Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Sinnliche Düfte für ........

... Kleiderschrank und Co. ...
... Meine Mama hat sich Duftsäckchen für den Kleiderschrank gewünscht...
... dabei erinnerte sie sich an einen Duft aus frühen Jahren ...
... Patchouli ... 
... Patchouli (Folia Patchouli, Pogostemon patchouli) verbreitet einen balsamig-süßen, krautig-erdigen, holzigen, dunklen, sinnlichen Duft, der einem das Gefühl gibt, ganz umhüllt und zentriert zu sein ...
Wer sich des Guten nicht erinnert, hofft nicht.
Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
... früher hatte ich Patchouli als Parfümöl ...
... und als Räucherstäbchen ...
... das Parfümpl gab es in eckigen Minifläschchen ...
... aus einem kleinen "Hippie -Laden" ...
... als ich den Duft jetzt wieder in der Nase hatte ...
... kamen viele Erinnerungen hoch *schmunzel* ...
Die Menschen gehen viel zu fahrlässig
mit ihren Erinnerungen um.
Novalis (1772 - 1801)
... Teil eins ist fertig ...
... aber es werden noch mehr Duftis folgen :O) ...
... es gibt ja so herrliche Düfte ...

Habt ihr auch solche bestimmten Düfte, die sofort Erinnerungen in Euch wecken?

Euch allen einen wunderschönen 
und besinnlichen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebste Claudia
    Jööö.... so herzig! Und der Duft - einfach herrlich! Ich kann ihn durch den PC riechen ;o)
    Einen wunderschönen und glücklichen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    Ja so eine Geschenkidee um sinnliche Dufte ein zu fangen um im Schrank zu hangen ist ja genial!
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mariette,
      danke schön. Ja,das hat viel Spaß gemacht, vor allem mit einem so sinnlichen Duft in der Nase ;O) Bei der Arbeit sind weitere Ideen entstanden und es wird bald mehr davon geben ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  3. Ach du meine Güte die haben ja die Form eines teebeutelchens, wie kreativ ist das denn. Guten morgen du Liebe. Ich verwende patchouli als badeoel, ein wunderbares dufterlebnis. :) hab einen feinen Tag mit herzlichen Grüßen AnnA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe AnnA, danke schön, das freut mich, daß sie Dir gefallen. Patchouli hab ich auch in einem Entspannungsbad, herrlich, da könnt ich ewig drin baden *schmunzel*
      Ich wünsch Dir auch einen wunderschönen Tag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  4. Guten Morgen liebe Claudia,
    ...die sind total schön, sehen aus wie Teebeutelchen.
    Toll gemacht.
    Die Katz bekommt bestimmt eins mit Baldrian oder? na ich glaub die stand da garned so drauf wie andere oder?
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. ah, patchouli kommt auch bei mir zum einsatz ;-)
    schön sind sie geworden, deine duftsäckchen
    lg und einen wunderbaren tag
    anja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia
    Vor so vielen Jahren, ich erinnere mich, hatte auch ich diesen Patchouli Duft an mir den ich so gerne rieche.
    Schön sind sie deine Duft Säcken geworden für deine Mutter.
    Bei deiner Mutter hätte ich eher auf Lavendel Duft getippt, aber so bleibt man jung und vergisst die Alten Zeiten nicht!
    Ein ganz schöner Tag wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Bea,
      danke für Deine lieben Zeilen. Lavendel mag sie auch gern, aber ihr war Patchouli dann doch lieber ;O)
      Ich wünsch Dir auch einen schönen und fröhlichen Tag !
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  7. Liebe Claudia,
    es ist so schön, was Düfte für Erinnerungen wach werden lassen. Mir ging´s die Woche auch so, als ich ein Arganöl gerochen habe ;-)
    Eine nette Geschenkidee - warum eigentlich Geschenkidee - nööö....auch für einen selbst im Wäscheschrank was wunderschönes. Man muss ja auch mal an sich denken *lach*.
    Ganz herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Manuela,
      genau, das hab ich mir auch gesagt und schon welche zugeschnitten , die für mich sind *schmunzel* .... ich mag auch gern schöne Düfte um mich herum!
      Arganöl, oh ja, das ist auch wunderbar!
      Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag !
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  8. Die sind so hübsch liebe Claudia,
    und die duften bestimmt wundervoll.
    ♥lichst andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Andrea, ja, das tun sie!
      Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag !
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  9. guten morgen liebe claudia,
    deine duftsäckchen sind entzückend!
    und ausserdem eine liebe idee, sie auch zu verschenken...!
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön liebe Margit! Ja, ich werde sicher auch welche zum verschenken machen, Es gibt noch soviel schöne Düfte!
      Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag !
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  10. Guten Morgen, liebe Claudia,
    ich bin ein Nasenmensch und erinnere mich an viele Düfte und Gerüche aus meiner Kindheit. Ich habe schon öfter drüber geschrieben. Am vertrautesten ist mir der Duft meiner damaligen Kinderfreundin Anne, sie duftete nach Milchnudeln mit Zimt, ich habe diesen Geruch geliebt und jetzt, wo ich darüber schreibe, habe ich ihn gleich wieder in der Nase. Die Freundin ist noch immer meine Freundin, heute riecht sie allerdings nicht mehr so (aber auch gut).
    Liebe Grüße
    deine Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Regina,
      oh, Milchnnudeln mit Zimt, ein leckerer Duft! Ist es nicht schön, die Erinnerungen , die Düfte beherbergen?
      Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag !
      ♥ Allerliebste Grüße,Deine Claudia ♥

