Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Montag, 22. Juli 2013

Beerig geht es am Montag weiter ......

... durch den Sommergarten ...
... eine Himbeere und eine Thaibeere stehen in Töpfen ...
... es gab sie ganz günstig und klein ...
... aber sie erfreuen mich schon mit leckeren Früchtchen ...
... jeden Tag kann ich ein, zwei naschen ...
... im Herbst bekommen sie dann einen schönen Platz im Garten ...
 ... rote und schwarze Johannisbeeren wurden gesammelt ...
... die Brommbeere ist übervoll mit Blüten und Fruchtansätzen ...
 ... und alle Walderdbeerableger gedeihen prächtig und haben uns mit ihren süßen Früchtchen verwöhnt ...
 Erdbeerlese
Erdbeeren, sie lachen von fern mich schon an,
Ich hab‘ so recht meine Freude dran.
So oft ich sie kostete, hab‘ ich gedacht,
Gott hat sie wohl nur für die Engel gemacht.
So duftig, so schön von Farb‘ und Gestalt,
Die herrlichste Frucht im ganzen Wald!
O könnt‘ ich sie pflücken
An jedem Ort,
Ich würde mich bücken
In Einem fort!
 August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)

Euch allen einen schönen und guten Start in eine neue Sommerwoche!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Mhhhhh....lecker, soviele Beeren!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. schmatz - dein beeriger post kommt bei mir gerade richtig,liebe claudia. ich liebe beeren. hab auch einiges im garten stehen....
    ich wünsche dir einen tollen tag-
    liebe grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    wie beerig, ist ja wie bei uns in der Beerenmeile, hoffentlich bekommst du genügend für Marmelade zusammen.
    Ich wünsch dir eine reiche Ernte und eine schöne Woche
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Wow so viele leckere Beeren liebe Claudia. Hab gestern auch geernetes, rote und schwarze Johannisbeeren.

    Einen schönen Wochenstart und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Claudia,
    was für ein schöner Beerenpost! Lecker schmecker!
    Liebste Grüße
    von der Urlaubsbiene ;)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    na, Ihr seid ja in einem richtigen "Beerenrausch" :-).
    Was sind denn Thaibeeren? Habe ich noch nie gehört.
    Liebe Grüße
    Inge, die auf ein bisschen Abkühlung hofft

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Claudia,

    ja, Beeren direkt von den Sträuchen zu naschen ist einfach herrlich und muss sein. Ich gehe auch so gerne vorbei und nasche hier und da, das ist Sommer pur. Walderdbeeren sind so richtig lecker, leider habe ich davon kein Exemplar.

    Viele liebe Sonnengrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kerstin,
      ja, genau, so schmecken sie am besten!
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  8. Liebe Claudia,

    toll deine Leckereien, ich glaube, das muss super sein, wenn man so durch den Garten schlendern und sich bedienen kann ;o))

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Claudia.
    Was eine Ernte was dein Garten alles so hergibt.Laß es dir schmecken.
    Schönen Sonnentag und liebe GRÜße Jana.


    Das Gedicht ist toll.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia,
    die Himbeeren,auch wenn sie noch so klein sind, sehen ganz klasse aus. Wir mögen alle sehr gerne, aber unsre stehen wohl an der falschen Stelle und setzen kaum Früchte an. Die Johannisbeeren waren dafür gut und sind schon verarbeitet.
    In deinem Garten scheint es fast nichts zu geben, was dort nicht gedeiht. Beim Naschen und konservieren der größeren Mengen wünsche ich dir viel Freude
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit,
      oh doch, da gibt es einiges, was nicht gedeiht! Kartoffeln, Kohlrabi, Sellerie .....und und und .... *lach*
      Aber das, was gedeiht, das reicht uns auch zum naschen und ein bischen Eingemachtes ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  11. da bekommt man richtig hunger auf beeren, ganz tolle fotos.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  12. Da reizen mich nur die Brombeeren und auf die warte ich schon sehnsüchtig, dass sie endlich reifen.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudia,

    das wird eine ganz leckere und wunderbare Beerenauslese werden. Auch ich mag sie sehr gerne. Meine Beerenernte im Gärtchen ist abgeschlossen. Die Himbeeren und Brombeeren hole ich mir bei einem Bauern ganz in der Nähe - freue mich schon darauf. Dazu ist unser Garten einfach zuuuu klein !!

    Herzliche Grüße und viel Spaß beim Ernten wünscht Dir Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renate, ja, das wird es, diese Vielfruchtmarmelade, da hat man den ganzen Sommer drin stecken ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  14. Liebe Claudia,
    Oh, rote Johannesbeeren; wie lecker die sind. Die sehe ich hier nie. Einmal wo wir in Kanada im Urlaub waren in Québec City, da gab es sie für's Frühstück im Breakfast Buffet. Oh, ich war im Himmel! Es ist hier viel zu heiss dafür; wir haben sie alle verucht, auch Stachelbeeren. Zwei Früchte hatten wir mal; die haben wir beiden geteilt und das war es überhaupt da der Strauch einfach eingegangen ist.
    Lieber Gruss und geniesse alles vom Garten!
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mariette,
      das ist schade, daß es bei Euch zu heiß ist, um diese leckeren Beeren wachsen zu lassen. Stachelbeeren, das sind die, die ich gar nicht mag .... schön als Kind nicht ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

      Löschen
  15. Guten Morgen liebste Claudia
    Dein beeriger Post ist wunderschön. Von der Thaibeere habe ich noch nie gehört. Gerade gestern habe ich die ersten roten Johannisbeeren am Strauch entdeckt.
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Dienstag und grüsse Dich herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.