Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Montag, 7. April 2014

Einen Haselnusskuchen mit Sahnehaube .....

... nach einem alten Rezept aus Mama's altem Backbuch von 1963 ...
... hab ich letzte Woche nachgebacken ...
... eigentlich wird der Haselnusskuchen nur mit einem Guß überzogen...
... die Abwandlung mit der Sahnehaube hat sich meine Mama ausgedacht ...
... Den Kuchen gab es zu ihrem Geburtstag und er schmeckt bestimmt auch zum Osterkaffee gut ;O) ...
 200 g Zucker , 1 P Vanillezucker, 2- 3 Tropfen Bittermandelöl und 2 Eier schaumig rühren.
250 g gemahlene Haselnüsse, 250 g Mehl, 
1 P Backpulver und 125 ml Milch dazugeben.
Alles auf langsamer Stufe verrühren.
In eine gefettete Springform geben.
Bei 175° ca. 30 Minuten uf der mittleren Schiene backen.
 Den Kuchen erkalten lassen und einen dünnen Deckel abschneiden.
Zerbröseln.
3 Becher Sahne mit 3 P Vanillezucker und 3 P Sahnesteif 
steifschlagen, wer mag, mit einigen Tropfen Rumaroma verfeinern.
Mit den Kuchenbröseln vermischen und auf den Kuchenboden geben.
Obendrauf gehackte Haselnüsse streuen.
Am besten ca. 1 Stunde kaltstellen.
Guten Appetit!

Euch allen einen guten Start in die neue Woche!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Claudia,
    jetzt zwackt sogar meine Schlafanzughose nur vom Hinsehen und Vorstellen. Der ist bestimmt mega lecker... und gar nicht sooo schwer zu machen. Ich finde Rezepte, die man schon von früher kennt immer toll. Da kommen dann Erinnerungen hoch.
    Einen lieben Gruß in die neue Woche schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Elke,
      ja ,ich muß gestehen, daß er gut sättigend ist ;O) Aber, man ißt ja auch nur ein Stückchen davon! Wir haben den auch nicht alleine aufgegessen *lach*
      Ja ,die alten Rezepte , die gelingen einfach immer und sind immer wieder lecker!
      Ich wünsch Dir auch eine schöne neue Woche!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  2. Guten Morgen liebste Claudia
    Mmmmhhh.... einfach köstlich! Das hört sich super an und sieht so fein aus. Danke für das tolle Rezept. Ich werde es gerne abspeichern und bald einmal ausprobieren.
    Einen glücklichen Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Oh, lecker! So´n toller Kuchen gleich am Morgen - Hungaaaa! Mir läuft das Wasser im Mund zusammen... brauche Frühstück...
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia, guten Morgen,
    das sieht sehr lecker aus, ooohhhh das ist aber ein altes Rezept da warst du ja noch winzig klein :-).
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,

    mhh, sieht sehr lecker aus!

    Einen schönen Tag wünsch ich Dir,

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Steffi, schön, daß Du mal wieder vorbeigeschaut hast :O)
      Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  6. Liebe Claudia
    ich liebe diese Klassiker der alten Backschule und schwupp ist er in meinen Notizen drin .. Dankeschön kann ich da nur noch sagen und ein schönen Wochenstart!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      danke schön, ja, die alten Rezepte, die gelingen einfach immer und schmecken tun sie auch noch immer ;O)
      Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  7. yummy - und das vor dem frühstück - sieht leeeeecker aus !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  8. Superlecker! Danke für das Rezept!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,
    soooo lecker!!! Ich kenne (und backe) den Kuchen mit Mandarinen-Sahne-Füllung und der Deckel kommt ganz wieder obendrauf - aber dein Rezept werde ich auch ausprobieren!! Lieben Dank dafür!!
    Ich wünsche dir einen schönen Tag und grüße dich ganz herzlich
    Ina

    AntwortenLöschen
  10. Liest sich wunderbar, sieht auch super aus,
    aber sehr kalorienreich - aber zu Ostern oder
    anderen Festlichkeiten darf es auch mal ein
    bisschen üppiger sein !! :)
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renate,
      naja, ein Stückchen davon hält sich kalorienmäßig noch im Rahmen ;O) Mama wollte keine andere Sahnetorte machen, da fiel ihr diese Abwandlung ein ;O)
      Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  11. Mhhhh, das sieht soooo lecker aus!
    Einen wunderschönen Tag wünscht dir
    Claudia.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia!

