Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Donnerstag, 18. Juni 2015

Mit und ohne Blüten ..... oder .... ein Blick in die ...

 ... Kräutertöpfe ...
 ... das ist der alte Schnittlauch ...
... der schon seit Jahren in dem gleichen Topf sitzt ...
... er wird zwar weniger, aber, er kommt noch immer prächtig ...
... aber, es isch schon neuer samen dazugekommen ;O) ...

Schnittlauchsosse



6 Eier, hartgekocht
2 Eßlöffel Öl, 2 Eßlöffel Essig
1-2 Teelöffel Senf
1 Becher Schmand oder Saure Sahne
1 dicker Bund Schnittlauch, fein in Röllchen geschnitten
Salz, Pfeffer

Die Eigelbe mit Essig, Öl und Senf glatt rühren.
Den Schmand unterrühren.
Das Eiweiß klein würfen  und mit den Schnittlauchröllchen unterrühren.
Salzen und pfeffern, fertig :O)

Dazu schmecken am besten Pellkartoffeln oder Folienkartoffeln.
 ... er war schon zweimal abgeerntet ...
... danach kamen die Knospen ...
... und die durften bleiben ...
... sind die Blüten nicht wunderschön ? ...
 ... hier kann man nochmal den Topf komplett sehen ...
... mit all den vielen Blüten ...
 ... Petersilie und Kerbel ...
... noch ganz jung ...
 ... der Kerbel ist auch schon einmal ganz abgeerntet ...
... aber in diesem Jahr ist er üppig, wie nie zuvor! ...
... hier geht es nochmal zu dem leckeren Kerbelsüppchen :O) ...
 ... und hier ist ganz junge Petersilie, die ich frisch ausgesät habe ...
 ... nur der Schnittknoblauch, der will nicht richtig ...
... ein wenig spärlich geht er auf ...
... ich bin gespannt, was da noch passieren wird! ...
... Diese Kräuter hab ich auf den Bänken stehen, direkt bei der Küche ...
... so daß sie immer griffbereit sind ;O) ...
... Oregano wächst im Blumenbeet ...
... Thymian und Pfefferminze sind leider kaputt gegangen ...
... und müssen erneuert werden ... 

*P.S. Die liebe AnnA hat mich gerade daran erinnert, daß ich ein Lieblingskraut vergessen habe, den BASILIKUM! Der steht gerade in der Küche und ist ganz abgenascht, der muß erst wieder nachwachsen ;O)
Basilikum gehört aber auch unbedingt dazu, zum Kräutergärtchen! *

... Was habt ihr für Lieblingskräuter? ...

Euch allen einen schönen, leckeren und fröhlichen Tag!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Moin Claudia,
    ich von nicht so der Kräutertyp. Aber Dein Kräutergarten auf der schönen Bankvom Holzwurm macht sich toll.
    L G Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Sabine,
      danke schön! Ja, und praktisch dazu ist es, so hab ich morgens immer frische Kräuter zur Hand für meinen Frühstücksquark ;O) Kräuter sind doch was so feines ;O) Magst Du gar keine?
      ♥ Liebe Grüße Claudia ♥

      Löschen
  2. Guten Morgen, liebe Claudia,
    ich liebe Kräuter, fast alle! Meine Pfefferminze nimmt so viel Platz im Beet ein, dass andere Kräuter eingegangen sind, da muss ich was unternehmen. Die Schnittlauchblüten habe ich hier auch und bewundere sie. Ich wünsche dir einen schönen Tag, endlich hat es geregnet heute Nacht, der Garten ruft nach Wasser und wurde erhört!
    Herzliche Grüße
    deine Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Regina,
      ja, das ist der Nachteil von Pfefferminze, die breitet sich sehr weit aus. Ich hatte sie daher im Topf, aber die war nun schon alt und wollte nicht mehr. in Kürze wird ein neues Pflänzchen gesetzt, das hält wieder einige Jahre ;O)
      Oh ja, wir haben auch endlich Regen, schön sacht und leise fällt er, und der Garten und die Natur freuen sich!
      Ich wünsch Dir auch einen schönen und fröhlichen Tag!
      ♥ Liebe Grüße, Deine Claudia ♥

