Handgestricktes, Gen├Ąhtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Gen├Ąhtes und Holzarbeiten

Freitag, 22. Mai 2020

Ein Bl├╝tenpotpurri, eine fleissige Pollensammlerin­čÉŁ und Badetag bei den Spatzen­čÉŽ ....

 ... ganz ehrlich? ... eigentlich wollte ich gestern ja viel nachlesen hier im Blog ...
... aber das Wetter war zu herrlich ...
... wir waren den ganzen Tag drau├čen, haben an unserem Sichtschutzzaun weitergearbeitet, die V├Âgel beobachtet und einfach die Sonne genossen ...
... daf├╝r habe ich aber auch noch einmal die Bl├╝mchen fotografiert ...
... und ...
... die Spatzenfamilie beim Badetag beobachtet ...
... doch zuerst zu den Bl├╝mchen ...
... es bl├╝ht nun wirklich in jeder Ecke ...
 ... die Rosen leuchten in der Sonne ...
... hier die Bridge of Sighs ...
 ... und hier Climbing Iceberg ...
... was ich an ihr liebe, da├č die Bl├╝ten zartrosa scheinen, wenn sie sich ├Âffnen, fast wir Porzellan ...
Die Veilchen kichern und kosen
und schaun nach den Sternen empor;
heimlich erz├Ąhlen die Rosen
sich duftende M├Ąrchen ins Ohr.

Heinrich Heine (1797 - 1856)
Der Rosenelf
Inmitten eines Gartens wuchs ein Rosenstrauch, der war ganz voller Rosen, und in einer davon, der sch├Ânsten von allen, wohnte ein Elf; er war so winzig klein, da├č kein menschliches Auge ihn sehen konnte, hinter jedem Blatt in der Rose hatte er eine Schlafkammer. Er war so wohlgestalt und h├╝bsch, wie ein Kind nur sein konnte, und hatte Fl├╝gel an den Schultern, hinab bis zu den F├╝├čen. Oh, es war ein Duft in seinen Zimmern, und wie hell und sch├Ân waren die W├Ąnde! Sie waren ja die feinen hellrosa Rosenbl├Ątter.

Hans Christian Andersen (1805 - 1875)
 ... in der Mitte der Collage , das ist die Grasnelke, ganz aus der N├Ąhe, die war schon in der ersten Collage zu sehen  ...
... sind es nicht herrlich kleine Bl├╝ten?...
... die Rosa-wei├če Akelei ist heimlich im einen Beet aufgegangen ...
 ... und auch im Gr├╝nen tut sich was ...
... die Tomaten bl├╝hen , die erste Snack-Gurke konnte ich schon ernten und de Passionsblume hat den Winter gut ├╝berstanden und ist wieder woller Knospen! ...
... links unten im Bild, so sieht es im Beet der frisch ges├Ąten Bienenweide aus! ...
 ... Bilder vom Zaunprojekt gibt es demn├Ąchst, wenn alles fertig ist ­čśë...
... eine fleissige Pollensammlerin ­čÉŁkonnte ich in einem Blumenkasten beoachten ...
... und bei den Spatzenfamilien­čÉŽwar Badetag ...
... ein paar vorsichtige Beobachtungen konnte ich durchs Geb├╝sch machen ­čśü...
... da ich ja nur mit dem Handy knipse oder aufnehme, konnte ich nicht n├Ąher ran, ich wollte sie nicht verjagen! ...
... irgendwie trauten sie sich nicht ganz rein, so gab es nur eine Oberk├Ârperw├Ąsche ­čśé...
... als ich das Handy dann weglegte, sa├čen sie komplett drin und plantschten! ...
... so, das wars f├╝r heute, sch├Ân, wenn ihr bis hierher durchgehalten habt! ...
... zum Schlu├č noch ein Spruch, den ich durch Zufall entdeckt habe ....
Wenn man gewisse wechselvolle Lebensl├Ąufe betrachtet, so beschleicht einen ein leichtes Bangen vor der Zukunft. Nur das Bewu├čtsein, schon gl├╝cklich durch schwierige Zeiten gesteuert zu sein, beruhigt wieder.
Jakob Bosshart (1862 - 1924)

