Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Mittwoch, 23. September 2020

Von Sommerpost🐟 im Herbst ...🍂BlĂ€tter, die zur BlĂŒte werden... Restaurants fĂŒr 🩔Igel und Flugverkehr am blauen Himmel ...

... Einen langen Titel hat mein Post heute 😌...
...Ganz liebe Post hat mich wieder erreicht...
SOMMERPOST im Herbst
... kam von der lieben Andrea ( Ich völlig ungeschminkt ) ...
💖... ganz herzlichen Dank, liebe Andrea, Deine so schöne Karte und Deine lieben Worte haben mich sehr gefreut! Das schöne Lesezeichen hat schon einen Platz in einem Buch gefunden! ...💖
...BLÄTTER, die zur BLÜTE werden ...
... kamen in einer wunderschönen Karte von der lieben Heidi ( Trollspecht) ...
... mit einem echten 🍂Ginkoblatt und einem kleinen Spruch ...
"Der HERBST ist ein zweiter FrĂŒhling, wo jedes Blatt zur BLÜTE wird"
"Albert Camus"
💖... ganz herzlichen Dank liebe Heidi, fĂŒr diese zauberhafte Karte! Du weißt ja, wie sehr ich den Herbst liebe *lĂ€chel* ... ich habe mich sehr darĂŒber gefreut! ...💖
... in den letzten Wochen sind auch wieder das ein und andere🩔 Igel-Restaurant entstanden und ausgezogen ...
... hier ein Futterhaus, das vorerst letzte fĂŒr dieses Jahr ...
... Ein kleines Gedicht zum🩔 IGEL 🩔hab ich von Wilhelm Busch gefunden ...
Bewaffneter Friede

Ganz unverhofft auf einem HĂŒgel
sind sich begegnet Fuchs und Igel.
Halt! rief der Fuchs, du Bösewicht!
Kennst du des Königs Order nicht!
Ist nicht der Friede lĂ€ngst verkĂŒndigt,
Und weißt du nicht, daß jeder sĂŒndigt,
der immer noch gerĂŒstet geht!
Im Namen seiner MajestÀt,
komm her und ĂŒbergib dein Fell!

Der Igel sprach: Nur nicht so schnell,
nur nicht so schnell!
Laß dir erst deine ZĂ€hne brechen,
dann wollen wir uns weitersprechen.
Und also bald macht er sich rund,
zeigt seinen dichten Stachelbund
und trotzt getrost der ganzen Welt,
bewaffnet, doch als Friedensheld.
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
... Zum Schluß noch zwei Collagen, vom gefĂŒllten blauen Himmel und aus dem Beet ...
... die Brieftauben eines Nachbarn drehen unverdrossen tÀglich ihre Runden ...
... am blauen Himmel sind sie manchmal gar nicht zu erkennen, je nachdem , wie die Sonne sie anstrahlt ...
... die Vogel-Sonnenblume hat uns mit einem Mini-Ableger ĂŒberrascht, der leise am Boden wĂ€chst, es ist nur ein umgeknickter Zweig, der aber dennoch sein BlĂŒmchen nun geöffnet hat đŸŒ»...
... Auf den Wipfeln sitzen liebend gern die Spatzen in der Sonne, und auch der tote Baum ist immer noch Rastplatz fĂŒr die Vögel, hier saßen gerade ein paar KrĂ€hen dort und genossen die Sonne ...
... der Efeu blĂŒht und die Insekten freuen sich, da ist nun auch wieder reges Summen und Brummen drin zu vernehmen ...
... Noch ein kleines Herbstgedicht, das nicht ganz so schwermĂŒtig ist, wie die meisten, die man finden kann ...

HerbstblĂŒhte

Wie im Herbst zum zweiten Mal
Manche BĂ€ume blĂŒhen,
So beginnt mein altes Herz
Jugendlich zu glĂŒhen.

Sei vernĂŒnftig, halte fest
Deine stolze KĂŒhle;
Daß nicht keimen aus dem Scherz
Innige GefĂŒhle.

SpĂŒrst du nicht schon, wann sie kommt
Wonniges Erschrecken?
Willst du, völlig hoffnungslos,
Lieben, Liebe wecken?
Wilhelm Jordan (1819 - 1904)
 

đŸ‚đŸŠ”đŸŒ»đŸŸđŸŒ»đŸŠ”đŸ‚
 Nun wĂŒnsche ich Euch allen
einen zufriedenen,
sonnigen herbstlich schönen Wochenteiler!
đŸ‚đŸŠ”đŸŒ»đŸŸđŸŒ»đŸŠ”đŸ‚

♥ Liebe GrĂŒĂŸe Claudia ♥

52 Kommentare:

  1. Was fĂŒr ein wunderbarer post. Deine Igel Box ist ja toll, eine großartige Idee. Und das Ginkgo latte gefĂ€llt mir auch so sehr.
    Das Gedicht vom Igel ist total passend und schön.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susa,
      herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte, auch von meinem Holzwurm :O)! Es freut mich, daß Dir der Post gefallen hat :O)
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  2. Liebe Claudia,
    es freut mich sehr das ich dir eine Freude mit der Sommerpost machen konnte. 😊 Das Igelhaus finde ich richtig klasse und das Gedicht auch. 👍

    Viele liebe GrĂŒĂŸe deine nĂ€hbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe andrea,
      ja, das hast Du, herzlichen Dank nochmal :O))), auch fĂŒr die netten Worte zum Igelhaus, men Holzwurm sagt auch danke schön!
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  3. Liebe Claudia,
    wieder so schön geschrieben so wundervolle Post. Und die Foto, die Vögel am Himmel, ich muss gleich wieder an Nils Holgerson denken....
    Liebe GrĂŒĂŸe, Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maarita,
      oh ja, Nils Holgerson, diese Sendungen hab ich immer gern geschaut und schau sie auch heute noch ab und an, wenn sie gezeigt werden :O)
      Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  4. Hallo liebe Claudia, das ist tatsÀchlich stimmungsvoll schöne Herbstpost, ich gratuliere Dir dazu. Das Igelhotel ist definitiv Firstclass, eine tolle Idee und fantastisch gearbeitet.

