Handgestricktes, Gen├Ąhtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Gen├Ąhtes und Holzarbeiten

Freitag, 24. Mai 2019

Ein buntes Potpourri ­čî╣­čÉŁ­čî║ aus dem Garten zum Wochenende .....

... man m├Âchte den ganzen Tag Bilder machen, da st├Ąndig ein neues Bl├╝mchen seine Bl├╝ten ├Âffnet ...
... heute machen wir einen kleinen Rundgang durch unser G├Ąrtchen ...
...Zuerst sind da die AKELEIEN ...
... mittlerweile haben sich einige Farben dieser verzaubernden Wesen im G├Ąrtchen niedergelassen ...
... sie wird ja auch gern ELFENHANDSCHUH genannt - was f├╝r ihr Zauberwesen spricht, auch der englische Name COLUMBINE wirkt bezaubernd auf mich ...
Sch├Ân erhebt sich der Aglei
und senkt das K├Âpfchen herunter.
Ist es Gef├╝hl oder ist's Mutwill?
Ihr ratet es nicht.

Goethe, Johann Wolfgang von (1749-1832)
... ob in der Literatur, in Gem├Ąlden oder alten Musikst├╝cken, man findet die bezaubernden Akleien immer wieder ...
Blumen sind die Liebesgedanken der Natur.
Bettina von Arnim (1785 - 1859)
... die Akeleien werden, so habe ich nachgelesen, haupts├Ąchlich von Hummeln best├Ąubt ( dazu in K├╝rze auch ein paar Bilder ), die auch schon einmal den Bl├╝tensporn aufbeissen, um an den Nektar zu gelangen. ...
... als n├Ąchstes gehen wir zu den Rosen, vorab die NAHEGLUT ...
... dazwischen ist die Bl├╝te einer Salbei-Staude, die den Winter im Topf gut ├╝berlebt hat und zu bl├╝hen beginnt ...
... und dann nat├╝rlich die SCHWERTLILIEN, die wir so lieben ...
... neue Schwertlilien, die im letzten Jahr hier Einzug hielten, sind noch nicht am bl├╝hen, aber da hoffe ich auf n├Ąchstes Jahr ­čśŐ... 
... ich habe letze Woche die Bl├╝tenstengel gez├Ąhlt und kam auf 58 ...
... ein Ritzenbl├╝mchen zeigt sich hier, ein Samen meiner allerersten Akelei hat sich in den Randsteinen der Terrasse niedergelassen ...
... und die PUSTEBLUME durfte sich auch entfalten ...
... der L├ľWENZAHN ist ein wichtiger Nahrungslieferant f├╝r die BIENEN ­čÉŁ...
... seither sehe ich ihn mit noch ganz anderen Augen und entferne sie nicht mehr sofort ­čÉŁ­čśŐ...
... die beiden Rosen an der Terrasse liefern sich jetzt einen Wettstreit und sind voller Knospen, wie nie zuvor ...
Ich habe lieber Rosen auf dem Tisch, als Diamanten um den Hals.
Emma Goldman (1869 - 1940)
... und hier noch eine kleine Collage aus Wiesenbl├╝mchen, Ritzenbl├╝hern und anderen herrlichen Gesch├Âpfen im G├Ąrtchen ...
Es ist ein gro├čer Frevel an der Natur, die wildwachsenden Blumen als Unkraut zu bezeichnen.
Johannes Scherr (1817 - 1886)
... und nun noch ein Blick auf die neu ausges├Ąten Bienen-und Schmetterlingsbl├╝mchen ...

... so sah es ja zu Beginn aus ...
... und hier kann man sch├Ân die Fortschritte sehen...
... das letzte Bild ist eine Woche alt und nun hoffe ich da├č bald die ersten Bl├╝ten erscheinen werden  - vor allem in dem Beet ...
... mehr davon demn├Ąchst ...
Wenn Blumen, gleichg├╝ltig welcher Farben und Formen, zusammenstehen, kann niemals ein Bild der Disharmonie entstehen.
Vincent van Gogh (1853 - 1890)
 
 So, ich hoffe, ihr habt bis hierher durchgehalten, ­čĺľHerzlichen Dank daf├╝r ­čśŐ
Nun w├╝nsche ich Euch allen einen sch├Ânen Tag
und
ein wundervolles, bl├╝tenreiches, sonniges und summendes Wochenende!
­čî╣­čÉŁ­čî║

♥ Liebe Gr├╝├če Claudia ♥

Kommentare:

  1. Sie kommen nun alle die Bl├╝mchen und auch die Akeleien sind da. Sie sind ja auch wundersch├Ân.

    Bei uns im Leudelsbachtal ist der ganze Hang mit Akeleien voll. ABer ich wei├č auch nicht, was ich zuerst fotografieren soll.
    Wir bereiten uns ein wenig schon auf den Urlaub vor, obwohl es noch eine Weile dauert, aber so eine Segelfahrt mu├č man ja auch planen.