­čŹÇ­čÉ×­čŹÇ­čÉ×­čŹÇ
Ich w├╝nsche Euch allen
nun einen sch├Ânen Tag und einen guten Start
in ein freundliches und gem├╝tliches Wochenende...
Pa├čt auf Euch auf und bleibt gesund!
  ­čŹÇ­čÉ×­čŹÇ­čÉ×­čŹÇ

♥ Liebe Gr├╝├če Claudia ♥

Kommentare:

  1. So geht es mir mit den Kanarienv├Âgeln. Da k├Ânnte ich auch stundenlang zuschauen, egal ob beim "Zoff" an den Futterstellen oder wenn sie die Wasserstellen aufsuchen. Es ist einfach herrlich welche Freude einem die Tiere machen k├Ânnen, so wie aber auch all die herrlichen Bl├╝ten. Sieht toll aus bei dir, und da zeigt sich klar und deutlich wie sich alle M├╝he lohnt, gell.

    Ich werde mich demn├Ąchst auch an den Sichtschutz begeben, die Matten sind jetzt ja geliefert worden, nur dieses Mal will ich sie von aussen vor den Zaun anbringen.

    Euch weiterhin viel Freude bei allem was ihr macht oder ├╝berhaupt im Garten. Habt einen sch├Ânen Start ins Wochenende und liebe Gr├╝sse r├╝bergeschickt

    N☼va

    AntwortenL├Âschen
  2. What a wonderful & deligthful & colorful flower mix! Enjoy your blooming garden to the fullest - I wish a sunny weekend to you and your Holzwurm!

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Thank you Riitta, for your so kind words!
      we wish you also a lovely and sunny weekend!
      Hugs, Claudia xo ... and Mr. Holzwurm ;O)

      L├Âschen
  3. Liebe Claudia,
    also wirklich da beobachtet du nicht nur Familie Spatz sondern drehst gleich ein Video.... . ­čśü Vielen Dank daf├╝r es ist herrlich den V├Âgeln beim baden zu zusehen. Wir waren gestern auch drau├čen und haben festgestellt das unser bi├čchen gr├╝n als Einflugsschneise dient. Nein, keine Flugzeuge sondern die ersten Flugversuche der Jungv├Âgel. Aber es gab keinen Zusammensto├č nur ziemlich dichtes vorbei fliegen.... . ­čÉą

    Viele liebe Gr├╝├če deine n├Ąhbegeisterte Andrea ­čŹÇ

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte! Hihi, ja, es macht schon Spa├č, auch solch kleinen Videos zu drehen, das bringt doch oft mehr r├╝ber als nur ein Foto ;O)
      Oh ja, wenn die Kleinen jetzt ├╝berall herumh├╝pfen und ihre zum Teil noch unbeholfenen ersten Flugversuche unternehmen, das st einfach herrlich mit anzuschauen, oder?
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Deine Claudia ♥️

      L├Âschen
  4. Beobachten ist doch was sch├Ânes ob die Blumen im Garten oder die V├Âgel oder die Brummers!
    Ich finde es so herrlich in dienen Garten du hast einen wieder eine Freude gemacht!
    Danke f├╝r dein Posting und deine Drehfreude zum Filmen!
    Sch├Ânes Wochenende w├╝nsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Oh ja, das stimmt, liebe Elke!
      Es freut mich, da├č Die Bilder und Videos gefallen haben, herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  5. Moin Claudia,
    Den Spatzen hier k├Ânnte ich ja auch den lieben langen Tag zuschauen, das ist einfach zu sch├Ân ☺ deine Bilder vom blumenmeer sind so toll! Hier sieht das l├Ąngst nicht so aus, meine Rosen haben noch nicht mal Bl├╝ten:0) das Gedicht der rosenelf ist ja wundersch├Ân...hach....hab noch ein sch├Ânes Wochenende und ganz LG aus D├Ąnemark,Ulrike:0

    AntwortenL├Âschen
  6. Guten Morgen liebe Claudia
    Die Aussaat Bienenweide sieht sehr ├Ąhnlich wie meine Aussaat Bienensommer aus. Da bin ich mal gespannt auf Vergleichsfoto. Momentan ist meine Aussaat aber erst ganz wenig hoch.
    Wunderbar, was alles in deinem Garten bl├╝ht und was du auf die Filme bringst. Ganz sch├Ân zum Ansehen.
    Habe einen frohen Br├╝ckentag und liebe Gr├╝essli
    Eda

    AntwortenL├Âschen
  7. Moin liebe Claudia,
    bei mir ist es nicht anders. Wenn das Wetter es zul├Ąsst sitze ich nachmittags am Teich, trinke meinen Cappuccino und beobachte die V├Âgel, Fische und Fr├Âsche... es ist einfach herrlich.
    Auch wenn ich durch den Garten gehe und all die sch├Ânen Blumen bl├╝hen sehe und wie Bienchen und Hummel ihren Nektar holen, da geht einem doch das Herz auf.

