Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Montag, 5. August 2013

Reges Treiben am Wasserloch ....... oder ......

... auch Ameisen lieben eine Abkühlung ;O) ...
... so geschehen am Samstag abend im Garten ...
 ... in Reih und Glied beim labenden Nass ( Zuckerwasser )...
 ... einige nehmen sogar ein Bad darin ...
 ... hier sind die unentschlossenen ...
 ... und immer wieder dieses Bild ( hier mit Blitz aufgenommen )

Die Ameisen


In Hamburg lebten zwei Ameisen,
die wollten nach Australien reisen.
Bei Altona, auf der Chaussee,
da taten ihnen die Beine weh,
und da verzichteten sie weise
dann auf den letzten Teil der Reise.

Ringelnatz, Joachim (1883-1934)

... In diesem Fall kamen die Ameisen gar nicht bis Altona, sie blieben hier im Garten "hängen" ...*schmunzel* ...

Euch allen einen guten und fröhlichen Start in die neue Woche!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebste Claudia
    Ups... jetzt weiss ich weshalb wir so viele Ameisen haben. Sie sind auf dem Weg nach Australien und machen bei uns einen Zwischenhalt.
    Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Ja, was ich auch unglaublich fand, war die Aufstellung in Reih und Glied! ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  3. da sieht man mal was das für ein Völkchen ist, die Ameise, was für lustige Fotos von diesem in Reih und Glied... toll dein Posting!
    Schönen Wochenstart wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Elke, das wünsch ich Dir auch!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  4. guten morgen liebe claudia,
    also diese fotos gehörten preisgekrönt! wie die ameisen da wahrlich ein reih' und glied am wasserrand sitzen. genial!
    ich wünsche dir einen schönen sommertag!!!!
    alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Claudia,

    endlich komme ich auch mal bei Dir vorbei, und was sehe ich da? Hier ist alles in Reih´ und Glied ;o)
    Ameisen mag ich ja so überhaupt nicht, aber nur, weil sie bei uns in der Wand zum Anbau ein riesen Nest haben. Der Kammerjäger vor einigen Jahren hat nur unverschämtes Geld gekostet, aber nix gebracht :o(
    Nun denn, da sind Dir ein paar witzige Aufnahmen gelungen. Dort wo sich die Ameisen tummeln ist bestimmt eine Beach-Party der Jugendlichen ;o) Denen fehlt (noch) die Ordnung!
    Einen schönen Tag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Elke,
      schön, daß Du mal vorbeigeschaut hast :O)
      Du, ich mag Amesien auch gar nicht so sehr.. nach den Fotsaufnahmen hat es mich überall gekribbelt ;O) Aber, wie sie da so standen, die mußten wir einfach ablichten ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  6. Hui liebe Claudia, das sind ja tolle Fotos, interessant wie sie sich in Reih und Glied aufgestellt haben.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, fand ich auch, liebe Angelika! Danke schön!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  7. Hi Claudia.
    Oh oh so Krabbeleien man muß staunen was so kleine Tiere alles anstellen.Gut beobachtet liebe Claudia,denen ist auch zu heiß geworden.
    Schöne angenehme Woche und liebste GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,

    das ist ja echt interessant, ich hätte nie gedacht das die kleinen Tierchen sogar schwimmen gehen. Ganz besondere Fotos sind dir da gelungen, die haben sicherlich Seltenheitswert. Ich freue mich, das Du sie mit uns teilst.

    Ganz liebe Grüße von der Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Dear Claudia,

    The ant photos are wonderful and it is interesting watching their movements and they seem clever little insects.
    Wishing you a happy new week dear friend and thank you for visiting me.
    Sending love and hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia (grausgrusel)
    Du fütterst die Ameisen noch?
    Wenn du mal so viele im Haus gehabt hättest wie wir, würdest du das sicher nicht mehr tun. Aber Wasser haben wir auch überall aufgestellt. Wenn sie wollten, könnten sie da sicherlich ein Schlückchen nehmen.

