Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Freitag, 2. MĂ€rz 2018

Wieder da 😊.....mit einem letzten Blick auf den Februar ...

... endlich funktioniert hier wieder das Internet ...
... und ich kann wieder meine Runden bei Euch drehen ...
... und ich werde versuchen, in den kommenden Tagen alles nachzulesen ! ...
... die Tage ohne Internet habe ich sinnvoll genutzt und ...
... nicht nur an den Nadelwerken weitergemacht ...
... sondern auch in meinem StĂŒbchen aufgerĂ€umt ...
... sortiert, abgeheftet und aussortiert ...
... es ist doch erstaunlich, was sich immer so ansammelt 😉... 
... es gibt aber noch weiter da zu tun ...
Freizeit besteht nicht im Nichtstun sondern in dem, was wir sonst nicht tun.
Unbekannt
... Nun kommt ein letzter RĂŒckblick auf den Februar ...
... wenn ich jetzt auf diese Bilder schaue ...
... hoffe ich, daß er nicht allzuviel Schaden angerichtet hat ...
,,, Tulpen, Narzissen und Hasenglöckchen trieben herrlich aus ...
... ich bin gespannt, wie sie diese Frostperiode ĂŒberstanden haben ...
... auch bei den Vögel war immer allerhand los ...
... hier seht ihr den Buchfink in Aktion ...
... leider mußte ich die Bilder durch's KĂŒchenfenster machen ...
... daher sind sie nicht sehr scharf geworden ...
... gerade beim Flugbild hĂ€tte ich mir mehr SchĂ€rfe gewĂŒnscht ...
Selbst wenn ein Vogel auf dem Boden lĂ€uft, spĂŒrt man, daß er FlĂŒgel besitzt.
Unbekannt
... und auch Robin, unser Rotkehlchen, war immer da ...
... einmal hab ich es auch im Flug erwischt 😊 ...
... und dann fing es wieder an, zuerst nur leicht ...
... der Frost kam zurĂŒck ...
... schön sieht es ja immer wieder aus ...
... ZUr BegrĂŒĂŸung vom Monat MĂ€rz habe ich dieses kleine Gedicht gefunden ...

MĂ€rz

Und aus der Erde schauet nur
Alleine noch Schneeglöckchen;
So kalt, so kalt ist noch die Flur,
Es friert im weißen Röckchen.

Theodor Storm (1817 - 1888)

Ganz herzlich darf ich heute Papierelle in unserer fröhlichen Runde begrĂŒĂŸen!
Schön, daß Du da bist, nimm Platz und fĂŒhl Dich wohl!
Außerdem begrĂŒĂŸe ich heute auch noch alle neuen Mitleserinnen,
die uns jetzt ĂŒber Bloglovin folgen.
Schön, daß auch  ihr hier seid!

Euch allen wĂŒnsche ich nun einen schönen und hoffentlich
ruhigen Freitag und einen guten Start in ein schönes, entspanntes
und freundliches Wochenende!
Der FrĂŒhling soll sich ja nun langsam durchsetzen đŸ˜ŠđŸŒ·

♥ Liebe GrĂŒĂŸe Claudia ♥

Kommentare:

