Handgestricktes, Gen├Ąhtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Gen├Ąhtes und Holzarbeiten

Freitag, 25. September 2020

BUNTES aus dem ­čÉŁBienenbeet ....Fortschritt bei den ­čÉ╗­čÉ╗ ..... und LECKERES aus ­čÄâK├╝rbis ...

 ... Obwohl es ja ziemlich warm und trocken war in den letzten Tagen ...
... zeigen sich immer noch neue Bl├╝mchen im ­čÉŁBienenbeet! ...
Es liegt eine wunderbare Heilkraft in der Natur. Oft gibt der Anblick eines sch├Ânen Abendhimmels, der Duft einer Blume, der bedr├╝ckten Seele Hoffnung und Lebensmut zur├╝ck.
Sophie Verena (1826 - 1892)
­čÉ╗... bei den beiden neuen Knuffelb├Ąrchen bin ich auch gut vorangekommen ...­čÉ╗
... mehr Bilder zur Entstehung k├Ânnt ihr wieder im­čÉ╗ Knuffelb├Ąren-Blog ­čÉ╗sehen ...
 ­čÄâ... etwas Leckeres aus K├╝rbis habe ich auch f├╝r Euch... ­čÄâ
... ich hab es gestern in einer Zeitschrift entdeckt und das muss ich unbedingt ausprobieren, dabei dachte ich mir, da├č es Euch sicher auch gefallen k├Ânnte! ...
K├ťRBISPASTETCHEN auf glasiertem HOKKAIDO
 Ihr braucht:
300 g Mehl
2 Eier
175 g Butter, Salz
1 kg Hokkaiodo-K├╝rbis
1 Bund Lauchzwiebel
100 g Ingwer
2 E├čl├Âffel Oliven├Âl ( oder Raps├Âl )
Zucker, Pfeffer,
30 g K├╝rbiskerne
2 E├čl├Âffel Honig 
Mehl, 1 Ei, 125 g Butter, 1 Teel├Âffel Salz und 1 E├čl├Âffel eiskaltes Wasser zuerst kr├╝melig, r├╝hren, dann zu einem glatten Teig verknette. Kalt stellen.
K├╝rbis waschen, entkernen und in Spalten schneiden , zur Seite stellen.
400 g davon schlen und w├╝rfeln.
Lauchzwiebeln waschen und klein schneiden oder hakcen, Ingwer sch├Ąlen und reiben,zusammen im hei├čen ├ľl 3-4 Minuten anbraten.
Mit Pfeffer, Salz und Zucker w├╝rzen.
Den Backofen auf 200° ( Umluft 180° ) vorheizen.
Den Teig auf einer bemehlten Fl├Ąche ca. 3 m dick ausrollen und 12 Kreise ( ca 12 cm Durchmesser )ausstechen .
Die R├Ąnder mit verquirltem Ei bestreichen, K├╝rbisf├╝llung darauf geben und den Teig dr├╝berlegen. Die R├╝nder gut andr├╝cken ( ich mach das immer mit einer Gabel)
Die Pasteten mit Wasser bepinseln, mit K├╝rbiskernen bestreuen und 35 Minuten auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech backen.
Die restlichen K├╝rbisspalten in 50 g hei├čer Butter 1-2 Minuten von jeder Seite braten, mit Honig betr├Ąufeln, salzen und pfeffern.
Die Pastetchen auf den K├╝rbisspalten anrichten , mit frischen Kr├Ąutern bestreuen und mit K├╝rbiskern├Âl betr├Ąufeln...und genie├čen.
Dazu schmecken Kirschtomaten sehr lecker ;O)
guten Appetit!
­čÉŁ­čÄâ­čÉ╗­čÄâ­čÉ╗­čÄâ­čÉŁ
Nun w├╝nsche ich Euch einen sch├Ânen Tag
und einen guten Start
in ein sch├Ânes und entspanntens
Wochenende!
 ­čÉŁ­čÄâ­čÉ╗­čÄâ­čÉ╗­čÄâ­čÉŁ

♥ Liebe Gr├╝├če Claudia ♥

Kommentare:

  1. Das sieht aber auch wieder verf├╝hrerisch lecker aus! Zu den B├Ąrchen mu├č ich dann gleich auch mal noch schauen gehen.Da warst Du wieder voll im Element, gell. Ich erinnere mich noch an einige B├Ąren und deren niedliche Geschichten.
    Liebgr├╝├če
    Tiger
    ­čÉ»

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Tiger! Ja, so langsam kommt die Lust wieder zum B├Ąren machen, es g├Ąbe noch einiges Material zum Leben zu erwecken :O))
      ♥️ Allerliebste Liebgr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  2. Sieht wirklich gut aus, wobei ich mich frage ob man den Teig nicht auch d├╝nner ausrollen k├Ânnte oder ob die Masse dann zu schnell "durchdr├╝ckt". Danke jedenfalls f├╝rs Rezept und bei den B├Ąren bin ich schon gewesen^^

