. Außerdem ist der Geschmack von Selbstangebautem doch um einiges besser als aus dem Supermarkt, mal ganz abgesehen davon, dass man keine Bedenken wegen irgendwelcher chemischen Sachen haben muss.
    Unsere Möhrenernte haben wir übrigens schon verputzt :-). Die waren oberlecker. Gespannt warten wir nun auf die ersten roten Tomaten.
    Liebe Grüße
    und danke für Deine lieben Zeilen bei mir im Blog
    Inge

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Claudia
    Oh..... sieht das wieder lecker aus und die Fotos der Blumen sind wie aus dem Bilderbuch! Soooo schön!
    Neh.... Stress habe ich heute keinen! Ich geniess den Feiertag ;o)
    Viel Sonnenschein und alles Liebe wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Gurken Ende nie hat die liebe Claudia.. unsere hat ja leider der Hagel vom letzten Wochenende Kompostreif zerbeult, leider...
    Ein herzliches Dankeschön für deine Lieben Kommentare, immer wieder schön von Dir zu lesen. Da ich heute frei habe, werde ich den Tag mit meinem Patenkind verbringen und zur späteren Stunde noch den Villacher-Kirchtag aufsuchen. Ist ja fast ein "MUSS" als Kärntnerin :-)
    So liebe Claudia, auch Dir einen feinen Tag bis demnächst mit GlG AnnA

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Claudia,
    Gurken habe ich mal vo vielen Jahren eingemacht. Ich weiß gar nicht mehr, wie das geht.
    Deine gefüllten Gläser sehen lecker aus. Welchen Sud gibst Du dazu und garst Du sie im Ofen?

    Hab einen schönen Tag heute. Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  10. Meine Guete, da sieht ja ein Bild leckerer aus als das andere...und wie fleissig Du gewesen bist
    Vielen Dank auch fuer Deine netten Kommentare bei mir ;-)
    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  11. Halli,hallo liebe Frühaufsteherin,
    du bist wirklich seeehr fleißig gewesen und ich finde es sieht alles oberlecker aus!Und deine Mama wird sich auch sehr darüber freuen.Ich finde es immer toll,wenn solche Leckereien auf Vorrat hat.
    GGGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  12. Liebste Claudia,
    was für ein fleißiges Bienchen du bist, du bist ja nimmer zu bremsen!!
    Sehr schön schauts auch in deinem Garten aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe selbst eingemachte Gurken. Das erinnert mich an meine Oma, die hat früher wirklich alles eingeweckt.
    Die Blumenbilder sind wirklich schön.

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  14. Dearest Claudia,
    Ah, pricky gherkins! I do know all about them as I've picked literally tons of them in my Dad's greenhouses. Yes, in summer you must pick almost every other day for picking small sizes; which I LOVE. The big ones were less valuable at the auction. Everyone can grow those and forget about them and harvest such a monster...
    The scrubbing I still recall, I used always the nail brush and went at them vigorously.
    Your jars look very nice. Today I finished my Orange Tea Gelee for with the fig cakes. Did deliver one batch to some friends. Guess I will have no more figs to use for this purpose... too hot and too dry. We do sprinkle but we cannot reach the entire one-and-a-half hectare of course.
    Love to you,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  15. WOW was für ein "lecker" Garten du hast...meine produziert nur Unkraut !!! LOL

    AntwortenLöschen
  16. Ja, du warst aber fleissig mit Gurken einmachen und Marmelade...Deine Fotos sind wieder sehr schoen. Ich wuensche Dir eine gute Woche.Liebe Gruesse,Heidi

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!