Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Montag, 16. Juli 2018

Sommerzeit - Erntezeit ...und Sommerpost ...

... zumindest bei unseren beiden Johannisbeersträuchern war Ernte ...
... die sind schon recht alt und wollten die letzten Jahre kaum tragen ...
... in diesem Jahr konnte ich knapp 2,5 kg Früchte ernten ...
... die Himbeeren sind vom Markt, die nehm ich gern zum Geschmack verfeinern dazu ...
... diesesmal habe ich die Früchte entsaftet, ich bekam 2,1 Liter! Saft , und zu Gelee verarbeitet ...
... mit Gelierzucker 1:1 , 750 g auf 1 Liter Saft ...
... Das Gelee wurde perfekt und ich könnte einige Gläschen füllen ...
... ein Teil geht wieder mit zu Mama ...
... und dann kam auch wieder liebe Sommerpost bei mir an ...
... von der lieben Karina kam diese zauberhafte Karte ... 
... herzlichen Dank, liebe Karina, auch für Deine so lieben Worte! ...
... sie feierte übrigens am Samstag ihren 2. Bloggeburtstag ...
... und aus dem wunderschönem Elfenrosengarten von der lieben Urte ...
... kam diese zauberhafte Karte mit Samen von einer zauberhaften weißen Akelei ...
... herzlichen Dank hierfür, ich habe sie schon im Beet ausgesät und hoffe ...
... daß es im nächsten Jahr auch die ein oder andere weiße Akelei hier geben wird ! ...

So viel gibt's, was beglücken kann
und Freude macht entstehen,
es kommt auf Herz und Augen an,
daß sie, was Glück ist, sehen.

Johannes Trojan (1837 - 1915)

... So, und bevor ich nun meine Blogrunde drehe, muss ich noch schnell die Blumenkübel giessen ...
... so langsam macht mich diese Hitze mürbe ...
... noch immer kein Regen ...
... aber ich will nicht jammern, machen wir das Beste daraus bei diesem Wetter! ...

Euch allen einen guten Start in eine wunderschöne
und fröhliche neue Woche!

Dieser Post ist wieder verlinkt mit
NIWIBO sucht einen Sommerlang ...Sommerpost 

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Das hat sich aber gelohnt...klasse, auch wenn ich mehr ein Freund von Marmelade bin^^ Schaut dennoch superlecker aus, schon allein die Früchtchen sind verführerisch.

    Viel Erfolg mit deiner Aussaat.

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Claudia,
    dein Gelee sieht lecker aus. Ich liebe selbstgemachte Marmeladen.
    Wunderschöne Post hast du bekommen. So kann die Woche starten.
    Hab sonnige Tage!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Tina,
      vielen Dank für Deine lieben Worte!
      Ja, wir mögen auhc am liebsten die selbstgemachten Marmeladen, da weiß man genau, was drin ist ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  3. Gute Erntezeit - sieht lecker aus! Schöne und sonnige Woche. Wir werden Sonne und Hitze haben - ungefähr 30C!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Riitta, ja, das Wetter ist bei uns genauso heiß und sonnig !
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  4. Oh was für eine tolle Ernte. Da bekomme ich auf den Gelee doch gleich Appetit. Ich kann gut verstehen, wie sehr Du Dich über die schöne Post gefreut hast.
    Liebe Claudia, komm gut in die Woche.
    Sonnige Grüße aus dem hohen Norden sende ich Dir ♥
    Ari
    ARI SUNSHINE BLOG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Ari! Eine solche Ernte hatten wir noch nie an den beiden Sträuchern!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  5. Was für ´ne Arbeit das Ganze, aber unter Garantie sooooo lecker.

    Nana

    AntwortenLöschen
  6. Selbstgemachte Marmelade ist so eine richtige Kostbarkeit! Deine sieht sehr fein aus und mit selbstgeernteten Johannisbeeren schmeckt sie bestimmt ganz toll.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Susanne! Vielen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  7. Sehr hübsche Sommerpost . Und ich liebe selbstgemachte rote Marmelade :))
    Die ist immer sehr lecker .
    Wünsche Dir eine schöne Woche
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Claudia,

    wir hatten dieses Jahr auch sehr viele Beeren. Stachelbeeren hängen noch voll. Keine Ahnung was ich aus denen machen soll. Brombeeren, die hängen auch voll, aber die sind noch lange nicht reif. Auch die Himbeeren stehen in voller Blüte.
    Bei uns hat es gegen Morgen schön geregnet, so fein das er gut in die Erde eindringen kann. Freut uns, wir haben Winterrettiche und Rote Beete doch ausgesät. Diese Ernte wollen wir uns auf gar keinen Fall entgehen lassen.

