Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Mittwoch, 27. Februar 2019

Das milde Wetter 🌞 treibt sie an ..... ...und neues aus der Sockenecke🧩 ...

 ... zwei Tage sehr milde Temperaturen und 🌞 Sonnenschein ...
... machen sich bemerkbar und die ersten Mininarzissen werden sich ganz bald öffnen ...
... das Gelb kommt schon hervor und leuchtet im Beet ...
 ... und GĂ€nseblĂŒmchen haben sich im Beet verwurzelt und strecken ihre kleinen BlĂŒten der Sonne entgegen ...
... die Samtpfote wie immer mittendrin đŸ˜»...
 ... eigentlich hatte ich ja schon die Himmelsbilder gezeigt, aber diese drei habe ich gestern noch gemacht und packe sie noch in den Februar hinein...
O Sonnenschein! O Sonnenschein!
Wie scheinst du mir ins Herz hinein,
weckst drinnen lauter Liebeslust,
daß mir so enge wird die Brust.

Robert Reinick (1805 - 1852)
 ... Neues aus der Sockenecke 🧩 gibt es auch ...
... die nÀchsten Wunschsocken sind fertig und verschickt, bzw. abgeliefert ...
... die liebe Bettina ( Katzenfarm ) hatte sich auch Socken von dieser hĂŒbschen Wolle gewĂŒnscht ...
... im Set mit PulswÀrmern haben sie sich auf den Weg gemacht ...
... Dazu gab es wieder eine Wollkarte, nur konnte ich den NUNU's Stempel nicht benutzen, da ich vergessen habe, ein neues Stempelkissen zu besorgen ...
... Ich hoffe, die Karte gefÀllt Dir trotzdem, liebe Bettina! ...
... 💖es war mir auf jeden Fall ein VergnĂŒngen, Dir diesen Wunsch zu erfĂŒllen 💖...
 ... fĂŒr einen Kollegen vom Holzwurm gab es Socken in Grau-Schwarz-Weiß, un Gr. 41 ...
... diese wurden von meinem Holzwurm bereits ĂŒbergeben und machten auch viel Freude! ...
... noch ein schnelles Foto aus der Sockenecke 🧩 ...
... momentan sind oft meist 4 Nadelspiele belegt 😎...
... es gibt Teile, die ich nur bei Tageslicht stricken kann, anderes geht immer gut auch abends beim fernsehen, so komme ich immer ein gutes StĂŒck voran ...
 ... mittlerweile sind schon wieder andere Farben auf den Nadeln und es geht fröhlich weiter! ...
 đŸ’–đŸ’–đŸ’–
Ich wĂŒnsche Euch nun einen schönen, sonnigen
und fröhlichen Wochenteiler!
Genießt den Sonnenschein, denn ab morgen ist Regen angesagt! 
 đŸ’–đŸ’–đŸ’–
♥ Liebe GrĂŒĂŸe Claudia ♥

Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen liebe Claudia,
    deine Socken sind ein Traum und du bist sehr fleissig. So schön sind sie geworden und die EmpfÀnger werden sich riesig freuen.
    Auch ich freue mich, wie in den letzten Tagen immer mal wieder BlĂŒten zu entdecken sind. Die Samtpfote geniesst die Sonne ebenfalls, recht hat sie.
    Dir einen sonnigen Tag und
    liebe GrĂŒsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag selbstgestrickte Socken gerne, könnte ich auch mal wieder machen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Claudia,
    ach ich freue mich schon so auf meine neuen FĂŒĂŸchenwĂ€rmer. Sie sehen auf dem Bild schon richtig toll aus♥♥♥
    Mir gefÀllt doch alles was von Dir kommt, deshalb werde ich bestimmt auch damit leben können, das Dein neuer Stempel nicht zum Einsatz gekommen ist.
    Ich schicke Dir liebe GrĂŒĂŸe
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Bettina, ach, da bin ich ja beruhigt *lĂ€chel* ... Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      Es war mir, wie immer, ein großes VergnĂŒgen, meine Liebe!♥
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  4. Guten Morgen Claudia,
    schön sehen deine Socken aus, da werden sich die EmpfÀnger freuen.
    Jaaa, gestern habe ich schon so vieles BlĂŒhendes gesehen und ich freue mich, wenn ich heute wieder auf das Rad steige auch noch einiges zu sehen.
    Im Garten meiner Senioren blĂŒhen noch Winterlinge und die sind so groß, dass man sie ind ie Vase stellen könnte. Aber sie dĂŒrfen dort bleiben, wo sie sind.
    Mit lieben GrĂŒĂŸen Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten MOrgen, liebe Eva,
      herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte! Oh, da bin ich schon gespannt, wo die neue Radtour hingeht, Deine Posts darĂŒber lese ich sehr gerne!
      Winterlinge mag ich auch sehr, ich muss mal sehen, ob ich von Mama ein paar Ableger bekommen kann ;O)Ich seh sie aber uahc am liebsten im Garten!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  5. Guten Morgen Claudia :-)
    mann, bist du fleissig! So viele socken und so schöne.... Das wetter sieht bei euch ja wirklich toll aus, schon frĂŒhlingsmĂ€ssig :-) ich stricke momentan auch abends an einem kleinen projekt, ist aber etwas fummelig und dauert wohl noch etwas. Hab einen schönen stressfreien tag und ganz lg aus dĂ€nemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  6. Also eigentlich wĂŒrde "Sockenclaudi" zu dir passen....und das positiv gemeint. Du bist ja echt sowas von fleissig mit Socken stricken und dazu auch noch so fix. Bin ĂŒberzeugt die EmpfĂ€nger werden sich riesig freuen.

