Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Mittwoch, 30. Januar 2019

Von Wollig wĂ€rmenden🧩 WĂŒnschen und Vogelscharen in den BĂ€umen ....

 ... konnten wieder erfĂŒllt werden ...
... und sind auf dem Weg ...
... nachtrÀglich zum Geburtstag einer lieben Freundin gab es PulswÀrmer in Lieblingsfarben ...
... und die Blauringelsocken🧩 fĂŒr die liebe Christa (What I Love) sind auch fertig geworden ...
... sie hatte sie mit den Socken fĂŒr ihre Enkelin fĂŒr sich gewĂŒnscht ...
 ... da der lieben Christa das Minisöckchen so gut gefiel, bekam sie auch eins dazu😊...
... zwei Karten hab ich dazu gemacht, die herzigen Stoffe waren noch vom Vorjahr ĂŒbrig ...
... weitere Socken sind fertig, die FĂ€den mĂŒssen noch vernĂ€ht werden, andere sind noch auf den Nadeln...
 ... es geht gut voran 😊...
 ... und im Garten, auf den BĂ€umen, lassen sich seit Tagen große Scharen von Staren nieder ...
... einmal hatte mein Holzwurm grob gezĂ€hlt, in einem Baum saßen mehr als 70 Vögel ...
... sie sind sehr frĂŒh zurĂŒck aus dem warmen Winterquartier ...
... oben links im Bild ist eine Taube, unten Rechts ein Buntspecht ( wir konnten ihn erkennen, auf dem Bild kann man das leider nicht )😔...

Ob rechts die Vögel fliegen oder links,
Die Sterne so sich oder anders fĂŒgen,
Nicht Sinn ist in dem Buche der Natur.
Die Traumkunst trĂ€umt, und alle Zeichen trĂŒgen.
Friedrich von Schiller (1759 - 1805)
🐩🐩🐩 
Ich wĂŒnsche Euch allen
einen schönen
und freundlichen
Wochenteiler!

♥ Liebe GrĂŒĂŸe Claudia ♥

Kommentare:

  1. Interessant, dass ĂŒberall die Stare im Winter bleiben. Eigentlich sind es Zugvögel. Vielleicht ist es eine Auswirkung der ErderwĂ€rmung?
    Die Minisocken sind allerliebst. Ich habe frĂŒher mal Socken selbst gestrickt, aber jetzt ist es mir zu aufwĂ€ndig und deshalb stricke ich am liebsten Schals.
    Liebe GrĂŒĂŸe von Ingrid, der PfĂ€lzerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, das habe ich mir auch schon ĂŒberlegt! Wenn ich so richtig anchdenke, habe ich sie auch die ganze Zeit immer wieder mal gesehen, wenn ich unterwegs war!
      Danke fĂŒr Deine lieben Worte! Deine Schals sind auch wunderschön, ich hab ja schon welche bewundert auf Deinem Blog :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  2. Die Socken haben ich schon bei Christa bewundert, und ich bin ĂŒberzeugt dass ihre Enkelin sich bestimmt riesig darĂŒber gefreut hat^^ Bist immer fleissig mit Nadeln und Wolle "unterwegs".

    WĂŒnsche dir noch einen schönen Tag und sende liebe GrĂŒsse rĂŒber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Gute PulswÀrmer sind das, denn wenn diese Stelle warm ist, sind meist auch Finger eindeutig wÀrmer.

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. Was du aber auch immer so bastelst und strickst liebe Claudia und immer so schön mit den Farben.
    Schade, dass ich keine PulswĂ€rmer und selbstgestricktes trage, da wĂŒrde ich mir das auch mal ĂŒberlegen.

    Hab einen schönen Tag und ich sende dir einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlchen Dank fĂŒr Deine lieben Worte, liebe Eva! Schade, daß Du ncihts selbstgestricktes an HĂ€dnden oder FĂŒĂŸen trĂ€gst ...aber, das gibt es auch ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  5. Liebe Claudia,
    so schöne Dinge hast du wieder gebastelt und gestrickt!
    Hoffentlich frieren die Stare nicht,sonst musst du ihnen auch noch was stricken:)
    Ganz liebe MittwochsgrĂŒĂŸe von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. SĂŒĂŸe Karten hast du gebastelt.
    Und wollen wir mal hoffen das die Vögelchen nicht frieren
    wenn sie so frĂŒh unterwegs sind ;)
    LG Heidi... die gerade MĂ€nnersocken ohne Farbe, ganz in grau strickt .

