Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Freitag, 4. Mai 2018

Unter ... nein ... VOR meinen Füßen *schmunzel* ....

... unter meinen Füßen, das wäre nicht gut für die Blümchen! ...
... vor meinen Füßen sah ich sie ...
Bedenk, daß das demütigste aller Gänseblümchen verführerischer ist als die stolzeste und glänzendste Dornrose, die uns im Frühling mit ihren durchdringenden Düften und ihren lebhaften Farben verlockt.
Honoré de Balzac (1799 - 1850)
... fand ich die Federn ...
... was mag da wohl geschehen sein? ...
... es gab nur die Federn, keine weiteren Spuren ...
 ... nein ... ICH habe sie nicht so zwischen die Blüten gelegt 😊...
 ... ich nehme an, es ist eine Schwungfeder von einer Wildtaube ...
... die werden öfters von den Raben gejagt und vertrieben ...
Flügel schmiede ich mir, wie Dädalus; ich setze sie allmählig zusammen, indem ich täglich eine Feder beifüge.
Joseph Joubert (1754 - 1824)
 ... und es spriest vor meinen Füßen ...
... Farn und Funghie haben auch den Winterschlaf beendet ...
 ... die Funkie wächst allerdings in einem Topf im Moosbett ...
... aber der Topf steh am Boden auf der Terrasse , zu meinen Füßen ...

In allem Leben ist ein Trieb
Nach unten und nach oben;
Wer in der rechten Mitte blieb
Von beiden, ist zu loben.

Friedrich Rückert (1788 - 1866)
 
Herzlich Willkommen AugustKa , in unserer fröhlichen Runde hier!
Wie schön, daß in diesen Zeiten, wo viele ihre Blogs schliessen, noch neue Leser hinzukommen! Schön, daß Du da bist!
 
Euch allen einen schönen Tag und einen guten Start
in ein wunderschönes und sonnig warmes Wochenende!
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Dearest Claudia,

    So good to visit you again dear friend and love the sweet daisies. Always remember as a small girl, I used to love making daisy chains to wear as a necklace.
    Hope all is well and wishing you a great weekend ahead.
    Love and hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Claudia, ich liebe Gänseblümchen, schon als Kind trug ich immer Kränzlein davon im Haar, gut heute würde das etwas albern aussehen, aber ich würde es noch immer tragen wollen.
    Alles Liebe vom Reserl und einen guten Start ins Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Na, da hast du ja wieder richtige Schätze gefunden :)Hab einen schönen Tag und komm gut ins Wochenende.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Sigrid!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  4. Hallo liebe Claudia

    Gänseblümchen sind immer schön, überhaupt die Frühlingsblüher jetzt überall macht alles zu einem freudigen Tag!
    Von Herzen alles Liebe von Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Bea,
      danke schön!
      Ich habe gelesen, Du willst Deinen Blog schliessen, das ist so schade ...ich hoffe, Du bleibst uns aber als Leserin noch erhalten?
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
    2. Ja sicher, ich schaue immer wieder einmal hier rein!

      Löschen
  5. Liebe Claudia,

    das ist ein ganz zauberhafter Post. Ja, manchmal verführt uns unsere Stimmung und die Natur dazu, einen Abstecher ins poetische zu wagen. Ganz herrliche, gefällt mir ausgezeichnet.
    Übrigens habe ich jetzt erst einmal meine Follower rauszunehmen. Wenn sich das alles mal irgendwann wieder beruhigt hat, kann ich sie ja wieder reinnehmen.
    An den Gravatars bei den Kommentaren kann ich nichts machen. Das kann nur Blogger oder die Kommentatoren nehmen andere Bilder. Ich habe keine Ahnung.

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      herzlichen Dank, das freut mich sehr! Danke für Deine so lieben Worte!
      Mit den Gravataren, das betrifft wohl Wordpress, da gibt es einen eigenen Dienst dafür, ich weiß gar nciht, ob unsere Icons da acuh betroffen sind, ich muss mich da nochmal schlau machen!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  6. Die letzten Feder die ich gefunden habe, lagen am Strand am Meer ;) Eine habe ich mitgenommen . Wer und warum bei Dir Federn gelassen hat, ....wer weiß das schon. Über das blühen auf der Wiese freue ich mich auch sehr :)) So ein schöner Anblick wenn es wieder freundlich und bunt wird .
    LG und schönes WE wünscht Dir Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Claudia,
    ich liebe Gänseblümchen! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Geli