  1. Hoffen wir, dass die KĂ€lteperiode jetzt endlich aufhört. Es wird Zeit fĂŒr den FrĂŒhling.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Claudia,
    sehr schöne Fotos, warten wir mal ab was der MÀrz bringt, ob noch mal Schnee und KÀlte oder ob es vorbei ist, Àndern können wir eh nix.
    Alles Liebe vom Reserl und guten Start ins Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. schön zu lesen dass es wieder geht dein Internet und du hast vieles in der Zwischenzeit gemacht. Der Spruch finde ich gut. Schöne Collagen vom Garten und von den Singvögel!
    Der MĂ€rz kann kommen mit sienem FrĂŒhling so richtig!
    Schönes Wochenende wĂŒnsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Elke!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  4. Liebe Claudia
    schön, dass du wieder da bist, gell man
    kann es sich dann trotzdem nicht mehr vorstellen,
    so ohne Internet, obwohl ich mir schon manchmal so
    Pausen gönne.
    Jetzt hoffe ich, dass diese sibirische KĂ€lte endlich ein Ende hat, jetzt hat es noch MINUS 11 Grad, es kann also nur besser werden
    Der FrĂŒhling kann kommen, da bin ich nicht beleidigt.
    Tolle Collagen hast du mitgebracht.
    Ich wĂŒnsche dir einen gemĂŒtlichen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sadie,
      danke schön! Ja, das stimmt, man gewöhnt sich schon sehr an diese Dinge! Es ist doch immer anders, wenn man die Pausen selber bestimmen kann ;O)
      Da habt ihr es noch ganz schön kalt, hier sind es momentan 0° , mal sehen, es soll in der Nacht Schnee und spĂ€ter Regen geben ... da werden die Strassen schön glatt sein ...aber danach kommt der FrĂŒhling ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  5. Moin,claudia!
    Also das sind ja tolle frĂŒhlingsbilder! Hier ist NIX grĂŒn oder annĂ€hernd gelb, aber auch gar nix! Kalt, grau,weiss und ungemĂŒtlich! Gottseidank gibt es die erfindung des kaminofens! Schön das du wieder da bist, hab noch ein ganz tolles WE! ganz lg aus dĂ€nemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Ulrike,
      danke schön! Kalt ist es auch noch, aber nicht mehr ganz so schlimm, mal sehen, ob der FrĂŒhling am Sonntag wirklich kommt ;O)
      JA, ein Kaminofen ist was Feines, da beneide ich Dich ein bischen darum ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe nach DĂ€nemark,Claudia ♥

      Löschen
  6. Schön sind deine Fotos liebe Claudia

    Man kann es sich kaum mehr vorstellen ohne Internet, ich sehe es oft in den Hotels wenn es nicht funktioniert, bin richtig abhÀngig.

    Hab ein schöner Freitag!

    Ein schönes Wochenende wĂŒnscht dir die Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Bea!
      AbhĂ€ngig, nein, so krass möchte ich es nciht nennen, aber es ist schon so, daß man sich arg dran gewöhnt hat, und wenn es nicht lĂ€uft, dann fehlt was ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  7. AufrĂ€umen, dass sollte ich auch, aber die KĂ€lte und dieses Wetter macht mich trĂ€ge, so etwas kenne ich bei mir gar nicht, ich war schon so frĂŒhlingshaft eingestellt,
    auch heute schneit es munter weiter,bei Minus 10 Grad,
    ....aber nach jedem Schnee kommt auch der FrĂŒhling
    zurĂŒck,
    hab ein schönes Wochenende
    und liebe GrĂŒĂŸe
    Hermine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    nah das ging ja schnell!!
    Herzlichen GlĂŒckwunsch, da wird dein Herz vor Freude tanzen...
    Danke fĂŒr deine Februarblick und die BegrĂŒĂŸung des MĂ€rz!
    Ein gutes Wochenende dir!
    Herzliche GrĂŒĂŸe
    schickt dir Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      naja, wenn man drauf wartet, daß sich was tut, sind 3 Tage schon sehr lange, wir hatten auch in den Wochen davor immer wieder AusfĂ€lle ...
      Danke fĂŒr Deine lieen Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  9. Liebe Claudia,
    schöne Bilder hast du gemacht. Ich liebe auch meine Vögelchen im Garten. Bei mir gibt es hauptsĂ€chlich Kohlmeisen. Und manchmal ist es gar nicht so ĂŒbel ohne Internet zu sein...Sortieren und rĂ€umen tut auch sehr gut!
    Liebe GrĂŒĂŸe und ein schönes Wochenende!
    Geli