    Ich w├╝nsche dir ein sch├Ânes Wochenende.
    Lieben Gru├č Eva

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Vor lauter Urlaub usw.
      Du hst ja einen ganz tollen bl├╝henden Garten, das ist sch├Ân. Da freue ich mich auch hier immer wieder mit den Gartenbesitzern, wenn ich vorbeiradele.
      Lieben Gru├č Eva

      L├Âschen
    2. Herzlichen Dank, liebe Eva! Ja, das stimmt, man wei├č gar nicht, was man zuerst fotografieren soll :O) Das G├Ąrtchen ist Entspannung, erholung und Energiequelle zugleich ;O)
      Oh, ihr habt einen Segelurlaub vor, das ist ja sch├Ân! Da bin ich schon auf Deine Bilder und Berichte danach gespannt!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  2. So viele h├╝bsche bunte Bl├╝ten.... HERRLICH anzusehen. Kann es wirklich sein, das ich auf meine Schwertlilien Bl├╝te noch ein Jahr warten muss:((( Auch wenn ich von dir doch die herrlichen Pfl├Ąnzchen bekommen habe und nicht nur so ein winziges Zwiebelchen? Ich hoffe nicht. Herzlichst Kirsten

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank auch Dir, liebe Kirsten! Ja, das kann schon sein, da├č sie noch ein Jahr brauchen, bis sie bl├╝hen, das habe ich bei mir auch bei Pfl├Ąnzchen, die ich umgesetzt habe, gemerkt, da├č sie in diesem Jahr noch nicht bl├╝hen. Manchmal braucht es hatl ein wenig Geduld ...aber vielleicht kommen sie ja auch noch, es sit regional so unterschiedlich mit dem Wetter und den Bl├╝hzeiten ....
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  3. Guten Morgen liebe Claudia,
    gern habe ich bei Dir durchgehalten :-) Herrlich Dein Beet mit den Schwertlilien und all' die anderen Bl├╝ten! Ja, nach dem Regen legt der Garten jetzt richtig los und frau kommt mit Fotografieren und Sortieren der Bilder nicht hinterher … Ich bin schon wieder seit 2:30 Uhr wach, habe Wolfgang mit der Finja-Nachtwache abgel├Âst und werde nun gleich wieder mit der Kamera in den Garten gehen - in der Hoffnung, dass unsere Streunerin nach 24 Stunden wieder hungrig und wohlbehalten im Garten auftaucht.
    Solche angeknabberten Akeleien sind mir bei uns auch schon aufgefallen, aber ich aber noch keine Brumsel dabei ertappt ;-)
    Ich w├╝nsche Dir ein wundervolles und hoffentlich sonniges Wochenende in Deinem Bl├╝tenmeer!
    Liebe Gr├╝├če von Silke

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Silke,
      das freut mich sehr, ehrzlichen Dank daf├╝r!
      Oh jeh, schon wieder so lange wach, Du Arme ... wieso m├╝├čt ihr eigentlich Nachtwache f├╝r Finja machen? Nur, wegen ihren Ausfl├╝gen oder hat sie sonst noch ein Problem?
      Ich hoffe, sie ist inzwischen schon aufgetaucht! Ich w├Ąre da auch imemr voller Sorge!
      Das mit den angeknabberten Akeleien hab ich auch nie verstanden, hab aber , gerade in letzter Zeit, die Hummeln oft bei solchen Beissereien beobachten k├Ânnen und mich gewundert ... jetzt wissen wir ja, warum ;O)
      Das Wochenende soll ja recht sch├Ân werden, mal schauen, was es so bringt ;O)
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
    2. Ich glaube, das mit den Akeleien wei├č ich von Elke - G├╝nstig G├Ąrtnern. Irgendwo hatte sie sogar geschrieben, wer daf├╝r verantwortlich ist …