    Dein letztes Bild hier und die schönen Zeilen dazu, gefallen mir besonders gut. So richtig nach meinem Geschmack.

    Eine schöne Woche wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Paula,
      oh wie schön, ihr hattet Regen! Das ist gut für Winterrettich und Rote Bete! Ja, das würde ich auf jeden Fall noch mitnehmen! Herzlichen Dank für Deine lieben Worte, es freut mich, daß es Dir wieder gefallen hat! Die Brombeere haben wir ausgemacht, die bekam nur noch furchtbar stachelige Wildtriebe und wollte nicht mehr vernünftig blühen. Himbeeren hat meine Mama im Garten, die konnte schon reichlich ernten!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  9. Ich liebe 🍎 diese selbgemachten Köstlichkeiten aus der Küche! Hut ab, liebe Claudia, Du warst so fleißig - alles schon für den kalten Winter, gelle. Das einzige was ich in den letzten Jahren eingekocht habe, war Klecke. Kennst Du das auch? Ob ich heuer die Kraft dazu habe - wir werden sehen.

    Übrigens brauche ich tatsächlich Trachtensocken und wünschte mir ein Paar in rot oder eventuell in grün.

    Ein herzlicher Sonnengruß... zum Start in die neue Woche von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klecke, nein, das hab ich noch nie gehört! Was ist das?
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Ja, es schmeckt im Winter nat+rlcih besonders gut, wenn man die Früchte des Sommers auf den Tisch holen kann :O)
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Wegen der Socken melde ich mich per Mail bei Dir ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  10. liebe Claudia
    so fleisdig warst du.Und du hast ja ech viel Ertrag gehabt. sieht so lecker aus. liebe Grüsse und einen guten Wochenstart. Marlies

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia,
    dein Gelee sieht lecker aus!!!!Du warst so fleißig♥♥♥ ich habe dieses Jahr auch schon Erdbeermarmelade, Kirsch und Erdbeer-Rhabarbermarmelade gemacht. Ich freue mich sehr, dass es Dir meine Karte gefallen hat und dass Du meine Einladung zum Blog-Geburtstag angenommen hast!!! Es hat mich sehr gefreut.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      oh, Du wawrst auch schon sehr fleissig in der Küche :O))) Sehr lecker! erdbeer-Rhabarber mochte ich auch immer sehr gern, aber mein Holzwurm mag keinen Rhabarber, also lass ich ihn weg ;O) Herzlichen Dank für Deine lieben Worte und es freut mich, bei Deinem Blog-Geburtstag dabei zu sein *lächel*
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  12. Liebe Claudia, die Früchtezeit ist eine schöne Zeit. Deine Marmeladen sehen einladend aus. Ich koche auch Marmelade ein. Am liebsten Erdbeeren und Pfirsiche, mixe auch die Früchte. Rote Johannisbeeren friere ich ein und nehme sie für rote Grütze, als Gelee mag ich sie nicht so gern, aber Du hast sie mit Himbeeren zusammen gemixt, das schmeckt bestimmt.
    Danke für Deinen Besuch und ich wünsche Dir eine schöne Woche mit ersehntem Regen,
    herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Klärchen, das stimmt, und wenn sie aus dem eigenen Gärtchen kommen, umso schöner! Mixen tu ich auch sehr gern, denn da kommen doch immer wieder sehr leckere Geschmäcker heraus :O) Pfirsich und Aprikosenmarmelade möchte ich auch noch gern machen, mal sehen ;O) Die Johannisbeeren müssen Himbeeren dazu haben, dann wird der Geschmack "weicher" ;O)Herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Noch blieb der ersehnte Regen aus ...
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  13. Liebe Claudia,

    hmmmmm, reiche Ernte und dein Gelee schmeckt bestimmt oberlecker! :-)
    Der Winter kann kommen, aber auch jetzt schmeckt schon ein Löffelchen davon auf dem Frühstücksbrot oder -brötchen hervorragend, gell?:-)

    Freue mich für dich sehr über die schöne Post, die du bekommen hast.

    Wir hatten am Vormittag einen kurzen Regenschauer, hielt aber nicht lange an und jetzt knallt die Sonne wieder vom Himmel. Hast recht, irgendwie macht einem die Hitze echt mürbe.

