Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Freitag, 18. Oktober 2019

Herbstgedanken...."zwischen den Regenschauern" ...und liebe Urlaubspost ...

... Zum Wochenend-Einklang ein paar "zwischen den Regenschauern"  gemachte Bilder aus dem Gärtchen ...
... durch den vielen Regen haben sich am alten Baumstumpf viele kleine Pilze versammelt, und es werden immer mehr, so kommt es mir vor ...
Kein Pilz ist klein genug, um nicht auch ein Glückspilz zu sein.
Unbekannt
... die Blätter fallen und wirbeln durch die Lüfte und finden sich überall im Garten wieder ...
... die Samen der HAINBUCHE trudeln wie Propeller durch die Luft und verteilen sich überall! ...
 Herbstgedanken

Da ich die grüne Pracht der Bäume zärtlich liebe
Und folglich mich anjetzt im Herbst bei ihrem Fall,
Bei der Entblätterung der Wipfel überall
Und der Vernichtigung des Laubes recht betrübe,
So deucht mir doch, ob hör ich sie im Fallen
Zu meinem Troste dies mit sanftem Lispeln lallen:
"Du siehest uns von dem geliebten Baum
Nicht, um denselben zu entkleiden,
Noch um ihn nackt und bloß zu lassen, scheiden;
Ach nein, wir machen frisch und schönern Blättern Raum."

Barthold Heinrich Brockes (1680-1747) 
 ... die Passionsblume blüht unermütlich weiter und leuchtet auch im fahlen Licht an trüben Tagen ...
... und die "falsche Heide" ist mit vielen kleinen Blüten übersät ...
... liebe Urlaubspost aus Norwegen kam von der lieben Bggi ( Biggis Landträumereien) hier an ...
 💖.. Herzlichen Dank für die schöne Karte und Deine so lieben Worte! Ich habe mich sehr darüber gefreut! ...💖
 Euch allen an dieser Stelle nochmal ein Dickes Dankeschön 
für all Eure lieben Kommentare zum gestrigen Post! 💖💖💖

Nun wünsche ich Euch einen schönen Tag
und einen guten Start
in ein
schönes
freundliches
gemütliches
und fröhliches Wochenende!
Egal, wie das Wetter auch wird, macht das Beste draus!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Dieses Jahr gibt es tatsächlich sehr viele Pilze, ich war ganz erstaunt und haben sogar schon einen richtig großen Pilz gesehen, aber ich denke kaum, dass der essbar war und das ist mir dann doch zu gefährlich.

    Man muß sich schon sehr gut auskennen, um hier zu pflücken und das mache ich nicht.
    Allerdings habe ich gelesen, dass Pilze so sehr noch von dem Atomunfall in Rußland belastet sein sollen.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und sende liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt, liebe Eva, das ist mir auch schon aufgefallen! Wo man über Pilze liest und schaut, sieht man die gesammelten Köstlichkeiten Körbeweise :O)
      Ich sammle auch nicht, denn ich kenne mich zu wenig aus! Wenn ich Lust auf frische Pilze habe, geh ich zum Markt , zum Händler des Vertrauens :O)
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  2. moin liebe Claudia,

    das mit dem Glückspilz ist ja süss gesagt :0) da hast du ja jede menge pilze !und deine passionsblume sieht einfach nur wunderhübsch aus. Und es blüht noch so schön bei dir! dein post gestern war auch wirklich klasse, kein wunder das so viele liebe kommentare eingetrudelt sind....ich wünsche dir ein wunderbares Herbst Wochenende und ...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, deine Passionsblume blüht ja wirlich noch superschön. Finde ich schon bemerkenswert, so wie auch die vielen Pilze. Ne ganz schöne Menge auf einen Haufen. Ein schönes Beispiel wie die Natur sich "freut" wenn es Regen gibt. Sieht toll aus und klasse Aufnahmen mit denen du uns heute wieder erfreust.

    Wünsche dir noch einen schönen Start ins Wochenende und sende liebe Grüssle rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Ja deren Herbst ist nun auf einmal wirklich ganz schnell in die Gärten, Parks und Wälder eingezogen. Das Laub fällt bunt und ich habe auch das Gefühl auf unserer täglichen Waldrunde, dass die Pilze, v.a. Baumeister, jeden Tag wachsen :) wunderbar zu beobachten.

    Ganz liebe Grüße Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Senna,
      oh ja, so ist es, man kann zusehen, wie die Pilze täglich wachsen :O) ...herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  5. Liebe Claudia,

    ja dieses Jahr gibt es besonders viele Pilze, denen bekommt der Regen wohl besonders gut.

    Toll, dass Deine Passionsblume immer noch so blüht, sie sind sehr robust, nur den vielen Regen möchten sie nicht.