      Wir wollen wegen der ganzen Tiere, die sonst als Beute ins Haus geschleppt werden keine Katzenklappe haben. Au├čerdem m├╝ssten wir dann auch eine haben, die C├Ąsar aussperrt - also mit Funk. das w├Ąre bei all' den bis jetzt verlorengegangen Halsb├Ąndern aber verdammt teuer. Also bleibt die T├╝r zum Treppenhaus solange auf, bis Finja da ist. Nur ohne Nachtwache wollen wir nicht die T├╝r auflassen …
      Aber zum Gl├╝ck ist Wolfgang ein Nachtmensch und ich wache normalerweise zwischen 2 und 4 Uhr auf. Nur w├╝rde ich meinen Morgen auch lieber zwischen 2 Katzenm├Ądchen auf dem Bett beginnen und Kr├╝melchen im Backofenkorb wissen, anstatt st├Ąndig zum hell erleuchteten Treppen-Podest zur Wohnzimmert├╝r zu schauen, ob da Nachbarskater C├Ąsar oder Finja, um Einla├č bittet ;-( Sie ist immer noch nicht da. Wolfgang macht also gleich wieder eine Katzenrunde ...

      L├Âschen
    3. Liebe Silke,
      ah, da muss ich da nochmal nachlesen, bei Elke lese ich noch nicht sooo lange mit ;O)
      Das mit der Katzenklappe kann ich sehr gut nachvollziehen! Wir haben auch keine, aber unsere Mieze ist ja eh eine Draussen-Schl├Ąferin!
      Ich hoffe doch sehr, Finja war bald wieder aufgetaucht! Leider bin ich ├╝bers Wochenende nicht zum schreiben und lesen gekommen! Ich fang jetzt mal an mit dm anchholen ;O)
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  4. Liebe Claudia,
    das sind sehr sch├Âne Bilder aus Deinem Garten. Die Akeleien mag ich auch sehr und auch f├╝r mich sehen sie immer ein wenig verzaubert aus. Ich wusste aber nicht, dass sie haupts├Ąchlich von Hummeln best├Ąubt werden. Gut, dass wir immer Hummeln im Garten haben.
    Und dass der L├Âwenzahn eine wichtige Nahrungsquelle f├╝r Bienen ist war mir auch unbekannt, bisher haben wir den auch immer sofort weg gemacht. Da habe ich wieder was gelernt.
    Ich w├╝nsche Dir ein sch├Ânes Wochenende.

    Viele liebe Gr├╝├če
    Wolfgang

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang,
      herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte! Mir war auch beides nicht bekannt, aber, ab und zu habe ich etwas Zeit zum recherchieren, und freue mich dann, wenn ich dann solche sch├Ânen Informationen finde und mit Euch teilen kann :O)
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  5. Herrlich diese prall gef├╝llten Blumenbeete, ich kann davon nie genug sehen. Sehr h├╝bsch deine Akeleien, auch so gef├╝llte gefallen mir sehr gut. Mit einer einfachen die ich von einer alten Nachbarin bekam hat es angefangen und mittlerweile hat sie sich zu gr├Â├čeren B├╝schen verbreitet und zieht sich durch den Garten.
    Hab ein sch├Ânes Wochenende, lg Martina

    AntwortenL├Âschen
  6. Danke dir dass du uns so toll bebildert in deinem Garten mitnimmst. Wundervolle Bl├╝ten und herrlich wie und was bei dir schon alles bl├╝ht. Da freut sich nicht nur das menschliche Auge sondern auch die vielen Insekten. Die widerum erfreuen dann auch wieder, gell.

    W├╝nsche dir einen sch├Ânen Start ins Wochenende und sende herzliche Gr├╝ssle r├╝ber

    N☼va

    AntwortenL├Âschen
  7. Hallo liebe Claudia,
    herrlich sieht Dein Garten aus.... so sch├Ân bunt und es summt und brummt bei Dir bestimmt ganz gewaltig.
    Bienchen und Co werden es Dir danken und Du kannst Dich an ihnen erfreuen.
    Das die Akelei nur von Hummeln best├Ąubt wird und das der L├Âwenzahn eine wichtige Nahrungsquelle f├╝r die Bienen ist wusste ich auch nicht. Siehst da habe ich jetzt wieder etwas dazu gelernt.

