Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Mittwoch, 13. Juni 2018

ROSEN im Juni, untermalt mit Gedichten alter Meister ....

 ... die Rosen blühten und blühen noch so herrlich ...
... ich muss Euch einfach nochmal Bilder zeigen *lächel* ...
... dazu habe ich ein paar kleine Gedichte alter Meister herausgesucht ...
... die Euch hoffentlich auch ein wenig gefallen :O)   ...

Meine Rosen

Ja! Mein Glück – es will beglücken –,
Alles Glück will ja beglücken!
Wollt ihr meine Rosen pflücken?
Müsst euch bücken und verstecken
Zwischen Fels und Dornenhecken,
Oft die Fingerchen euch lecken!
Denn mein Glück – es liebt das Necken!
Denn mein Glück – es liebt die Tücken! –
Wollt ihr meine Rosen pflücken?

Friedrich Wilhelm Nietzsche (1844 - 1900)
Es hat die Rose sich beklagt,
Daß gar zu schnell der Duft vergehe,
Den ihr der Lenz gegeben habe.
Da hab ich ihr zum Trost gesagt,
Daß er durch meine Lieder wehe,
Und dort ein ewiges Leben habe.

Friedrich Martin von Bodenstedt (1819 - 1892)
 ... Die NAHEGLUT blüht üppig wie nie zuvor ...
... es war unsere allererste Rose und sie ist mehrmals umgezogen ...
... jetzt scheint sie den richtigen Platz zu haben :O) ...
... Ihr ROT ist noch etwas dunkler und samtiger , es lläßt sich nicht so richtig fotografieren *seufz* ...
Morgens send ich dir die Veilchen,
Die ich früh im Wald gefunden,
Und des Abends bring ich Rosen,
Die ich brach in Dämmrungstunden.

Weißt du, was die hübschen Blumen
Dir Verblümtes sagen möchten?
Treu sein sollst du mir am Tage
Und mich lieben in den Nächten.

Heinrich Heine (1797 - 1856)
 ... die Wassertropfen sind diesmal nicht vom Regen, sondern vom Wasserschlauch ;O) ...
Flammende Rose, Zierde der Erden

Flammende Rose,
Zierde der Erden,
Glänzender Gärten
bezaubernde Pracht;
Augen, die deine
Vortrefflichkeit sehen,
Müssen vor Anmut
erstaunend gestehen,
Daß dich ein göttlicher Finger
gemacht.

Barthold Hinrich Brockes (1680 - 1747)

 DANKE
für's anschauen und lesen *lächel*

Euch allen einen wunderschönen, fröhlichen
und freundlichen Wochenteiler!

Bei uns ist es abgekühlt, heute morgen sind es 13° auf der Terrasse,
herrliche Luft, so frisch und klar , und die Vögel singen und zwitschern den neuen Tag herbei :O)

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Einfach nur herrlich liebe Claudia...ich möchte jetzt sofort schnuppern *gg*

    Hast du wirklich eine Pracht von Exemplaren. Da kannst du stolz drauf sein, und gepflückt wird nicht. Lieber draussen daran erfreuen, dann piekst man sich auch nicht so schnell ;-))

    Wünsche auch dir einen wunderschönen Wochenteiler und sende superliebe Grüssle rüber

    N☼va

    *freue mich immer noch über die liebe Post*

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Rosen liebe Claudia, ja zum Glück hat es auch hier endlich abgekühlt, wundervoll, ich bin wie ein Zombie die letzten Tage rumgeschlichen bei 35 Grad und voll schwül. Wegen mir kann es bei 15 Grad bleiben, ich weiß dass will jetzt niemand hören, aber mir egal :-) einen schönen Tag dir herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  3. Herrliche Rosen, Claudia! So eine Blütenpracht, da kann man nur gute Laune haben :-) hier wird es schon wieder warm und ich muss heute wieder los und arbeiten.hab noch einen hoffentlich nicht zu heissen tag und Ganz LG aus Dänemark,Ulrike :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Ulrike! Oh, dann drück ich Dir die Daumen, daß es nicht zu heiß wird! Ich geniesse heute morgen diese Frische draußen richtig :O)))
      ♥ Allerliebste Grüße nach Dänemark , Claudia ♥

