Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Mittwoch, 25. April 2018

🦆 Wir nennen sie "ELVIRA" ...

 🦆 ... seit einigen Tagen haben wir Besuch ...  🦆
... ELVIRA ist da ... 
...  eine Stockente hat sich auf die Wiese hinterm Haus verirrt ...
... sie schnabuliert den ganzen Tag auf der Wiese hin und her ...
... und findet anscheinend reichlich Futter  ...
... Wasser haben wir ihr zur Verfügung gestellt ...
... was sie sehr gern angenommen hat ...
 ... das Wasser haben wir aber nun auf die Wiese umgelagert ...
... und der Weg zur Terrasse wurde abgesperrt ...
... sie hat leider auch überall ihre "Spuren" hinterlassen ...
... und ich meine nicht Fußspuren *schmunzel* ...
 ... was lustig ist, wenn mein Holzwurm mit der Gießkanne kommt ...
... läuft sie ihm zu bzw. hinterher wie ein Hundchen *lach* ...
... wir haben keine Ahnung, wo sie herkommt ...
... jetzt hoffen wir ja, daß sie von alleine wieder weiterfliegt, zu ihren Kumpels ...
... ansonsten werden wir schauen, ob wir sie einfangen können ... 
... oder von dritter Seite Hilfe bekommen ...
... um sie wieder an einen See/ Teich umzusiedeln, wo anderen Enten sind ...
... auf Dauer ist das sicher nichts alleine hier auf der Wiese ...
... die Nachbarn drumherum scheinen sich nicht dran zu stören ... 
... vielleicht geht /fliegt) sie auch wieder von alleine weg ...
... so plötzlich, wie sie gekommen war ...
... und sie kann fliegen, das hatte sie uns schon gezeigt! ...
... gestern haben wir sie zum Abend hin nicht mehr gesehen ...
... da ist sie normalerweise immer nochmal da gewesen ...

Stets findet Überraschung statt.
Da, wo man’s nicht erwartet hat.

Wilhelm Busch (1832 - 1908)

NEUIGKEITEN:
 7:00 Uhr ... wir haben eine Adoptionsstelle gefunden!
Der Verein NOTFELLE KUNTERBUNT EV 
wird Elvira aufnehmen!
Da gibt es einen Hof, wo viele Tiere leben!
ich werde berichten, wie die Übersiedlung gelaufen ist! 🦆😊
Euch allen einen wunderschönen Wochenteiler,
bei uns soll er verregnet werden ....
Ein Regenschauer wäre aber gar nicht schlecht für den Garten  ...

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    ist ist kein Wunder, dass sich das Entlein in Eurem idyllischen Garten, wohlgefühlt.
    Dir auch einen schönen Wochenteiler und LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Oh, she is so sweet, dear Claudia! Perhaps she has a nest in the meadow? Maybe she has lost her mate......don't you wish she could tell you? You have been so kind to her. Sending hugs xo Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Karen, my dear friend! Oh, I don't think so, but I will have a look! It could be possible, she lost her mate ... I will talk to some people today, hopefully they can help! Yes, it would be lovely to talk to the duck, so I would know, why she is here on her own ...
      Love and hugs , Claudia xo

