Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Freitag, 6. Juli 2018

Von Socken und ☆ ROSA ☆ STERNEN ☆....

 ... doch zuerst zu den ROSA STERNEN ...
... auch, wenn ihre Blütezeit nun durch die große Hitze ein schnelles Ende genommen hat ...
... MUSS ich sie einfach nochmal zeigen ...
... SO SCHÖN haben sie fast bis Ende Juni noch geblüht! ...
Ob rechts die Vögel fliegen oder links,
Die Sterne so sich oder anders fügen,
Nicht Sinn ist in dem Buche der Natur.
Die Traumkunst träumt, und alle Zeichen trügen.

Friedrich von Schiller (1759 - 1805)
 ... ich kann mich niemals an ihnen satt sehen ...
Sterne, ihr Blumen des Himmels, ihr winket,
Blumen, ihr Sterne der Erde, ihr lauscht.

Felix Dahn (1834 - 1912)
 ... kleine "Kindel" gibt es auch reichlich, so können im neuen Jahr weitere Töpfchen bepflanzt werden ...
 ... und dann gab es noch Socken, allerdings schon Ende Mai ...
... in brauner Tweedwolle für meinen Holzwurm ...
... blau gestreift mal zwei für meine kleine Großnichte ...
... und graue Sneakersocken für eine liebe Bekannte ...
 ... so konnten  auch nochmal kleine Wünsche erfüllt werden :O) ...
... andere Wünsche stehen auf der neuen Wunschliste ...
... Neue Sockenwolle wartet auf die Stricknadeln ...
... aber erst müssen noch ein paar UFOs fertig gemacht werden ...

Nun wünsche ich Euch allen einen schönen Freitag
und ein herrliches, entspanntes, fröhliches, buntes
und hoffentlich nicht zu heißes Sommerwochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Ja, solche Sukkulenten vermehren sich klasse gell, vor allem sind sie auch so anspruchslos und können auch sehr gut an den ungewöhnlichsten Stellen "überleben". Mag ich auch sehr gerne. Immer grün und dann zwischendurch solch hübsche Blüten. Toll sehen bzw. sahen die Deinen aus.

    ....und dann so fleissig Socken gestrickt. Wenn ich jetzt fies wäre würde ich sagen: "Dann können die kalten Tage kommen" *gg*

    Wünsche dir noch einen schönen Tag und sende ganz liebe GRüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Diese Pflanzen finde ich auch klasse und Deine Sockenparade kann sich sehen lassen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Rosa Sterne wie treffend. Der Hauswurz ist meine absolute Lieblingspflanze und ist hier wirklich überall zu finden. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsten,
      ja, sie gehört auch zu meinen absoluten Lieblingspflanzen und ich freue mich auch, daß sie hier so gut tun und sich langsam vermehren! Vielen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  4. liebe Claudia
    ist die Sternblume eine art Kskteenblüte? wunderschön.
    fie Socken sind ja schön geworfen. Fleisdig wie immer.
    liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Ich wunderte mich schon, was für schöne Blüten ich mal wieder nicht kenne ... Succulenten ... Wundervoll sehen sie aus. Aber bei der Hitze ist jede Pracht schnell dahin.
    Ich wünsche dir einen entspannten Freitag - komm gut ins Wochenende.
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid,
      das stimmt schon, auch diese Blüten vergehen bei der Hitze schneller wie normal, aber, sie sind doch recht unempfindlich und halten ein bischen länger aus, das macht sie auch so liebenswert, es sind echte Kämpfer ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  6. Hallo Claudia, meine Dachwurz will im Moment nicht so richtig, sie sieht ein bisschen Trocken aus, aber dagegen kann man ja was machen. Aber aus der Mitte fängt sie an kaputt u gehen, da muss ich mir mal was überlegen.
    Aber die Blüten sind herrlich, ich hatte letztes Jahr auch so schöne dran, so zart und wie Porzelan.
    lg und schönes Wochenende, Martina

    AntwortenLöschen
  7. Oh how beautiful these cactus flowers are! Many greetings, wishing a good Friday filled with joy!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, dear friend! HAve a joyful weekend, Riitta!
      Hugs, Claudia