      Löschen
  4. Liebe Claudia
    Deine Rosen sind eine wahre Pracht. Einfach wunderschön. Liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder :)) Vielen Dank für´s zeigen .
    Gar nicht weit von uns , gerade mal 30 Min. oder so gibt es ein Rosarium .
    Das wollen wir dieses Jahr wenn möglich auch wieder besuchen :))
    Vielen Dank für Deine Liebe Postkarte , Habe mich sehr darüber gefreut . Gestern habe ich gleich begonnen welche zu machen . Sind auch schon fast fertig ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns hat es auch endlich abgekühlt - endlich einmal durchatmen und nicht schon beim aufstehen schwitzen :-) Deine Rosenbilder sind wieder wunderschön - vorallem die mit den Wassertropfen (egal ob vom Regen oder vom Gartenschlauch) ...

    Alles Liebe in deine Wochenmitte,
    nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Nima!
      Oh ja, das geht mir genauso, ich geniesse diese Frische auch gerade sehr!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  7. Liebe Claudia,
    jetzt kann die Natur wieder aufatmen bei den angenehmen Temperaturen!
    Hab diese Woche auch die Rosenpracht bei meinen Eltern bewundert.
    Es scheint wirklich ein gutes Rosenjahr zu sein!
    Deine Rosen sind auch eine Augenweide!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia!
    Sehr hübsche Rosenfotos zeigst Du uns heute, und auch die Gedichte gefallen mir allesamt sehr gut. Fast zieht ein leiser Rosenduft durch´s Büro !
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karen,
      vielen Dank, das freut mich sehr :O) Manchmal geht mir das genauso, wenn ich von bestimmten Dingen lese, hab ich sofort den Geruch/ Duft dazu in der Nase ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  9. Liebe Claudia,
    Deine Rosenbilder sind wieder wunderschön!!!So eine Blütenpracht♥♥♥ bei uns hat zum Glück auch abgekühlt, bin so froh dass es geregnet hat.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      herzlichen Dank auch Dir! Ja, der Regen und die Abkühlung haben richtig gut getan! So kann man es gut aushalten :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  10. I love your roses Claudia. Yellows, peaches & reds! They are all colours that I don't have - in my garden mainly pale pinks, pinks and aniline reds. But they are starting to bloom here too.

    PS
    Guess what? Right now I am in a hospital waiting for surgery. I fell down in rhe garden so badly that my ancle broke and needs to be operated. For 6 weeks no walking, practically no garden work and maybe no or very little photographing. I did not plan this but life has its suprises.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Riitta,
      thank you for your so kind words again! But, hey, poor Girl! I send you all best wishes to get well soon! Hope the surgery went well and you can be home soon! Recovery at home mostly is better than in hospital!
      Yes, that's life ... so sorry about this! Get well soon and take care!
      Hugs to you, Claudia xo

      Löschen
  11. Liebe Claudia, das ist ein wundervoller Post. Ich mag Gedichte sehr und Deine Rosenbilder dazu sind wunderschön. Über das Gedicht von Heinrich Heine musste ich sehr schmunzeln:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      vielen lieben Dank! Ja, die alten Meister können uns durchaus auch heute noch zum schmunzeln bringen ;O) Ich liebe es, solche Gedichte zu finden *schmunzel*
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  12. Ach, was sieht das wieder herrlich aus.
    Leider hab ich nicht so viel Platz für Blumen in meinem Garten, aber zumindet blüht der Vorgarten in voller Pracht :)
    Danke für die wunderbaren Fotos.
    HAb einen schönen TAg.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Claudia,

    herrlich deine Rosen. Meine wollen nicht so richtig. Noch haben wir doch unseren Garten.
    Für mich ist es heute zu kalt. Mal sehen wann mein Mann nach Hause kommt. Hoffentlich bringt er was zu essen mit. Wir haben seit gestern kein Wasser.