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia,
    deine tollen Fotos, auch die vom Frost, begeistern mich sehr, das Gedicht entspricht den Wintern vor vielen Jahren, diesmal könnte es auch wieder so werden, aber die Natur weiß sich bestimmt zu helfen. Die FrĂŒhblĂŒher sind sehr abgehĂ€rtet, mit den ObstblĂŒten sĂ€he es schlimmer aus.
    Herzliche GrĂŒĂŸe und ein schönes Wochenende,
    Erna

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Fotos hast du da gemacht, mir gefallen besonders die vom Frost (obwohl das den Blumen nicht so gefallen wird!) - eine Rosenknospe im Februar!!
    Liebe GrĂŒĂŸe, Rike

    AntwortenLöschen
  12. Bei Euch ist immer etwas los im Garten Claudia.HĂŒbsche Bilder.
    Mit guten WĂŒnschen Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das stimmt, liebe Sabine ;O)Danke Dir!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  13. Ich hoffe auch, dass der starke Frost der letzten Tage nicht allzuviel Schaden angerichtet hat. Vieles war hier schon ausgetrieben. Es wĂ€re schade, wenn das alles erfroren ist, aber wenn, dann ist es eh nicht zu Ă€ndern. Hoffen wir, dass der Winter vorbei ist, es langsam wĂ€rmer wird und damit der FrĂŒhjahr vor der TĂŒr steht.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    und ein schönes Wochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAs stimmt, liebe Inge, das hoffe ich auch! Aber, wir können nur abwarten und schauen, wie es die Pflanzen ĂŒberstanden haben. Am Sonntag soll es ja schon richtig mild werden :O) Mal sehen, wie es mit dem Wetter so weitergeht!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  14. schön, dass es mit deinem Internet so schnell geklappt hat. Was FRAU so alles in der internetfreien Zeit erledigen kann, ist schon erstaunlich!
    Deine Fotos sind wieder so wunderschön! Ich hoffe, der Frost hat nicht allzu viel Schaden angerichtet.
    wĂŒnsche dir einen sonnigen Freitag und viel Spaß bei allem, was du dir heute so vorgenommen hast!
    liebe GrĂŒĂŸe
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danek schön, liebe Regina, ja, es gibt immer was zu tun, oder? Wir sind doch auch kreativ und kennen keine Langeweile *lach*
      Ich hoffe auch, daß der Frost nicht allzuviel Schaden angerichtet hat!
      Jetzt werde ich erstmal einen neuen Knuffel fertig machen und spÀter noch ein bischen stricken :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  15. Um die FrĂŒhlingsblĂŒher musst Du Dir keine Sorgen machen, sie sind perfekt geschĂŒtzt und ĂŒberstehen Frostperioden gut.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das hoffe ich sehr, liebe Gundi! Danke schön!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  16. Wie schön, dass Du wieder im Bloggerland unterwegs bist und Dein Internet wieder reibungslos funktioniert, liebe Claudia. Dein Gartenfotos sind wunderbar winterlich. Am allermeisten erfreut mich der Anblick des sĂŒĂŸen Rotkehlchen. Ich mag diese Vogelart soo gerne!! Dir einen lieben Gruß und ein charmantes Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Nocle, ich bin auch sehr froh! Oh ja, der kleine Robin, der kommt jeden Tag, in lezter Zeit kommen sie immer zu zweit :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  17. Liebe Claudia,
    schön, wenn wieder alles funktioniert und auch ohne Internet war dir nicht langweilig:)
    Hab auch mal ein wenig ausgemistet.Das tut echt gut!
    Deine Fotos sehen schon richtig frĂŒhlingshaft aus!
    Ganz liebe FreitagsgrĂŒĂŸe von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  18. Hier ist noch nichts zu SpĂŒren von ErwĂ€rmung, -5 Grad und eisiger Ostwind und das zur Mittagszeit. Schön, dass euer Internet wieder geht.
    WinkegrĂŒĂŸe Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Larissa,
      danke schön, wir haben eben 0° gehabt, aber der Wind scheint noch immer viel kĂ€lter. Mal sehen, was das Wochenende bringt ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  19. Liebe Claudia,
    wie schön, wenn das Internet wieder funktioniert. Du hast die Zeit sinnvoll genutzt. Bei uns ist alles beinhart gefroren. Der Wind ist eisig.
    Viele liebe GrĂŒĂŸe
    Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursula,
      auch Dir herzlichen Dank!
      Gefroren ist hier auch noch alles, die Bilder hab ich vor dem strenkgen Frost gemacht ;O) Momentan sieht es etwas trauriger aus im GArten ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  20. schön, dass du wieder da bist, lieb claudia!
    jaja-auch bei dir hat alles wunderbar ausgetrieben und dann kam der frost. wir haben nun schon 7 tage auerfost - eine seltenheit bei uns und auch ich hoffe, dass alles "ĂŒberlebt" hat...zumindest das meiste!
    alles liebe und hab' ein schönes wochenende
    margit