      Löschen
  3. Liebe Claudia, da bist du aber prima versorgt; mein Favorit ist auch der Schnittlauch (nicht zuletzt, weil er unverwüstlich ist). :)
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Guten morgen liebe Claudia, ja du hast recht frische Kräuter aus dem Garten sind genial. Ich persönlich mag alle Kräuter am liebsten Basilikum in grün u lila aber was i gar net mag ist koriander :) ich lasse den Schnittlauch auch immer aufbluehen sofern meine Mutter nicht schneller war mit dem runterschneiden der BlütenKnospen :))))
    Hab einen feinen tag mit herzlichen Grüßen AnnA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe AnnA,
      oh ja, den geliebten Basilikum hab ich ganz vergessen! Wahrscheinlich, weil der gerade ziemlich abgenascht ist und erst wieder nachwachsen muß *lach* Koriander mag ich auch nicht, da denk ich immer, ich beiß auf Seife ;O)
      Ich wünsch Dir auch einen schönen und fröhlichen Tag!
      ♥ Liebe Grüße Claudia ♥

      Löschen
    2. Das ist es "koriander " hat seifengeschmack... Mir wollte es einfach net einfallen womit ich den vergleichen kann ggggggg

      Löschen
    3. Hihi, genau ...schön, daß ich mit dieser Geschmacksvorstellung nicht alleine bin ;O)

      Löschen
  5. zitronenmelisse hätte ich noch zu bieten, da mache ich mir für's ganze jahr meinen tee draus :-)
    einfach unersetzlich, so ein kräutergarten! zum glück geht das alles auch prima auf einem balkon ;-)
    lg und einen wundervollen tag für dich
    anja

    AntwortenLöschen
  6. Guten tag Claudia
    Ich mag den Schnittlauch auch so gerne.
    Bei der Petersilie die geht mir leider im Topf immer ein und wird gelb, weisst du wieso? Weil den mag ich nämlich auch so gerne!
    Hab ein schöner Donnerstag.
    Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea,
      Petersilie gedeiht eigentlich gut, wenn man sie aussät. Die gekauften Töpfchen sind immer schnell hinüber, und werden schnell gelb , mit denen habe ich auch kein Glück. Ich säe immer Samen aus, das gibt herrliche Petersilie und an der hat man sehr lange freude, da sie besser nachwächst. Probier es mal aus, und, vor allem nicht zu nass halten ;O)
      Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
    2. Danke für deinen Tipp, ich hatte mir Bio im Topf gekauft, ich probiere es mal mit aussäen, wenn ich gerade lust und Zeit habe dazu!
      Ein schönes baldiges Wochenende wünscht dir Bea

      Löschen
    3. Sehr gerne, liebe Bea!
      Ob Bio oder normal, die gekauften Töpfchen halten alle nicht lange , leider!
      Ja, versuch es mal, Du wirst den Erfolg schnell sehen :O)
      Ich wünsche Dir auch schon mal ein wunderschönes Wochenende!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  7. Liebe Claudia,
    ich rieche Deine Kräuter bis hierher! Mmmmmmh!!!
    Der Schnittknoblauch sieht hier genau so aus. Ich war mir nicht sicher, ob er es überhaupt ist??? Aber unsere sehen gleich aus, da erkenne ich ihn jetzt ;o))
    Liebe Grüße schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      ach, dann bin ich ja beruhigt, wenn Dein Schnittknobi auch genauso aussieht! Bin schonent täuscht, denn gerade auf den hatte ich mich sehr gefreut! Naja, noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben *lach*
      Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  8. Ich habe nicht viele frische Kräuter. Ich nehm's mir immer vor, aber dann vergesse ich wieder drauf. Aber auf frisches Basilikum und Liebstöckel kann ich nicht verzichten. Ach ja und einen Busch Zitronenmelisse habe ich auch für Eistee im Sommer.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia !
    Ein schöner Kräuterpost ! Ich mag alle Kräuter gerne, besonders liebe ich Rosmarin, den gebe ich gerne zu Bratkartoffeln. Basilikum nasche ich gerne einfach so zwischendurch und natürlich darf man die Wildkräuter nicht vergessen.... herrlich !
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,
      oh ja, Rosmarinkartoffeln, die mag ich auch sehr gern! Da besorg ich mir aber immer einen kleinen Strauß auf dem Markt, der will hier nicht so recht wachsen.... Wildkräuter, da kenn ich mich leider noch nicht so aus damit, aber ich lerne ;O)
      Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  10. Liebe Claudia,

    ich liebe Kräuter....deine Schnittlauchsoße kommt mir gerade recht! DAnke dafür!...Herrlich sieht dein Kräutergarten aus!

