Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Mittwoch, 31. August 2016

Blaue Schönheit ..... AGAPANTHUS ...

... vor fast 3 Jahren bekam ich einen Ableger ...
... von einer lieben, alten Nachbarin und Freundin ...
... schnell fanden wir ein Plätzchen, wo er genug Sonne bekam ...
... die ersten Jahre war er schön grün, machte viel Laub ...
... aber keine Blüten ... 
... ich sagte zu ihm : ...
...wenn Du in diesem Jahr nicht blühst, kommst Du auf den Kompost *lach* ... 
... und siehe da, er bekam erst eine, dann zwei, am Ende 4 Blüten! ...
... sofort kamen die ersten Besucher, so wie die Blüten aufsprangen ...
... es war mir jeden Tag eine große Freude, die Fortschritte zu sehen ...
 ... mittlerweile sind alle Blüten voll erblüht und leuchten im Garten ...
 ... das ist wieder ein Stückchen Gartenglück *lächel* ...
 ... der Agapanthus überwintert übrigens auch im Garten ...
... an Ort und Stelle, wo er jetzt blüht ;O) ...
... er behält sein Laub als "Zudecke" ...
... und im Frühjahr sehe, ich, wann es Zeit ist, ihn aufzudecken ...
... wenn er nämlich die ersten Blattspitzen durchdrückt ;O) ... 
... Ich habe mittlerweile nachgelesen, daß er ...
...  wenn er zu warm überwintern sollte, keine Blüten ansetzt ...
... also bleibt er auch weiterhin im Garten :O) ... 
... Nun ist auch schon der August wieder fast vorbei ...
... morgen schreiben wir den ersten September ...
Der September ist der Mai des Herbstes.
Volksmund

So wünsche ich Euch einen wundervollen, sonnigen und fröhlichen letzten Augustsommertag und hoffen wir, daß der September uns viele
schöne Spätsommertage bringen wird , 
so wie der alte Spruch erahnen läßt :O)

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    sehr schön die Pflanze, ich freu mich besonders über die Käferchen, hoffentlich bringen die Glück....
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Gm liebe Claudia,schoen blüht er dein acapanthus. Unsere flog letztes Jahr auf den Kompost,er wollte einfach net blühe u immer nur grüne Blätter :)) Na Na nicht mit mir. Schließlich muss ich meinen grünen Daumen verteidigen. :)
    Hab einen feinen Tag mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Anna, danke schön! Oh, das ist schade! Naja, ich dachte das bei meinem ja auch und nun hat er mich so erfreut :O) Hattest Du Deinen drinnen überwintert oder auch nur im Freien stehen?
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
    2. Nein im freien wär er mir erfroren:) wir hatten ihn immer im Keller...

      Löschen
  3. Hätte ich nie gedacht, dass man die draußen überwintern kann... Die Blüten sind eine Freude... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ghislana, ich dachte das ja auch nicht, aber, ich habe mittlerweile auch nachgelesen, daß der Acapanthus durchaus winterhart sein kann, und wie man sieht, funktioniert es auch :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  4. so wunderschön! was für ein glück :-)
    einen sonnig heißen mittwoch wünsch ich dir
    lg anja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia
    😃 Das ist dann schön, dann hilft reden mit den Pflanzen tatsächlich.😄😃🌞 Deine gute Pflege hats gebraucht.💟🐞🌹 Hab ein guter schöner Mittwoch 😃 Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea, danke für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  6. Liebe Claudia !
    Sehr schön blüht der ! Man muss also nur drohen, dann geht´s doch !
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,
      hihi, ja, manchmal scheinen strenge Worte zu nützen *Schmunzel*. .. war bei unserem Oleander genauso, der blüht jetzt auch wieder!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  7. Ich bin wieder ganz begeistert von Deinen tollen Fotos. Dass die Marienkäfer immer mehr Punkte bekommen, ist mir wohl schon aufgefallen, aber einen mit so vielen Punkten hab ich dann doch noch nicht gesehen ;)
    Hab einen schönen Tag!
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Claudia,
    nun wurde Deine Geduld mit wunderschönen Blüten belohnt *ggggg* - unsere Jasmintrompete hat fast 5 Jahre gebraucht um sich nach einem Gewittersturm wieder zu erholen - im ersten Jahr gab's gerade mal 2 Blätter - dann jedes Jahr ein bisserl mehr Grün - und letztes Jahr dann die 1. Blüte nach langer Zeit - und heuer hatten wir (der späte Frost hat einiges zerstört) doch gut 10 Blüten - aber nachdem sich die Pflanze "bemüht" (und wir eher einen "Hexengarten" haben) mag ich sie nicht entfernen ;) ....
    Ganz liebe Grüße - Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Sandra,
      vielen Dank für Deine so lieben Zeilen! ach, da geht es Dir wie mijr, solange noch ein Funken Hoffnung auf Leben in den Pflanzen besteht, dürfen sie bleiben ;O) "Hexengarten" klingt schön, mystisch, spannend,verträumt und sicher wunderschön!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  9. Wunderschön! Ich hab auch einen auf der Terrasse im Topf. Meiner überwintert kalt im Gartenschuppen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen liebe Claudia,