      Löschen
  3. Liebe Claudia,

    was für ein niedlich Erlebnis. Ich mag die Stockenten sehr und besonders bei den Weibchen habe ich immer den Eindruck, dass die mit einem reden wollen, so wie sie manchmal schauen.
    Ich hatte auch schon mal ein Stockentenpärchen in meinem Garten. Die sind dann aber wieder weggeflogen. Wir haben hier aber auch einige Weiher. Denen haben bestimmt meine blühenden Tulpen so gut gefallen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      danke schön :O) Ja, es ist ein Erlebnis! Ich denke, wenn sie einen Gatten hätte, wären sie vielleicht auch schon wieder weitergezogen ...hier sind auch Weiher in der Nähe und ich hoffe, sie findet den Weg alleine dahin... ansonsten werden wir ihr helfen :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  4. Das ist ja mal ein ungewöhnlicher Gast :) Vielleicht hilft sie dir beim Schneckensammeln.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    die ist ja obersüß die Ente, ganz zauberhaft.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine Stockente. Und sie ist vielleicht ungeplant Single geworden. Kann auch gut sein das der Gatte in Kürze auch bei euch auftaucht ;)Denn eigentlich leben sie in einer Partnerschaft. Oder sie hat sich verflogen .
    Klasse das Du Dich darum kümmerst .
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde 🦆 Enten 🦆 im Garten überhaupt nicht ungewöhnlich. Gibt es hier bei uns immer wieder. Süß ist, wenn sie mit den Küken 🐣 kommen. Da bevölkern sie immer die Wiese unter den Obstbäumen. Ich würde nicht auf die Idee kommen, sie zu bewirten. Dann ziehen sie von allein weiter. Hier herrscht aber auch niemals Wassernot, ist das Grundstück doch von Wassergräben umgeben.😉
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Larissa, wir haben allerdings so nah keinerlei Gewässer und das wäre auf Dauer nicht so schön für Elvira. Danke für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  8. Hallo Claudia,

    das kenne ich, bei uns kommt seit Jahren so um diese Jahreszeit ein Entenpaar, bedient sich am bereitgestelltem Wasser und sagt auch zu einigen Toast-Krümel nicht nein. Sie liegen gechillt im Hof oder der Wiese daneben. Sie fliegen ab und zu weg sind aber fast jeden Tag irgendwann wieder da. Das Ganze dauert vielleicht so drei bis vier Wochen dann sehen wir die beiden erst im nächsten Frühjahr wieder. Ich denke Deine Elvira findet bestimmt den Weg zu den Artgenossen früher oder später von selbst.

    Liebe Grüße
    Ilse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Ilse,
      wenn es ein Paar wäre, würde ich mir auch weniger Gedanken machen, aber sie ist ja ganz alleine ...wir hatten ja noch nie Enten hier ...Danke auch Dir für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  9. Ach das ist ja goldig !
    Eine wilde Ente als Logiergast.
    Da bin ich mal neugierig, wie das weiter geht.
    Du berichtest sicher davon ?
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Jutta,
      ja, ich werde auf jeden Fall berichten, wie es mit Elvira weitergeht!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  10. Liebe Claudia,
    das war ja wirklich netter Besuch und "Elvira" scheint an Menschen gewöhnt zu sein:)
    Nun hat sie ja einen guten Platz gefunden und ist unter Artgenossen!
    Ganz liebe Mittwochsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Wie lustig. So schnell kommt man an neue Mitbewohner ;)
    Ich hoffe, ihr habt noch viel Freude an dem Gast auf der Wiese.
    Hab einen schönen Wochenteiler.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist schon lustig,liebe Sigrid, aber die Ente tut uns auch leid, weil sie so gar keine Artgenossen um sich hat!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  12. Tierische Überraschungen sind doch immer wieder schön. Ich hätte aber nicht ganz so schnell gehandelt und ein paar Tage länger gewartet, denn meistens ziehen die Tiere wieder ihrer Wege. Aber dennoch schön zu lesen, das Elvira's Wohl Euch wichtig ist.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gundi, das stimmt schon, sie tut uns halt leid und es sieht nicht so aus, als ob sie wieder weiterziehen würde. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, daß sie keinen Partner hat? Sie ist nun schon knapp 2 Wochen hier ... hab gerade mal geschaut, wann ich die ersten Bilder gemacht hatte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  13. Elvira scheint ja eine nette Mitbewohnerin zu sein!
    Gut das Du ein neues Zuhause gefunden hast. Bin ganz gespannt wie sie sich einleben wird.

    Liebe Grüße in den Mittwoch!