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Claudia,
    auch du hast einen schönen Blog! Ich denke hier fühle ich mich wohl und folge dir mal!
    Hm, Eingemachtes! Ich stecke gerade bis beide beide Ohren in Heidelbeeren.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marita,
      oh, wie schön, daß Du mich besucht hast! Herzlichen Dank für Deine lieben Worte und herzlich willkommen in unserer fröhlichen Runde! Ich mußte grad schmunzeln, denn ich hab mir das bildlich vorgstellt ...bis beide Ohren in den Heidelbeeren :O))) ... herrlich und köstlich! Ich liebe Heidelbeeren!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  15. Das Bärchenglas… das ist ja niedlich liebe Claudia.
    Und Gelee schmeckt immer. Da hattet Ihr eine tolle Ernte.
    Auch die Post ist so schön.
    Akkeleien sähe ich auch immer aus, leider vergesse ich meistens wo und zupfe dann im Frühjahr alles raus.
    Dir einen schönen Nachmittag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Du hast es entdeckt, liebe Nicole :O) Ja, das war mal mit Honig gefüllt und darf jetzt mit einem neuen Knuffelbär der gewünscht war, zusammen verreisen ;O)
      Herzliche Dank für Deine lieben Worte!
      Ich säe die Samen nicht alle ins Beet, ein paar säe ich immer in Töpfe und pflanze sie ins Beet, wenn sie schön gewachsen sind ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  16. Liebe Claudia,

    ich finde das so toll, wenn sich jemand noch diese ganze Arbeit macht. Selbstgemacht schmeckt eben am besten. Ich habe zwar in den letzten Jahren ein wenig abgebaut, weil ich ja alleine bin und man auch einfach nicht mehr so viel isst, aber ein wenig mache ich auch immer noch und freue mich jeden Morgen auf meine Marmelade.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      da hast Du Recht, selsbtgemacht schmeckt irgendwie am besten :O) Schön, daß Du auch noch für Dich allein Marmelade kochst, meine Mama machst das auch noch immer ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  17. Da hast Du noch einmal sehr gut geerntet und warst auch in der Küche fleißig. Bei mir ist es auch die dritte Runde, selber schuld, habe mich angeboten. Aber es geht einfach auch nichts über Selbstgemachtes.
    ...und schöne Post hast Du auch bekommen, Glückwunsch!

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Tiger, genau, es geht nichts über Selbstgemachtes, ob aus dem Handarbeitszimmer oder der Küche *Schmunzel* ...Es schmeckt nicht nur lecker, es macht ja uch noch Spaß dabei, oder ;O) Danke für Deine herzlichen Worte :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  18. mmmmh - lecker sieht dein Gelee aus.
    Und deine Sommerpost ist auch wieder sehr schön.
    T0ll dass du deine Freude mit uns teilst :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine lieben Worte, liebe Heidi!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  19. Es gibt keine bessere Marmelade als die selbstgemachte, auf einer gescheiten Marmeladensemmel :-)
    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du vollkommen Recht, liebe Angela! *lächel*
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  20. Liebe Claudia,
    Wie gerne würde ich die Johannisbeeren mal wieder essen... Gibt es hier nicht.
    Sieht lecker aus und ist bestimmt alls perfect gelungen auch.
    Ganz liebe Grüße,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mariette,
      das ist schade, daß die bei Euch nicht wachsen . Bekommt man sie auch nirgendwo auf dem Markt zu kaufen?
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
    2. Liebe Claudia, habe sie in Atlanta nur einmal gesehen und gekauft natürlich. Auf Ferien in Kanada hatten wir sie beim Frühstück. Sie sind zu schwierig für langem Transport von über 2,000 Km glaube ich...💗

      Löschen
    3. Liebe Mariette, oh je, das glaub ich gern, nach 200 km wären sie sicher nicht mehr geniessbar! Das ist so schade ...aber gut, daß ihr in Kanada welche zum Frühstück bekommen habt :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
    4. 2,000 KM - Kanada liegt GANZ im Norden! Dort ist es kühler und kann man sie züchten.💗

      Löschen
    5. Upps, eine Null vergessen ... hatte schon gelesen, daß es 2000 km sind ;O)

