Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Montag, 13. Juli 2015

Beerige Zeiten ...............

 ... sind angebrochen ...
... letzte Woche gab es ...
ERDBEEREN
 ... sie wurden eingekocht und zu Marmelade verarbeitet ...
... ein Teil wurde auch sofort vernascht ...
... aber ganz wichtig waren ...
... die SCHLABBERERDBEEREN ...
... mein Holzwurm liebt diese eingekochten Erdbeeren ...
 ... also habe ich genug Vorrat bis zur nächsten Saison eingekocht ...
... Erdbeeren mit je 2 Teelöffeln Zucker und Wasser einkochen ...
... bei 80° für 30 Minuten ...
... sie sind super lecker zu Vanilleeis, Milchreis, Vanillepudding ...
... im Obstsalat oder eisgekühlt einfach pur ;O) ...
 ... Marmelade hab ich auch gekocht, aber vergessen, Bilder zu machen ...
... bevor sie ins Vorratslager kam ;O) ...
 ... Dazu die schöne Erdbeerdecke auf dem Küchentisch ...
... ( die hab ich aber schon länger genäht ;O) ...

Wie mögt ihr die Erdbeeren am liebsten?

Nun begrüße ich ganz herzlich Sophie Schmidt, als unserer 300.ste Leserin hier in unserer fröhlichen Runde!
Schön, daß Du auch hierher gefunden hast. Ich wünsche Dir immer viel Freude bei Deinen Besuchen hier!

Euch allen einen guten Start in eine schöne und fröhliche neue Woche!
Zum Glück soll es ja nicht mehr ganz so heiß werden ....

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen.... Da kommt jetzt gerade die Erdbeermarmelade recht :))) das mag ich sehr auf frischen Brötchen. Und daher gehe ich jetzt gleich Kaffee kochen. Allerdings gibt's Müsli ....

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Heidrun,
      bei mir gibt es auch gleich Frühstück, allerdings mit Kräuterquark heute auf Vollkornbrot ;O)
      Ja, auf frischen Brötchhen ist die Erdbeermarmelade schon sehr lecker!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  2. Mmmmh, so ein Morgengruß wirkt den ganzen Tag nach :-) Fruchtig und farbenfroh geht es bei dir zu, auch bei den Posts vorher.
    Und daher wünsche ich auch dir eine fröhliche neue Woche und schöne Tage,
    Erna

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen liebe claudia,
    fleissig, fleisig muss ich sagen. ja, ichliebe erdbeerena uch ganz besonders-und am liebsten gleich vom busch.
    ich habe dieses jahr ribisel (johannisbeere)-marmelade gemacht, kuchen und mein mann (!) hat ribiselsaft gemacht! meine hinbeeren waren heuer so üppig, aber ich habe sie auch gleich vom strauch gegessen...weil's mir so am liebstens sind.
    alles liebe und einen guten wochenstart wünscht dir
    margit

    AntwortenLöschen
  4. Gm liebe Claudia, schlabbererdbeeren das habe ich ja noch nie gehört :)))
    Die Erdbeerzeit ist bei uns schon vorbei, habe auch fleißig marmelade eingekocht, jetzt sind die marillen dran dann die zwetschken und Pflaumen u dann die Brombeeren :)) ich seh mich schon den restlichen.Sommer am Herd stehen u Marmelade rühren :))))
    Wünsche dir einen feinen tag mit herzlichen Grüßen AnnA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe AnnA, hihi, naja, das ist so ein "Insider-Ausdruck" ....muß man nicht unbedingt kennen ;O)
      Brombeeren , die brauchen noch eine Weile, aber es wird wieder jede Menge geben, hab ich am Strauch gesehen! Ansonsten werde ich aber in diesem Jahr nur noch die Johannisbeeren aus dem Garten verarbeiten, es ist noch einiges vom Vorjahr da an Marmelade ;O)
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  5. Guten Morgen liebe Claudia,
    Schlabbererdbeeren - das ist ein lustiges Wort ;-) Ich kann mir gut vorstellen wie lecker die als Topping sind!! Da hast Du ja wirklich eine Menge eingekocht!! Die Tischdecke ist süß :)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    Ganz liebe Grüße an Dich,
    Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Duni,
      oh ja, auch wenn sie schlabberig werden durch das EInkochen, sie schmecken noch sehr lecker und fruchtig, und als Topping in der erdbeerlosen Zeit dann ein Hochgenuss! Die Tischdecke ja, die mußte einfach sein, der Stoff gefiel mir zu gut!
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  6. da läuft mir doch glatt schon früh am morgen das wasser im mund zusammen :-)
    einen tollen wochenstart wünsche ich dir
    lg anja