      Löschen
  8. Ich und unser jüngster Sohnemann lieben Hauswurz. Die Sternchenblüten sind zauberhaft schön, gell. In diesem Jahr haben wir uns mal wieder ein neues Pflänzchen gegönnt. Eine dunkelrote Hauswurz. Sie blüht gerade, da muss ich unbedingt auch mal Fotos machen.
    Schon wieder hast du tolle Socken gestrickt. Mir gefällt der Tweed-Effekt.
    Liebe Grüsse
    Esti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön :O) Ja, sie sind einfach zauberhaft! Dunkelrot, oh, das ist sicher auch wunderschön! Zeigst Du mal Bilder auf Deinem Blog davon?
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  9. Deine Hauswurzsterne sind bezaubernd schön - und wunderbar fotografiert. Dass du "so nebenbei" noch zum Stricken kommst ist schon beinahe erstaunlich, sehr zur Freude der damit Beschenkten :-)
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Freitag,
    Erna

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie schön, bei Dir blühen die Hauswurzen. Da muss ich doch glatt nach meinen schauen gehen. Ein paar wohnen ja auch in meinem Garten. Die Socken sind total süß. Die Babysocken von Dir waren auch ganz toll :) Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Kathrin! Normalerweise brauchen sie ja kaum Wasser, aber wenn ich sie in den heißen Tagen nicht ab und zu mal gegossen hätte, wären sie sicher schon eher verblüht gewesen!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  11. Liebe Claudia,
    so hübsch sind die kleinen Sternchen!
    Und was für eine tolle Farbe :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    von der Urte
    PS: Morgen geht dein Brief auf die Reise :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Urte,
      danke schön, ja, sie sind wirklich zauberhaft, oder?
      Da freu ich mich aber sehr, liebe Urte, wenn bald ein Brieflein kommt! ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  12. Liebe Claudia,
    was für wunderschöne Blüten. Mein Hauswurz blüht leider nicht.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      vielen Dank! Hmmm, sind die Pflanzen noch jung? Sie blühen meist erst nach 1-2 Jahren zum ersten Mal ...Oder vielleicht hast Du sie zuviel gegossen? Gib die Hoffnung nciht auf, sie blühen sicher noch!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  13. Liebe Claudia,
    vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog. Es ist schön, gerade wo so viele Blogs geschlossen haben, auch so mal wieder neue Blogs zu entdecken. Deine Bärchen sind ja einfach nur süß und den Rest muss ich jetzt erst mal in deinem Blog durchstöbern.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      oh wie schön, Du hast mich auch besucht, herzlichen Dank, acuh für Deine lieben Worte! Ja, da hast Du ganz Recht, so geht mir das auch! Irgendwie sind wir doch auch alle ein bischen näher zusammengerückt, oder?
      Es freut mich, daß Dir mein Blog und auch meine Bärchen gefallen und ich würde mich freuen, wenn Du wieder mal vorbeikommst!
      Herzlich willkommen hier in unserer fröhlichen Runde!
      Ich wünsche Dir auch ein wunderschönes Wochenende!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  14. Solch intensives Pink, wow, wie hübsch die sind!
    Und Deine Socken rocken!
    ;-)
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebes Tigerlein ! Jetzt kaß ich die Sockennadeln weiter rocken *lach*
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  15. Liebe Claudia,
    ich habe auch solche Sukkulenten aber die blühen bei mir nicht :( was mache ich falsch ? zu viel gießen ? Die Socken sind sehr süß!! Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina, das ist schön, daß Du auch welche hast! Also, gießen sollte man sie nur spärlich, Staunässe mögen sie überhaupt nicht, lieber haben sie es zu trocken!
      Wie alt sind Deine Pflanzen? Sie blühen oft erst im 2. Jahr.
      Schön, daß Dir auch die Socken gefallen, vielen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  16. Deine Rosa Sterne sind wirklich wunderschön und die Zitate dazu wieder so passend 😀
    Ich wünsch dir ein wunderschönes Wochenende!
    LG, 🏖

    AntwortenLöschen
  17. WOW die Blüten sind ein Gedicht, sowas von schön. Sie strahlen auch so herrlich.

    Und Deine gestrickten Socken gefallen mir auch sehr.