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen, liebe Claudia,
    das Gänseblümchen war lange Jahre lang meine absolute Lieblingsblume. Auch, wenn es sich den Titel heute mit manch anderer Pflanze teilen muss, mag ich ich das zarte uneitle Gewächs, das fast durchgängig Saison hat, noch immer sehr!
    Claudiagruß
    ... zum Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Claudia,
      oh, das ist doch schön! Es geht mir genauso, es sind noch viele andere Lieblingsblümchen dazugekommen, aber das Gänseblümchen wird seinen Platz nie verlieren ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  9. Liebe Claudia,
    ich mag sie auch sooo gern,die Gänseblümchen!
    Die Federn sind auch sehr schön!
    Der Farn bei meinen Eltern "entrollt" sich nun auch wieder:)
    Einen schönen Freitag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön sind die kleinen Blümchen, auch wenn mich der Anblick heute nicht so sehr aufheitern kann. Mein Lieblingsbaum wird gerade gefällt :(
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  11. Gänseblümchen sind auch meine Lieblingsblumen liebe Claudia,
    ein sehr schöner Post ist das♥♥♥
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Karina!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  12. Liebe Claudia,
    die Gänseblümchen sind in ihrer Schlichtheit einfach bezaubernd, du hast ihre Schönheit wunderbar eingefangen. Und manchmal gibt es in der Natur kleine Kämpfe, die Federn kosten - gut, wenn nicht mehr passiert.
    Jedenfalls wünsche ich dir einen friedlichen, entspannten und guten Freitag und ein wunderschönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße von Erna

    AntwortenLöschen
  13. Eine Gänseblümchenwiese hatten wir mal eine lange Zeit,
    dafür wuchs kein Rasen :-)
    Ich war immer froh, wenn mein Mann nicht zum Mähen kam. So konnten sie schön hoch wachsen und ich habe für meine damals vierjährige Tochter einen Blütenkranz geflochten.
    Was hat sie sich gefreut und auch noch heute liebe ich Gänseblümchen und auch Blütenkränze..
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir liebe Claudia und viel Sonne, nicht zu heiß.

    LG Mathilda ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  14. Servus Claudia, diese kleinen Blümchen sind unglaublich. Am Vortag das Gras gemäht und am nächsten Tag leuchten die kleinen Gänseblümchen schon wieder auf. Das freut uns immer sehr. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus, liebe Waltraud, das ist wohl wahr! Daher mag ich sie auch so gerne ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße nach Wien, Claudia ♥

      Löschen
  15. Hachz.. so eine wilde Frühlingswiese hat doch ihren ganz besonderen Reiz, nicht wahr?! Wie schön, dass Du diese auf die hübschen Gänseblümchen aufmerksam geworden bist, liebe Claudia. Ganz liebe Grüße und ein charmantes Mai-Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, liebe Nicole, das stimmt! Danke für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  16. Liebe Claudia,

    das hätte ich dir auch nie zugetraut, dass du auf den kleinen weißen Stars auf der Wiese herumtrampeln würdest.

    Sie sehen auf einer Wiese, wie man hier bei dir sieht einfach traumhaft schön aus, noch dazu wenn sich Gelb darunter mischt.

    Deiner Funkie wünsche ich weiterhin gutes Wachstum und wir werden bestimmt demnächst dann mal Blüten sehen. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Wochenende, das Wetter soll schön und stabil bleiben
    Christa

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Claudia, Gänseblümchen gehören in jeden Garten :) Das Blogsterben nimmt leider gewaltige Ausmaße an. Schade. Sehr schade...

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      danke schön!
      Ja, das mit dem Blogsterben ist leider wahr ...aber zum Glück gibt es noch viele, die sich trauen und weitermachen! Es ist halt mit Arbeit verbunden ....aber aufgeben deswegen?
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  18. Liebe Claudia,
    super schöne Gänseblümchenfotos. Ich mag die auch so gerne,mein Mann mäht sie allerdings grad ab :-) Aber sie kommen ja zum Glück wieder.
    Wir haben gestern noch welche gepflückt und Karten gebastelt.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      danke schön! Hihi, ja, hier wurde auch gemäht, aber das schöne ist, daß sie nach dem Mähen nciht lange brauchen, um wieder zu erscheinen ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  19. Dear Claudia, a charming post. Daisies are so pretty, not to be forgotten. yes, I do notice some bloggers giving up. I am glad you are still with us. have a happy weekend, dear friend. lots of love, LindH

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Claudia,
    ich bin immer wieder fasziniert, dass Du so toll passende Gedichte zu Deinen wunderschönen Fotos findest - immer wieder eine Freude, Deine Posts zu lesen und zu betrachten :) ...
    Ich wünsch' Dir einen guten Start ins Wochenende - ganz liebe Grüße - Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Sandra,
      herzlichen Dank, das freut mich sehr :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  21. oh jaa..

    die Gänseblümchen und die pasenden Worte dazu
    die kleinen Sternchen sind zum Glück so robust
    dass sie immer wieder kommen
    ein wunderschöner Anblick
    meine Hostas sind auch schon lange ausgetrieben

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Dir herzlichen Dank, liebe Rosi! Die Hostas sind auch schon weiter, aber das Bild hier wollte ich unbedingt noch zeigen ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  22. huhu claudia! soll ich dir was verraten? Gänseblümchen/Margeriten sind meine lieblingsblumen :0) tolle fotos hast du da gemacht. da freue ich mich richtig! hab noch ein schönes WE und ...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, liebe Ulrike,
      danke schön! Ja, sie gehören auch zu meinen Lieblingsblümchen ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße nach Dänemark, Claudia ♥