    So wie auch ich darĂŒber dass auch ihr so tolles Wetter habt. Echt klsse und danke dir dass du deine Impressionen wieder mit uns teilst.

    Hab einen wundervollen Tag und ganz liebe GrĂŒssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja - bei mir spriest es auch immer mehr im Garten - viel zu warm fĂŒr Ende Februar, aber ich mag es. Heute muss ich mal meine Rosen gießen. Aber es soll am Wochenende ja wieder Regen geben -braucht der Garten. Und wir können "Nadeln". HĂŒbsche Socken, der Farbverlauf ist klasse. Und was du sonst noch so auf den Nadeln hast, kann sich sehen lassen.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    nur gut, dass du so viele Nadelspiele hast :-). Mehrgleisigkeit muss manchmal sein, wie du schreibst - die LichtverhÀltnisse spielen immer mehr bei unseren Hobbies mit, deine Ergebnisse zeigen, dass du es richtig machst. Die Socken sind wunderschön ... und sehr gefragt.
    Liebe GrĂŒĂŸe und einen feinen Mittwoch,
    Erna

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Claudia,

    haha, bei uns im noch- Garten sprießen noch keine BlĂŒmchen aber jede Menge Hundehaufen. 3 GĂ€rten weiter hat die Besitzerin einen SchĂ€ferhund. Der benutzt meinem Nachbarn und unseren Garten als Hundeklo.

    Du bist aber fleißig am stricken. Gut das du nicht nur ein Nadelspiel hast. Ich hatte mal alles bis auf eins, weggegeben. HĂ€tte ich nicht tun sollen.

    Heute werden Osterglocken bei mir ausgegraben und in große Blumentöpfe gepflanzt. So können sie auf meinem Balkon dann blĂŒhen.

    Viele liebe GrĂŒĂŸe schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Paula,
      ach herrjeh, das find ich ja schlimm, daß die GĂ€rten da als Hundeklo benutzt werden!
      Ich hoffe, Du konntest die Osterglocken alle retten und wirst nun bald auf Deinem Balkon herrlich Gelbes Leuchten in Töpfen haben!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  10. Socken und Narzisse, ĂŒberleg. Ich will gelbe Socken haben. Muss gleich mal gucken, wenn ich gleich einkaufen bin, ob die sowas fĂŒr mich haben. Deine Socken sind wieder toll.
    WinkegrĂŒĂŸe Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da mußte ich jetzt schmunzeln, liebe Lari :O) Und, hast Du gelbe Socken bekommen? Es freut mich, daß Dir mein Gestricksel wieder gefallen hat, herzlichen Dank :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  11. Ganz langsam kommen bei uns hier in den GĂ€rten auch die ersten FrĂŒhlingsblĂŒher durch.
    HauptsÀchlich Winterlinge und Schneeglöckchen sind zu sehen.
    Ihr Anblick löst immer herrliche FrĂŒhlingsgefĂŒhle bei mir aus :-)
    Und dazu noch der Sonnenschein mit schon recht KrÀftiger WÀrme, ach es ist herrlich!
    Nach wie vor bewundere ich deine Strick-KĂŒnste.
    Dies Energie, die du da aufbringst, gigantisch!
    Du hast anscheinend das "Strick-Gen" im Blut :-)
    Weiterhin viel Spaß damit und danke mal wieder fĂŒr deine tollen Posts.
    Nicht immer kommentiere ich, aber lesen tu`ich sie immer.
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Ja so langsam wird es mit dem Garten und den BlĂŒten. Ich liebe es :))
    LG Heidi ....die auch gerne selbst gestrickte Socken trÀgt.