    AntwortenLöschen
  7. Oh, liebe Claudia! Schlabbererdbeeren... was für ein Wort! Meine Schwiegereltern kochten sie auch immer ein.
    Meine eigene Ernte war in diesem Jahr sehr mager! Sie reichten nur zum Sofortverzehr ;o)
    Deine Tischdecke ist so schön fröhlich! Die hast Du beim Einkochen aber hoffentlich abgenommen!!!
    Dir auch eine schöne Woche und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke, meine Oma und auch meine Mama haben sie früher auhc immer eingekocht. Da war das halt auch noch nicht so mit den Gefiertruhen, da wurde eben eingekocht ;O)
      Die erdbeeren in meinen Töpfen, die waren auch nur zum so vernaschen, zum einkochen viel zu wenig!
      Ach so, ja, die Tischdecke, die hat nichts abbekommen, ich hab auf der Arbeitsplatte gearbeitet ;O)))
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  8. Yummie, yummie, yummie, Erdbeeren, oberlecker!
    Leider ist die Erdbeerzeit jetzt wieder vorbei. Bei uns hier fiel die Ernte im Allgemeinen nicht so gut aus, war einfach zu trocken.

    Am liebsten mag ich sie frisch geerntet, pur vernaschen!

    Etliche Gläser Marmelade habe ich aber auch eingekocht.

    Eingeweckte Erdbeeren sind nicht so mein Ding, weil.....eben Schlabbererdbeeren...kicher!

    Jetzt müssen wir wieder warten bis zum nächsten Jahr, bis wir die süßen roten Früchtchen wieder frisch genießen können.

    Habe eben einen Blick auf die Petersilie noch erhascht und ja, jetzt ist er wieder da der Ohrwurm. *g*

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. sehr beerig,eine sehr schöne Woche wünsche ich, Klaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Klaus, das wünsche ich Dir auch!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  10. Liebe Claudia,
    allmählich geht die Erdbeerzeit ja zu Ende. Wir haben unglaublich viele Walderdbeeren ernten können und ein Teil davon ist als Vorrat in die Gefriertruhe gewandert. Eingekocht mag ich sie nicht so besonders gerne.
    Liebe Grüße
    und hab einen schönen Nachmittag
    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Inge,
      ja, walderdbeeren hatte ich auch mehr als im Vorjahr, aber, die wanderten morgens immer in meinen Joghurt ;O) Zum einfrieren hätte es aber eh nicht gereicht ....
      Ich wünsche Dir auch noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  11. Hallo Claudia,
    Du hast ja viele Verwendungszwecke für die süße Frucht.
    Deine Decke gefällt mir sehr gut.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      naja, sie ist ja auch vielseitig, die süße rote Frucht :O)
      Hab heute nochmal mitgebracht, da werd ich gleich welche mit in den Obstsalat schnibbeln ;O)
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  12. Liebe Claudia,
    was für eine herrliche Ernte!!!!! Mhhh....da stibitze ich dir doch gleich eine so wundervolle Erdbeere! Denn so frisch mag ich sie am liebsten :-)
    Hab auch eine wundervolle Woche und as lieabs Grüassli an deinen lieben Holzwurm
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      danke schön, das liabs Grüassli werd ich sehr gern ausrichten :O)
      Greif gern zu bei den leckeren Früchtchen :O)
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  13. Die Erdbeerdecke ist schnucklig, aber bei dem Anblick der Gläser mit den "ganzen" Erdbeeren musste ich an Kürbismarmelade mit ebensolchen denken. lachlach.
    Ich mag Marmelade nur gemust. Mit ganzen Stücken kannst du mich jagen.