      Löschen
  11. Liebe Claudia
    duftende Teebeutelchen
    ich habe keinen Duft da ich auf zu starke Parfüms allergisch reagiere, aber stimmt nicht Zimtduft aus dem Räuchermännchen das riecht gut oder das Rasierwasser vom Schatz.. es gibt schon Düfte die die so sanft riechen dun von früher Mottenkugeln die stinken furchtbar das sidn keine gute Erinnerungen...
    Gut deine Düfte von diesen Teebeutelchen sind betsimmt an genehme..
    der Spruch ist toll!
    Schönen Tag wünscht dir Elke aus dem stürmischen Norden
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      oh ja, Mottenkugeln von früher, das war ein grausliger Duft, den hab cih auch noch im "Speicvher", wenn ich dran denke! Meine Oma benutzte die noch ......
      Ich bleib auch lieber bei dezenten und sinnlichen Düften ;O)
      Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag !
      ♥ Allerliebste Grüße auns dem verregeten und dusteren, stürmischen NRW ..., Claudia ♥

      Löschen
  12. Guten Morgen, liebe Claudia!
    Die Teebeutelidee hat es mir wirklich angetan, sie sind optisch ein absolutes Highlight. Auch wenn ich Lavendel in der Nase hab, wenn ich sie betrachte. Sie lassen der Duft-Fantasie freien Raum!
    Duftende Donnerstagsgrüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Toll ;-).
    Schönen Tag.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Claudia,
    Patchouli - eine Duft-Erinnerung an meine Teenagerzeit *gggg* - ich hab' mir damals ein Fläschchen Duftöl aus dem Urlaub mitgenommen :) ....
    Deine Duftsäckchen sind wirklich allerliebst - allerdings "rieche" ich beim Anblick der kleinen Beutelchen eher Lavendel ...
    Es ist doch immer wieder spannend, welche Geruchs-Erinnerungen manche Bilder auslösen ...
    Ganz liebe Grüße - Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sandra,
      ja, da bin ich vol bei Dir ...*grins* ........der Duft meiner wilden Jahre , so nannte ihn eine liebe Freundin ...*lach* ....
      Ah, der Lavendel bekommt Lila Beutelchen ;O)
      Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag !
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  15. Duftbeutelchen, das ist eine nette Geschenkidee.
    Ich denke dabei auch gleich an Lavendel.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Claudia,
    es ist immer toll, wenn man den Schrank öffnet und ein herrlicher Duft daraus hervor kommt und die Nase umschmeichelt. Patchouli habe ich schon ewig nicht mehr geschnuppert ;o)
    Einen lieben Gruß am Donnerstag schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      oh ja, das stimmt! Patchouli hab ich zuvor schon gehabt, bzw. hab es noch immer in einem tollen Entspannungsbad der Fa. K**ipp, und jetzt mit dem Kraut für die Duftbeutelchen, ach das ist so schön :O)
      Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag !
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  17. Duftsäckchen.....jaaaa, was für eine schöne Idee! Die hatte meine Mama auch in ihrem Schrank.....ich persönlich mag Orangenblüten sooooo gerne!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  18. Hi du liebe. So süße kleine Duftkissen was fürs Auge und fürs Näschen.
    Schönen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  19. Oh Claudia, these are so cute and I bet they smell just lovely. Great project. Sending you a warm hug.

    ❤️Ana

    AntwortenLöschen
  20. liebste claudia,
    schöne Sachen hast du wieder gewerkelt, die Düfte, ja daran erinnere ich mich auch noch, Patschouli mochte ich auch immer so gern.
    danke für deine lieben Zeilen, und ich hoffe, ich komme so langsam wieder mehr hierher zum Schreiben so langsam habe ich alle Aufträge fertig, ein Stein fällt mir vom Herzen ;O), ganz liebe und herzliche Grüße, ♥♥♥cornelia

    AntwortenLöschen
  21. Total goldig diese Duftsäckchen... würde ich sofort ein paar nehmen! ;-)))
    Ja, Düfte - ein weites Feld! Ich bin auch so ein Nasenmensch... Patchouli hatte ich natürlich auch immer benutzt. Im indischen Laden gab es aber noch mehr von diesen kleinen Fläschchen... Nelke z.B., also der Duft der Gartennelke oder Gras und Heu - da konnte ich mich reinlegen in diese Düfte! Aber auch die erdigen Düfte wie Amber, Vetiver gefallen mir... Bei mir sind Erinnerungen auch grundsätzlich mit Gerüchen verbunden...
    Liebe Grüsse
    Inge

    AntwortenLöschen
  22. So, und wo bekomme ich jetzt die Düfte her - Stoffreste und Nähmaschine wären ja vorhanden. Reizend sie sie und ich liebe es, wenn es im Schrank duftet!!!!
    Hab eine feine Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Elisabeth, oh, für Düfte wirst Du eine Quelle finden, es gibt einige gute ;O)
      Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  23. Deine Duftsäckchen sehen wunderschön aus Claudia.