    Einfach herrlich Dein Garten ... wie alles bl├╝ht und die Tiere sich bei Dir wohl f├╝hlen. Da wei├č man wof├╝r man das alles macht. Niedlich auch die kleinen Videos.

    Hab ein sch├Ânes Wochenende.
    Liebe Gr├╝├če
    Biggi

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Biggi,
      ja, das muss man einfach machen, so wie sich die Gelegenheit ergibt ... diese Momente nutzen und auskosten!
      Herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte! Es freut mich, da├č Dir auch die kleinen Videos gefallen haben :O)
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  8. Guten Morgen liebe Claudia, so ├╝ber den Gartenzaun geblickt, habt ihr ein kleines Paradies. Kein Wunder, dass sich die Vogerln dann auch derma├čen wohl f├╝hlen. Deine Videoclips habe ich sehr genossen - wie vor einiger Zeit der Clip mit der Igelfamilie. Hans Christian Andersen holt uns ab zum Tr├Ąumen...

    ...so l├Ąsst es sich aushalten, meine ich!

    Bleibt gesund und munter.
    Fr├╝hlingsfrohe Gr├╝├če aus Augsburg von Heidrun

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Heidrun,
      auch Dir danke ich herzlich f├╝r Deine lieben Worte! Wir haben es uns so gem├╝tlich wie m├Âglich gemacht, unser kleines G├Ąrtchen :O)
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  9. wie herrlich
    jaa.. die Rosen sind einfach wundersch├Ân anzuschauen
    ├╝berall bl├╝hen sie so ├╝ppig
    und die Bienen tummeln sich bei euch..
    kein Wunder dass hier keine sind ;)
    und auch die muntere Spatzenschaar.. soo sch├Ân

    liebe Gr├╝├če
    Rosi

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Rosi,
      ich bin sicher, auch zu Deinen Blumen werden Bienen und Hummeln kommen! Die k├Ânnen ja nicht alle hier sein *schmunzel*
      Herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  10. Ach, das sieht wieder herrlich aus. Bei uns zieren sich die Blumen alle noch ein wenig.
    Genie├č das Wochenende.
    GLG Sigrid

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Sigrid!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  11. Liebe Claudia,
    Dein Garten ist eine Pracht, die herrlichen Rosen ganz besonders. Die Spatzen genie├čen ein Bad wohl lieber privat, ohne Beobachter, obwohl Du ein wenig zuschauen durftest.
    Ganz liebe Gr├╝├če und ein sch├Ânes Wochenende,
    Erna

    AntwortenL├Âschen
  12. Immer diese Paparazzi! ;-)
    Dabei willst Du uns ja nur auch teilhaben haben lassen, und das ist dann wiederum toll!
    Ja, bei mir auf der Fensterbank planschen die so arg, da├č das Fenster oft bis oben hin "versaut" ist.
    Aber ich nehme das gerne in Kauf, freue mich doch ├╝ber den gefiederten Besuch.

    Viele Liebgr├╝├če,
    Tiger
    ­čÉ»

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hihi, ja, genau, liebe Tiger, solche Momenten machen einem einfach gl├╝cklich und man m├Âchte sie teilen, auch wenn es nur solche entfernten Handyvideos sind :O)
      BAden auf der FEnsterbank, das sit natrlich noch besser *schmunzel* , da w├╝rden mich die versauten Fenster auch nicht st├Âren ;O)
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  13. Liebe Claudia,
    herrlich ist es jetzt in deinem Garten und mir ging
    es gestern genauso. Den ganzen Tag drau├čen bei dem Wetter!
    Die kleine Geschichte vom Rosenelf kannte ich gar nicht.
    Sie ist wundersch├Ân - genauso stelle ich mir das vor :-)
    Ganz liebe Maigr├╝├če
    sendet dir die Urte

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Urte,
      wie sch├Ân, da├č Dir die kleine Geschichte vom Rosenelf gefallen hat *l├Ąchel*
      Herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  14. Liebe Claudia,

    herrliche Rosen hast du. Nat├╝rlich auch die anderen Blumen. Das schaue ich mir immer wieder gerne an.
    Bei dem letzten Post von dir, die Socken haben mir sehr gut gefallen.
    Du bist immer so flei├čig.