    Sehr lecker!
    Da wäre es doch praktisch, wenn man direkt durch den Bildschirm kosten könnte...!

    Eine schöne Woche wünsche ich Dir und dem Holzwurm!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  13. das sieht sehr gut aus, Claudia und ist bestimmt lecker :)
    die alten Backbücher sind schon toll, sowas hab ich auch hier
    rum stehen
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Claudia
    Ich mag Haselnüsse,dein Kuchen sieht lecker aus,danke für das Rezept.
    Schöne Sonnengrüsse von Bea tagesverlauf.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea,
      gern geschehen :O)
      Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag! Heute ist es bei uns recht wolkig ...aber, wir haben die Sonne im Herzen *lächel*
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  15. Claudia...mi sono appena segnata anche questa ricetta. Che buona. COMPLIMENTI. Ci proverò di sicuro. Buona settimana. Un abbraccio. NI

    AntwortenLöschen

  16. Claudia, der Kuchen (ich liebe Nußkuchen) sieht soooo lecker aus!!

    Ich wünsche Dir einen tollen Wochenanfang!!

    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Doris, das wünsche ich Dir auch!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  17. hallo liebe Claudia,
    der schaut ja schon auf den Fotos lecker aus. und das Rezept lieferst du auch gleich dazu. hezlichen dank dafür.
    dein Päckchen ist auch heute angekommen, ich habe die ein mail geschrieben. auch dafür ein DANKE SCHÖN.
    alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Claudia,
    danke fürs Rezept - und die Fotos, die einem Hungergefühle bescheren :-)
    Der Kuchen sieht wirklich lecker aus.
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  19. Der sieht aber lecker aus meine liebe,
    da käönnte ich grad zugreifen.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  20. Oh, der sieht ja köstlich aus, liebe Claudia,
    die alten Rezepte sind meist wunderbar!
    Herzliche Grüße
    Regina <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Regina,
      danke schön! Ja, die alten Rezepte gelingen einfach immer!
      Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  21. Oh, liebe Claudia, das sieht aber lecker aus! Gibt's noch ein Stück? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lotta,
      leider ist der hier schon alle, aber ich sag Bescheid, wenn der nächste fertig ist ;O)
      Ich wünsch Dir noch einen schönen Abend!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  22. Liebe Claudia,

    mmmhhh herrlich lecker sieht der Kuchen aus. Solche alten Rezepte mag ich sehr und so kommt das gute Rezept gleich mal in meinen Ordner. Hier wird ja auch gerade an den Feiertagen gerne mal gesündigt ♥

    Viele liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      danke schön! Hihi, ja, die Feiertags-Sünden , es ist immer das selbe *lach* aber egal, ab und zu darf man das auch mal! ;O)
      Ich wünsch Dir noch einen schönen Abend!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  23. Hallo liebe Claudia,
    wie lecker, ich liebe Haselnusskuchen! Danke für das schöne Rezept.
    Ich glaube den werde ich zu Ostern mal nach backen.
    Eine schöne Woche wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Angela,
      danke schön! Ja, mach das und laß mich wissen, wie er Dir / Euch geschmeckt hat :O)
      Ich wünsch Dir noch einen schönen Abend und ebenso eine wunderschöne Woche!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  24. Meine liebe Claudia,
    da wäre ich gern auf einen Kaffee vorbeigekommen. Der Kuchen sieht so
    lecker aus. Für mich allein lohnt das Nachbacken aber nicht.Leider.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Deine Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Irmi,
      oh ja, das wäre schön gewesen :O) Normal back ich für uns beide auhc nur Minikuchen, aber ab und zu auch einen großen, der wird dann aber auch verteilt ;O)
      Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
      ♥ Allerliebste Grüße,Deine Claudia ♥

      Löschen
  25. Liebe Claudia,
    Deine Mama versteht ja wie man so ein Haselnusskuchen noch leckerder machen kann!
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mariette,
      danke schön, ja, sie hat immer gute Ideen :O)
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  26. hallo liebe Claudia,

    sieht mal wieder oberlegga aus, dein Rezept von deiner Mama und schmeckt sicherlich auch genauso gut wie die letzten - die alten Rezepte sind doch immer noch die Besten!!! Ich hüte diese Schätze auch:-)

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen
  27. Mhhhhh....davon kannst du mir gerne ein Stück schicken :-)
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.