    LG Swan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Swan, jetzt mußte ich lachen ... Kürbismarmelade mit ganzen Früchten :O))) Du, die Erdbeeren im Glas sind zum so essen, die Marmelade ist auch gemust!!! Nur hab ich da kein Foto gemacht!
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  14. Erdbeeren als Marmelade geht immer. Dieses Jahr gab es wenige und da mein Gatte lieber Aprikosenmarmelade mag, hab ich auf Erdbeermarmelade verzichtet, zumal ich kaum frühstücke.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  15. Erdbeeren? am liebsten pur!
    am zweitliebsten als pürierte Marmelade,
    bei uns sind sie fast schon wieder vorbei...
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Friederike,
      ja, pur auf jeden Fall auch immer! Die Marmelade püriere ich auch ;O)
      Ich hab heute nochmal ein Körbchen mitgebracht, diese Woche ist noch Verkauf vom Feld und dann ist auch Schluß für diese Saison ...
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  16. Herrliche Leckereien sind bei Dir entstanden !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Renate!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  17. Liebe Claudia,
    ich kann dir gar nicht sagen, WIE ich Erdbeeren am liebsten mag - sie sind einfach mein "Lieblingsobst" und ich mag sie in ALLEN Variationen! Aber "Schlabbererdbeeren" kannte ich noch gar nicht! Klingt köstlich!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße von der Traude - und eine schöne neue Woche wünsch ich dir!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Claudia,
    Wir bekommen die Erdbeeren hier das ganze Jahr durch aus Kalifornien, und sie gehen meistens in unserem Griechischen Yogurt!
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mariette,
      ja, das ist klar, in dem warmen Klima wachsen sie das ganze Jahr über. Ich kaufe sie hier nur in der Saison.
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  19. Liebe Claudia,
    sehr schön erdbeerig alles, da warst du ganz schön fleißig. Ich mag Erdbeeren pur eher weniger (vermutlich bin ich die einzige auf der Welt) ich liebe aber Erdbeerkuchen, Erdbeertörtchen und Erdbeermarmelade und Erdbeerlimes ;-).
    Hab einen schönen Abend, einen Tag hätten wir schon 😀.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  20. Ich mag die Erdbeeren am liebsten frisch...Eingekochtes Obst und Früchte sind nicht so mein Ding...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lotta, ich mag sie auch am liebsten frisch von der Pflanze, aber auch als Marmelade, und die eingekochten nur, wenn ich sie selber eingekocht habe ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  21. liebe Claudia,
    Du warst so fleißig, ein tolles und leckeres Ergebnis - herrlich!
    Ich mag die Erdbeeren am liebsten von der Pflanze in den Mund!
    Deine Tischdecke ist auch richtig hübsch geworden!
    eine schöne Woche und
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine lieben Worte, liebe Gerti :O)
      Ich wünsche Dir auch eine schöne Woche!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  22. Meine liebe Claudia,
    ich liebe die Erdbeeren in jeder Variante.
    Deine sehen ganz toll aus. eingekochte Erdbeeren kenne ich nicht.
    Die Tischdecke ist so passend.
    Einen angenehmen Restabend wünscht dir
    Deine Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Irmi,
      ja, Erdbeeren gehen in jeder Variante, sie sind einfach zu köstlich! Das mit der Tischdecke war nicht geplant, sie liegt immer in der Sommerzeit auf dem Tisch *schmunzel* ...aber, es paßte grad so schön!
      Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

      Löschen
  23. Liebe Claudia, schau mal hier vorbei:http://kleinefreude.blogspot.co.at/2015/07/von-denen-danen-und-einer-verlosung.html. Ich hoffe du hast freude mit deinem Gewinn!!! Bitte schreib mir deine genaue Adresse per email, damit das Päckchen bald zu dir auf die reise gehen kann!
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  24. Hi Claudia, I love strawberries and your batch of jam looks so delicious. You will have jam all season till next year. Love the pretty tablecloth too.
    You've been a busy girl. Enjoy the new week and see you again soon.
    Blessings and joy to you. cm

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Claudia,
    du warst ja ganz schön fleißig. Erdbeeren sind immer lecker :) - sehr gerne mag ich sie mit Limettensaft und Minze. Deine eingekochte Variante kenne ich noch nicht- aber ich werde es ausprobieren. Ich freue mich schon darauf :)
    Ganz liebe Grüße und einen gemütlichen Abend
    Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ute,
      danke schön! Erdbeeren gehen einfach in jeder Variation, oder? Das freut mich, daß Du das ausprobieren willst und ich bin gespannt auf Deine Meinung ;O) Wir hatten gestern welche zu Milchreis ;O)
      Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  26. Liebe Claudia,
    solche Schlabbererdbeeren gabs
    bei uns früher immer. :-) Ich hab sie geliebt!
    Muss ich wirklich mal wieder machen!
    Jetzt mach ich immer nur noch Marmelade davon.
    Und deine Tischdecke ist ein Traum!!
    Liebe Grüße von Urte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urte,
      oh, das ist schön, daß Du sie auch kennst :O) Marmelade mach ich auch immer :O) Die Schlabbererdberen hatte ich letztes Jahr zum ersten Mal gemacht, und sie kamen so gut an, so daß wieder Vorrat hermußte ;O)
      Ich wünsche Dir einen wunderschönen Wochenstart!!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.