    Liebe Grüße
    Klaudia
    DAnke für deine lieben Kommentar zu meinem Eiffelturm!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Claudia,
    ich mag Kräuter auch sehr und hab auch auf dem Balkon ein kleines Kräuterbeet. Die sosse hört sich echt lecker an.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  12. hallo, liebe Claudia
    zunächst möchte ich mich bei dir für deine so zahlreichen und lieben Kommentarte bedanken, die du immer bei mir hinterlässt! Ich muss mich eigentlich schämen, dass dich nicht so eifrig bei dir kommentiere, aber irgendwie schaffe ich es nicht täglich, hier vorbei zu kommen!
    Ich liebe Schnittlauch immer gerne auf Spiegelei, schon als Kind. Im Topf finde ich den Schnittlauch mit Blüte immer so zauberhaft! Danke für das Rezept der Schnittlauchsosse! Ich kenne sie auch und wenn es bald die frischen neuen Kartoffeln gibt, muss ich diese Sosse unbedingt mal wieder machen! Danke dafür!
    schicke dir ein paar Sonnenscheingrüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  13. ich schau mir deine an, das ist topp, alles Gute, Klaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anschauen ist schön, aber essen viel besser ;O)
      Dir auch alles gute, Klaus!
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  14. Liebe Claudia,
    da bin ich wieder einmal! Ich freue mich auch immer über Deine so lieben Kommentare bei mir! Bin in der letzten Zeit nicht so eifrig beim Schreiben. Es ist halt unterschiedlich!
    So hatte ich wieder ganz viel zum Schaun auf Deinen Seiten.
    Die Bilder von der fleißigen Campanula und das dazu gehörende Gedicht von Matt. Claudius sind echt echt!
    Fleißig warst Du wieder und hat so viele, warme Socken gestrickt. Ganz sicher freuen sich die Leute darüber, die sie bekommen!!! :-)
    Viele Kräuter hast du angepflanzt. Auf meiner Fensterbank am Balkon ist Basilikum, Petersilie und Schnittlauch (aber der will nicht so richtig!) Ich habe ja keinen Garten und am Balkon nicht viel Platz! Aber so ists auch gut!
    Das Rezept von der Schnittlauchsauce habe ich mir abgeschrieben. Ich habe noch nie Schnittlauchsauce gegessen. Werde ich mal probieren!
    Liebe Claudia, nun wünsche ich Dir alles Liebe, eine gute kommende Zeit; das Wochenende ist ja auch schon wieder in Sicht! Unglaublich, wie die Zeit vergeht!
    Herzlich * Renate *

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renate,
      danke für all Deine lieben Worte zu meinen letzten Posts :O) Schön, daß Dir das Schnittlauchsossenrezept gefällt! Wenn Du sie ausprobiert hast, lass mich wissen, wie sie Dir geschmeckt hat :O)
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag und auch schon mal ein schönes Wochenende! Ja, die Zeit, sie rast nur so davon ...
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  15. Aber Blüten hast du doch!
    Die liebe ich, aber Schnittlauch mag ich auch gern.
    Unser Balkon ist recht klein, da lohnt es sich nicht, was zu pflanzen.
    Aber was du da alles stehen hast, super!
    ein ganzer Kräutergarten.
    Sehr schön, und du hast immer Kräuter griffbereit, herrlich.
    Ganz liebe Grüße deine Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel,
      danke schön, ja , so ein paar frische Kräuter, die müssen einfach sein! Das ist schade, daß Du keinen Platz hast, wir hatten vorher auch nur einen kleinen Balkon, da hatten wir am Geländer Kästen hängen mit den Kräutern drin ;O)
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße , Deine Claudia ♥