      Löschen
  21. Ohhhh....liebe Claudia,
    da warst du ja fleissig und selbstgemachte Marmelade ist das i Tüpfchen beim Frühstück! Herrlich.
    Hab einen zauberhaften Tag, meine Liebe.
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Yvonne! Ja, das stimmt, so schmeckt das Frühstück nochmal so gut ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  22. sehr lecker sieht das aus. Ich habe in der letzten Woche auch Gelee gekocht. Eine weiße Akelei, wie schön. Wie ich deinen grünen Daumen kenne, wirst du zauberhafte Blumen bekommen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen dank, liebe Lari! Ja,jetzt ist Einkochzeit ;O) Auf die weiße Akelei bin ich auch sehr gespannt und würde mir schon wünschen, daß es im nächsten Jahr schon Blümelein gibt. Mal sehen :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  23. Guten Morgen liebste Claudia
    Deine Marmelade sieht wirklich lecker aus. Gute Idee mit den Himbeeren! Gestern habe ich Aprikosenmarmelade gekocht.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Claudia,

    das sieht alles sehr sehr lecker aus, da würde ich gerne einmal naschen kommen ;)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Wow du warst ja wieder fleissig und das sieht alles so gut aus - für die Temperaturen ist die Einkocherei aber ein Wahnsinn - bei uns is es dann immer ein bisschen wie im Tropenhaus *lach*

    Die Sommerpost is auch wieder ein Traum - das Internet ist überhaupt nicht so böse, wie viele immer sagen ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nima,
      herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Naja, das stimmt, bei der Hitze muß man das eigentlich nicht unbedingt machen, aber, wenn die Früchte reif sind, dann ist das Wetter egal ;O) Tropenhaus stimmt,so war das Klima nach dem Entsaften auch *lach*
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  26. Ach, du fleißiges Bienchen. Das sieht sowas von lecker aus :)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Sigrid! Ist auch lecker geworden , hab schon getestet *lach*
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  27. hej claudia,
    boah sieht das lecker aus! ich als ganz schlimmer marmeladenfreak! du bist ja sowas von fleissig! hier ist es so staubtrocken, wir brauchen dringend regen!!! ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej, liebe Ulrike,
      vielen Dank :O) Diese ernte mußte einfach verarbeitet werden( auch wenn das Marmeladenregal noch gut gefüllt ist ;O) ...)Bei uns ist es genauso, man kommt mit giessen nicht hinterher, damit nicht alles kaputt geht! Auch wir brauchen dringend Regen!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  28. Sieht lecker aber auch nach viel Arbeit aus, liebe Claudia. Ich muss gestehen, dass ich Marmelade noch nie selbst gemacht habe. Liegt vielleicht daran, dass ich sie nur selten esse.
    Mit herzlichen Grüßen
    Sigi

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Claudia,

    im Moment ist es irgendwie ganz schön hektisch hier geworden, oder vielleicht ist bei mir auch nur einfach die Luft raus? Von daher bin ich erst jetzt dazu gekommen mal wieder bei dir zu stöbern .... und ich ziehe wirklich meinen Hut ... hier steht auch noch die ein oder andere Marmelade an und irgendwie kann ich mich im Moment nicht so richtig aufraffen.

    Aber genug, deine Karten sehen einfach nur klasse aus ... viel Freude.

    Liebe Grüße deine Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Nähbegeisterte,
      Du, bei dem Wetter ist irgendwie automatisch die Luft raus, man hat gar keine rechte Energie und vieles braucht richtigen Anlauf! SChön, daß Du dennoch Zeit zum vorbeischauen gefunden hast *lächel*
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Deine Claudia ♥

      Löschen
  30. Hi Claudia,
    Beautiful and delicious pictures. Have a happy week. Hugs.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sandra, thank you so much!
      Happy week and hugs to you!

      Löschen
  31. den Sommer im Glas..
    wie herrlich
    da hattest du eine schöne Ernte
    und die Karte ist ja wirklich etwas Wunderschönes fürs Herz ;)
    weiße Akkelei..super
    ich habe 2 Pflanzen geschenkt bekommen blau und rosa.. mal sehen wie sie nächstes Jahr blühen

    liebe Grüße Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Rosi!
      Ja, ich war wirklich erstunt über diese einmalige Ernte!
      Deine Akeleien werden sicher auch zauberhaft blühen! Ich liebe diese elfengleichen Blumen sehr!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  32. Liebe Claudia,
    deine kulinarischen Genüsse sind schon in Bildform ein Gedicht, geschweige beim Verspeisen.
    Und auch die Post trägt zum Verwöhnen bei, du darfst dich über sehr schöne Karten freuen.
    Liebe Grüße von Erna

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Claudia,
    was für eine wunderbare Ernte. Nachdem Du sie so toll verarbeitet hast, wird es viele Genussstunden in der kalten Jahreszeit mit ihr geben.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid,
      vielen Dank! Es sit immer gut, ein bischen Vorrat zu schaffen ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr Näheres nachlesen:
Datenschutzerklärung von google
Datenschutzerklärung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.