    Liebe Sommergrüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, lieeb Anke und auch Dir ein herzlich Willkommen in unsere fröhlichen Bloggerrunde hier , schön, daß Du dabei bist!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  18. Liebe Claudia
    Ja, die Hauswurz hat wirklich wunderschöne Blüten. Deine sind bald vorbei und meine beginnen gerade, in den Bergen ist halt alles einiges später ;-))
    Wünsche dir eine schönes Wochenende
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      das stimmt! Ja, meine sind jetzt bald vorbei... wie schön, daß sie bei Dir gerade beginnen :O) Ja, in den Bergen ist einiges später, ach, manchmal wär ich auch so gern wieder in den Bergen ....
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte und auch Dir noch ein herzliches Willkommen hier im Blog , schön, daß Du da bist:O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  19. Liebe Claudia,

    mein Hauswurz blüht dieses Jahr auch zum ersten Mal, ok, ich habe sie auch erst seit letzten Sommer. Ich war ganz überrascht, das sie überhaupt blühen, wusste ich bis dato garnicht. Deine Socken sind eine Wucht. Ich hab das ja drangegeben, Socken stricken ist nichts für mich. Die werden immer zu groß und passen keinem, dabei mag ich so gerne selbstgetrickte Socken.

    Liebe Grüße Burgi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Burgi,
      oh, das freut mich! Ja, sie blühen meist erst nach einem Jahr! Ich hab aber auch eine Sorte in Töpfen, die hat noch nie geblüht, aber auch ohne Blüten sind sie wunderschön :O)
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte, auch zu den Socken! ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  20. Liebe Claudia,

    deine vielen Sternchen, ob groß oder klein, sind alle allerliebst anzuschauen. :-)
    Die Kindel wetteifern mit einander, sie wollen es den großen gleich tun und das werden sie auch.
    Man möchte die Blüten einfach länger festhalten, aber zumindest kannst du nach dem Verblühen dich noch an deinen tollen Fotos erfreuen. :-)

    Auch deine Socken sind wieder eine Wucht. :-)

    Allerliebste Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  21. Oh wie schön. Exakt die gleichen Blüten habe ich auch auf meiner Terrasse. Die Sukkulenten sind doch immer eine Augenweide.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Claudia,
    wie schön Dein Hauswurz blüht :) - ich hab' heuer auch Blumenkistchen mit Hauswurz bepflanzt und die haben auch ganz toll geblüht - was hab' ich mich gefreut :) :) ...
    Aber sag' mal - was mach' ich denn mit den abgeblühten, vertrockneten Blütenständen?
    Fallen die von selbst ab, ob sollte ich da was tun ??
    Ganz liebe Grüße - Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Sandra,
      vielen Dank! Ja, manche Sorte blühen direkt, manche erst nach einem Jahr, andere blühen gar nicht. Da hab ich auch eine Sorte in Töpfen eingepflanzt.
      Die abgeblühten Stengel einfach vorsichtig mit der Rosette herausnehmen, wenn die Rosette ( die mit abstirbt) , nicht rausgeht, einfach den Blütenstengel abschneiden. Irgendwann löst sich auch die abgestorbene Rosette.
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  23. So schöne Blüten :)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  24. Servus Claudia, Hauswurz ist so schön und genügsam.
    Du bist auch eine fleißige Socken Strickerin. Kalte Füsse Zeit kommt sicher wieder.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus, liebe Waltraud,
      oh ja, das stimmt, das ist ein Grund, warum ich sie so mag :O)
      Socken strick ich das ganze Jahr über, so hab ich auch immer einen kleinen Vorrat da ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  25. Liebste Claudia
    Ich liebe den Hauswurz. Bei mir wächst er auch überall.
    Wunderschön sind auch die Socken.
    Ein gemütliches Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Claudia,

    fantastische Aufnahmen hast Du von den Blüten des Hauswurzes gemacht. Ich bin ein absoluter Fan dieser Gewächse und wenn ich könnte wie ich wollte ... aber leider kann ich nicht. Da hatten wir ja beide heute das gleiche Thema, nur mit unterschiedlicher Aufmachung.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      herzlichen Dank! Ja, ich weiß, es geht nicht immer alles so, wie man es gerne hätte ...
      Du hattest auch Wurze? Wie schön! Ich bin gestern nicht sehr weit mit meiner Blogrunde gekommen, aber das hole ich noch nach ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  27. Beautiful flowers and colors. Have a happy weekend Claudia.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, Sandra! Have a happy weekend too!