    Liebe Mittwochsgrüße kommen von
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Paula,
      danke schön :O) ...oh, das ist schön, daß ihr den Garten noch habt! Gibt es schon Neuigkeiten? Ich denk so oft daran .....und drück natürlich weiterhin die Daumen! Und kein Wasser, ach herrjeh, das ist ja übel!
      Dann komm noch gut durch den TAg und hoffentlich kommt auch das Wasser bald wieder!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  14. Hey, hey, liebe Claudia, man begießt dem schönen Blüten nicht mit dem Schlauch!:O
    Aber....sie werden es dir verziehen haben, denke ich mal. *g*

    Deine Rosenpracht ist gigantisch, wow! Bei mir ist momentan etwas Blühpause, habe heute Vormittag viel im Garten zurück geschnitten. Neue Knospen bilden sich aber noch einmal.:-)

    So schön sind all deine Gedichte und runden diesen Rosen-post perfekt ab. :-)

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Nachmittag
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Claudia,
    schöne Rosen hast Du in Deinem Garten und Wassertropfen vom Gartenschlauch sind besser als die vom Regen in den letzten Tagen hier.
    Aber heute ist es endlich wieder trocken und ich hoffe, es wird auch wieder wärmer.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      herzlichen Dank! Nun , wir waren froh, daß gestern und vorgestern ein paar leichte Regenschauer fielen! Es ist so extrem verteilt, schon übel ...Aber so langsam scheint sich das Wetter wieder zu beruhigen!
      Die Temperaturen heute gefallen mir allerdings sehr *lach* .... ich bin ja eher für die kühleren Temperaturen ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  16. hallo liebe Claudia,
    wow das sind wundervolle Rosen!!!
    Ich bin froh, dass es mal wieder etwas regnet, denn meine ganzen Blumen und der Rasen wurden durch die extreme Hitze richtig strapaziert.
    Aber morgen soll laut Wetterbericht schon wieder alles freundlicher werden:)

    Herzliche Grüße und einen schönen und entspannten Resttag
    fühl Dich gedrückt
    Andrea ♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Andrea,
      auch Dir herzlichen Dank! Oh ja, der Regen war auch bei uns von Nöten, es war alles so trocken und der Rasen hat stellenweise auch gelitten! Genau, es soll wieder freundlicher werden, aber auch keine so arge Hitze geben!
      Sei auch lieb gedrückt!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  17. Hallo Claudia,
    Rosen sind doch was herrliches, und wenn man so viele hat und so schöne Farben, dann braucht man fast sonst nichts.
    Ganz liebe Grüße, deine Martina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Claudia,
    ich staune immer wieder, wie Du es schaffst die passenden Verse zu Deinen schönen Blumenbildern zu finden. Heute sind es die stolzen Rosen, sie sind alle wunderschön.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Claudia,
    wieder sooo wunderschöne Rosenbilder und Gedichte.
    Bei uns hats heute endlich auch ein bisschen abgekühlt und es regnet schon den ganzen Tag. Wirklich mal schön :-)
    ich wünsch Dir einen schönen Abend,
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      herzlichen Dank! Oh, das freut mich, ja, das tut mal richtig gut, wenn es regnet und die Luft danach so herrlich frisch und sauber ist!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  20. Servus Claudia, wunderschöne Blütenpracht.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Claudia,
    Deine Rosenblüten sind einfach herrlich anzusehen - so viele und wunderschöne Farben - ein duftender Blütentraum ....
    Ganz liebe Grüße - Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Sandra,
      vielen lieben Dank! Ja, wenn die Sonne drauf scheint, dann ist der Duft besonders zu merken :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  22. Liebe Claudia, das sind wunderbare Bilder. Meine Rosen machen im Moment eine Pause.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Dir herzlichen Dank, liebe Kathrin!
      Ja, das ist auch bei mir mittlerweile so, aber es kommen schon ganz viel neue Knospen nach :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  23. Liebe Claudia,
    mir ist der Temperatursprung zu groß, es bläst ein unangenehmer Wind und geregnet hat es leider so gut, wie gar nicht. Der Wasserstand der Leine ist bedrückend gesunken...
    Der Anblick deiner Rosenpracht tröstet mich ein wenig. Ich hoffe sie duften so gut, wie sie aussehen?!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, oh, das tut mir leid, daß ihr noch gar keinen Regen hattet! Dann drücke ich fest die Daumen, daß der Regen noch kommt, aber schön sachte und nicht als Sintflut!
      Ja, manche von ihnen duften herrlich, andere weniger, aber das ist nicht so schlimm ;O) Danke, daß Dir die Bilder gefallen haben :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  24. Servus Claudia,
    eine Augenweide deine Rosenpracht - den unsrigen hat der viele Regen schon fast den Garaus gemacht. Aber es "knospet" ja noch ganz schön nach ;-))
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus, lieber Luis und vielen Dank!
      Das war hier nicht anders, aber auch hier knospelt es schon wieder kräftig weiter :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  25. Naheglut? *staun*, kannst Dir ja vorstellen, daß ich da aufhorche ;), bin ja an der Nahe zuhause. Ich wußte gar nicht um diese Sorte, bin aber auch kein Rosenfachmann.
    ;-)
    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das glaub ich Dir gern, liebe Rita :O) Das war unsere allererste Rose, die wir kauften für unser Gärtchen :O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  26. herrlich deine Rosen
    und wunderschöne Gedichte dazu