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Monika! Wir werden sicher hören, wie sie sich dann da eingelebt hat ;O) Auf jeden Fall sit sie dort unter ihresgleichen und nicht mehr allein :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  14. Liebe Claudia,
    warts mal ab, bald baut sie noch ein Nest und prütet und es rennen dann viele kleine Enten bei euch im Garten rum. Liegt wohl an eurem Garten.
    Bei meiner Mutti hat das ne Ente gemacht ... die hat sich bei ihr auch so wohl gefühlt!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      na, das glaub ich eher nicht ... aber wer weiß!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  15. Liebe Claudia,
    grüße mir Elvira. Ich wünsche ihr in ihrem neuen Zuhause alles Gute.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Tina, das mach ich :O)))
      Ich werde von ihren neuen Zuahuse berichten!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  16. Ach, welch netter Gast in eurem GArten...und wie schön, das sie nun ein gutes Zuhause bekommt und dauerhaft untergebracht ist.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Klaudia, ich freu mich auch, daß wir da fündig geworden sind!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  17. Sweet Elvira <3 I wish she finds living in her new house happy & comfortable! Rainy here too, the gardener is allowed to have a rest day - and it is so needed :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks Riitta, yes, I think, she will be happy in her new home!
      Rain really is good for the garden, it has been really dry!
      Hugs, Claudia xo

      Löschen
  18. Liebe Claudia
    das mit Elvira nah so habe ich einige die aber Pärchen sind die in den Gärten sogar auf dem Weg leben ständig udn sie watscheln herum sitzen da.
    Ja, abwarten ob sie weg fliegt doch wenn es länger wird würde ich auch was unternehmen. Sonst gibt es doch noch eine Ente Familie in euren Garten.
    Schönen Tag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      ja, als Pärchen sieht man sie normalerweise, allein ist nicht so gut und auch nciht schön für die Tiere, daher wird sie es im neuen Zuhause gut haben :O) Sie ist schon fast 2 Wochen hier und macht keine Anstalten, wegzufliegen ....und hier waren sonst auch noch nie Enten, in all den Jahren nicht ...
      Danke für Deine lieben Worte.
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  19. wie auch immer, schön ist sie ja, hab einen schönen Tag, Klaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, lieber Klaus!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  20. ....einverstanden - der Name steht ihr gut zum "Gesicht"!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, lieber Luis *schmunzel*
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  21. Oh, ist die süß, liebe Claudia! Vielleicht hat sie oder sucht sie ein stilles Plätzchen zum Brüten!? Bin ja gespannt, wie es mit ihr weiter geht.
    ♥-lich grüßt Dich Crissi

    AntwortenLöschen
  22. Elvira, was für ein schöner Name für eine Ente.
    Ich kann mir das bildlich vorstellen, wie sie hinter Euch herdackelt.
    So was gibt es ja öfter, dass Enten oder Gänse ihr Herrchen adoptieren....
    Bin gespannt, wie es mit dem Umzug klappt.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Nicole,
      Hihi, ja, ist schon lustig! Ich hoffe auch, es klappt alles ohne Probleme und vor allem ohne Stress für Elvira!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  23. Putzig die Elvira, freut mich dass ihr eine Unterkunft für sie gefunden habt, denn wie kümmert man sich denn um sie, wenn man keine Zeit hat und nicht weis was zu machen ist. Und dort findet sie sicherlich Freunde.
    lg deine Martina

