Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Freitag, 7. August 2020

TIERISCHES aus dem August-Garten mit bewegten Bildern.... und neue Karten-Sets ....

 ... Trotz der großen Hitze in den letzten Tagen ist auch Tierisches zu beobachten ...
... ein RUSSICHER BÄR ist gestern wieder bei uns zwischengelandet ...
... er blieb eine ganze Zeit lang da ...
 ... letztes Jahr war auch einer hier, vielleicht erinnert sich jemand von Euch noch daran ...
... es war Mitte Juli , hier nochmal ein Bild aus dem letzten Jahr ...
Leben ist ein köstlich Ding,
brauchst du's klug gesinnt:
Nutz es wie ein Schmetterling,
nimm es wie ein Kind!

Viktor Blüthgen (1844 - 1920)
... morgens früh, meist zwischen 6 und hab sieben Uhr, ziehen Gänse über uns hinweg...
... meist nur in kleinen Grüppchen, größere kann man am Horizont immer schwach erkennen, aber lautstark hören ( da hab ich aber keine Bilder, man würde kaum was erkennen) ...
Ob rechts die Vögel fliegen oder links,
Die Sterne so sich oder anders fügen,
Nicht Sinn ist in dem Buche der Natur.
Die Traumkunst träumt, und alle Zeichen trügen.

Friedrich von Schiller (1759 - 1805)
... im neuen Vogelhaus geniessen die kleinen Vögel ihre Ruhe beim Futtern ...
und auch das ROTKEHLCHEN kommt nun wieder jeden Morgen zu Frühstück ...
... hier ein bewegtes Bild, nicht besonders scharf, weil es noch nicht richtig hell war ...
... eine neue Boden-Wasserschale gab es für Igel und Vögel ...
... eine Dame aus dem Forum töpfert und hat sie uns gemacht ...
... die WEIßE STOCKROSE  ging aus RITZENBLÜMCHEN an der Terrasse auf! ...
... wir hatten nie weiße hier, so war ich sehr verwundert und erfreut! ...
... sie war höchstens 20 cm hoch, aber bekam eine wunderschöne Blüten ...
... die darf jetzt zu Samen heranreifen und die werden dann eingesät! ...
 ... unseren Igel "Henry" konnten wir gestern abend wieder beobachten, aber er wollte partout nicht für ein Foto aus der neuen Wasserstelle trinken 😂...
... ein kleines Dämmerungsvideo, daher sehr grisselig ...

Eigentlich gibt es kaum etwas Schöneres auf Erden als Durst, den man stillen kann. Drei Tage Wüste ohne Getränke und dann einen Eimer Wasser, das ist der Himmel auf Erden.
T. E. Lawrence (1888 - 1935)
... später konnte ich ihn daran beobachten, aber da konnte ich kein Bild machen ...
🦔💮🦔💮🦔
... zu guter Letzt gibt es noch drei neue Karten-Sets ...
... Themen "England" und "Gartengrüße" ...
 ... der "englische" Stoff ist Rest einer Näharbeit, dazu aber mehr nächste Woche ...
... und den Gartenstoff fand ich auf der Suche nach einem anderen Stoff in den Vorräten ...
... ein kleiner Rest, der gerade reichte für zwei Sets ...
 ... sie sind erstmal in die Vorratskiste gewandert ...
 
🐞🍀🐞🍀🐞
 Euch allen wünsche ich nun einen 
schönen und freundlichen Tag und
einen guten Start in ein schönes
und sonnig entspanntes Wochenende!
Es soll sehr heiß werden, paßt auf Euch auf und
vergeßt nicht, genug zu trinken! 
Und wer die Möglichkeit dazu hat, stellt Wasser für die Tiere bereit!
🐞🍀🐞🍀🐞
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. moin liebe claudia,
    der falter ist ja wirklich wahnsinnig imponierend! richtig toll! bei uns machen die spatzen richtig alarm :0) wir hatten auf dem beet muttererde abgeladen vom ausbuddeln, darin suhlen sich die Piepmätze ganz ausgiebig um sich dann im vogelbad zu vergnügen, tsss. Die scheinen dieses jahr mehrere fuhren jungvögel produziert zu haben *lach* die karten sehen wirklich klasse aus....der herr igel scheint ja sehr eigensinnig zu sein :0)hab noch ein schönes wochenende und ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns fehlen in diesem Jahr einige Schmetterlinge, an den 4 Sommerfliedern kann man fast nur einen Zitronenfalter sehen, dafür aber einige Hummeln, die sind in den letzten Jahren eher nicht an die Sommerflieder gegangen.
    Hab ein schönes Wochenende und hol dir keinen Sonnenbrand.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Claudia, da hast Du einen feinen Einblick in den Garten gegeben. Das Wasserbad für die Vögel gefällt mir sehr gut... bei uns ist es ein ausgedientes Tablett, das im Beet zur Verfügung steht. Der Durst ist durch die Hitze gerade größer geworden oder eben auch das Bedürfnis sich zu erfrischen.