      Löschen
  23. Hallo Claudia,
    Das sind stimmungsvolle Bilder. Meine Hand ist wieder einigermaßen ok. Dass ich meinen Blog erstmal privatisiert habe, hast Du bestimmt gesehen. Ich
    Hoffe, dass wir irgendwie in Kontakt bleiben.
    Mit guten Wünschen Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      auch Dir vielen Dank! Schön, daß die HAnd wieder einigermaße ok ist! Weiterhin gute Besserung und sicher bleiben wir in Kontakt!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  24. Liebe Claudia,

    ich liebe sie auch sehr die kleinen Gänseblümchen, wir haben im hinteren Teil unseres Rasens auch einige und die mag ich sooooo gerne♥. Ja den Funkien kann man im Moment beim Wachsen fast zu sehen.

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      ja, das stimmt, man kann der Natur beim wachsen zusehen!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  25. Liebe Claudia,
    momentan ist es eine Freude der Natur beim Wachsen zuzuschauen, auch bei uns brechen sich jetzt die Funkien Bahn. Für mich eine der schönsten Blattspiele im Schatten.
    Dir noch einen sonnigen Sonntag, liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid,
      oh ja, das ist es! Ich kann die Funkie leider nur im Topf halten, die im Beet wurden immer von den SChnecken vernichtet ...
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  26. Liebe Claudia,
    gell es ist so schön, was man direkt vor seinen Füßen finden kann und es ist wert nicht drauf zu treten und ein Auge dafür zu haben. Danke für die vielen schönen Eindrücke mit deine schönen Bildern und Texten dazu.
    War gerne hier bei dir und grüße dich ganz herzlich!
    Einen schönen Sonntag dir,
    die Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,
      ja, das ist es, danke für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  27. Ich bewundere die Gänseblümchen jedes Jahr besonders im Frühling. Es ist faszinierend, man mäht den Rasen und trotzdem stehen sie am nächsten Tag wieder in Blüte! Ich mag sie sehr und da wir keine Unkrautvernichter ausbringen kommen sie auch verlässlich wieder :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag dir!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Claudia,
    ein tolles Zitat von Honoré de Balzac.
    Und was für ein Zufall. Ich habe erst gestern in meinem Garten auch eine einzelne Feder in meinem Garten gefunden, ohne die Spur irgendeines Kampfes. Ich liebe es, wenn die Natur/ die Tiere ihre Spuren für uns hinterlassen.
    LG und einen schönen Sonntag Abend und einen guten Start in die neue Woche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Zauberfrieda!
      Oh, das ist wirklich ein Zufall gewesen :O) Ich liebe es auch, diese immer wieder zufälligen Spuren in der NAtur zu entdecken!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  29. Liebe Claudia,
    Na mal eine Abwechslung vom Einscannen alter Briefe und Karten da ich jetzt 25% von den Jahren geschafft habe. Das Ende ist noch nicht im Sicht aber ich schaffe es rechtzeitig bevor ich wieder gehen darf am 12. Juni.
    Die Gänseblümchen sind so ein Traum, ich vermisse sie so sehr hier.
    Ganz liebe Grüße,
    Mariette

    Pieter liest alle Briefe die ich schon eingescannt habe. Ist auch herrlich für ihm. Ich tue es später mal. Aber die Briefe seiner Mutter und zwei Brüder haben soviel Bedeutung. Es gibt auch noch einige von mir and den Eltern über unsere Reise und sonstigen Abenteuer. Bin so froh damit. Die Schwester hat alle andere weggeschmissen aber etwas habe ich noch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mariette,
      Ja, Du hast Dir schön was vorgenommen, da liegt noch einige Arbeit vor Dir, aber es ist sicher auch schön, dabei all die Erlebnisse und Briefe mit wertvollen Erinnerungen nochmal vor Augen zu haben!
      Wo gehst Du hin am 12.Juni?
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
    2. Nirgendwo liebe Claudia aber dann darf ich ohne Krücke!💗

      Löschen
    3. Oh, das freut mich sehr, liebe Mariette :O)))
      Sorry, bin ncoh ein wenig verschlafen und habe das nicht gleich richtig gedeutet!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  30. Liebe Claudia,

    ja das Grün in Deinen Frühlingsbildern leuchtet wirklich wunderschön. Ich liebe esm, wenn die Natur vo vor meinen Füßen :) erwacht. Die frischen Triebe und der sich aufrollende Farn ist immer wieder faszinierend für mich.

    Herzliche Grüße und einen wunderbaren Wochenstart wünscht Dir - Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Senna,
      auch Dir herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Ja, die Natur im Frühjahr ist besonders faszinierend!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr Näheres nachlesen:
Datenschutzerklärung von google
Datenschutzerklärung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.