    Dir auch hier nochmal einen sch├Ânen Start ins Wochenende gew├╝nscht sende ich liebe Gr├╝sse r├╝ber

    N☼va

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Nova, ja, das dachte ich mir auch! Mit dem Teig k├Ânntest Du Recht haben, es wird sich zeigen beim ausprobieren! Herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte, auch bei den B├Ąren *l├Ąchel*
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  3. Liebe Claudia,
    das klingt sehr lecker und bei den B├Ąren kann ich jetzt auch schon was erkennen. ­čśŐ Dein Beet sieht immer noch klasse aus. Hier hat der Herbst Einzug gehalten und nur noch vereinzelt lassen sich Bl├╝ten sehen.

    Viele liebe Gr├╝├če deine n├Ąhbegeisterte Andrea ­čŹÇ

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte! Heute ist es auch eher herbstlich, es hat gerade wieder geregnet und jetzt lacht die Sonne!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Deine Claudia ♥️

      L├Âschen
  4. Liebe Claudia, das K├╝rbisrezept klingt gut! Und die B├Ąren habe ich schon entdeckt.
    Liebe Gr├╝├če, Marita

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Marita,
      ja, ich hab schon bei den B├Ąren gelesen und geantwortet *l├Ąchel* Herzlichen Dank auch hir nochmal f├╝r Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  5. Liebe Claudia,
    dein Bienengarten bl├╝ht ja herrlich und
    der Spruch darunter ist wirklich passend.
    Und die B├Ąrchen werden bestimmt total niedlich :-)
    Ganz viele liebe Gr├╝├če von der Urte

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Lieeb Urte,
      ich danke Dir herzlich f├╝r Deine lieben Worte! Seit gestern hat es endlich ein bischen geregnet, das gibt vielleicht nochmal ein wenig Auftrieb im Garten!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  6. Liebe Claudia,
    Die Bienenbeet photos sind ja sehr farbreich.
    Deine K├╝rbispastetchen sind ja super gelungen, wie im Monatsheft.
    Du zeigst aber drei Eier...
    Knuffelb├Ąren werden so auch noch st├Ąndig geboren.
    Liebe Gr├╝├če,
    Mariette

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Mariette,
      herzlichen Dank!Da├č auf dem Bild drei Eier sind , hat nichts zu sagen, ich h├Ą├Ąte k├Ânnen auch alle m├Âglichen Zutaten reinpacken ;O) Das Bild hatte ich gerade noch in meinem Koch-File ;O)
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  7. K├╝rbispasteten das h├Ârt sich sehr gut an liebe Claudia, das Rezept nehme ich gleich mit.
    Die Blumen die im Herbst wachsen genie├čen wir mit Achtsamkeit, sch├Âne Bilder hast du f├╝r uns gemacht.
    Hab ein friedliches hoffentlich nicht verregnetes Wochenende.
    Lieben Gru├č
    Christine

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Christine, es freut mich, da├č Dir meine Rezeptauswahl gef├Ąllt! Herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Wort und Guten Appetit schon mal ;O)
      Oh, regnen darf es gern, auch am Wochenende, es sit alles so trocken! Wir freuen uns ├╝ber jeden Tropfen der f├Ąllt!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  8. liebe claudia,
    so langsam kommst du potterm├Ąssig in schwung, was? *lach* jetzt muss ich mich mal so langsam an die s├╝ssen k├╝rbispasteten ranmachen...deine Bl├╝mchen sind wie immer wundersch├Ân und bei den B├Ąrchen hab ich auch schon vorbeigeschaut :0)...Hab ein wunderbares Wochenende und
    ganz LG aus D├Ąnemark, Ulrike :0)

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,
      hihi , ja, ich ├╝b schon mal inkognito *lach* .... herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte!
      Auf Deine s├╝├čen Pastetchen bin ich auch schon gespannt ;O)
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če nach D├Ąnemark, Claudia ♥️

      L├Âschen
  9. Liebe Claudia,

    herrlich bl├╝ht es in Deinem Blumenbeet und ich bin sch├Ân sehr gespannt, wie die B├Ąrchen mal aussehen werden.