    Liebe ♥liche Gr├╝├če
    Paula

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Paula,
      herzlichen Dank auch Dir f├╝r Deine lieben Worte!
      Sch├Ân, da├č Dir auch die Socken gefallen haben :O)
      Die Nadeln klappern jetzt wieder regelm├Ą├čig, schonm mal vorarbeiten f├╝r die n├Ąchste Sockenzeit *lach*
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  15. Ich wei├č nicht, ob bei mir was w├Ąchst. Ich sehe viel Gras... ich Dulli habe auch das Gras vorher nicht weggemacht, sondern die Saat zum Gras ges├Ąt. Ich dachte mir, in der Natur gibt´s auf Gras und Blumen... aber offensichtlich bl├╝ht es bei Dir auch noch nicht. Dann ist´s gut.

    Nana

    AntwortenL├Âschen
  16. Ein wahres Bl├╝tenparadies, liebe Claudia. Und da zu noch die munteren frechen Gesellen.. hachz! Ein wundersch├Âner Vorsommerpost, meine Liebe! Auf Deine Bienenweide bin ich gespannt. Meine ist momentan im Verbl├╝hen, es waren Reste vom letzten Jahr. Liebste Wochenendgr├╝├če, Nicole

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte, liebe Nicole! Die Bienenweide ist richtig sch├Ân gewachsen, und erste winzige wei├če Bl├╝mchen gehen auf! Bilder folgen im K├╝rze :O)
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  17. Liebe Claudia,
    der Spruch von Jakob Bosshart gef├Ąllt mir auch sehr gut. Dein Garten-Paradies ist einfach herrlich. Die Rosen (auch die Zeilen von H.Ch.Andersen) sind so sch├Ân, da m├Âchte man grad mal hinein versinken.
    Die V├Âgelchen wissen warme und sonnige Tage so richtig zu genie├čen, gell. :-)
    Liebe Gr├╝├če und einen feinen restlichen Freitag,
    herzlichst ♥ moni

    AntwortenL├Âschen
  18. Lovely saying from Jake Bosshart. Your flowers are beautiful and so cheery. They bright smiles. Love watching the birds.
    I recently put up a large humming bird feeder and sometimes I see 7 or 8 birds feeding. Happy weekend with lots of love. Thank you for the birthday greeting for my hubby. Xoxo

    AntwortenL├Âschen
  19. Liebe Claudia,

    Dein Bl├╝tenreigen ist einfach fantastisch. Das muss ja herrlich in Deinem Garten aussehen.

    Liebe Gr├╝├če
    Jutta

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      auch Dir danke ich herzlich f├╝r Deine lieben Worte!
      SCh├Ân, da├č es Dir gefallen hat!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  20. Das tolle Wetter gestern musste man einfach genie├čen liebe Claudia.
    Es war so sch├Ân. Auch wir haben die H├Ąlfte des Tages im Garten verbracht.
    Heute fehlte die Sonne schon, aber warm ist es immer noch.
    Dir w├╝nsche ich ein sch├Ânes Wochenende, ganz lieben Gru├č
    Nicole

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, das stimmt , und auch der Samstag war bestes Gartenwetter :O)
      Herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte und Deine liebe Post *freu*
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  21. Liebe Claudia,
    dein Garten ist ein richtiges Naturparadies! Rosen bl├╝hen bei mir leider noch keine. Ich muss da immer sehr viel Geduld haben, da wir auf 1000 H├Âhenmetern wohnen. Hier braucht alles seine Zeit, bis es bl├╝ht. Der Spruch gef├Ąllt mir sehr! Es ist was Wahres daran.
    Ganz liebe Gr├╝├če und noch einen sch├Ânen Abend
    Christine