    Ich w├╝nsche Dir ein sch├Ânes Wochenende.
    Liebe Gr├╝├če
    Biggi

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Biggi,
      herzlichen Dank! Oh ja, es sind wirklich viel Bienen, Hummeln und andere Insekten unterwegs!
      Es freut mich, da├č ich etwas berichten konnte, was Du noch nciht kanntest. Ich finde das auch so sch├Ân am Bloggen, man lernt t├Ąglich irgendetwas dazu *l├Ąchel*
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  8. Liebe Claudia,
    eigentlich m├╝sstest du uns mal besuchen... bei dir sieht es immer sooo sch├Ân aus. Die Bilder sehen einfach toll aus.
    Macht euch ein sch├Ânes WE und liebe Gr├╝├če deine n├Ąhbegeisterte Andrea ­čĺÉ

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte! Gern k├Ąme ich mal auf ein T├Ąsschen Kaffee im Garten vorbei, schade, da├č es soweit auseinander ist ...ich bin sicher, Dein Garten ist genauso sch├Ân, wenn nicht sch├Âner ;O)
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Deine Claudia ♥

      L├Âschen
  9. Einfach nur sch├Ân so ein toller Blumengarten.
    W├╝nsche dir ein wunderbares Wochenende mit viel Zeit zum geniessen.
    Liebe Gr├╝sse
    Doris

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Doris!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  10. Ich bin ja ganz benommen!­čĺź So ein riesiges Feuerwerk der bl├╝tenreichen und wortvollen Poesie!!!
    Doch ich denke, ich werde mich gleich wieder erholen ­čĄú.
    Nein, Spa├č beiseite, es sollte hei├čen: Zaubertoll ist Deine Parade in Wort und Bild !!!

    Liebgr├╝├če,
    Tiger
    ­čÉ»

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Oh, liebe Tiger, ich hoffe, Du hast Dich gleich wieder erholt von der Benommenheit *Schmunzel*
      Herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  11. Traumhaft sch├Ân!!!! Zu gern w├╝rde ich mal durch Deinen Garten wandeln!!
    LG Gundi

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank auch Dir, liebe Gundi! Das freut mich sehr, aber mit dem durch den Garten wandeln w├Ąrt Du schnell durch *schmunzel* ... mehr Zeit f├╝r einen Kaffeeplausch ;O)
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  12. Liebe Ckaudia,
    So viele h├╝bsche bunte Bl├╝ten wow das gef├Ąllt mir so sehr !!!
    Die Bilder sehen einfach toll aus, bei uns im Garten ist noch nicht so weit:) ich warte schon sehns├╝chtig bis die erste Rose aufgeht:)
    Liebe Gr├╝├če und ein sch├Ânes Wochenende w├╝nsche ich Dir.
    Karina

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      ich bin sicher, auch in Deinem GArten wird es bald aufbl├╝hen! Herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte! Wir genoessen diese Bl├╝tenf├╝lle auch sehr, wie schnell wird sie wieder vorbei sein .... aber ann kommen andere Bl├╝mchen nach ;O)
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  13. Liebe Claudia,

    dein Garten ist ein richtiges Paradies. Wie sch├Ân es bei dir bl├╝ht und alle Insekten finden reichlich Nahrung bei deinen wertvollen Pflanzen. :-)
    Viele verdammen ja den L├Âwenzahn, weil er sich reichlich ├╝ber seine Samen vermehrt, aber auch er sollte im Garten irgendwo wachsen d├╝rfen, denn Bienen und Hummeln lieben ihn sehr. :-)

    So sch├Ân hast du wieder deine Collagen mit Zitaten und Gedichten verziert, die das i-T├╝pfelchen deines posts sind. :-)

    Liebe Gr├╝├če, vielen Dank f├╝r den feinen Gartenrundgang und einen guten Start ins Wochenende
    Christa

    AntwortenL├Âschen
  14. Wundersch├Âne Blumenbilder, liebe Claudia. Mir geht es da genauso. Ich k├Ânnte den ganzen Tag Fotos machen, weil ich diese Pracht so gerne festhalten w├╝rde. Dabei ist das Archiv voll von Bildern aus den letzten Jahren :D
    Dir ein sonniges Wochenende!
    LG, Varis