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia so fleissig hast du gewerkelt wieder. Und sehr schöne Sachen. Auch die Karten sind einfach nur schön . Herzliche GrĂŒsse Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Claudia,
    was fĂŒr tolle PulswĂ€rmer und Socken du gestrickt hast. An kĂŒhlen Tagen mag ich PulswĂ€rmer sehr, sie spenden eine angenehme WĂ€rme. Selbstgestrickte Socken sind einfach wunderbar, kuschelige FĂŒsse den ganzen Tag!
    Dir einen schönen Wochenteiler und
    liebe GrĂŒsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  9. Du mĂŒsstest Dein Fotoformat auf dem Blog Ă€ndern, dann könnten wir die Vögel auch erkennen.
    Fleißige Strickerinnen bewundere ich immer, da ich beim Stricken immer eine SehnenscheidenentzĂŒndung bekomme.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, das glaube ich eher weniger, denn es sind Handyfotos, aber danke fĂŒr den Tip und Deine netten Worte! :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  10. Liebste Claudia,

    ich mag auch die Socken in dieser Farbe. Ein Paar habe ich von dir in blau gehalten. Die beiden Paare die ich schon habe, sind nun schon in mein Koffer gelandet. In Franzesbad soll es viel kĂ€lter sein als bei uns. Ich lasse mich ĂŒberraschen ....

    Und du bist schon wieder fleißig am stricken. Mal sehen ob ich meine Socken dieses Jahr fertig bekomme. Wenn blos die Verse nicht wĂ€re ....

    Ich wĂŒnsche dir einen bezauberten Mittwoch
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Paula,
      das freut mich, daß meine Socken mit hzur Kur dĂŒrfen *schmunzel* .... Ihr kurt in Tschechien? Ich wußte nicht, daß man das machen kann ...Dann bring bitte viele schöne Bilder mit!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  11. Hallo liebe Claudia,
    Deine Finger könne wohl nie still halten, Du bist immer am stricken :-)
    Wunderschöne Socken und PulswĂ€rmer hast Du wieder fertig gestrickt, auch die Karten dazu sehen sehr hĂŒbsch aus.
    Kein Wunder das die Vögel in Scharen in den BĂ€umen sitzen, diesen blauen Himmel muss man einfach genießen.

    Einen schönen Tag wĂŒnsche ich Dir...
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Biggi,
      hihi, so kann man es sagen, meine HĂ€nde mĂŒssen immer was zu tun haben, und am liebsten klappern sie mit den Stricknadeln *lach* Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  12. Liebe Claudia,
    eben kam mir das Lied "Es klappert die MĂŒhle am rauschenden Bach ..." in den Sinn, denn du klapperst auch immer, aber mit den Nadeln :-). Du sorgst fleißig fĂŒr warme HĂ€nde und FĂŒĂŸe, demnach bleibt uns der kalte Winter wohl noch lĂ€nger erhalten und du musst noch fleißiger stricken ...
    Auch dir einen guten und feinen Wochenteiler und liebe GrĂŒĂŸe
    Erna

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudia, PulswÀrmer sind etwas wundervolles!
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass, wenn die Handgelenke warm sind, man tatsÀchlich nicht so schnell friert. Ein ganz tolles Geschenk ist das.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Du hast Recht, die Vogelschar in den BĂ€umen sieht wirklich so aus wie auf meiner Karte!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Gundi :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  15. Servus Claudia, schön das es sie doch noch so zahlreich gibt diese Vögel. Du bist auch eine emsige Stickerin, schön und praktische bei diesem Wetter - Socken und PulswÀrmer.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte! Über die Vogelvielfalt freue ich mich auch immer wieder!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  16. Du warst wieder fleißig mit wunderhĂŒbschen Ergebnissen, liebe Claudia!
    Mit sonnigen GrĂŒĂŸen, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Heidrun!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe,heute aus dem Schnee! ... Claudia ♥

