Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Donnerstag, 24. April 2014

Völlig unbeteiligt lag ......

... unsere Katze daneben ...
... und beobachtete mehr oder weniger ...
... mein Treiben am Dienstag Nachmittag ...
 ... während ich die Forsythie absäbelte ...
 ... sie war von innen heraus ganz morsch und krumm gewachsen ...
 ... viel dürres Holz mußte heraus ...
... die ganzen Äste und Zweige kamen ab ...
 ... so sieht sie jetzt aus ...
... das alte Laub und das Efeu werden noch entfernt ...
... und drumherum wird mit frischem Rindenmulch aufgefüllt ...
... vielleicht kommt noch eine Kletterrose zum Einsatz ...
... wenn die Ecke neu gemacht ist, dann gibt es wieder Bilder :O) ...
 ... und wenn sie dann hoffentlich wieder austreibt, wird sie ...
... nächstes Jahr wieder so herrlich blühen wie im März! ...
... hier kann man sehen, wie hoch sie geschossen war ...
... ich hoffe, die Verjüngungskur hat sie mir nicht übel genommen ;O) ...

Zu hegen und zu pflegen sei bereit,
das Wachsen überlaß der Zeit.
Deutsches Sprichwort

Euch allen einen wunderschönen Tag! 

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Liebe Claudia
    Auch das muss gemacht werden,bei mir ist es nur ein Sommer Flieder der jährlich geschnitten wird..
    Ein schöner Donnerstag wünscht dir heute Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea, danke, das wünsche ich Dir auch!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥
      P.S. Die versprochene Mail kommt nachher noch ;O)

      Löschen
  2. Guten Morgen, liebe Claudia,
    im letzten Jahr habe ich unsere Forsythiensträucher auch ganz schön besäbelt und sie sind wunderbar wieder erblüht in diesem Jahr. Allerdings habe ich mich nicht getraut, sie so weit runterzuschneiden wie du - aber jetzt werde ich das auch mal machen!
    Einen schönen Tag dir und viele liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Regina,
      oh, da bin ich ja zuversichtlich, daß sie wieder austreibt! Wenn nicht, auch gut, dann soll es nicht sein ;O) aber es war an der Zeit, sie mal ganz neu austreiben zu lassen, sie wurde viel zu hoch.
      Ich wünsch Dir auch einen wunderschönen Donnerstag!
      ♥ Allerliebste Grüße , Deine Claudia ♥

      Löschen
  3. Das wird schon wieder, Claudia. Beim Rückschnitt bin ich auch nicht zimperlich, wenn Leben drin steckt, treibt es wieder durch.
    Mit den Miezen ist es hier genau so, am liebsten immer da sein, wo die Menschen sind, sogar eine Amsel lies sich gestern Abend nicht abschrecken und suchte nur 1 Meter von mir entfernt nach Würmchen. Das lässt mich lächeln.
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Birgit! Ich denke auch, daß, wenn noch Leben drin ist, sie uns wieder erfreuen wird :O)
      Eine Amsel so nah, herrlich, ja, das ist schön und läßt einen Lächeln! Es ist doch zu schön in und mit der Natur leben zu dürfen!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  4. Liebe Claudia,
    das mache ich auch alle paar Jahre mit der Forsythie und sie verzeiht es jedes mal. Ich habe gestern im Garten mächtig gewuselt und die Bilder ähneln sich doch sehr. Mein Friedrich hat auch faul in den Beeten gelegen (und die beiden ähneln sich doch sehr) und mir unbeteiligt zugeschaut.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia
    Da hast Du ja streng gearbeitet. Manchmal muss man einfach roden, um wieder schönes Strauch- und Blütenwerk zu bekommen. Das Kätzchen setzt den Kontrapunkt zu Deinem emisigen Schaffen. Es gefällt ihm halt einfach in Deiner Nähe.
    Sei ganz lieb gegrüsst von
    Margrith

    AntwortenLöschen
  6. Ui, das ist mal ein Radikal-Schnitt - aber muss halt manchmal sein, wie der Spruch es beweißt.
    Einen wunderschönen Tag auch Dir.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia!

    Vielleicht war es ein stiller Protest....! :-)

    Sie wird bestimmt wieder blühen!

    Ich wünsche Euch eine gute Zeit!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia dein Garten ist einfach nur super schön .
    Herrlich und die Socken super auch wenn nicht in meiner Farbe aber schön sind sie doch .
    glg Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,

    Du bist ja eine richtige "Wühlmaus"! Ich hab es nicht sooooo dolle mit meinem Gärtchen, obwohl ich es auch gerne schön haben möchte... Die Frosythien verzeihen vieles und die mochte ich schon als Kind sehr gerne!