    AntwortenL├Âschen
  15. Dem kann ich nur zustimmen . Im Moment macht es wirklich viel Spa├č Bilder drau├čen zu machen.
    Erst Gestern waren wir noch spazieren und ich habe ausschlie├člich Blumen fotografiert.
    Herrlich wie viel Farben es gibt :)) Danke f├╝r´s teilen. Die Bilder sind wirklich gelungen
    LG und ein sch├Ânes WE f├╝r Dich
    von heidi

    AntwortenL├Âschen
  16. Wow, das ist eine herrliche Bl├╝tenpracht bei Dir!
    Liebe Gr├╝├če von Ingrid, der Pf├Ąlzerin

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank auch Dir, liebe Ingrid!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  17. Liebe Claudia,
    Wahnsinn,was momentan alles so bl├╝ht und die Natur explodiert f├Ârmlich!
    Sehr sch├Âne Bilder und Gedichte dazu hast du ausgew├Ąhlt f├╝r den heutigen Post!
    Elfenhandschuh klingt ja auch poetisch:)
    Ganz liebe Freitagsgr├╝├če von
    Kristin

    AntwortenL├Âschen
  18. So eine Bl├╝tenpracht bei dir im Garten! Toll, wieviel Sorten von den sch├Ânen Iris du hast, es sind wirklich unglaubliche Sch├Ânheiten! Hier im Nachbargarten geht gerade eine Neue auf in Gelb, mit einer riesigen BL├╝te! Vorhin bin ich mal ganz nah herangegangen...
    ...Und dass schon so viel Rosen bei dir bl├╝hen, ist ja fast so wie im Sommer!
    Heute bin ich auch endlich mit meinem Balkongarten fertig geworden, durch die lange K├Ąlte und die K├Âlnreise war ich jetzt sp├Ąt dran...aber es ist ja nicht nur das Pflanzen, sondern auch immer das Saubermachen aller Ecken. Am schlimmsten ist immer der Holzboden... jetzt habe ich R├╝cken!
    Den Begriff Ritzenbl├╝her finde ich so nett, hast du ihn erfunden?
    Liebe Gr├╝├če Ulrike

    AntwortenL├Âschen
  19. Hallo liebe Claudia, ich freue mich, so einen h├╝bschen Blog entdeckt zu haben, so viel Sch├Ânheit und Liebe zu den Pflanzen im Garten! Sehr gelungene Portraits, danke f├╝r den Rundgang! Liebe Gr├╝├če, Bianca

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Bianca,
      herzlich Willkommen und herzlichen Dank f├╝r Deine so lieben Worte! Ich freue mich sehr, da├č Du da bist :O)
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  20. Liebe Claudia,
    du hast einen wundersch├Ânen Garten. Bei diesen Bilder glaube ich, dass du dir dein Urlaubsparadies direkt vor die T├╝r gepflanzt hast. Da brauchst du gar nicht wegfahren.
    Meine Lieblinge sind die definitiv die Akeleien. F├╝r mich sehen sie wie kleine Orchideen aus. Begonnen hatte alles mit einem T├╝tchen Samen und nun hab ich sie im ganzen Garten. Eine wahre Pracht.
    Hab ein tolles, entspanntes Wochenende. Alles Liebe Katrin

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,
      ich danke Dir herzlich :O) Da hast Du Recht, wenn ich in meinem G├Ąrtchen bin, kann ich f├╝r einen Augenblick alles andere vergessen :O)
      Akeleien sind zauebrhaft, elfengleich, oder wie Orchideen, ja, das stimmt! Ich freue mich auch sehr, da├č sie sich so sch├Ân verbreitet haben und nun ├╝berall im Garten aufgehen !
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  21. ein ganz wunderbarer beitrag aus deinem garten! akeleien liebe ich ja auch sehr und habe viele farbvarianten ├╝berall im garten stehen. den namen columbine kannte ich noch gar nicht f├╝r sie, finde ihn aber genauso wie elfenhandschuh wundersch├Ân! mein neu gepflanztes beet mickert noch so vor sich hin, hier war es bisher zu oft noch kalt und zu wenig sonnig. ich hoffe, das ├Ąndert sich bald! deins w├Ąchst ja schon pr├Ąchtig zu!
    liebe gr├╝├če zu dir und ein ganz sch├Ânes wochenende!
    mano