    Und die Lyrik zwischen den Bildern passt vorzüglich.

    Sommersonnige Grüße von Heidrun 🌻🌻🌻

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidrun,
      herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Ja, es ist gerade jetzt sehr wichtig, Wasserstellen für die Vögel, Igel und Insekten anzubieten! Wir haben mehrere im Garten verteilt und so gibt es hoffentlich genug Möglichkeiten, den Durst zu stillen oder ein Bad zu nehmen :O)
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  4. Hach, liebe Claudia, du hast ein HERZ für Tiere, dass merkt man immer wieder. So einen russ. Bär hab ich hier noch nie gesehen. Danke fürs zeigen. Schönes Wochenende.... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsten, ihc danke Dir herzlich für Deine lieben Worte! Der Russische Bär war letztes Jahr schon hier, aber auch nur kurz. Ich bin gespannt, ob er in diesem JAhr nochmal auftaucht :O)
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  5. Moin liebe Claudia,
    ich hab grad den Garten gewässert und die drei Wassertränken mit frisches Wasser für die Vögel und Insekten aufgefüllt... zusätzlich trinken sie ja noch am Bachlauf und baden tun sie so wieso im Bachlauf *gg*.
    Ja ich kann mich noch an den russischen Bär erinnern, was für ein seltener Gast und hübsch sieht er aus.
    Die Vögel sammeln sich jetzt langsam. Ich hab letztes Wochenende 12 Störche am Himmel gesehen und unsere Jungstörche sieht man auch noch kaum im Nest. Es geht bald los mit der langen Reise und zwei Wochen später ziehen die Altvögel los. Bin schon ganz traurig ...
    Wie schön dass, das neuen Vogelhaus gut angenommen wird, nun können sie ungestört das Futter genießen.
    Und Henry musste erst einmal die neuen Wasserstelle genau inspizieren... könnte ja wer weiß was drin sein *gg*
    Deine neuen Karten sehen auch wieder TOLL aus!

    Hab ein schönes "gekühltes" Wochenende.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Biggi,
      ja, die Wassertränken frisch machen ist das erste jeden morgen, und das Futter auffüllen für die Federbällchen!
      Die erste Vögel machen sich auf die Reise, das habe ich auch schon beobachtet. Bei uns sind seit einigen TAgen auch die Stare nicht mehr da ( was mich auf einer Seite auch ein bischen freut, jetzt können die Kleinen wieder in Ruhe fressen *lach* ) ...
      Unser Miniigel hat sich nueergings mit der Katze angefreundet und läuft ihr hinterher, wenn er sie sieht *schmunzel*
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  6. Liebe Claudia
    wie süss deine Videos und deine Fotos von diesem russischchen Bär, wie faszierend der ausschaut. Die Gänse ziehen wieder übers Land. Toll das neue Vogelhäuschen so hat jetzt jeder seine Ruhe zum futtern.
    Herrlich dein Posting und sssssssso sage ich dir geniesse dein herrlichen Garten jetzt bei der Hitze und wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  7. Wow, ein Russischer Bär.
    So einen hab ich noch nie gesehen.
    Die Karten sind auch wieder sehr schön geworden. Ist der Stoff aufgenäht oder geklebt?
    Sonnige Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,
      ich hatte den, bis er letztes Jahr zum ersten Mal hier auftauchte, auch noch nie live gesehen und kannte ihn nur aus Büchern!
      Der Stoff bei den Karten ist geklebt, mit doppelseitigem ganz dünnen Klebeband.
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  8. Servus Claudia, da bin ich jetzt fast erschrocken, ein russischer Bär! Zum Glück ist nur ein Falter in deinem schönen Paradiesgarten.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, entschuldige bitte, liebe Waltraud, ich wollte Dich nicht erschrecken *schmunzel*
      ♥️ Allerliebste Grüße nach Wien, Claudia ♥️

      Löschen
  9. Wieder ein sehr schöner und umfangreicher Beitrag mit allem, was uns soooo Freude macht, gell!