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen Claudia,
    ach ja, ĂŒberall kommt jetzt etwas aus der Erde und unsere felligen Gartenbegleiter genießen mit uns die Sonne. Ich hoffe, dass sich Euer Katzentier nicht allzu breit gemacht hat und versehentlich bei all' der Freude die ersten BlĂŒmchen platt gemacht hat ;-)
    Ich habe unser KrĂŒmelchen nĂ€mlich in Verdacht, dass sie in ihrem jugendlichen Übermut zu dicht am LeberblĂŒmchen lang heizte und so eine BlĂŒte abgeknickt hatte. Und in den nĂ€chsten Wochen werden mir die 3 MĂ€dels wohl noch so manch' anderes PflĂ€nzchen plattmachen. Aber was soll's - das meiste wĂ€chst ja wieder nach …
    Sonnige MorgengrĂŒĂŸe schickt Silke

    AntwortenLöschen
  14. oh jetzt juckt es mich schon wieder in den Fingern auch mein Paar Socken endlich fertig zu stricken - ein halber Fuss fehlt noch zur Vollendung :) Die Beschenkte wird sich ganz sicher freuen - in selbstgestrickte Socken ist ja auch immer soviel Liebe mit eingestrickt ♥♥

    Alles Liebe,
    nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, liebe Nima, dieses jucken in den Fingern kenne ich *lach* Dann ran an die Nadeln, der halbe Fuß ist schnell gemacht ;O) .... und ja, es ist immer ganz viel Liebe mit hineingestrickt ♥♥
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  15. Guten Morgen Claudia,
    fleissig, fleissig!!
    Schöne Socken hast du wieder gestrickt.
    Es ist schon erstaunlich, wie weit die Natur jetzt schon ist. Ich genieße zur Zeit die Sonnenstunden.
    Hab einen schönen Tag.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Tina!
      Ja, es geht bei diesen milden Temperaturen zĂŒgig weiter .... aber heute soll es ja schon wieder etwas kĂŒhler werden und auch Regen geben, der wĂ€re sehr nötig fĂŒr die Natur!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  16. Du bist so eine Sockenfee :) Heute soll es bei uns bis zu 18 Grad plus bekommen. Herrlich!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Claudia,

    ist es nicht herrlich, wie die Natur immer wieder solche Wunder hervorbringt? Meine Narzissen brauchen auch nur noch wenige Tage und dann blĂŒhen sie auf.

    Ach, deine Socken finde ich immer wieder toll und neben den blauen gefallen mir besonders die in rosa-orange Tönen auf dem Gruppenbild. Wie es dir mit dem Licht beim Stricken geht, so geht es mir beim Lesen. Weil aber die Sonne den Februarschon so unglaublich erhellt hat, ging mir die Leserei auch flott voran. Das wirst du in meinem Monatsabschluss zum Februar sehen.

    Liebste GrĂŒĂŸe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Entschuldige mal, daß ich das so sage, aber Du bist ja fast eine Strick-_Maschine_! 😁 Mann, Mann, Mann, was bei Dir wollmĂ€ĂŸig immer so abgeht, kaum zu glauben, *staun* und immer sooo schöne Socken entstehen da.
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich entschuldige, liebe Tiger🐯 *schmunzel* ....Es macht mir einfach soviel Freude, Socken zu stricken und auch SockenwĂŒnsche erfĂŒllen zu dĂŒrfen *lĂ€chel* .... und es ist fĂŒr mich Entspannung !
      ♥ Allerliebste LiebgrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  19. Wenn ich die vielen Nadelspiele sehe, bekomme ich LĂ€use. Ich strick ja auch sehr gern, aber Nadelspiele bringen mich zur Verzweiflung.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, liebe Gundi, das ist alles halb so wild mit dem Nadelspiel ;O) ( FrĂŒher ging es mir aber genauso *lach* ... beim Schulstricken , es ar in der 3.Klasse, hab ich mal das Strickzeug aus dem Fenster geworfen, weil es nicht so klappte, wie ich wollte *lautlach* ...)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  20. Liebe Claudia,

    dem Kommentar vom Tiger kann ich nur zustimmen. Was du an Socken nadelst, das ist unglaublich und alle sind wieder so schön geworden. :-)
    Die FĂŒĂŸe der neuen Besitzer werden sich wohl darin fĂŒhlen, ich kann es ja bestĂ€tigen.:-)

    Bei diesen herrlichen Temperaturen können es die Narzissen nicht mehr abwarten, ihr BlĂŒten zu öffnen und wir dĂŒrfen uns daran dann erfreuen....juhuuu!

    Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Tag fĂŒr dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  21. Thank you for visiting dear Claudia 💕 I have suffered from some kind of blogging fatigue - hope it shall go away when March starts. The snow is melting but no signs of spring here yet. Enjoy your garden!

    AntwortenLöschen
  22. Ist es nicht ganz wunderbar, wenn der FrĂŒhling an die TĂŒr klopft :) Die Sonne scheint und die Vögel zwitschern den ganzen Tag und freuen sich ebenso wie wir. Ich liebe das GefĂŒhl, wenn noch die gesamte, warme JahreshĂ€lfte vor mir liegt :)
    Dir noch eine gute Woche!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Claudia,
    Wahnsinn,wie schnell es in der Natur voran geht bei dem schönen Wetter!
    Schade,daß Ende der Woche erstmal Schluss damit sein soll...
    Da kann man dann wieder deine Socken an den FĂŒĂŸen gebrauchen:)
    Ganz liebe MittwochsgrĂŒĂŸe von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Claudia,

    Du Sockenschnellstrickerin. Ja, die Wolle sieht wirklich richtig schön aus und wird Bettina sicherlich sehr gefallen. Ich habe letzte Woche bei meinem Kurzbesuch in der Heimat auch neue Socken bekommen, gleich zwei Paar hat meine Mama geschafft. Die ersten Mojosocken und sie passen wie angegossen und ein normales Paar, ich liebe sie einfach die Selbstgestrickten. Hier war es heute auch noch einmal wunderschön, mit viel Sonnenschein war ich ab mittags draußen, man konnte den BlĂŒmchen beim Wachsen zusehen, so fein!

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte! Wie schön, daß Du von Deiner Mama auch wieder tolle und so schöne kuschelige Socken bekommen hast!
      Den BlĂŒmchen konnte man gestern, bei fast 19° wirklich beim wachsen zusehen!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  25. Du bist fleißig am Stricken und so werdet Ihr immer warme FĂŒĂŸe haben. Sie sind auch ein tolles Geschenk.
    Schön sind die frĂŒhen FrĂŒhlingsboten. Auch bei uns kann man tĂ€glich neue BlĂŒten anschauen. Meine Winterling sind sogar schon am VerblĂŒhen.
    Liebe GrĂŒĂŸe von Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Ingrid! Oh ja, sie sind auch immer ein sehr schönes Geschenk!
      Winterlinge hab ich leider keine, aber , bei meiner Mama sind sie auhc schon fast wieder verblĂŒht ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  26. Du bist wirklich unsere Sockenqueen liebe Claudia.
    Bettinas Socken sind klasse, ach, ich freue mich schon auf meine.
    Dir einen kuscheligen Wollabend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, liebe Nicole, herzlichen Dank, jetzt machst Du mich aber verlegen! *lÀchel*
      Deine Socken sind berreits auch auf den Nadeln, und ich werde mich bemĂŒhen, daß Du nicht mehr lange warten mußt *lĂ€chel*
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  27. Liebe Claudia,
    wieder mal sehr schöne Socken hast du genadelt. Die Himmelbilder sehen toll aus, bei uns war es tagsĂŒber auch immer himmelblau und morgens und abends wunderschöne Rot- und OrangefĂ€rbungen. Und dazu die angenehmen Temperaturen ... ich freu mich auf den FrĂŒhling :)
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sandra

    AntwortenLöschen
  28. Hello sweet friend. Again, you create beautiful socks. The sky is blue today, no rain. We have a break. Thanks for your sweet visit. Lots of love to you. xo

    AntwortenLöschen
  29. Ei, du bist aber fleißig, ich glaube einen "Sockenstrickerorden" hĂ€ttest du dir redlich verdient und wie immer können sich die "Selfmade-Socken" sehen lassen, ganz toll!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Dir herzlichen Dank, liebe Heidi *schmunzel* ...es freut mich, daß Dir mein Gestricksel auch gefĂ€llt und Euch die Bilder noch nicht langweilen ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  30. liebe claudia,
    deine socken sind wieder wunderbar.
    und ja...bei uns um garten...in der natur sprießt es auch schon fleißig. ich freue mich daran!
    glg
    marit

    AntwortenLöschen
  31. Guten Morgen du fleißige Strickerin, da hast du wieder schicke Socken gestrickt.
    Es ist schön abends beim Fernseh die Nadelarbeit aufzunehmen. Mach ich auch, aber nicht so lange, immer wieder Pausen, meine Finger wollen das nicht.
    Ja es tut sich was, ĂŒberall erwacht die Natur und zeigt ihre BlĂŒten und Köpfchen.
    Geht man mit offenen Augen durch die Natur, gibt's viel zu entdecken.