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Mano!
      Dein neu gepflanztes Beet wird Dich sicher ganz bald erfreuen mit seinr Pracht :O) DAs Wetter sit noch sehr unbest├╝ndig, aber es kann doch nur besser werden!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  22. It is very colourful & summery indeed in your garden Claudia! Your aquilegias stole my heart <3 Happy weekend, LG -riitta

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Thank you Riitta! :O) They have stolen my heart too ;O) I love them so much and they may grow whereever the want ;O)
      Happy week to you, dear friend, Hugs, Claudia xo

      L├Âschen
  23. Oh das ist aber eine sch├Âne Bl├╝tenpracht ♥. Ich bin begeistert. Ja, so toll sieht der Fr├╝hling bzw. Fr├╝hsommer aus.
    Hab ein sch├Ânes und erholsames Wochenende, liebe Claudia.
    Liebe Gr├╝├če aus dem hohen Norden
    Ari

    ARI SUNSHINE BLOG

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Ari, auch Dir ganz herzlichen Dank! JA, es ist egrade eine herrliche Zeit!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  24. hallo liebe claudia,
    wundersch├Âne gartenaufnahmen machst du immer. so sch├Ân un so sch├Ân bunt. ein augenweide ist das!
    alles liebe und sch├Ânes wochenende
    margit

    AntwortenL├Âschen
  25. Wundersch├Âne Fotos und die Bl├╝ten zeigen ihre Pracht liebe Claudia.
    Es ist Tag f├╝r Tag ein Wunder zu sehen, wie sich alles entwickelt und w├Ąchst.

    Hab ein sch├Ânes Wochenende, liebe Gr├╝├če
    Angelika

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. HErzlichen Dank, liebe Angelika! Ja, es ist immer wieder ein Wunder, was die Natur vollbringt!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  26. Ach, was sieht das herrlich aus. Hier ist alles schon sch├Ân gr├╝n, aber Bl├╝ten lassen noch etwas auf sich warten. Immerhin hab ich schon ein paar Rosenbl├╝ten, an denen ich mich erfreuen kann.
    Ich freu mich schon, denn deine Lilien auch endlich bl├╝hen :)
    Dir einen sch├Ânen Tag und ein wundersch├Ânes Wochenende.
    GLG sigrid

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Anscheinden wohnen wir in einer "gesch├╝tzten" Ecke ... es geht gerade m├Ąchtig ab im GArten und ich wei├č oft nicht, wo ich zuerst fotografieren soll ;O) Herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte, liebe Sigrid! Auch in Deinem Garten wird es sicher ganz bald richtig aufbl├╝hen!
      HAben die Schwertlilien Knospen? ach, das w├╝rde mich sehr freuen!!!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  27. Danke wieder f├╝r den sch├Ânen Rundgang durch deinen Garten. Da bl├╝ht es ja schon kr├Ąftig. Und was f├╝r tolle Bl├╝ten und Farben! Die Akeleien sind wirklich bezaubernd - nach meinem Empfinden haben sie auch etwas Feenhaftes an sich. Vielleicht liegt es aber auch an Bildern eines Kinderbuches das ich im Kopf habe. Da trugen die Feen solche M├╝tzchen :-)
    Aber sch├Ân sind deine Bl├╝ten nat├╝rlich alle.
    Und deine ausgew├Ąhlten Texte passen auch alle wieder prima.

    Ich w├╝nsche dir schon mal einen wunderbaren Sonntag.
    Herzliche Gr├╝├če von Heidi-Trollspecht

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, liebe Heidi! Ich danke Dir f├╝r Deine lieben Worte! Bei der Beschreibung des Bilderbuches, da hab ich sofort die gleichen Bilder in meinen Gedanken :O)
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  28. Hach, herrlich sieht das aus! Ich habe nun auch wieder Akeleien im Garten angepflanzt. Mir gefallen sie auch so gut :) Hast Du ein neues Design?

    LG Kathrin

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Das ist sch├Ân, liebe Kathrin, da├č Du auch wieder Akeleien hast! Ich liebe sie so sehr :O)
      Das neue Design hab ich nun schon eine ganze Weile *Schmunzel*
      Herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  29. Liebe Claudia,
    herrlich, sind deine Gartenbilder anzusehen...die Beete sind prall gef├╝llt und ihr werdet belohnt mit einer Bl├╝tenpracht.