    Dafür ein herzliches Danke 😍

    ... und viele Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir herzlich für Deine lieben Worte, liebe Tiger!
      ♥️ Allerliebste Liebgrüße, Claudia ♥️

      Löschen
  10. Hallo Claudia, bei dir ist im Garten wie immer viel los. Da wird es nie langweilig. Siehst du, Sommerkarten wollte ich auch noch basteln. Zum Glück hat ja der August erst begonnen und gefühlt auch ein paar Tage mehr :-).
    Liebe Grüße und komme gut durch die heißen Tage.
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Christine,
      herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Karten basteln klappt bei dem Wetter gut, drinnen im Schatten und im kühlen Kämmerlein ;O)
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  11. Liebe Claudia,
    ein bissel neidisch bin ich ja schon. Was so alles bei euch kreucht und feucht. Klasse....😁

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Andrea, ich bin sicher bei Dir kreucht und fleucht es auch, man muss nur genauer hinschauen und ein bischen Geduld mitbringen ;O)
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  12. Liebe Claudia,
    Dein Henry will halt nicht immer beobachtet werden, wenn er isst oder trinkt :-) Dafür konntest Du andere Bilder einfangen und hast wieder wunderschöne Karten gewerkelt.
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Erna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Erna,
      hihi, das stimmt, ich renne ihm aber auch nicht hinterher, ich freue mich, wenn ich sehe, daß er da ist und es ihm gut geht ;O)
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  13. Liebe Claudia,
    solch einen russischen Bären habe ich noch nie gesehen.
    Schön sieht er aus.
    Und schade, dass Henry nicht so wollte wie Ihr... ;-)
    Die Karten sind auch mal wieder toll geworden und juhu, ich freue mich auf Deine Post.
    Ganz lieben Dank für die Info und Dir einen schönen Abend,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ja, es ist ein sehr schöner Falter, wir hatten ihn ja letztes Jahr schon einmal hier! Aber, seltsam, er taucht meist nur ein, zweimal auf, dann nicht mehr ...
      Henry ist ein Eigenbrödler, ab und zu sehen wir ihn, aber ich denke, er kommt abends auch eher raus, wenn es kühler wird :O)
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  14. Wow, da hast Du einen schönen Schmetterling eingefangen, bei uns habe ich ihn noch nicht entdeckt. Schön was Du sonst noch so im Garten hast. Leider sind meine Stockrosen durch das neue Anlegen des Gartens, alle verloren gegangen. Ich hatte so viele in allen Farben die man sich denken kann, leider futsch!
    Dir ein schönes Wochenende mit Abkühlung bei zuviel Hitze, Klärchen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Claudia, ich habe noch nie von einem russischen Bären gehört geschweige denn einen gesehen, vielen Dank fürs Zeigen nun bin ich wieder ein klein wenig "schlauer", allein vom Namen wäre ich wohl nicht auf einen Schmetterling gekommen (lach),
    liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Claudia,
    Gänse kann ich auch fast jeden Tag vom Balkon aus beobachten und bin so dankbar dafür, hier naturnah leben zu dürfen. Was für ein Geschenk!
    An den russischen Bären erinnere ich mich leider gar nicht und muss gleich erstmal nachlesen, was für ein Gesell das ist...
    Einen schönen Sonntag dir.
    Claudiagruß
    ... und oh JA! Ritzenblumen sind die allerbesten ;o)

    AntwortenLöschen

  17. Liebe Claudia,
    bei Dir lerne ich so viele Insekten kennen, jetzt sogar einen russischen Bär, sehr beeindruckend. Hab vielen Dank für diese wundervollen Einblicke.
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Claudia,
    Herrliche Bilder und auch Videos.
    Um so ein Igel im Garten zu sehen ist lieb.
    Wieder fleissig Karten gemacht.
    Liebe Grüße,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Claudia,
    wir hatten bisher leider nur einmal einen Igel im Garten, und den hat der Hund attackiert. Der Hund hat sich eine blutige Schneuze geholt und der Igel hatte nichts. Aber danach habe ich nie wieder einen gesehen.
    Die Gedichte, die Du immer raus suchst sind wunderschön und immer so treffend. Einfach klasse, genauso wie Deine wundervollen Karten.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  20. oohh.. was für ein wundervoller Schmetterling
    so einen habe ich hier noch nie gesehen
    einen Segelfalter gab es hier.. der hat auch solche Streifen

    und der Igel ist ja putzig
    schön dass die Vögel jetzt ihr Ruhe habem ..
    wunderschöne Karten hast du auch wieder gemacht

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Kartenfee Claudia:)
    ich bin echt beeindruckt von Deinen tollen Karten :)
    Wie viel Liebe und Leidenschaft darin steckt :)
    Auch was die tierischen Aufnahmen angeht, toll. Bei mir lassen sich die Insekten nicht so toll ablichten. Irgendwie fliegen die immer davon :)
    Aber Du bist ja unsere Pflanzen- und Tierflüsterin :)
    Herzliche Grüße und einen tollen Abend
    Deine Andrea ♥

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr Näheres nachlesen:
Datenschutzerklärung von google
Datenschutzerklärung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.