    Liebste Grüße und einen sonnigen Tag wünscht Dir das Schlottchen

    AntwortenLöschen
  10. Die Gartenschere ist das wichtigste Werkzeug des Gärtners. Wenn die Wurzeln OK sind, dann wird sie auch wieder austreiben. Und bestimmt wieder so schön werden. Ich liebe Forsythien, weil sie im Frühjahr die erste kräftige Farbe in den Garten bringen.
    Ich werde mit meinen demnächst die gleiche Verjüngungskur machen.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  11. Claudia, das steht mir auch dieser Tage ins Haus. Unsere ist auch schon sehr alt und innen kahl und verholzt.
    Da ist die Stelle richtig leer und Deine Katze hat ein Versteck weniger !!!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renate,
      Du, die Katze hat noch genügend Verstecke und Schatten drumherum! Gerade liegt sie mittendrin und genießt die Sonne ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  12. guten morgen liebe Claudia,
    mir tut es auch immer leid, wenn wir etwas zusammenschneiden.
    aber es muss ab und zu sein, denn um so schöner wächst alles wieder
    nach. letztes jahr musstenwir unseren fliederstauche sehr stark einkürzen
    und so werde ich erst kommendes jahr wieder welchen haben...
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  13. Unsere Forsythia hätte auch mal eine Verjüngungskur nötig...Ich denke, sie wird neu austreiben...ganz verjüngt...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hoffe ich, liebe Lotta! Ich werde Euch auf dem Laufenden halten ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  14. Liebe Claudia.
    Manchmal muss es einfach sein, das man einen Radikalschnitt macht, wir´st sehen sie treibt wieder wunderschön an. Ich habe voriges Jahr eine Rose fas radikal weggeschnitten und heuer hat sie so schön angetrieben.
    Schick Dir ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Oh, das sollte ich vielleicht bei uns vor dem Haus auch mal machen...

    Und diese Katzen - irgendwie sind sie doch alle gleich ;)

    AntwortenLöschen
  16. Ui, der sieht jetzt noch um einiges Kleiner aus, als unserer.
    Der hat sich zwar seit letztem Jahr wieder gefangen,
    aber für Bilder ist er noch nicht geeignet.
    Liebeste Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  17. Ja da ist klar sichtbar, dass gearbeitet wurde.... Eigentlich schon immer widmender erstaunlich wie Katzen hemmungslos zu- oder auch wegschauen können....
    Herzliche Grüsse von mir zu dir
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Claudia,
    Ja, zurückschneiden meistens bringt neuer Wachstum und mit solch reiche Erde ganz bestimmt!
    Eure Katze geniesst deutlich das schöne Wetter!
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mariette,
      ja, heute ist herrlicher Sonnenschein und schon fest sommerliche Temperaturen.
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  19. Liebe Claudia,
    die Ruhe Deiner Katze ist beneidenswert, zeigt aber auch von vollem Vertrauen ins Tun ihres Frauchens :-). Du hast ja ganz schön viel zu tun gehabt, ab und zu muss ein radikaler Rückschnitt wohl sein, damit Neues wieder nachkommen kann.
    Liebe Grüße und noch viele Sonnentage für Garten und Seele wünscht Dir
    Erna

    AntwortenLöschen
  20. Hi Claudia. deien Mieze ist ja eine ganz hübsche so schwarz mit glänzenden Fell. Sie bekommt von dir bestimmt feine Leckerbissen.
    Ja immer zu tun gibt es im Garten, Sträucher wachsen wie toll, dafür blüht er nächstes Jahr wieder schön.
    Schönen Abend und liebste GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Claudia,
    wie süß sie ist eure Katze.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  22. Guten Abend liebe Claudia,
    was für ein glänzendes Kätzchen Ihr habt. In Schwarz sind sie auch schön. Aber ich hoffe, wenn es mal eine neue gibt, wird es ein roter Kater. Aber oft kann man ja nicht selber wählen, sondern es kommt, wie es kommt ;o)
    Man denkt immer, wenn man einer Pflanze so was angetan hat, sie kommt nie wieder. Aber meistens sind sie sehr resistent und bald schon ist sie wieder prächtig anzusehen!
    Einen schönen Abend und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      genau, es kommt wie es kommt mit den Katzen. Aber ich mag schwarze Katzen ;O) Es kommt auch nicht aufs Fell an, sondern auf das Wesen an sich ;O)
      Die Forsythie werd ich im Auge behalten und hoffen, daß sie wieder schön jung austreibt.
      Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  23. Meine liebe Claudia,
    ein wirklich schönes Kätzchen. Ganz schwarz - herrlich.
    Du warst fleissig. Die Forsythie wird es dir nicht übel nehmen.
    Sie kommt schöner denn je wiedeer.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Irmi,
      diese Worte werde ich mal an meine Forsythie weitergeben ;O)
      Danke schön!
      Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  24. Dear Claudia,

    You have been busy in the garden and yes, to chop the plants back can make such a difference and give new life and vigour to the growth of plants.
    We have been doing similar things over here in our garden.
    Your black cat is so beautiful - is that yours?

    Happy weekend, dear friend
    sending much love and hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  25. Ahhhhh I had a kitty like yours but unfortunately he got run over. I really miss him. Love your tree, it's going to look even more spectacular not it been pruned.

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.