    LG und einen sch├Ânen Sonntag, w├╝nscht dir
    Klaudia

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Klaudia,
      auch Dir danke ich ganz herzlich ! Ja, in diesem Jahr ist es wirklich eine riesige Bl├╝tenf├╝lle! Wir geniessen sie auch jeden Tag aufs Neue!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  30. Ein wundersch├Ânes Garten Potpourri zeigst du. Herrlich!!! Liebe Gr├╝├če Yvonne

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir ganz herzlich, liebe Yvonne!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  31. Wundersch├Ân, bunt, einfach eine Augenweide!

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Auch Dir, liebe Calendula, herzlichen Dank!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  32. Liebe Claudia,
    was zeigst Du uns wieder f├╝r wundersch├Âne Blumen, ich kann mir lebhaft vorstellen, wie herrlich Dein Garten zu dieser Jahreszeit sein muss.
    Ganz liebe Gr├╝├če und noch einen sch├Ânen Sonntagabend
    Sigrid

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Momentan ist es wirklich eine Pracht, soviel auf einmal ... und durch das noch recht angenehme Wetter halten die Bl├╝ten auch recht lange *freu* ... Herzlichen Dank, liebe Sigrid, f├╝r Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  33. Liebe Claudia,

    ja die Natur gibt alles, ein wundersch├Ânes Bl├╝tenmeer ist das. Ich liebe diese kleinen Akeleien auch sehr.

    Liebe Gr├╝├če
    Kerstin

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Ja, so ist es liebe Kerstin, die Natur gibt alles!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  34. Hallo Claudia,
    was f├╝r sch├Âne Bilder. Akeleien habe ich auch im Garten und ich finde sie auch total sch├Ân. Im Mai ist der Garten besonders sch├Ân.
    Liebe Gr├╝├če
    Silke

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Silke,
      ja, im Mai ist der Garten wirklich am sch├Ânsten :O)
      Auch Dir herlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  35. Liebe Claudia,

    Akelei, Iris und Rosen - alles was das Blumenherz begehrt :). Von Gogh hat es da auf den Punkt gebracht und ich kann ihm da nur zustimmen.

    Herzliche Gr├╝├če von Senna

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Senna,
      es freut mich, da├č Dir der Post gefallen hat! Herzlichen Dank!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  36. herrlich die Bl├╝tenpracht in deinem Garten
    ich bin auch gespannt was bei deiner Blumenmischung heraus kommt
    ich habe ein Sament├╝tchen geschenkt bekommen und ausges├Ąt
    bin auch gespannt
    viele Ringelblumensamen waren dabei ;)

    liebe Gr├╝├če
    Rosi

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Oh ja, das bin ich auch! Selsbt wenn die Bl├╝ten abgebildet sind, kann man nie so ganz sicher sein, was am Ende dabei herauskommt! Ich werde berichten :O)
      Sch├Ân, da├č Du auch Samen ausges├Ąt hast!
      Herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥

      L├Âschen
  37. Liebe Claudia,
    welch wunderbares Potpourri mit all den herrlichen Collagen voller Fr├╝hlingszauber!!!
    Und dann die tollen Spr├╝che dazu - richtige Sahneh├Ąubchen!
    Hab eine ganz wundervolle Woche!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenL├Âschen
  38. Dein Garten ist ein Bl├╝hwunder ohne Gleichen. Ich habe in diesem Jahr nur eine einzige Bl├╝te an den Schwertlilien. Eine ganz wei├če. Die umgepflanzten Pflanzen haben keinen Bl├╝tenansatz gebildet. Vielleicht werde ich mir im n├Ąchsten Jahr noch mal eine neue Pflanze davon g├Ânnen. Die sind bei uns n├Ąmlich richtig teuer in der Anschaffung.
    Winkegr├╝├če Lari

    AntwortenL├Âschen

♥ HERZLICHEN DANK F├ťR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich ├╝ber jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erkl├Ąrst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens f├╝r weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erkl├Ąrst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden k├Ânnen.

Hier k├Ânnt ihr N├Ąheres nachlesen:
Datenschutzerkl├Ąrung von google
Datenschutzerkl├Ąrung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgr├╝nden direkt gel├Âscht.