Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Freitag, 11. Juli 2014

Rot, rot, rot.........sind alle meine ...........

... Beeren ...
... naja, nicht ganz ...
... die Heidelbeeren sind ja eher Blau ;O) ...
... abgefüllt für den Winter ...
 ... die Roten sind vom Garten ...
... die Johannisbeeren trugen sehr gut an dem einen Strauch ...
... Himbeeren waren nicht soviel, weil ich die immer genascht habe *lach* ...
... die Blauen hab ich dazugekauft ...
... ich liebe Heidelbeermarmelade!...
Im Garten
Die hohen Himbeerwände
Trennten dich und mich,
doch im Laubwerk unsre Hände
Fanden von selber sich.

Die Hecke konnt' es nicht wehren
Wie hoch sie immer stund:
Ich reichte dir die Beeren,
Und du reichtest mir deinen Mund.

Ach, schrittest du durch den Garten
Noch einmal im raschen Gang,
Wie gerne wollt' ich warten,
Warten stundenlang.
Theodor Fontane (1819 - 1898)
Euch allen einen schönen Freitag und ein hoffentlich trockenes und sonniges Wochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Fette Ernte, liebe Claudia. Ich hab´ gestern auch noch ein paar Johannisbeeren im Garten genascht - zum Einmachen fehlt mir einfach die Zeit. Schade, eigendlich...
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Huhu du Einkochqueen, da warst du aber wieder fleißig.
    Ich wollte ja auch aus dem Rest Aprikosen noch Marmelade machen auch mit Lavendel, aber ob ich das noch schaffe bevor die hinüber sind, irgendjemand auf den Blogs hatte ein Rezept gepostet eben Aprikosenmarmelade mit Lavendel und das krieg ich nimmer aus dem Kopf ;-).
    Jetzt muss ich aber erst mal arbeiten gehen die letzten Stunden :-))) Chefs sind beide heute nicht da, also kanns nicht so tragisch werden.
    Alles Liebe und dicke Busserln von Tatjana

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmmmmh, wie lecker! Meine Regale sind noch voll, wir schnabulieren alles sofort dieses Jahr ;o)
    Deine Karten sind ja auch superschön geworden - enäht, mal was Anderes!
    Wünsch Dir auch ein schönes Wochenende (ich starte jetzt gleich), liebe Grüße und danke für die lieben Zeilen,
    Irina

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie lecker .....ach.......so fleissig bist du gewesen......ich hoffe, mein Mann macht dieses Jahr auch wieder Marmelade!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Was für leckere Marmelade liebe Claudia
    und die Gläser sehen so hübsch aus.
    ♥lichst andrea.

    AntwortenLöschen
  6. Bei dir würd ich ja gerne mal naschen. Ich hab auch Marmelade gekocht - Mirabellen und Kirsche. Jeweils eine Portion normal,
    und dann Mirabellen mit Amaretto und Kirsche mit rum.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      das beruht auf Gegenseitigkeit ....Mirabell mit Amaretto hab ich noch nicht gemacht....bestimmt sehr lecker :O)
      Allerdings mach ich im Sommer meist nur Frucht ohne Alkohol, sowas gibts bei mir eher im Winter, als Mitbringsel zu Nikolaus und so ;O)
      Ich wünsch Dir ein schönes und sommerliches Wochenende!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  7. Liebe Claudia,
    Ja im Jahr 2000 hatten wir auch noch jeden Tag so eine gute handvoll eigene Himbeeren; genug zum Yogurt aber nie genug um Marmelade davon zu machen. Wir haben keine Beeren mehr da es so schwer war um selber davon etwas ab zu kriegen. Die viele Vögel waren uns immer vor... und das yäten war so schlimm zwischen die Dornen, besonders die Brombeeren.
    Also geniesst was ihr erntet und ja dazu kaufen kann immer!
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mariette,
      das ist schade, daß ihr keine Beeren mehr habt. Aber ich kann Dich gut verstehen! Die Himeere wird jetzt, wo sie größer wird, auch stacheliger, und ich will schauen, ob ich eine ohne Stacheln bekomme, so wie meine Brombeere ;O) Dazukaufen tu ich nur das, was wir nicht haben, aber trotzdem gern mögen, und acuh nur in kleinen Mengen ;O)
      Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  8. Cara Claudia, adoro le marmellate fatte in casa, immagino queste. Meraviglia, mi piace molto anche il mirtillo. Ottime le confezioni. Buon w.e. NI