      Löschen
  28. Was sind das für schöne Blüten! So wundervoll sehen die aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  29. Hinreißende Blütenpracht, liebe Claudia... und danke für die guten Wünsche zu unserem Hochzeitstag!

    ...die Tweedsocken gefallen mir besonders gut! Die würde ich mir selbst wünschen und zu meinem geliebten Trachtenstil tragen wollen. Toll! Ich bewundere Deinen Fleiß.

    Ein herzlicher Sonnengruß... zum Wochenende von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Heidrun!
      Ja, die Tweedwolle paßt sehr gut zum Trachtenstil! Mein Holzwurm hat auch schon wieder neue bestellt und die Wollbestellung liegt bereit *lach*
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  30. Diese kleinen Sternchen liebe ich auch besonders, so winzig und doch so schön. Du bist ja sehr fleißig. Ich schaffe gerade nicht so viel. Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende.
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  31. Herrlich diese kleinen rosa Sternchen, liebe Claudia. Auch mein Hauswurz hat emsig geblüht, doch leider sind auch bei mir die Blüten schnell vertrocknet.. es müsste dringend einmal regnen. Deine Socken sind klasse. Gerade eben habe ich beschlossen, dass wir unseren Eltern dieses Jahr zu Weihnachten welche schenken (aber dazu melde ich mich noch bei Dir). Ist ja auch klar, dass man Anfang Juli bei 30 Grad an Weihnachtsgeschenke denkt.. kicher!! Euch einen wundervollen Sonntag. Bis bald, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Nicole! Ja, meine sind nun acuh verblüht, die Hitze hielt jetzt einfach schon zu lange an und es ist immer noch kein Regen in Sicht ...
      Danke auch für die netten Worte zu den Socken, sehr gern darfst Du Dich melden, ich helfe sehr gern bei den Weihanchtsgeschenken *lächel*!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  32. Liebe Claudia,
    allerliebst sind diese Sternenblüten, die ich auch bei mir in den Trögen bewundern konnte. Eine robuste Pflanze, die nicht viel Arbeit macht und uns dennoch mit ihren Blüten so schön beschenkt. Wahnsinn, dass Du trotz Sommerhitze noch fleißig am Nadeln bist.
    Hab einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid,
      ja, sie sind wunderbar, egal, wo sie blühen! In Trögen machen sie sich natürlich ganz wunderbar! Socken stricken geht immer, auch wenn es bei der Hitze etwas länger dauert ;O) Vielen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  33. Boa tarde, lindas e belas flores, a natureza oferece a beleza, a Claudia aproveita e muito bem, para partilhar a mesma, as meias são de bom gosto, faz parte da sua arte.
    Feliz domingo e semana,
    AG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obrigado pelas palavras gentis, estou sempre muito feliz com isso!
      Desejo-lhe um domingo maravilhoso!
      ♥ Atenciosamente, Claudia ♥

      Löschen
  34. Wie schön die Blüten aussehen. Ja, die Hitze beschleunigt leider das Ende der schönen Blüten. Toll, dass Du Strümpfe stricken kannst. Ich bin ja, was das Stricken betrifft, völlig talentfrei, so dass ich es irgendwann aufgegeben habe. Ein Schal würde bei mir an der Seite Wellen schlagen, weil die Maschen bei mir immer die Größe verändern ;-)). Stricken und ich kommen in diesem Leben nicht mehr zueinander ;-).
    Einen schönen Sonntagabend für Dich ♥
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ari, oh ja, daas war bei mir inzwischen auch so! Die Hitze ist wirklich schlimm und man kommt mit Giessen nicht dagegen an, es müßte dringend regnen!
      Danke auch für Deine lieben Worte zum Socken stricken :O) Ich mußte lachen, denn bei Schals stricken hatte ich auch immer dieses Problem .... mittlerweile geht es besser, aber am liebsten stricke ich einfch Socken :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  35. Oh ja ich mag Hauswurz sehr. Habe aber leider nicht soviel davon. Ist wohl noch nicht der richtige Standort dafür gefunden worden.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr Näheres nachlesen:
Datenschutzerklärung von google
Datenschutzerklärung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.