    AntwortenLöschen
  21. Ohne Internet?!?
    Gott sei Dank geht es wieder.
    Ich hÀtte die Pimpanellen bekommen. Ich mag es gar nicht, wenn irgendwas nicht geht...
    Lach!!!! Der Mensch, das Gewohnheitstier!!!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war schon Ă€rgerlich, und zum GlĂŒck ist alles wieder gut, liebe Anja!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Deine Claudia ♥

      Löschen
  22. OlĂĄ, ainda bem que a Internet regressou para que possa desenvolver o seu trabalho, certamente que a partir de agora com a primavera a chegar, a temperatura vai ficar mais agradĂĄvel e as flores vĂŁo nascer e colorir.
    Feliz fim de semana,
    AG

    AntwortenLöschen
  23. liebe Claudia,
    schön, dass alles wieder funktioniert!
    Manchmal hat es auch sein Gutes und man erledigt viele andere Dinge! Bitterkalt war es die letzten Tage mit einem eisigen Wind, aber es wird wohl nicht mehr lange dauern bis wir uns ĂŒber FrĂŒhlingstage freuen dĂŒrfen!
    liebe GrĂŒĂŸe
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerti,
      danke schön! Ja, das stimmt ;O)
      Ich denke auch, daß es nun langsam aufwĂ€rts geht und der FrĂŒhling nicht mehr weit ist!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  24. Hallo Claudia,
    was fĂŒr schöne Fotos. Sie machen schon Lust auf den FrĂŒhling.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Tina!
      Ich bin sicher, der kommt bald, der FrĂŒhling!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  25. WĂŒnsch dir ein schönes Wochenende!!! Ich hoffe, sehnlichst dass dieses Alptraumwetter bald ein Ende hat, jetzt muss es doch endlich mal Richtung FrĂŒhling gehen, oder?! Wenn schon a...kalt,d ann wĂ€re wenigstens ein bisschen Sonne fair...
    Langweilig wird mir abgesehen davon eh nie, so wie ich das sehe, dir auch nicht gell?!
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  26. Fein das Du die Zeit gut ĂŒberstanden hast. Ohne I-net fehlt schon ein bisschen was. Daumen drĂŒck das Deine Leitung jetzt konstant bleibt :)) Schöne Bilder hast Du gemacht. WĂŒnsche Dir auch ein schönes WE
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Claudia,
    das ist ja schön, dass Du wieder "im Netz" bist :) - und so schöne Bilder schickst Du uns zum Monatswechsel :) ...
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe - Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Sandra,
      danke schön!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  28. Liebe Claudia,
    Ja da geht schon der zweite Monat vom Jahr...
    Ich mag den Spruch ĂŒber Dinge die wir sonst nicht tun!
    Ihr hattet ja noch echt Winter.
    Wir sind mit 28ÂșC nach New Orleans geflogen aber hatten gleich am nĂ€chsten Tag erst tĂŒchtig Regen.
    Ganz lieber Gruß zum Wochende,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe MAriette,
      ja, die Zeit vergeht, schon haben wir MĂ€rz...
      Bei uns kommen langsam die + Grade wieder durch, heute morgen sind es schon 4 , mal sehen,was die neue Woche so bringt :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  29. Liebe Claudia,