    besonders gefällt mir natürlich die Naheglut ;)
    die hat aber auch eine tolle Farbe

    ja.. es ist frisch geworden..hat sich die Schafskälte doch noch eingestellt ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Rosi :O)
      Ja, die Naheglut hat ein wunderschön samtiges Dunkelrot, leider läßt es sich nicht so gut fotografieren, es sieht immer irgendwie heller aus, als in Wirklichkeit ...
      Ja, es scheint so, als ob das die Schafskälte wäre, ich finde es aber sehr angenehm ;O) Bin eh ein Mensch, der es lieber etwas kühler hat ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  27. Liebe Claudia,
    deine Rosenpracht ist überwältigend schön, besonders die Naheglut ist richtig königlich. Da ich sonst ja meist nur über die Fotos schreibe, muss ich dir heute doch auch einmal für die so passend ausgewählten Gedichte danken :-)
    Den Rosen passen die nun etwas kühleren Temperaturen bestimmt auch, so bleibt die Blütenpracht länger frisch (wie wir auch *ggg*)
    Einen feinen Donnerstag und liebe Grüße,
    Erna

    AntwortenLöschen
  28. Wunderschön wie deine Rosen blühen! Meine haben gerade eine Pause eingelegt, aber die Knospen kommen inzwischen wieder. Es hat hier viel geregnet, wahrscheinlich hatten sie keine Lust mehr. ;-)
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Calendula, das ist jetzt hier auch so, die ersten Blüten sind alle dahin, der Regen hat ihnen den Rest gegeben .. aber, viele neue Knospen strecken schon wieder ihre Köpfchen nach oben ;O)
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  29. Liebe Claudia,
    was für prächtige Rosen in deinem Garten blühen. Dieses samtige Rot schaut so edel aus. Toll!
    Bei uns heroben haben nun auch die ersten Rosen ihre Blüten geöffnet. Sie blühen heuer alle ganz besonders schön.
    Liebste Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Claudia,

    wow was für tolle Rosen du hast, mich mögen diese Pflanzen ja nicht so gerne.
    Oder andres gesagt sie mögen nich so richtig wachsen. Meine Rose hat dieses Jahr nur Blätter bekommen, keine einzige Blüte.

    Genieße deine Rosen und habe ein schönes WE deine Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nähbegeisterte,
      vielen lieben Dank! Oh, das tut mir aber leid, wieso denn nicht? Hast Du es schon mit Rosendüngern versucht? Vielleicht liegt es ja am Boden? Oder hast Du sie zu weit zurückgeschnitten?
      ♥ Allerliebste Grüße , Deine Claudia ♥

      Löschen
  31. Dear Claudia,

    The roses are really gorgeous and love all the different colours.
    As we are coming into winter it is great to see some pretty colours in your garden.
    Happy weekend dear friend
    love and hugs
    Carolyn

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Claudia, ich wandere gerade über die versäumten Seiten von Dir und sehe Du hattest die gleiche Idee, super, wir können uns zusammentun...-:))
    jetzt ist Rosenzeit und da muss man sie zeigen.
    Liebste Rosengrüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Klärchen, ja, das hatte ich auch bemerkt *lächel*
      Danke für Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  33. Ein zauberhaft schöner Rosenmorgen. Danke fürs Zeigen. Wir waren ein paar Tage verreist, daher sehe ich es erst heute.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lari, herzlichen Dank! Oh, schön , ein paar Tage Urlaub tun doch immer wieder gut :O) Schn, daß Du wieder da bist!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr Näheres nachlesen:
Datenschutzerklärung von google
Datenschutzerklärung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.