    Liebe Gr├╝├če
    Jutta

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta,
      herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte! Ich denke, da├č ich bis zum n├Ąchsten Wochenende damit fertig werde, dann k├Ânnt ihr sie wieder sehen :O)
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  10. Liebe claudia
    was hast du denn da feines gebacken, kenn ich noch nicht so mit K├╝rbisf├╝llung. Sieht lecker aus und dein Teddys sind schon weiter.. deine Blumen im Bienenbeet sehen so h├╝bsch aus.
    Ich w├╝nsche dir ein sch├Ânes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte! Die Pastetchenw aren wirklich sehr lecker :O)
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  11. Liebe Claudia,
    was f├╝r ein feines Rezept, da l├Ąuft mir direkt das Wasser im Mund zusammen. K├╝rbiszeit - sch├Âne Zeit.
    Ich bin so gespannt auf Deine fertigen B├Ąrchen, sch├Ân, wie sie wachsen und gedeihen.
    Ich w├╝nsche Dir ein sch├Ânes Wochenende und hab eine gute Zeit.
    Liebe Gr├╝├če
    Sigrid

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid,
      oh, das freut mich *l├Ąchel* ....herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte! Diese Woche geht es mit den B├Ąrchen weiter :O)
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  12. Oh, das h├Ârt sich auch lecker an liebe Claudia.
    Ich habe gestern ein K├╝rbis Lasagne Rezept gefunden, welches ich gerne nachkochen m├Âchte.
    Mal schauen, wie es schmeckt.
    Und immer noch kleine Blumen, gibt es denn auch noch die Bienen dazu?
    Dir einen sch├Ânen Abend, lieben Gru├č
    Nicole

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. K├╝rbislasagne ist auch sehr lecker liebe Nicole! Man dekt gar nicht, was man alles aus und mit K├╝rbis machen kann ;O) Herzlichen Dank auch Dir f├╝r Deine lieben Worte!
      Bienen sind st├Ąndig reichlich da im Efeu, ich muss mal schauen,ob mir ein paar Fotos gelingen!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  13. oh, bei dir bl├╝ht ja noch richtig viel. Bei uns auf dem Balkon sieht es schon deutlich nach Herbst aus.
    Deine K├╝rbispasteten sehen sehr lecker aus. Danke auch f├╝r das Rezept -
    und immer auch f├╝r die sch├Ânen Texte :-)

    Lieber Gru├č von Heidi-Trollspecht

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Ja, es ist immer wieder erstaunlich, wie lange diese Bienensaaten wundersch├Âne Bl├╝ten hervorbringen, liebe Heidi! Ich danke Dir f├╝r Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  14. Da m├Âchte man direkt mitessen!!!!! Ich bin gespannt auf die B├Ąrchis.

    Nana

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. H├Ątt Dich gern zum Essen r├╝bergebeamt liebe Nana *schmunzel*
      Diese Woche geht es weiter mit den B├Ąrchis ;O)
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  15. Der Herbst bringt noch viele bunte Blumen und die B├Ąrchen werden bestimmt sch├Ân knuffelig.
    Die K├╝rbispastete w├╝rde ich auch gerne essen. Mal schauen, ich habe vier herrliche Hokkaido-K├╝rbisse daheim. Vielleicht wird einer auch zu Pastete?
    Ingrid, die Pf├Ąlzerin w├╝nscht Dir ein sch├Ânes Wochenende.

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Ingrid, es gibt auch im Herbst noch sehr sch├Âne Blumen!
      Und, hast Du einen Deiner K├╝rbisse zu Pastetchen verarbeitet?
      Ich danke Dir f├╝r Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  16. Oh, das Rezept liebe Claudia klingt sehr verf├╝hrerisch und verlockend delikat... ganz nach meinem/ unserem Gusto. Solche Pasteten habe ich vor l├Ąngerem mit einem Nudelteig fabriziert und entsprechende F├Ârmchen zum Ausstechen und zum Zusammenfalten. Du bringst auf die Idee, diese F├Ârmchen wieder einmal einzusetzen.

    Heute gibt es dennoch einen Birnen-Tarte und ich bin selbst neugierig gespannt, ob er mir mit dem M├╝rbeteig gelingt.

    ...herbstbunte Gr├╝├če von Heidrun

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Es freut mich, da├č Dir das Rezept gef├Ąllt liebe Heidrun! Hihi, solche F├Ârmchen HATTE ich auch mal, die hatte ich so oft benutzt, da├č sie am Ende auseinander gebrochen waren, jetzt hab ich sie einfach mit einem anderen Ding ausgestochen und per Hand geformt ;O)
      Birnentarte ist auhc was sehr Feines und ich bin sicher, sie ist Dir sehr gut gelungen!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  17. toll, dass du den insekten immer noch so viel nahrung anbieten kannst! hier n├Ąhern sich die bl├╝ten langsam den ende, nur die herbstastern und die fetthenne sind noch sehr begehrt. das pastetenrezept klingt sehr gut. nimmst du die k├╝rbisst├╝cke so als f├╝llung oder p├╝rierst du das ganze noch? ich h├Ątte lust, auch welche zu machen!!
    liebe gr├╝├če und noch ein sch├Ânes wochenende,
    mano