    Ein schönes Wochenende
    wünscht Dir
    Anke

    Ps.: Bei mir ist übrigens versehentlich ein Kommentar für Kathrin gelandet, den habe ich mal nicht freigegeben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      ja, das Gefühl habe ich auch!
      Wie es mit der Passionsblume weitergeht, ich werde es beobachten, noch zeigt sie , trotz des vielen Regens, keine Ausfallerscheinungen :O)
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️
      P.S Danke für den Hinweis, hab ich mich da mit dem Nacen nur vertippt? Ich schau mal :O)

      Löschen
  6. Guten Morgen liebe Claudia,
    deine Passionsblumen bewundere ich sehr. So eine prächtige Blüte.
    Dir einen sonnigen Freitag und
    liebe Grüessli
    Eda

    AntwortenLöschen
  7. Wieder ganz wunderbare Bilder, liebe Claudia. Der Oktober heuer ist aber auch wie aus dem Bilderbuch.
    Dir ein schönes WE!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,
    Deine Passionsblume blüht wirklich unermüdlich, ich liebe diese Pflanzen. Die Natur genießt den Regen, besonders die Pilze, so können sie noch rasch hervorkommen und sich weiter ausbreiten.
    Auch Dir einen schönen Freitag und ein feines, erholsames Wochenende,
    Erna

    AntwortenLöschen
  9. Ich muss gestehen mich ärgert das ein ganz kleines bisschen das ich keine Ahnung habe welche Pilze man essen kann und welche besser nicht. Noch nie habe ich so viele Pilze draußen gesehen wie diesen Herbst :)) Sehr schöne Bilder hast Du gezeigt .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe den Herbst - ich liebe es, wie du immer so toll auf die vielen kleinen Schönheiten hinweist - Danke

    wünsche dir ein schönes Wochenende
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Sonja, das freut mich sehr!
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  11. Leider sieht es hier gar nicht so herrlich aus und auch in unserm Kurzurlaub hat uns der Regen verfolgt. Ich hoffe auf bessere Tage und freu mich bis dahin über deine schönen Bilder.
    Ich wünsch dir einen schönen Tag und komm gut ins Wochenende.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, heute morgen sah es bei uns auch gar nciht herrlich aus, dunkler Himmel, Regengüsse und heftiger Wind .... jetzt ist auch noch Wind, aber die Sonne scheint :O)
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte, liebe Sigrid!
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  12. Herbstlich und doch noch so bunt bei dir im Garten, ich find das immer so herrlich! Überall kommen die Pilze hervor durch den Regen.
    Mein Hexenschuss ist auch vergangen bin ich froh so bin ich heute morgen schon eine Runde spazierengegangen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      ja, es blüht wirklich noch so einiges, vor allem bei den Bienenweiden! Das war auf jeden Fall eine gute Sache :O)
      Schön, daß es Deinem Hexenschuss wieder besser geht! Das ist schon eine unangenehme Sache! Ich danke Dir herzlich für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  13. Good morning Claudia,

    I think that we don't have that saying 'Glückspiltz'... autumn there, autumn here, autumn everywhere! Yes, I have to go out - raking! Wishing you a lovely weekend <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Riitta,
      thank you for your kind wordsd, as always :O) I should do soma raking too, but it is too windy at the moment :O)
      Wishing you a lovely weekend too,
      Hugs, Claudia xo

      Löschen
  14. Come sempre bellissime le tue foto, la prima poi con tutti quei funghi è favolosa.
    Un sereno venerdi a te.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grazie mille per le tue parole di elogio, sono contento che le foto ti siano piaciute di nuovo!
      Un bel fine settimana per te!
      ♥ ️ Cordiali saluti, Claudia ♥ ️

      Löschen
  15. Guten Morgen liebe Claudia,
    deine Passionsblumen sind traumhaft schön ♥♥♥
    Ja dieses Jahr gibt es so viel Pilze, bin auch sehr überrascht:)
    Danke für deine wunderschöne Bilder♥♥♥
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karina,
      herzlichen Dank auch Dir, für Deine wieder so lieben Worte♥️♥️♥️ !
      Eben war ich im Gärtchen, ich habe das Gefühl, die kleinen Pilze haben sich schon wieder vermehrt *lach*
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  16. Liebe Claudia,