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Claudia. Hm was eine schöne Ernte so leckere Früchte. Und schon fertig in Gläser warst ja richtig fleißig.
    Was machst du mit den HImbeerkernen bleiben die drin? und auch bei den Johannisbeeren?
    Schönes WE und liebste Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  10. So ein schöner Post, welch eine Farbe!!! Ich liebe himbeerrot :-) Und das Gedicht dazu, es ist Sommer mit all seinen Begleiterscheinungen und das ist einfach das Schönste. Jeden Tag auskosten, ja, noch mehr und bewusst, nehm ich mir jetzt noch mal extra vor!
    Liebe sommerliche Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Claudia,

    ganz lieben Dank für deinen "Überraschungs"besuch bei mir. Da hatten wir selbigen Gedanken nur bei mir hat der Eintrag bei dir gestern Abend nicht geklappt, bin nämlich nach ca . drei Einträgen auf anderen Blogs abgestürzt und weg war mein Internet. (bis eben)...
    ...und wie immer bist du fleißig am Gläschen füllen, so viele Leckereien aus deinem Garten...oder fast, weil du ja nur am NASCHEN bist (lach)...

    Ich wünsche dir auch ein tolles Wochenende und hoffentlich endlich mal wieder mit viel Sonnenschein!

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Birgit,
      oh, ich hoffe, es funktioniert jetzt wieder alles. Danke Für Deinen Besuch und Deine lieben Zeilen!
      Hihi, ja, ich hab viele Beeren nur zum naschen im garten ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  12. hallo liebe claudia,
    da läuft einem das wasser im munde zusammen. schmatz. schaut alles sehr, sehr appetitlich aus - besonders für mich als obst- und gemüse-fan!
    alles liebe und schönes wochenden -
    margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Margit,
      danke schön! Selbstgemacht schmekct sie einfach am besten ....
      Ich wünsch Dir auch ein schönes Wochenende!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  13. Liebe Claudia,
    deine Ausbeute an Marmelade ist schon super,
    ich muss die Him- und Johannisbeeren immer durch die starke Else jagen, weil alle wegen den Kernen meckern.
    Ein schönes Wochenende und ich drück den Fußballern mal die Daumen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  14. Meine liebe Claudia,
    mmhhhhh, das sind wirklich wieder köstliche
    Marmeladen. Ich liebe alle drei Sorten - ach eigentlich
    alle Sorten. Schon seit Jahren esse ich zum Frühstück
    mein Marmeladenbrot mit Quark.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Irmi,
      guten Morgen und vielen Dank!
      Ich mußte grad lachen, denn das ist seit meiner Kindheit eigentlich,auch mein Lieblingsfrühstück :O)))
      Ich wünsch Dir einen guten Wochenstart!
      ♥ Allerliebste Grüße, Deine Claudia ♥

      Löschen
  15. Guten Morgen Claudia,
    ja, Saft, Marmelade etc. sind wirklich wahre Köstlichkeiten, wenn sie selbst gemacht sind. Da hast auch einen tollen Vorratskeller !!
    Ich habe die schwarzen Johannisbeeren heuer zu Saft gemacht und steht im Keller - wir hatten von 5 Sträuchern 10 kg !!
    Herzliche Wochenendgrüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Renate,
      da hattest Du aber eine tolle Ernte!
      Ich wünsch Dir einen guten Wochenstart!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  16. Mhhhh...ich liebe Beeren in allen Formen und Farben!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Claudia,
    Du warst vielleicht fleißig ... da schaut man ein paar Tage mal nicht bei Dir vorbei und dann ... Diese Beerenernte musste bestimmt schnell verarbeitet werden, damit die Vögel sich nicht alles holen. Ein wenig bekommen sie wohl immer ab, aber der Hauptteil sollte für die fleißigen Gärtner bleiben :-)
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Erna

    AntwortenLöschen
  18. Yum!!!!! Now I know where to come shopping for homemade jam.

    AntwortenLöschen
  19. MMMMMMMMMMMMMMMMMmmmmmm, köstlich, liebe Claudia! Eine feine rote und ein bissl blaue Ernte, die inzwischen von dir zu leckerer Marmelade verarbeitet wurde! Mjamm! Und dazu ein locker-leichtes Geicht, das perfekt zu den frechen Früchtchen passt! :o)
    Alles Liebe, Traude
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ

    AntwortenLöschen
  20. Wow, was warst du schon wieder fleißig!
    So viel Marmelade - die beste Idee für den Winter :-)
    Es sieht einfach köstlich aus!
    Ganz ganz viele liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe URte,
      ja, genau, nun ist da Regal bis zur nächsten Saison wieder gut gefüllt.
      Ich wünsch Dir einen guten Wochenstart!
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen
  21. Guten Morgen liebste Claudia
    Mmmhhhh.... so lecker. Ja, da hast Du Dir wirklich den Sommer in die Gläser geholt.
    Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Oh, das schaut köstlich aus und das Gedicht ist ebenso.!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist auch köstlich, ein Glas ist schon leer ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

      Löschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!

Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.