    Hab einen schönen Tag und herzliche GrĂŒĂŸe
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Angelika,
      herzlichen Dank auch Dir fĂŒr Deine lieben Worte! Also, Pausen mach ich auch zwischendurch, sonst machen meine Gelenke auch nicht mit ;O)
      Ja, es gibt jetzt wieder viel zu sehen, wenn die Natur aus dem Winterschlaf erwacht!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  32. Ganz herzlichen Dank fĂŒr die wunderschöne Karte! Was fĂŒr eine Überraschung, ich hab mich so gefreut!
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      sehr gerne, es feut mich, daß Du Dich gefreut hast *lĂ€chel*
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  33. ......bei euch kommt der FrĂŒhling schon auf "leisen Sohlen" - bei uns hat der FrĂŒhling noch dicke Socken an ;-((
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ja,leiebr Luis, aber das war nur vorĂŒbergehend, heute ist es wieder kĂ€lter und es regnet, was aber sehr gut fĂŒr die Natur ist ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  34. Liebe Claudia,
    ich erfreue mich jedesmal an deinen Blumenbildern. Bei uns liegt noch immer viel Schnee. Ich denke, es wird bestimmt April, bis die ersten BlĂŒmchen erscheinen. Bis dahin schaue ich gerne bei dir vorbei.
    Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Abned,
    Christine

    AntwortenLöschen
  35. also jetzt darfst du gleich lachen, wenn ich dir erzÀhle, was ich an Stelle deiner bald aufgehenden Narzissen gesehen habe.
    Ich rieb mir die Augen und dachte, das gibt es doch nicht, dass bei der Claudia schon die Gurken im Garten wachsen :-) :-) :-)
    Also ich muss selber immer noch lachen :-)

    Schön sind deine Bilder wieder, und auch das Gedicht, und die Socken natĂŒrlich sowieso!

    Ich wĂŒnsche dir einen guten Start in den MĂ€rz
    herzliche GrĂŒĂŸe von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi, da hab ich jetzt aber wirklich gelacht :O))) ... Gurken im Garten im Februar, das wÀre noch was *lach*
      Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte und daß Du mcih zu lachen gebracht hast :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  36. Die Sockenwolle kommt mir ganz bekannt vor....die habe ich auch schon mal verstrickt....😉
    Das Wetter war einfach traumhaft die letzten Tage, aber morgen soll leider erstmal Schluss sein, schade.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, schön, liebe Sigrun, diese Wolle ist auch wirklich sehr schön!
      Bei uns ist es heute am regnen, was sehr gut ist fĂŒr Garten und Natur! Sicher waren die sehr milden Tage wunderschön, aber es war doch zu warm fĂŒr diese Jahreszeit ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  37. Liebe Claudia,
    Mitlerweilen sind eure Mininarzissen ganz bestimmt ganz geöffnet und machen sie euch Freude.
    Hier regnet es und regnet und die Magnolie hat schon BlÀtter am Baum.
    Deine lecker dicken Socken machen ganz bestimmt viel Freude an diejenigen die sie empfangen.
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mariette,
      ja, mttlerweile haben sich die BlĂŒten geöffnet! Wir haben heute auch Regen und Sturm.
      Danke fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  38. Es ist total lustig, 'meine' Socken hier nun immer wieder zu sehen, deren tolle Farben sich zum Trend entwickeln! Und passend dazu habe ich jetzt auch noch einen so sĂŒĂŸes Mini-Exemplar als SchlĂŒsselhanhĂ€nger, du liebe Sockenfee, Claudia! Sonntagsgruß - Ulrike

    AntwortenLöschen
  39. Hallo liebe Gute-Laune-Bringerin Claudia,
    der Beitrag ist wieder allerliebst. Bei mir fangen die Krokusse langsam an zu blĂŒhen. Ich dachte unter der dicken Schneedecke wird das dieses Jahr nichts, aber nein, sie trotzdem dem ganzen Schnee:)
    Ich freue mich schon sehr auf den FrĂŒhling, wenn wieder Leben in die Natur kommt und natĂŒrlich in Deinen bezaubernden Garten:)
    Herzliche GrĂŒĂŸe
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Andrea,
      herzlichen Dank fĂŒr Deine wieder so lieben Worte! Krokusse sind hart im Nehmen *schmunzel* ... bei uns liegt es wohl an der Erde, daß sie verschwunden sind ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich ĂŒber jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklÀrst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens fĂŒr weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklĂ€rst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr NÀheres nachlesen:
DatenschutzerklÀrung von google
DatenschutzerklÀrung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus SicherheitsgrĂŒnden direkt gelöscht.