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Claudia. Ihr habt aber einen netten Gast die Elvira.
    Das ist ja schön das ihr eine Unterkunft für Elvira habt da hat sie Gesellschaft und viel Auslauf. Wünsche dir eine schöne Woche und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Claudia,
    Elvira ist ja schon ein nettes Tierchen und macht auch Spaß aber sie soll doch wieder in die freie Natur zurück. Sie hat jetzt ja einen schönen Aufenthaltsort bekommen.
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renate,
      danke schön, ja, genau, so soll es sein!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  26. Hallo liebe Claudia,
    ein Überraschungs-Gast in Deinem Garten - da gab's sicherlich einiges zu beobachten :) :) ...
    Schön, dass Du so schnell einen guten Platz für Ente Elvira gefunden hast :)
    Ganz liebe Grüße - Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Sandra,
      ja, das stimmt! Vielen Dank!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  27. Liebe Claudia,
    wie schade, dass Elvira nicht bei euch wohnen bleiben konnte. Immerhin schien sie sich ja sehr wohl zu fühlen. Ihre Hinterlassenschaften im Garten waren wohl gewiss keine Freude. Das kann ich verstehen...
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      das stimmt, sie hat sich sicher wohlgefühlt, so machte es den Anschein! Aber man muss ja auch Zeit haben, sich um die
      Tiere zu kümmern, und es gibt vieles zu beachten beim Halten von Enten! Danke für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  28. Das war ja klasse, ich glaube ich hätte mich beömmelt wenn Elvira schon zum Dackel geworden ist^^ Habe deinen Nachtrag gelesen und freue mich dann schon darauf das mit dem Umzug lesen zu können.

    Stimmt schon, so alleine sollten sie dann nicht sein, vor allem auch Gewässer haben. Wünsche jedenfalls Elvira alles Gute und danke dir fürs Zeigen.

    Hab nen tollen Tag und viele liebe GRüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Claudia,
    wie süß ist das denn? Total süß zum Beobachten, aber natürlich ist es für das Tier dann besser, wenn es wieder unter Artgenossen ist. Hoffentlich gefällt es ihr dann im neuen zu Hause.
    Meine Buben wären jedenfalls total begeistert über so einen kleinen lebendigen "Gast" :-)
    Vielen lieben Dank noch für Deine Mail, auf "sicher" hab ich nun schon umgestellt.
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,#
      herzlichen Dank für Deine lieben Worte! JA, das denke ich auch, daß sie unter Artgenossen besser aufgehoben ist! Unser Gärtchen wäre viel zu klein, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden! ( auch, wenn es noch so schön ist, wenn sie so herumschnattert *schmunzel* )
      Schön, daß das mit der Umstellung geklappt hat :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  30. Liebe Claudia,
    Elvira wird euch dankbar sein für die hervorragende Betreuung und euer Engagement, vielleicht hat sie euch ganz bewusst als Vermittler ausgesucht .... wer weiß :-)
    Ganz liebe Grüße und einen donnerfreien Donnerstag wünscht dir Erna

    AntwortenLöschen
  31. Eine zugelaufene bzw. geflogene Ente - wie paradiesisch muss dein Garten liegen! Nun bekommt Elvira eine neue Heimat - ob sie euch trotzdem wieder mal besucht, sofern sie nicht eingesperrt wird?
    Wunderschöne Fotos!
    Liebe Grüße, Rike

    AntwortenLöschen
  32. Elvira wollte mal was anderes sehen und von euch bedient werden. Wer kann es ihr verdenken *gg*.
    Ist schon lustig, so ein Entchen im Garten zu haben, aber sie kackern wirklich alles voll und besser ist es, wenn sie mit ihren Kumpels wieder zusammenkommt.
    Danke für die entzückende Geschichte und einen schönen Tag wünwche ich dir. Wir haben Regen bei jetzt 9°, der wurde aber auch gebraucht.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  33. Oh, eine Ente zu Gast, das ist eine aufregende Geschichte! Hoffentlich hat sie nicht irgendwo ein Nest gebaut? Hört man ja oft, das sie sogar auf Balkons ihre Nester bauen? Toll, das ihr eine Bleibe für sie gefunden habt.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  34. Was für ein lieber Besuch, liebe Claudia, aber auch mit Aufregung verbunden, denn für Elvira ist es wohl besser, sie kommt wieder zu ihren Kumpels und Kumpelinen.....(schöne Wortschöpfung, gell?)