    herrlich sind Deine herbstlichen Bilder aus dem Garten. Diese kleinen Pilze mag ich und besonders lustig finde ich es immer, wenn sie dann auch noch den Baumstamm hochklettern. Das sieht dann fast wie eine Prozession aus.
    Wunderbar auch das schöne Gedicht, was Du dazu ausgesucht hast. Die Blüten der Passionsblume sind schon was ganz besonderes. Ich selbst habe keine, da ich sie nicht überwintern kann. Zum Glück sieht man sie aber auch oft als Kübelpflanze in den Parkanlagen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      hihi, hier können sie sich nur ebenerdig ausbreiten, denn es ist nur noch ein Stumpf an der Stelle, da geht nichts in die Höhe .... aber sie sind fleissig, hab wieder eine neue Stelle entdeckt :O)
      Unsere Passionsblume wird nicht drinnen überwintert. Die steht seit fast 10 Jahren draußen, sie war nur mal zwischendruch für über 8 Jahre verschwunden und meinte in diesem Jahr, mal wieder zu erscheinen *lach* Und wenn sie nun meint, nach dem Winter wieder für 8 Jahre im Erdboden zu bleiben, dann ist es so ;O)
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  17. Die Passionsblume ist ein Hingucker, ich glaube, sie fühlt sich bei dem trüben Wetter immer noch so richtig wohl? Ich habe schon aufgeräumt im Gärtchen, da blüht jetzt nicht mehr viel.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Heidi! Ja, sie scheint sich wohlzufühlen! Mal sehen, wie es nach dem Winter sein wird, ob sie dann bleibt oder wieder für einige Jahre verschwindet *lach* Viel muss ich auch nicht mehr aufräumen, aber die Bienenweide darf bllühen bis zum Schluß :O)
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  18. Liebe Claudia,
    oh ja, jetzt wirbeln uns andauernd Blätter vors Gesicht und vor die Füße. Und wenn das Laub dann fein säuberlich zu einem Haufen zusammengekehrt ist, möchte man immer noch wie ein Kind hinein hüpfen und die Blätter wieder neu aufwirbeln, gell. ;-) ♥
    Ich kannte bisher weder das Gedicht noch den Dichter, aber ich finde seine Zeilen wunderschön!
    Angenehmen restlichen Freitag und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Claudia,

    das ist dieses Jahr ein regelrechtes Pilzjahr und überall sprießen sie aus dem Boden oder an Bäumen.
    Hier ist Herbst und an anderer Stelle will der Sommer gar nicht weichen, wie man an deinen blühfreudigen Pflanzen sieht. :-) Deine Passionsblume ist eine Wucht und ich hoffe, du kannst dich noch einige Zeit an den hübschen Blüten erfreuen.

    Freue mich für dich auch für die hübsche Post von Biggi. :-)

    Vielen Dank fürs Zeigen und ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  20. Die Samen sehen aus wie Fingerabdrücke von Vögeln.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da hast Du Recht, liebe Nana!
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  21. Liebe Claudia, wie zauberhaft, auch wieder so wunderschöne Lyrik! Was den Sommer über gefehlt hat, scheint nun an Wasser herunter zu kommen, wie du sagst, das Beste draus machen, und dass sich die Natur jetzt erholt tröstet auch ein wenig. Ein wunderschönes Wochenende wünsche ich dir, habt's gemütlich und fein! Viele liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Auch bei uns hätl sich er Regen dran,es it halt wie es ist ...;O)
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  22. Jetzt reicht es eigentlich mal mit dem Wasser von oben, eine kleine Pause könnte der Regen mal einlegen.
    Ich würde zu gerne ein paar Stauden pflanzen, aber der Regen lässt es nicht zu.
    Na gut, heute bei der Erkältung eh nicht.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt schon, ich sag den WOlken immer, sie sollen doch nachts regnen *lach* ... aber sie hören nciht auf mich.
      Ich hoffe, esgeht Dir wieder einw enig besser, weiterhin gute Besserung, liebe Nicole!
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  23. Liebe Claudia,
    immer wieder schön,das bunte Blümchen-Allerlei bei dir und es fühlt sich fast noch an wie Sommer!
    Ein schönes Herbstwochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Claudia, das die Passionsblume noch blüht ist ja toll. Nächstes Jahr hole ich mir auch eine, dieses Jahr hatte ich keine.Nun schicke ich Dir schöne Herbstgrüsse auch wenn es zur Zeit regnet, herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Klärchen, ja, sie macht uns in diesem JAhr wirklich sehr viel Freude!
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  25. deine passionsblume begeistert mich immer wieder!! die norwegenkarte erinnert mich an unseren urlaub im letzten jahr und ich bekomme wieder riesensehnsucht nach diesem schönen land!
    hab ein gutes wochenende, ich schicke liebe grüße,
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Mano! Oh, ich verstehe Dich, mir geht es auch oft so wenn ich so schöne Urlaubskarten bekomme ...
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  26. Wenn am nächsten Wochenende die Sommerzeit endet, dann ist auch für mich endgültig Herbst. Bisher hatten wir immer wieder mal sonnige Tage zwischen den vielen Regentagen und die Luft ist noch recht mild.
    Pilz-Kolonien an Baumstümpfen finde ich sehr interessant. Die Pilze erscheinen hier immer in großer Anzahl. Mein Vater hat früher Stockschwämmchen gesammelt und gegessen. Ich mag lieber nur Zucht-Champignons essen, obwohl ich einige Pilze gut kenne und eigentlich welche sammeln könnte.
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ingrid,
      auch bei uns ist es noch recht mild bei all dem Regen! Ob das Stockschwämmchen sind, ich kann es nicht mit Bestimmtheit sagen, ich weiß nur, daß ich auch nur Zuchtpilze esse *schmunzel*
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  27. Liebe Claudia,
    was für ein schöner Streifzug durch Deinen Garten. Die Passionsblume ist ja ein wahrer Hingucker, wie überwinterst Du sie denn?
    Nein von Pilzen mache ich auch "nur" Fotos, ich habe keine Ahnung und da lasse ich sie lieber da wo sie hingehören, zu groß ist die Verwechslungsgefahr,
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsi,
      die Passionsblume bleibt einfach im Beet, ich hab keinen Platz sie zu überwintern, wer bei uns bleiben will, muss winterhart sein oder werden ( so wie es der Oleander ja auch geschafft hat *lach* ). Sie sitzt seit über 9 Jahren da, war 8 Jahre verschwunden und so üppig wie in diesem Jahr war sie noch nie, nun bin ich natürlich gespannt, wie sie über den nächsten Winter kommt!
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  28. Liebe Claudia,
    ich kann so gut Deine Freude nachvollziehen, wenn die kleinen Pilze die Natur verschönern. Bei uns wächst es momentan auch aus allen Knopflöchern, es ist eine wahre Augenweide.
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid,
      ja, der Regen und die milden Temperaturen machen die Natur wieder ein bsichen durcheinander ....
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  29. Meine allerliebste Herbstliebhaberin Claudia,
    was für ein toller Beitrag. Ich liebe den Herbst genau so sehr. Die Farben, die Düfte und die ganzen Produkte die der Wald hergibt (Eicheln, Kastanien, Pilze usw.) kann man wundervolle Fotos machen.
    Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende und vielleicht unternimmst Du ja einen Spaziergang durch die Natur.
    Herzliche Grüße
    Deine Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebste Andrea,
      herzlichen Dank für Deine wieder so lieben Worte! Mit dem Spaziergang hat es leider, dank Regen, am Wochenende nicht geklappt ...
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  30. So schöne herbstliche Impressionen hast Du uns da mitgebracht liebe Claudia. So wunderbar auch das Gedicht. Hier fällt jetzt auch das bunte Laub so langsam von den Bäumen und die Cosmeen blühen auch noch so unermüdlich wie Deine Passionsblume :-)).