    ich bin immer froh, dass die Zeit fĂŒr uns arbeitet. Und bald ist FrĂŒhling. Bis dahin erfreue ich mich an Deinen Bildern.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Sigrid!Danke sehr!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  30. So viele Pflanzen hatten schon ausgetrieben, bevor die große KĂ€lte kam. Ich bin auch gespannt, wie es ihnen danach geht. Wir haben heute zum 1.x wieder Plusgrade, allerdings spĂŒrt leider auch mein Kopf den Wetterwechsel :-(( das ist aber immer noch besser als der stĂ€ndige extreme Frost!
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Friederike, und ich bin auch gespannt, wie es damit weitergeht!
      Auch hier sind heute wieder Plusgrade, aber der Wetterwechsel war nass, und das ist nicht schön. Machen wir das Beste draus und hoffen auf baldigen FrĂŒhling!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  31. Liebe Claudia,
    wie schön, dass alles wieder gut ist, ich freue mich mit Dir. Ja, dem Herrn Winter gefĂ€llt es, so lange wie möglich seine frostigen Temperaturen zu halten, aber allzu lange kann es nun nicht mehr dauern und er wird dem FrĂŒhling Platz machen mĂŒssen...
    Du findest immer so schöne Gedichte fĂŒr Deine Post's, ich genieße sie und sage Dir ein herzliches Danke ;-)))
    Ich mache nun Osterferien und schicke Dir viele, liebe GrĂŒĂŸe.
    Bis bald und alles Liebe von Traudi.♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traudi,herzlichen Dank fĂŒr Deine so leben Worte!Schön, daß Dir meine ausgesuchten Gedichte und SprĂŒche so gut gefallen!
      Ja, es war nur recht lange frostig, was aber auch fĂŒr die Natur sicher gut war, so kam sie doch noch zu einer Winterpause ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe und schöne Osterferien , Claudia ♥

      Löschen
  32. Liebe Claudia,
    der Frost war schon heftig.
    Unsere Schneeglöckchen liegen platt auf dem Boden.
    Ich bin gespannt, was alles wieder austreibt in den nÀchsten wÀrmeren Tagen.
    Dein RĂŒckblick gefĂ€llt mir und nun auf in einen schönen MĂ€rz.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ja, das stimmt! Meine Schneeglöckchen lagen auch flach, aber gestern konnte ich sehen, daß sie sich wieder aufgestellt haben! Sicher ein gutes Zeichen ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  33. Hallo,
    schön, das du wieder online bist:) Eigentlich freue ich mich ja immer auf den MĂ€rz, aber dieses Jahr könnte ich heulen:( Ich mag nĂ€mlich keine Schneemassen. Ich sehne mich nach FrĂŒhling!!! Wir hoffen jetzt mal, das der Frost nicht so große SchĂ€den im Garten angerichtet hat. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsten, danke schön :O)
      auch wir hatten am Wochenende nochmal Schnee, und auch wir hoffen, daß der FrĂŒhling bald kommt!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  34. Welcome back! Und mit so schönen Bildern! :-)
    Jetzt freue ich mich aber schon langsam auf FrĂŒhlingsfotos....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  35. Ich hoffe auch, dass der Frost der letzten Tage nicht so viel angerichtet hat, dabei waren das noch nicht einmal die EismÀnner. Die kommen ja auch noch irgendwann.
    Lg
    Maggie