      Löschen
  17. Hallöchen liebe Claudia. Feine Socken und PulswĂ€rmer hast du gearbeitet. Und in Blautönen ist immer schön. Gerade hat es wieder geschneit. IIIIIIIIIIiiiii ich hĂ€tte gern FrĂŒhling. Aber es wird noch dauern. TschĂŒss lass es dir gut gehen. WĂŒnsche dir eine schöne Woche. Liebe GrĂŒĂŸe Jana.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Claudia, es ist außergewöhnlich, das die Stare jetzt schon in SchwĂ€rmen auf den BĂ€umen sitzen. Die Störche kommen aber auch immer frĂŒher zurĂŒck. Die selbstgestrickten Socken und PulswĂ€rmer finde ich schön, ich mag gern selbstgestricktes. Bis meine Socken fertig werden dauert es noch. Momentan ĂŒbersetze ich von hochdeutsch ins plattdeutsche, sehr zeitaufwendig. alles was Spass macht und Freude sollte man ausĂŒben.
    Liebe GrĂŒsse, in Deinen Mittwoch, KlĂ€rchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes KlĂ€rchen, das fand ich auch! Aber, anscheinend gibt es mittlerweile SchwĂ€rme, die agr nciht wegfliegen? Ich muss mal recherchieren! Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte! Übersetzen ins Plattdeutsche, das macht sicher Spaß, ist aber auch anstrengend, kann ich mir denken!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  19. Liebe Claudia,
    und wieder so schöne wollige, warme Sachen .... und die "Valentins"-Karten hast du auch schon fertig. Als ich heute zum Einkaufen geradelt bin, gab es unterwegs einen Baum mit vielen, zwitschernden Vögeln, es waren Finken, Buchfinken, eine riesige Vogelschar, ein wirklich beeindruckendes Gezwitscher.
    Liebe GrĂŒĂŸe an dich und vielen Dank fĂŒr deinen Besuch auf meinem Blog, ich freue mich immer, wenn du kommentiert hast,
    Jutta

    AntwortenLöschen
  20. Hallo fleißiges Bienchen Claudia,
    wieder ein wundervoller Beitrag von Dir :) PulswÀrmer sind auch mal eine tolle Idee diese zu Stricken statt nur Socken:)
    Danke fĂŒr die Inspiration:)
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Andrea,
      herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte! Es freut mich, wenn ich Dich inspirieren konnte *lĂ€chel*
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  21. Hallo Claudia,
    die PulswĂ€rmer sind genial, ich mag die total gerne unter der Jacke am frĂŒhen Morgen zum Autofahren. Aber auch Deine anderen Werkeleien sind super und ich staune immer nur so was Du alles fertig bringst! Wow!
    Einen Vogel habe ich die letzten Wochen weit und breit noch nicht gesehen, vielleicht ist es ihnen noch zu kalt? Aber 70 sind ja eine Menge!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  22. Hier sind keine Stare mehr, von hier sind sie etwas weiter in den SĂŒden gezogen. Überhaupt, habe ich ganz wenig Vögel in den letzten Wochen an meiner Futterstelle. Normalerweise hĂ€lt das Woche kaum eine Woche lang in den Silos. Seit Silvester ist das eine Silo noch immer halbvoll. Das andere habe ich vor einer Woche aufgefĂŒllt, aber auch da tut sich nichts. Schmecken wohl nicht meine Sonnenblumenkerne.
    WinkegrĂŒĂŸe Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lari,
      oh, das ist schade! Hast Du nur Sonnenblmenkerne in den Silos? Das könnte erklĂ€ren, warum nicht soviel Vögel kommen. Die werden ja meist nur von den Meisen gefressen, die anderen mögen lieber das Haferflockenfutter und andere SĂ€mereien , Rosinen, NĂŒsse usw.. Wir haben immer beide Futtersorten angeboten und es herrscht immer ein reges Treiben.
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  23. Von "wohlig-wolligem" können auch wir derzeit nicht genug haben ;-)) - Eisig kalt und 70 cm Schnee im Garten - schon in der Höhe und nicht in der LÀnge ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus, lieber Luis, das glaub ich gern! 70 cm Schnee, soviel gab es hier, glaub ich, noch nie! Gestern hat es zwar auch wieder geschneit, so vielleicht 1 cm?
      Macht es Euch wohlig-wollig warm :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  24. Du machst so viele Menschen mit Deinen hĂŒbschen Dingen glĂŒcklich liebe Claudia.
    Deine weißen Socken hatte ich heute auch wieder in der WĂ€sche.
    Sie werden hier heiß geliebt.
    Ich muss auch mal in die Pötte kommen, habe Dich nicht vergessen.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Nicole! Oh, das freut mich, daß die weißen Socken so gern getragen werden *lĂ€chel* Meld Dich sehr gern,Du weißt, die Nadeln klappern stĂ€ndig *lĂ€chel* ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  25. Liebe Claudia,

    da sind sie ja, meine tollen neuen Socken. Noch sind sie nicht bei mir gelandet, aber das wird schon noch. Aber nein, die ersten Socken waren nicht fĂŒr meine Nichte, sondern fĂŒr meine Enkelin....hihihi
    Bei all den Verwandtschaftsgraden kommt man schon mal durcheinander, gell? *g*

    Freue mich wie Bolle, wenn dein PĂ€ckchen ankommt.