    Ganz liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Doris!
      Ich wünsch Dir noch einen gemütlichen Abend !
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  24. Patchouli - das habe ich ewig nicht mehr gerochen! Aber es erinnert mich sofort an die 70er Jahre und meinen damalige Vorliebe für kleine Duftöle. Bin immer noch ein großer Fan von Düften, Parfums etc. Momentan liebe ich Ylang Ylang, Orange und Lavendel - letzteres ist meine liebste Wahl für den Kleiderschrank! Sind echt hübsch deine kleinen Kissen - und eine tolle Geschenk-Idee! Eine schöne Woche und alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      vielen Dank für Deine lieben Zeilen! Oh ja, Ylang Ylang und Orange, das sind auch herliche Düfte, Lavendel sowieso ;O) Es freut mich, daß Dir meine Duftis gefallen.
      Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  25. Liebe Claudia,
    gerade Patchouli erinnert mich total an früher!! Und wenn ich manchmal durch die Stadt gehe und irgendjemand mir mit diesem Duft entgegen kommt ~ ich muss unweigerlich grinsen!!
    Da kommen nicht nur Bilder hoch, sondern ganze Filme!!
    Schön, dass es nicht nur mir so geht!

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Claudia!

    Deine Duftsäckchen sind richtig hübsch geworden!
    Ich finde es herrlich, wie einfach man Erinnerungen entfachen kann....:-) .

    Sicher ist unter den weiteren Düften dann auch Lavendel, oder?
    Das ist einer meiner Düfte. Neben Rosmarin, Thymian, Oregano...als frische Kräuter. Die bekommt man allerdings schlecht in den Duftsack....:-) .

    Ganz herzliche Grüße an Dich!

    Trix

    AntwortenLöschen
  27. Das ist wieder eine tolle Idee zum Verschenken :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ti,
      Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  28. Hi Claudia, Your scented sachets are wonderful. I remember that scent too and always loved it. This is such a great project for sweet little gifts. You are so talented my friend and thank you for sharing your creations.
    Blessings and Hugs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Celeste,
      thank you for your kind note! Glad you like my scented sachtes. I will do more for gift in the new year, there are so many wonderful scences!
      Thanky again, my dear friend, wishing you a blessed and wonderful 3.advent-weekend!
      Love and hugs
      Claudia xo

      Löschen
  29. Deine Duftsäckchen sehen wunderbar aus, Claudia. Ich habe auch welche im Schrank. Meine riechen nach Urlaub...Orangenblüten und Lemongrass.

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  30. Oh ja, solche Düfte wecken auch bei mir Erinnerungen. Am liebsten mag ich Lavendel in Säckchen. Das erinnert mich an den Sommergarten und an schöne Urlaube mit viel Sonne in Spanien oder Südfrankreich.
    Der nächste Duft ist 'Sandelholz', der Indien-Erinnerungen in mir wach ruft. Wenn ich das brauche, streiche ich über mein Holz-Lesezeichen und dann duftet es wieder ganz zart nach Indien.
    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent,
    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Sigrun,
      oh ja, Sandelholz iszt auch ein wunderbarer Duft! Lavendel hab ich auch, der wird als nächstes abgefüllt ;O)
      Ich wünsche Dir einen schönen Tag und ein wunderschönes besinnliches 3.Adventswochenende!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  31. Es gibt viele schöne Düfte , liebe Claudia . Ich gehe ab und zu auf PartyLite
    Abende wo es auch die unterschiedlichsten Düfte gibt . Deine Duftkissen gefallen mir gut . Eine nette Geschenkidee . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Claudia,

    ich liebe diesen Duft. Eine schöne Idee von dir. Lieben Dank fuer deinen Kommentar!

    Sei lieb Gegrüsst von Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Conny,
      vielen Dank auch für Deine netten Worte!
      Ich komm Dich immer gern besuchen :O)
      Ich wünsche Dir auch ein wunderschönes und geruhsames 3.Adventswochenende!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  33. Liebe Claudia,
    Patchouli erinnert mich wie dich an die 70er, mich an einen kleinen Laden mit indischen Duftölen und vieles mehr.
    Jetzt ist wieder Zeit für Zimt, Kardamom, Zitrone, Orange - jeder riecht, dass Advent ist :-)
    Ein schönes besinnliches Wochenende und danke für die wunderschönen Bilder, Gedichte und Texte, mit denen du uns verwöhnst.
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  34. deine Duftsäckchen sind wunderschön - ich hab den Duft schon in der Nase ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.