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir herzlich liebe Kerstin, schön, daß es Dir gefallen hat hier!
      ♥️ Allerliebste Grüße auch an Mama Helga, Claudia ♥️

      Löschen
  31. Dear Claudia,

    So lovely to come and visit and see what you are up to dear friend, have missed you.
    Love all the beautiful photos you have shared - really liked the comparison of the two photos, one in winter and the other in all its greenness.
    Hope all is well with you and will send an email to you soon.
    love and hugs
    Carolyn x

    AntwortenLöschen
  32. wunderschöne herbstbilder sind das, liebe claudia!
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Claudia,
    unsere Nachbarn haben auch einen Baustumpf und jedes Jahr gab es mehr Baumpilze, aber nun ist der Stumpf komplett abgetrocknet und die Pilze sind verschwunden, schade, es sieht so hübsch aus im Herbst.
    Vielen Dank für die tollen Fotos, herrliche Herbstimpressionen, liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  34. Die Passionsblumen sehen ja super aus liebe Claudia. Ich habe sie vor Jahren in einem botanischen Garten entdeckt, davor kannte ich diese sehr ansprechend aussehenden Blüten gar nicht. Ich glaube bei den kleinen Pilze handelt es sich um Hallimasch. Miene Schwiegermutter hat ihn gesammelt und eingemacht. Roh ist er giftig, wenn er lange genug erhitzt wird, ist er essbar und ausgesprochen lecker.
    Mit lieben Grüßen
    Sigi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte ich im letzten Jahr entdeckt, echt interessant.
      https://www.mdr.de/wissen/umwelt/groesstes-lebewesen-der-welt-100.html
      https://www.galileo.tv/video/das-groesste-lebewesen-der-erde-ein-pilz/

      Löschen
  35. Also dein Garten ist ein Paradies. Und so schön immer noch . Das zeigt das du den grünen Daumen hast.
    LIebste Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Claudia,

    ich habe ein paar Auftritte vom Chor hinter mich gebracht, nun kann ich wieder auf Stöberreise auf deinem Blog gehen.
    Passionsblumen finde ich wunderschön, danke für diese tollen Fotos.

    liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  37. Sehr schöne Bilder sind das liebe Claudia, meine Passionsblume habe ich schon ins Haus geholt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr Näheres nachlesen:
Datenschutzerklärung von google
Datenschutzerklärung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.