    AntwortenL├Âschen
  22. wie sch├Ân, das fr├Âhliche heine-zitat auch bei dir zu lesen! ich hatte es in meinem "klein-gartenbuch" auch verwendet, weil ich kichernde veilchen so nett fand! den rosenelf von andersen kannte ich noch gar nicht, ist aber sehr, sehr sch├Ân beschrieben!!
    eine wunderbare bl├╝tenpracht hast du in deinem garten, darauf kannst du wirklich stolz sein!! hier bl├╝hen immer noch keine rosen, aber ich freu mich sehr darauf.
    herzliche gr├╝├če und ein sch├Ânes wochenende
    mano

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Ja, ich erinnere mich, liebe Mano, aber erst, nachdem Du es hier geschrieben hattest *l├Ąchel* ... Herzlichen Dank auch Dir f├╝r Deine lieben Worte!
      Die Rose "Climbing Iceberg" ist immer recht fr├╝h und bl├╝ht zum Gl├╝ck auch mehrmals im Jahr :O) ...
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  23. Oh, bei dir bl├╝hen schon so viele Rosen, bei mir hab ich jetzt die ersten sich ├Âffnenden Knospen entdeckt. Und mein Rhododendron bl├╝ht in diesem Jahr wieder, letzes Jahr wollte er gar nicht. auch konnte ich mindestens 6 flei├čige kleine Hummeln an den Akeleien entdecken, das hat mich gl├╝cklich gemacht, denn die hab ich lange nicht gesehen, h├Âchsten mal eine oder zwei.
    Hab ein sch├Ânes, trockenes Wochenende, Martina

    AntwortenL├Âschen
  24. Du hast schon erste Gurken? Wow. Meine Gurken haben sehr viele Fr├╝chte angesetzt, aber bis zur ersten Ernte muss ich noch etwas warten. meine Tomaten bl├╝hen auch ganz flei├čig!!
    LG Gundi

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Gundi, das sind Snack-Gurken, die sind immer schnell dabei *lach* ....
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  25. Liebe Claudia,
    das sind wundersch├Âne Bilder. Dass bei Dir schon soviele Rosen bl├╝hen, bei uns zeigen sich nur hier und da vereinzelt ein paar Bl├╝ten.
    Spatzen haben wir viele im Garten und es ist eine Freude ihnen zu zusehen, gerade auch, wenn sie baden.

    Viele liebe Gr├╝├če
    Wolfgang

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang,
      ja, die "Climbing Iceberg" bl├╝ht in diesem Jahr besonders pr├Ąchtig, ich habe versucht, die Knospen zu z├Ąhlen, es sind weit ├╝ber 100, aber ich kam nicht durch *lach* ...
      Sch├Ân, da├č auch ihr diesen herrlichen Badespa├č der Spatzen beobachten k├Ânnt :O)
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  26. Der Spruch von den schwierigen Zeiten ist wirklich gut, liebste Claudia!
    Und auch deine anderen gesammelten Zitate gefallen mir wieder. Au├čerdem hab ich mich sehr an der flei├čigen Pollensammlerin ­čÉŁ und am Spatzengewusel am Wassernapf erfreut. (Dass die Action erst richtig beginnt, wenn man das Handy oder die Kamera weglegt, kenne ich leider auch nur zu gut ;-) Und dein Gebl├╝he finde ich wunderbar! ­čśŹ
    Sch├Ânes Wochenende, Miezenkrauler und alles Liebe,
    ­ččî║ Traude ­čî║­čîŞ
    https://rostrose.blogspot.com/2020/05/durch-wald-und-flur.html

    AntwortenL├Âschen
  27. Liebe Claudia,
    Deine Rosen sind wundersch├Ân, ich bin erstaunt, wie fr├╝h sie dieses Jahr bl├╝hen und uns erfreuen.
    Hab einen sonnigen Sonntag und lass es Dir gut gehen in Deinen himmlischen Garten.
    Liebe Gr├╝├če
    Sigrid

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid,
      herzlichen Dank! Diese Sorte ist immer recht fr├╝h dran ;O)
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  28. Fr├Âhlich und bunt geht es bei euch im Garten zu, liebe Claudia! Wirklich sch├Ân!