    Dein Garten ist ja die reinste Schatzkiste... da gibt es sooooooo viel zu entdecken!!! Einfach toll :-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Siliv,
      danke schön :O) Ich bin selber immer wieder erstaunt, was ich hier so alles entdecke ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  11. Guten Morgen liebe Claudia :)
    das ist eine wunderschöne Pflanze! Man sieht wie wohl sie sich bei Dir im Garten fühlt :)
    herzliche Grüße,
    Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Duni, ja, das scheint so, daß es ihr hier gefällt :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  12. Ohhhh, eine wahre Pracht!!! Am besten gefallen mir die Fotos mit Marienkäfer! Die liebe ich so, diese Pünktchenkäfer!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  13. eine Pracht... wie der schön blüht!!!
    man muss den Pflanzen viel schön-tun und ein kleines bisschen drohen... Zuckerbrot und Peitsche sozusagen ;-)
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast Du Recht, liebe Friederike *schmunzel* ... Danke schön :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  14. Nu ja, Geduld zahlt sich eben aus. Finde sie übrigens wunderschön, aber bei uns sind sie schon fast alle verblüht.

    Liebe Grüße und einen sonnenreichen Mittwoch wünscht Mathilda :-)

    AntwortenLöschen
  15. Was für schöne Detailaufnahmen.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Gabi!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  16. Aha! Deine Bilder bestärken mich in meiner Überzeugung, dass bei manchen Pflanzen ab und an mal eine klare Ansage vonnöten ist :-). Ich musste dieses Jahr einer mickrigen Beetrose und dem Schmetterlingsflieder mit einem Rausschmiss aus dem Garten drohen... hat geklappt! Beide sind gewachsen und haben geblüht wie noch nie! Geht doch... :-)
    Liebe Grüße
    und einen schönen Abend
    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Inge, ja, ich habe auch den Anschein, daß es manchmal hilft *grins*!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  17. Das ist aber ein schönes Geschenk, an dem Du noch viele Jahre Freude haben wirst.
    Süß, wie die kleinen Marienkäfer an der Blume krabbeln.
    Dir einen schönen Sommerabend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Nicole, ja, das ist es, zumal es von einer wirklich ganz lieben Person kommt.
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  18. Liebe Claudia,
    Ja, diese Agapanthus (mit g...) hatten wir sehr viele und liebten sie so sehr. Leider sind alle verschwunden.
    Tolle Bilder hast du jedenfalls davon.
    Ganz liebe Grüße,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mariette,
      ja, ich habe es falsch geschrieben, hab ich auch gemerkt *schmunzel* Schade, daß Deine verschwunden sind...
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  19. Eine wunderschöne Pflanze ist das wieder und vielen
    Dank für die tollen Blüten !!
    Der Käfer ist nicht unser Marienkäfer, sondern er ist eingeschleppt und wird bei uns nicht gerne gesehen, da er oft an Hauswänden zu Hauf aufzufinden ist.
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renate, ich weiß, daß es sich bei dem Käfer un den asiatischen Marienkäfer handelt, und die gar nicht gern gesehen sind ...trotzdem sah es in diesem Momenet irgendwie hübsch aus aud den Knopsen....
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  20. Nicht schlecht! Die Pflanze sieht super aus. Manchmal ist es wirklich besser die Pflanzen draußen zu überwintern. Die halten oft mehr aus als man denkt. Ist bei meinen Zitronen genauso.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Kathrin, ja, sie hat sich prächtig gemacht, auch wenn sie im Frühjahr gar nicht so aussah ;O) Aber, es steckt oft viel mehr in ihnen, als man ihnen zutraut, genau :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  21. Guten Morgen liebste Claudia