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Es ist nicht viel, was gerade da ist, aber die Bienen freuen sich! Meine HErbstastern wollen seltsamerweise in diesem Jahr gar nicht *seufz* ... ich muss mal schauen, was da los ist!
      Es freut mich,d a├č Dir auch das Rezept gefallen hat! Also, p├╝riert habe ich das Ganze nicht ( adnn wird es zu fl├╝ssig ), aber leicht gestampft, dann lassen sich die Pastetchen besser damit f├╝llen. Mit den W├╝rfeln, wie es im Rezept steht, gefiel mir nicht so gut.
      Viel Spa├č beim ausprobieren und guten Appetit liebe Mano!
      Herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  18. Liebe Claudia,
    es geht doch wirklich nichts ├╝ber ein bl├╝hendes Bienenbeet, gell? So bunt, so sch├Ân, so langlebig - ich bin von deinem genauso begeistert wie von meinem :-)) Und die Bienen werden mindestens genauso happy dar├╝ber sein!
    Deine B├Ąrchen sehe ich mir anschlie├čend noch im anderen Blog genauer an, aber was ich hier sehe, wirkt schon sehr flauschig-entz├╝ckend :-)
    Und die K├╝rbistascherln schauen k├Âstlich aus und klingen auch so! WIr haben heute ├╝brigens auch wieder K├╝rbis gegessen (diesmal gef├╝llten Butternut, hmmmmmm, auch sehr lecker!) Danke f├╝r dein Rezept!
    Ganz liebe rostrosige Wochenend-Gr├╝├če!
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/09/alles-einem-tag-natur-und-historie-in.html

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebste Traude,
      oh ja, da hast Du recht! Es kommen immer noch neue Bl├╝mchen hervor und es freut mich, da├č es auch in Deinem Bienenbeet so ist :O)
      Herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte!
      Butternut ist auch ein sehr leckerer K├╝rbis, das stimmt :O)
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  19. Liebe Claudia,
    die Bienchen bekommen bei Dir immer noch Nahrung und freuen sich - solche G├Ąrtner braucht es viele!!!
    Die K├╝rbistascherln sind zum Hineinbei├čen, danke f├╝rs Rezept. Und nun wechsle ich zu den B├Ąrchen ...
    Ganz liebe Gr├╝├če und einen sch├Ânen Sonntag,
    Erna

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebe Erna,
      herzlichen Dank f├╝r Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  20. Wieviel sch├Ânes noch in deinem Bienengarten bl├╝ht. Herrlich! Deine B├Ąrchis sind so knuffig s├╝├č. Ganz liebe Gr├╝├če Yvonne

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank f├╝r Deinen Besuch und Deine lieben Worte,liebe Yvonne!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  21. Oh wie lecker das wieder klingt liebe Claudia. Ich bin ganz begeistert. Herrlich auch die Bl├╝tenpracht♥

    Herzliche Sonntagsgr├╝├če
    Kerstin und Helga

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Das freut mich liebe Kerstin, herzlichen Dank!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če,auch an Mama Helga, Claudia ♥️

      L├Âschen
  22. Das Rezept ist wirklich eine tolle Idee liebe Claudia. Ich mache vor allem Suppen, Kuchen und Brot aus K├╝rbis. Eine sehr sch├Âne Anregung dazu :).

    Herzliche Gr├╝├če von Senna

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Senna, ja, man kann soviel Leckeres aus K├╝rbis machen!
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen
  23. Liebe Rezeptever├Âffentlicherin Claudia,
    K├╝rbispasteten wie lecker :)
    Ich muss zugeben, dass ich mit K├╝rbis noch nicht allzu viel gemacht habe. Bis auf die traditionelle Suppe habe ich noch nie mich weiter hinaus gewagt. Das w├Ąre jetzt der perfekte Anlass Dein Rezept auszuprobieren.
    Vielen Dank f├╝rs Bereitstellen. Ich habs schon abgespeichert ♥♥
    Liebe Gr├╝├če
    Andrea ♥

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Liebste Andrea,
      es freut mich, da├č Dir das Rezept gef├Ąllt! Es ist nicht schwer, au├čer einer leckeren Suppe auch andere Leckereien aus den k├Âstlichen K├╝rbissen zu zaubern, ich w├╝nsche Dir viel Freude dabei :O)
      ♥️ Allerliebste Gr├╝├če, Claudia ♥️

      L├Âschen

♥ HERZLICHEN DANK F├ťR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich ├╝ber jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erkl├Ąrst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens f├╝r weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erkl├Ąrst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden k├Ânnen.

Hier k├Ânnt ihr N├Ąheres nachlesen:
Datenschutzerkl├Ąrung von google
Datenschutzerkl├Ąrung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgr├╝nden direkt gel├Âscht.