      Löschen
  16. hallo liebe Claudia,
    ich liebe kräuter aus dem garten. und IM garten sehe ich sie gerne wachsen. deine kräuterauswahl kann sich sehen lassen. bravo!
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Margit,
      vielen Dank! Ja, Kräuter gehören einfach dazu, so lecker sind sie und gesund!
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  17. Liebe Claudia
    ach wie schön und so lecker diese ganze Kräuter bei dir und das Rezept mhmmm lecker das nehme ich gerne mit und mache mir Pellkartoffel dazu..
    Schönen Nachmittag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      danke schön und .,... Guten Appetit :O)
      Ich wünsche Dir auch noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  18. Liebe Claudia,
    sehr schön dein Kräutergarten, ich mag alle Kräuter aber Thymian, Salbei, Rosmarin und Basilikum sind meine Lieblinge.
    Einen schönen Abend wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  19. Das Rezept hört sich gut an , liebe Claudia , das muss ich mir unbedingt aufschreiben . Viele Kräuter hast du . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  20. liebe Claudia,
    ja Schnittlauch ist ganz wichtig z. Bsp. für den Salat, er darf bei mir auch immer blühen für die Bienen. Thymian, Bohnenkraut, Dill und Rosmarin sind bei mir auch noch wichtig - da wird immer viel Kräuteressig gemacht.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerti,
      ja, genau, am Salat mag ich Schnittlauch auch sehr gern! Oh, Du machst Kräuteressig selber, das ist toll!
      Thymian liebe ich auch sehr, eigentlich fast alle Kräuter, aber einiges gedeiht hier nicht, das besorg ich mir dann immer , wenn Markt ist ;O)
      Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
      ♥ Liebe Grüße Claudia ♥

      Löschen
  21. Liebe Claudia,

    schön in deine Töpfe zu gucken, da gibt es ja jede Menge gute Kräuterlein für deine Küche.

    Was witzig ist, bei mir blüht der Schnittlauch nicht????? Keine Ahnung habe ihn bis jetzt noch nie geschnitten, aber es tut sich noch nichts *grübel* nichtblühende Sorte????


    Ich wünsch dir einen schönen Abend und ein wunderschönes Wochenende

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  22. Meine liebe Claudia,
    ich mag die von dir aufgezählten Kräuter alle. Knoblauch und viel Frühlingszwiebeln dürfen auch nicht fehlen.
    Deine Kräuter machen sich auf den tollen Bänken wirklich gut.
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Deine Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Irmi,
      oh ja, das stimmt , Knoblauch und Frühlingszwiebeln gehören, wie normale Zwiebeln auch in die frische und gesunde Küche! Die hab ich auch immer da, aber unser Beet auf dem Acker ist leider ja nicht mehr bewirtschaftbar, so muß ich diese Sachen mittlerweile wieder kaufen ...
      Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
      ♥ Liebe Grüße, Deine Claudia ♥

      Löschen
  23. Dear Claudia, your herb garden is beautiful. Such lovely photos and the recipe sounds so good. Thank you for sharing.
    Wishing you a wonderful day filled with blessing.
    Hugs, CM

    AntwortenLöschen
  24. Die Pfefferminze ist dir kaputt gegangen....bei mir ist es jedes Jahr ein Kampf sie zu bändigen. Die wächst und wuchert und nimmt alles ein. Aber sie riecht so gut.....
    Ich habe mir heuer ein Kräuterrad angelegt. Ein altes Wagenrad in die Erde eingegraben und in die Speichenfelder Kräuter gesät. Die Schnecken haben allerdings etwas dagegen und so kämpfen wir täglich.
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LIebe Smilla,
      ja, es war auch mir verwunderlich, da ich ihr üppiges Wachstum ja kenne, und sie sich überall ausbreitet, wenn man sie läßt :O) Sie richt nicht nur gut, ich hab sie immer getrocknet, für Tee im Winter ;O) Naja, vielleicht starte ich nochmal einen Versuch!
      Die Idee mit dem alten Wagenrad ist toll, das gefällt mir, die Schnecken eher weniger, bisher hielt es sich hier noch in Grenzen mit den Schnecken, aber sie sind da und lauern sicher nur ...
      Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
      ♥ Liebe Grüße Claudia ♥

      Löschen
  25. Ich liebe solche kleinen Topfkräutergärten! Sehr hübsch sieht es bei dir aus! Da bekommt man Lust zum Kochen...Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Lotta, ja, frische Kärüuter müssen immer griffbereit sein ;O)
      Ich wünsch Dir noch einen wundervollen Sonntag-Abend!
      ♥ Liebe Grüße , Claudia ♥

      Löschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.