    Ich mag diese Blume sehr. Meine Pflanze hatte dieses Jahr auch vier Blüten.Jööö.... die Marienkäfer-Bilder sind wunderschön!
    Einen glücklichen und sonnigen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. guten morgen liebe claudia,
    da hast du aber echt viel geduld bewiesen und diese herrliche pflanze dankt es dir mit herlichen blüten. wunderschön sind sie!
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Margit,
      vielen Dank! Ja, ich denke immer, das wird noch, und , solange ein Pflänzchen noch grün ist, darf es sowieso bleiben ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  23. Liebe Claudia,
    wie lieb sind die Bilder mit dem Käferchen.......einfach goldig! Eine wirklich zauberhafte, blaue Schönheit hast du da!!!!
    Drückerli und Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      danke schön! Ja, ich liebe diese Blume sehr, und freue mcih wirklich , daß sie sich so schön entwickelt!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  24. Liebe Claudia,
    deine Fotos sind wunderschön anzusehen. ich liebe die Aganpanthus auch sehr und danke dir für die Info, dass sie auch draußen überwintern kann. Ich werde es versuchen --- nur habe ich nicht verstanden, womit du sie abdeckst.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Claudia,
    das ist wirklich eine zauberhaft schöne Pflanze. Zum Glück hast du ihr noch etwas Zeit gegeben, bevor sie auf dem Kompost landete *g* Sonst wäre uns dieser schöne Anblick erspart geblieben.
    Ich habe mich riesig gefreut, dich mal wieder auf meinem Blog begrüßen zu dürfen. Komisch, dass du keine Mails mehr erhalten hast. :-( Ist dieses Mal wieder eine gekommen? Ansonsten muss ich das checken lassen.
    Liebe Grüße und eine zauberhafte Restwoche für dich, liebe Claudia! <3
    Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Judith,
      danke für Deine so lieben Zeilen! Ja, das stimmt! Aber, ich gebe immer erst dann auf, wenn kein Grün mehr kommt ;O)
      Ja, ich hab mich auch gefreut, wieder eine Mail bekommen zu haben! Es kamen lange keine an ....
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  26. Wie schöööööön!!!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank,liebe Anja :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  27. I think your lovely Agapanthus was worth the long wait, dear Claudia! Such a beautiful shade of blue! Wishing you a wonderful September with sweet blessings, my friend. Hugs xo Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Karen thank you so much! Yes, it was worth to wait :O) It still is flowering and I enjoy every day! Wishing you a wonderful September too, sending Love and hugs and blessings, my friend! Claudia xo

      Löschen
  28. Wunderbar, liebe Claudia! Einen Agapanthus hatte ich früher auch einmal im Topf. Irgendwann war er eingegangen. Daß Du diese Pflanzen draußen überwintern kannst, ist ja ideal.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Sara, ja, ich bin auch sehr glücklich, daß er sich so schön entwickelt hat :O) Danke auch für den link und danke, für das verlinken dort zu meinem Agapanthus :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  29. Hier noch der Link

    http://mein-waldgarten.blogspot.de/2006/07/agapanthus.html

    AntwortenLöschen
  30. Dearest Claudia,

    Your blue agapanthus are so gorgeous and love the sweet lady birds.
    Hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  31. AGAPANTHUS finde ich auch ganz toll. Ich wusste nicht, dass er über Winter draußen bleiben darf. Das war immer der Knackpunkt. Habe leider nicht viel und vor allem keinen guten Platz, an dem ich Pflanzen überwintern kann.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!