    Lieben Gruß von Jaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jaris,
      nein, wir wollten eigentlich nicht die Ameisen füttern, sondern die Schmetterlinge und anderen Faltertiere ;O)
      Aber den Ameisen hat es wohl auch geschmeckt ;O)))
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  11. Es sind so emsige Tierchen...und in der Natur unentbehrlich und nützlich....doch im Hause würde ich sie nicht gerne sehen...kommen mir gerade Kindheitserinnerungen in den Sinn;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  12. Dearest Claudia,
    Here we have only those mean 'fire-ants' they sting you ALWAYS and that gives a very nasty boil. We for sure don't feed them sugar water! That is reserved for our hummingbirds, after first boiling the sugar in water, letting it cool and than filling their feeders. Much more joy to watch.
    Hugs,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dearest Mariette,
      we did not feed the Ants! We just wanted to try the Sugarwater for all the Butterflys and Bumblebees ;O) It was one try, we do not do this again!
      But, when you have a garden, you have ants....
      Hugs,
      Claudia

      Löschen
  13. Liebe Claudia,

    sowas habe ich auch noch nie gesehen.... die stehen echt am Wasserloch wie die Zinnsolkdaten *grins* Ich probier das lieber nicht aus, sonst bauen sie mir wieder wie letztes Jahr eine Strasse durch die Wohnung, bin froh, dass sie weg sind ;o)))

    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  14. herrlich fotografiert,sieht toll aus,ja, auch diese Tierchen haben Durst :-)
    schöne Woche,wünsche ich Dir,
    lieben Gruß
    Sibylle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau ;O) Und einen Garten ohne Ameisen gibt es nun mal nicht! Im Haus muß ich sie aber auch nicht haben ;O)
      Es war einfach ihr Verhalten, was mich fasziniert hatte!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  15. Liebe Claudia,
    ja die lieben kleinen Krabbeltiere.
    Nur in der Wohnung möcht ich sie nicht haben-
    Tolle Fotos.
    Einen guten Wochenstart wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Claudia,

    solange die Ameisen in Reih und Glied bei Dir sind, schaue ich sie mir sehr gerne an. Unbedingt haben muss ich sie nicht, aber ganz vermeiden lassen sie sich im Garten auch nicht, ich habe auch welche *lach* !!!

    Bei der Hitze hat doch alles Sehnsucht nach Abkühlung !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renate,
      genau, einen Garten ohne Amesien, unvorstellbar ;O)
      Ihr Verhalten war , was mich fasziniert hatte!
      Ab Donnerstag soll es endlich ein wenig abkühlen!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  17. Liebe Claudia,
    schaut total irre aus, aber trotz grosser Tierliebe, so richtig kann ich mich mit Ameisen nicht anfreunden. Wenn man die mal hat, wird man die sehr schwer los.
    Liebe Grüsse von Tatjana

    AntwortenLöschen
  18. Die Bilder sind sehr interessant. 1x im Jahr habe ich auch immer eine Ameiseninvasion, wenn bei den ersten Sonnenstrahlen 10000 Ameinesn schlüpfen. Ich lasse sie einfach in Ruhe und am nächsten Tag habe ich wieder meine Ruhe.

    Deine Grace

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Grace, ja genau,
      ihr Verhalten war , was mich faszinierte! die fliegenden haben wir auch auf der Wiese bei den ersten warmen Sonnenstrahlen gehabt ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

      Löschen
  19. ey ey sir, da herrscht aber ordnung, da könnt sich manches volk ne scheibe davon abschneiden, hihi ☺

    hab ja schon viele ameisen gesehen (besonders im haus), aber sowas noch nicht, klasse.

    lg patti

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Claudia
    Ja, ja! Der köstliche Herr Ringelnatz mit seinen vielen Ideen!
    Aber es stimmt, dass viele Tiere die Trockenheit arg zu spüren bekamen.
    Herzlichst
    Margrith

    AntwortenLöschen
  21. Danke. :) Die Ameisen sind ja toll! Sieht total witzig aus!! Und das Gedicht dazu... herrlich!! :)))
    liebste Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.