    Ich wundere mich nicht, dass Elvira bleiben will, sie wird ja richtig verwöhnt bei euch und ich drücke jetzt die Daumen, dass die Umsiedlung problemlos klappt und sie sich dort auch wohl fühlen wird.

    Wenn nicht....sie hat ja Flügel und dann geht es ganz schnell wieder zurück in den Garten von Claudia und Ihrem Holzwurm. :-)

    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Tag
    Christa

    AntwortenLöschen
  35. Was für eine süße kleine Entendame, liebe Claudia. Vielleicht hat sie einfach die Nase voll. Erst vor ein paar Tagen habe ich beobachtet, wie gleich drei Erbel eine Entendame beglücken wollten. Die Arme wäre fast ertrunken. Dir einen lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      vielen Dank! Oh je, das glaub ich, daß die Entendame da ihre Arbeit mit hatte ;O) Solche Bilder hab ich im Park auch schon gesehen ...
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  36. liebe Claudia,
    was für ein hübscher Name!
    Dass sie sich bei Euch wohl fühlt, kann ich mir gut vorstellen.
    Ein nettes Erlebnis!
    liebe grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Gerti,
      ja, das war ein sehr nettes Erlebnis!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  37. Liebe Claudia,

    wenn Elvira bei euch nicht bleiben kann, dann ist das sicher eine schöne Lösung. :) Dann könnt ihr ja bald wieder eure Terasse genießen, so ganz ohne irgendwelche Tretmienen.

    Liebe Grüße deine Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Nähbegeistere,
      danke für deine lieben Worte :O) Es scheint, als sei Elvira von alleine weitergezogen ...seit Mittwoch haben wir sie nicht mehr gesehen, aber wir werden weiter die Augen offenhalten!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  38. Na sowas, liebe Claudia,
    Elvira hat offenbar Anschluss gesucht! Süße Fotos hast du von eurem Entenbesuch gemacht. Vielleicht ist sie ja noch jung - oder sie ist schon älter und hat keinen Partner mehr, wer weiß. Ich freue mich jedenfalls, dass sie sich bei euch eine Weile wohlfühlen durfte - und wenn sie nicht von selber weggeflogen ist, bekommt sie also auch einen neuen Platz mit anderen Tieren. Ich bin gespannt, wie Elviras Geschichte weitergeht. Sie ist auf alle Fälle eine gan Süße (auch wenn ihre Spuren euch vermutlich nicht überall gefreut haben ;-)))
    Alles Liebe und danke für deine lieben Zeien bei mir!
    Herzlichst samt Fellchenkraulern (und Gefiederkraulern an Elvira? ;-))
    die Traude

    AntwortenLöschen
  39. Hallo Claudia,
    vielen Dank für deine aufmunternden Worte. Sie haben gut getan.
    In meinem Garten hält sich auch seit ein paar Tagen ein Entenpärchen auf. Sie passen kaum in unseren Miniteich. Dabei wohnen wir nur wenige Meter vom nächsten Fluss entfernt. Was sie bei uns suchen, ist mir schleierhaft. Aber da sie sich zu zweit offenbar nicht langweilen, lasse ich sie einfach gewähren.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Anette,
      danke für Deine lieben Worte udn auch sehr gern geschehen *lächel*! Oh, das ist schön, daß bei Euch ein Entenpärchen wohnen darf! Kalr, mit Teich, auch wen er Mini ist, ist das ja auch toll, und der Fluss in der Nähe, also Wasser satt für die lieben Enten! Das haben sie hier leider nicht ... aber, es scheint, als wäre Elvira von alleine weitergezogen!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  40. Liebe Claudia,

    Elvira passt ganz wundervoll und ist eine sehr adrette Besucherin. Besonders schön finde ich, dass sie ersteinmal aufgenommen wurde.

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Senna,
      danke schön!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr Näheres nachlesen:
Datenschutzerklärung von google
Datenschutzerklärung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.