    Heute haben wir auch Scharen von Vögeln in den BÀumen sitzen sehen.

    Liebe GrĂŒĂŸe und hab einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  26. Du liebe fleissige Claudia, da sind Dir wieder wunderbare wĂ€rmende Dinge von der Nadel gehĂŒpft, ja, das kann man alles gute gebrauchen, denn der Winter hat uns fest im Griff, hier heute wieder mal mit Schneeregen. Ich wĂŒnsche Dir einen gemĂŒtlichen Abend.

    Herzliche GrĂŒĂŸe
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin, auch Dir herzlichen Dank :O) Wir hatten gestern auch fast den ganzen Tag Schnee, so ganz fein, zwischdurch taute es an , dann schneite es weiter ... ich bin gespannt, wie die Strasse nachher sind , gestern Abend wurde es schon sehr rutschig!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  27. Liebe Claudia,
    ich sags ja ; ) Socken und PulswĂ€rmer gehen immer und WĂŒnsche erfĂŒllen macht dann besonders viel Freude. Ich mag das auch sehr gern so "Kleinteile zu arbeiten.
    also ran an die Nadeln :D
    Bei mir waren grad StirnbÀnder gefragt, da kann man seiner KreativitÀt freien Lauf lassen, wunderbar.
    Ein GrĂŒĂŸle sendet dir
    Flo

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Claudia,

    Du bist immer so ein leißiger WunscherfĂŒller und die PulswĂ€rmer und Socken sind sehr schön geworden und sind jetzt noch genau dringend im Winter zum WĂ€rmen zu gebrauchen !

    Herzliche GrĂŒĂŸe von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Senna,
      ich danke Dir herzlich fĂŒr Deine immer so lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  29. Liebe Claudia,

    wieder einmal sind dir tollen Socken von den Nadeln gesprungen und PulswÀrmer kann man zu dieser Jahreszeit auf jeden Fall gut gebrauchen, in Lieblingsfarben gibt es nichts besseres. :) Ich staune immer wieder was du so schönes mit zwei Nadeln zauberst..

    Viele liebe GrĂŒĂŸe deine nĂ€hbegeisterte Andrea... und eine schöne kreative Zeit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte, das wĂŒnsche ich Dir auch! Es macht auch sehr viel Freude, diese Dinge ( mit 5 Nadeln ;O) ..) zu nadeln :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Deine Claudia ♥

      Löschen
  30. Hallo Claudia,
    hĂŒbsch sehen deine Socken aus, die kann man bei diesem Wetter auch gut brauchen. Ich hab auch wieder welche auf der Nadel, fĂŒr mich dieses Mal, ich merke dass ich sie im Moment gerne anziehe.
    10cm Schnee hat es mittlerweile bei uns gegeben und unsere Vögelchen hab ich gleich gestern noch gefĂŒttert.
    Hab einen schönen, angenehmen Tag, deine Martina

    AntwortenLöschen
  31. deine arbeiten sind wie immer ganz wunderbar, liebe claudia. das gezwitscher in den bĂ€umen klingt schon "frĂŒhlingshaft"....
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  32. Wollig warm ist jetzt hier auch angesagt. Gestern hat es den ganzen Abend geschneit und wir haben auch endlich mal ein bisschen Schnee.
    Nur doof, dass ich so viel Schnee schieben musste :(
    Ich wĂŒnsche dir einen zauberhaften Tag.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Sigrid, bei uns hat es gestern auch den ganzen Tag geschneit, mal feiner, mal dicke Flocken .... und dann hat es angetaut, und heute morgen war es ganz schön glatt, bevor die Streuwagen fuhren! SChieben mujßten wir zum GlĂŒck nicht, so dick blieb er nicht liegen!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  33. Liebe Claudia,
    Was fĂŒr schöne und praktische Sachen Du zauberst! Allerliebst ist der winzige SockenanhĂ€nger aber sowas von sĂŒss, wie kann man nur so was machen!? Ich kann nicht mal eine normale Socke stricken.
    Vielleicht lerne ich es mal. Möchte aber jetzt und spĂ€ter noch nicht. In der Schule hatten wir ja Fach Nadelarbeit 1-4 Klasse mit Zensur.! Und als wir Socken hatten, Ohhnee ohweeh.An der Ferse ging es fĂŒr mich nicht weiter.Hatte es nicht kapiert.Und ich glaub, ich wollte wohl auch nicht mehr. HĂ€keln war besser. Damals.