    GlG
    margit

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Auch Dir herzlichen Dank, liebe Margit!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  29. Der letzte Spruch gef├Ąllt mir, so ist es!
    Rosenzeiten, himmlische Zeiten f├╝rs Auge. Bei uns hat es geregnet und auch die V├Âgel k├Ânnen jetzt baden.Meine Rosen haben Wasser getankt und die Bl├╝ten sind ein wenig verregnet, aber sie kommen ja wieder. Sch├Âne Aufnahmen vom Garten bei Dir, herzliche Gr├╝sse und eine sch├Âne Woche, Kl├Ąrchen

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebes Kl├Ąrchen!
      Wie sch├Ân, da├č ihr Regen hattet, bei usn kamen ein paar Tropfen, aber das war nicht mal schlecht gegossen ...
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  30. Liebe Claudia, die Rosen beginnen hier auch sch├Ân langsam mit der Bl├╝te. Knospen gibt es heuer extrem viele. Bin daher schon sehr gespannt. Unser Gem├╝segarten ist allerdings noch nicht so weit. Die Tomaten sind erst gesetzt, Zucchini, Gurken und K├╝rbis auch. Bis zur Ernte wird es daher noch dauern.

    LG Kathrin

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      das freut mich! Ja, sie haben extrem viele Knospen in diesem Jahr!
      Gem├╝segarten haben wir in diesem Jahr keinen, nur eine Snackgurke und eine Cherrytomate im Topf...:O(
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  31. danke f├╝r die vielen herrlichen Blumenbilder Claudia - und auch wieder f├╝r die sch├Ânen Texte dazu. Na und die Videos gefallen mir nat├╝rlich auch sehr gut - vor allem die Spatzen :-))))) Also bei uns auf dem Balkon baden sie auch nur wenn sie sich nicht beobachtet f├╝hlen. Sie vergewissern sich immer erst mindestens 10mal ob auch niemand schaut ;-)

    Ich w├╝nsche euch einen guten Start in die neue Woche. Herzliche Gr├╝├če von Heidi-Trollspecht

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte!
      Mit dem Baden hast Du recht, sie tun es meist, wenn sie sich unbeobachtet f├╝hlen, an dem Tag hatte ich ein klein wenig Gl├╝ck, da├č wir am Tisch sa├čen und sie doch durch die Rosen relativ unbebachtet sein konnten :O)
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  32. Was f├╝r sch├Âne Rosenbilder. Vorgestern habe ich an Dich gedacht, als wir Abends eine gef├╝hlte Ewigkeit nach einem Vogel im Netz geschaut haben. Wir hatten ganz seltenen besuch von einem P├Ąarchen
    Bluth├Ąnflinge .. https://de.wikipedia.org/wiki/Bluth%C3%A4nfling
    Selbst mein Mann der sich recht gut auskennt, hat ihn auch zum ersten mal gesehen .
    Bilder gibt´s keine. Die Kamera war im Haus. H├Ątten wir uns bewegt, w├Ąren sie sich weg geflogen
    LG heidi

    AntwortenL├Âschen
  33. Hallo liebe Claudia,

    jetzt komme ich endlich mal wie zu einem Besuch bei dir. Komischerweise wurden die letzten Posts nicht in meiner Leseliste angezeigt.
    Ich habe eben deine herrlichen Blumenbilder genossen und ebenfalls die tollen Gedichte dazu. Die Verbindung von beidem gelingt dir immer hervorragend.
    Als ich deine Bilder mir ansah, flatterte eine Gruppe von Staren in unseren Garten. Ich z├Ąhlte 5 Jungv├Âgel mit ihren Eltern, ein putziges Bild.

    Liebe Gr├╝├če und lass es dir gut gehen,
    Barbara

    AntwortenL├Âschen
  34. Liebe Claudia, herrlich bunt ist es wie jedes Jahr bei dir im Garten.
    Winkegr├╝├če Lari

    AntwortenL├Âschen

♥ HERZLICHEN DANK F├ťR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich ├╝ber jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erkl├Ąrst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens f├╝r weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erkl├Ąrst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden k├Ânnen.

Hier k├Ânnt ihr N├Ąheres nachlesen:
Datenschutzerkl├Ąrung von google
Datenschutzerkl├Ąrung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgr├╝nden direkt gel├Âscht.