    AntwortenLöschen
  36. Wie schön dass du wieder da bist, liebe Claudia,
    wenn jemand, der so viel bloggt und kommentiert, wie du, dann fÀllt das sofort auf, wenn du mal nicht da bist und man macht sich sofort Gedanken, ob alles in Ordnung ist.
    In deinem Garten ist ja schon richtig FrĂŒhling, bei uns schauen bisher nur zarte Spitzen hervor.
    Und der Flugverkehr bei euch ist ja auch eine wahre Freude. Zu uns kommen kaum noch Vögel, egal welches Futter wir kredenzen, vermutlich bekommen sie woanders, wo keine Katze wohnt, etwas besseres.;-)
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe und einen wundervollen Sonntag,
    Biggi

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Claudia,

    ein schönes MĂ€rzgedichtchen ist das. Ja, hier sprießt es auch an allen Ecken und Enden auch wenn hier gestern alles wieder weiß war aber die Sonne hat am Nachmittag wieder fĂŒr Ordnung gesorgt. Der FrĂŒhling kommt, man kann es spĂŒren.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      ich danke Dir! Ja, man kann es spĂŒren, auch die Vögel scheinen es zu merken, der Gesang wird fröhlicher :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  38. Wie schön das du wieder da bist liebe Claudia.
    Der Frost ist vorbei und nun darf der FrĂŒhling kommen.
    Das passende Gedicht und viele Fotos hast du passend dazu mitgebracht.

    Einen schönen Sonntag und liebe GrĂŒĂŸe
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Angelika!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  39. Hallo liebe Claudia,
    schön das Du wieder da bist und das mit einem wundervollen Beitrag. Ich habe jetzt auch ein paar Vögel und zwar Staren und Amseln:)
    Und das, obwohl ich Angst hatte, dass mein Kater auf sie geht. Aber es ist schön, wenn die kleinen PiepmÀtze jetzt immer kommen und schon auf ihr Futter warten:-)
    Herzliche GrĂŒĂŸe
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Andrea,
      vielen lieben Dank! Wir haben ja auch eine Mieze, und es scheint die Vögel nicht zu stören! Unsere Mieze lĂ€ĂŸt sie auch weitgehend in Ruhe ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  40. Liebe Claudia, InternetausfĂ€lle sind bei uns an der Tagesordnung, genau so wie Stromausfall. Ist zwar lĂ€stig, "hilft aber nix", wie ein Freund von uns zu sagen pflegt. Es gibt gefĂŒhlte 1000 andere Dinge, die dann darauf warten, getan zu werden. Dieser Satz "Freizeit besteht nicht im Nichtstun sondern in dem, was wir sonst nicht tun" gefĂ€llt mir besonders gut. Und die schönen Bilder zeigen, es wird FrĂŒhling, auch in DE. Liebe GrĂŒĂŸe, Angelika (ZamJu)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angelika,
      oh je, das ist natĂŒrlich noch Ă€rgerlicher! Aber genau, es hilft ja nix MO) ... es gibt immer genug zu tun, wir sind ja kreativ und kennen keine Langeweile, oder? *schmunzel*
      Schön, daß Dir der Spruch auch so gut gefallen hat!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  41. Liebe Claudia, bei Dir sieht es scho so schoen nach Fruehling aus! Wir hatten heute nur Schnee...mal gespannt wie es morgen aussieht :)
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Shippy, danke schön :O) Aber, naja, schaun wir mal , was jetzt so passiert, nachdem der Frost alles plattgemacht hatte!
      Hier ist der Schnee wieder weg und wir haben milde 12° + ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe , Claudia ♥

      Löschen
  42. dearest Claudia,

    So glad that you have the Internet back! I liked the little poem welcoming March and all your lovely photos of the garden and birdlife. Always a lovely sign when the spring bulbs come up and warmer days are coming.
    Hope you have a wonderful new week dear friend
    love and hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich ĂŒber jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklÀrst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens fĂŒr weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklĂ€rst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr NÀheres nachlesen:
DatenschutzerklÀrung von google
DatenschutzerklÀrung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus SicherheitsgrĂŒnden direkt gelöscht.