    Herzlichste WintergrĂŒsse in Dein wolliges LaborđŸŒ·đŸŒŒđŸŒ·

    AntwortenLöschen
  34. Hui du warst ja wieder fleißig liebe Claudia, fein was du wieder alles genadelt hast, hab gerade ĂŒberlegt, das ich mir auch PulswĂ€rmer stricken könnte, oder Handschuhe ohne Fingerspitzen, damit ich die Kamera noch bedienen kann.

    WĂŒnsche dir einen wunderbaren Donnerstag,
    herzlichst Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Angelika! Oh ja, zum fotografieren sind die fingerlosen Handstupen genial!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  35. Liebe Claudia,
    da warst du wieder sehr fleißig und hast schöne Stulpen und Socken gemacht. Die ganz kleine Socke finde ich total niedlich!
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      auch Dir hertlichen Dank! Ja, die kleinen sind sĂŒĂŸ, da muss ich unbedingt noch welche machen ;O) Die gehen schnell mal zwischendurch ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  36. Liebe Claudia,
    hast Du eigentlich irgendwann auch Mal keine Nadeln am klappern? Irre was Du alles so schaffst und alles wieder super schön.
    Tolle Winterbilder zeigst Du uns.
    Ich schicke Dir ganz liebe GrĂŒĂŸe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry...Bettina🙈😂

      Löschen
    2. Meine liebe Bettina!🙈😂
      also, wenn ich recht ĂŒberlege .... warte .... also beim schlafen hab ich sie nicht klappern .... aber, sowie ich daheim bin, und die Hausarbeit getan ist, dann klappern sie, bis ich ins Bettchen krabbel *lach* Es amcht einfach soviel Spaß und Freude!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  37. Liebe Claudia,
    du bist so fleißig am Stricken. Wahnsinn wie du so viele Socken hinbekommst! Die Staren sind aber sehr frĂŒh zurĂŒck. Vielleicht ist das ein Zeichen, dass der FrĂŒhling doch nicht mehr allzu weit weg ist. WĂ€re schön :)
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  38. Wunderschön sind PulswÀrmer, Socken und Karten geworden. Das wird alles viel Freude bereiten :-)
    Bei euch sitzen die Stare in den BĂ€umen, und bei uns sind es die KrĂ€hen. Jeden Abend sind die BĂ€ume gegenĂŒber von uns rabenschwarz :-)
    Danke auch wieder fĂŒr das Gedicht.

    Herzliche GrĂŒĂŸe von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte, liebe Heidi! Oh, da fliegen die KrĂ€hen hin, wenn sie lĂ€rmend ĂŒber und hinweg fliegen *schmunzel* ..... KrĂ€hen sind ab und zu vereinzelte hier, aber große Scharen fliegen oft ĂŒber uns , wahrscheinlich sind ihre SchlafplĂ€tze hier irgendwo in der NĂ€he ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  39. wunderschön sind deine Socken geworden und die Stulpen dazu
    ich trage auch im Moment nur getrickte
    die Karten dazu sind herzig ;)

    ja .. manche Stare bleiben und fliegen nur noch im Land herum zu wÀrmeren Gefilden
    hier beobachte ich immer die Tauben und KrÀhen in einem Baum ..selten ich auch einmal eine Amsel dabei
    Stare sind hier gar keine mehr

    liebe GrĂŒĂŸe
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Rosi!
      Ja, die selbstgestrickten sind auch bei uns momentan rege in Gebrauch, sie wÀrmen einfach am besten :O)
      Tauben sind hier auch und KrÀhen, aber die sind meist auf der Wiese unterwegs. Amseln kommen ab und zu auch zu den FutterplÀtzcen.
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich ĂŒber jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklÀrst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens fĂŒr weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklĂ€rst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr NÀheres nachlesen:
DatenschutzerklÀrung von google
DatenschutzerklÀrung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus SicherheitsgrĂŒnden direkt gelöscht.