    Hier regnet es heute und es ist Zeit fĂŒr Blogrunden...
    ...bleib gesund und munter, herbstbunte GrĂŒĂŸe von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heidrun,
      herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte, auch von meinem Holzwurm!
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  5. Liebe Claudia,
    das ist eine wunderbare Post mit so vielen lieben Sachen und schöne Gedichten mit Fotocollagen aus deinem jetzt herbstlichen Garten. Bei mir fĂŒhlt sich das heute noch nicht herbstlich an eher schwĂŒlwarm!
    Schönen Mittwoch wĂŒnsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,
      auach Dir herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte! Bei uns ist es heute nicht mehr ganz so wam wie noch gestern!
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  6. Das ist ja herrliche Post. Die hat mich gleich zum SChmunzeln gebracht.
    Dir einen wunderschönen Tag.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich liebe Sigrid, herzlichen Dank auch an Dich!
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  7. auf den ersten blick dachte ich schon, dass ein vogelzug unterwegs gen sĂŒden ist! wir haben nĂ€mlich gerade heute morgen viele gĂ€nse am himmel gesehen - es ist wohl langsam so weit!
    prima, dass du so schöne post bekommen hast! ich muss mich auch endlich mal wieder ranhalten und neue karten gestalten, aber irgendwie ist immer was anderes zu tun...
    unsere vogel-sonnenblĂŒmchen sind schon verblĂŒht, leider. jetzt muss ich wohl nochmal nachschub aus der gĂ€rtnerei holen.
    liebe grĂŒĂŸe
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mano, GĂ€nse fliegen hier oft, aber meist so, daß ich sie mit dem Handy nicht erwische *lach* ... die tricksen mich immer aus :O)))...
      Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte! Ich bin egspannt, ob noch weitere Vogel-BlĂŒmchen aufgehen, kommt auf das Wetter an ....
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  8. Liebe Claudia,
    Besonders das gelbe Blatt der Ginkgo Biloba ist so schön.
    Das Igel (?) Futterhaus hat es einen Eingang of der Seite den du nicht zeigst im Bild?
    Liebe GrĂŒĂŸe,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe MAriette,
      ja, das finde ich auch! Das Futterhaus ist fĂŒr Igel, richtig! Es hat zwei EingĂ€nge, da wo die Klappen sind. Das sind "Rattenklappen", die verhindern, daß Ratten an das Futter gelangen. FĂŒr die Igel stellen die Klappen keine Probleme dar, wie uns schon in vielen Videos im Forum gezeigt wurde :O)
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
    2. Okay liebe Claudia,
      Habe es jetzt gesehen auf Google.de wo deutliche Bilder davon zu sehen waren.
      Auch wurde vermeldet das Dach sei aus Bitumen...
      Liebe GrĂŒĂŸe,
      Mariette

      Löschen
    3. Schön, daß Du nochmal nachgeschaut hast liebe Mariette :O) Bitumen, Dachpappe, das meint das gleiche! Das ist ein sicherer Wetterschutz auf dem Deckel ( Dach) :O)
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
    4. Liebe Mariette,
      Dachpappe ist eine umgangssprachliche Bezeichnung aus alten Zeiten fĂŒr die heutigen Bitumenbahnen ( wie es heute genannt wird ) FrĂŒher hies das Teerpappe, aber seit 1920 wurde der Teer durch durch Bitumen ersetzt.
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  9. Lovely post dear Claudia. Fall is in the air. Love the darling poem. Much love and hugs.

    AntwortenLöschen
  10. Das wusste ich nicht, dss es auch Igel-Restaurants gibt?
    Aber WinterunterkĂŒnfte werden die Igel bald brauchen? Neulich ist ein Igel vor unserem Haus spaziert. Sehr schön finde ich die Karten, die du erhalten hast. Das schöne Wetter neigt sich dem Ende zu, schade! Aber vielleicht bekommen wir ja endlich wieder einmal Regen ab?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, FutterhĂ€user bieten sich an, wenn viel andere Tiere auch unterwegs sind und den Igeln das Futter streitig machen könnten ;O) SChlafhĂ€user hat mein Holzwurm auch einige fĂŒr Igelfreunde gebaut ;O) Die sind etwas kleiner und haben auch nur eine Klappe.
      Regen hatten wir - man glaubt es kaum- in der Nacht ein wenig!
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  11. Schöne Post hast Du bekommen liebe Claudia,
    GingkoblÀtter finde ich auch wunderschön.
    Und ein Restaurant fĂŒr Igel ist eine geniale Idee.
    Wie schön, dass Ihr es umsetzt.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, find ich auch ,iebe Nicole, beide Karten sind wunderschön !
      GinkoblĂ€tter gefallen mir auch sehr gut, leider haben wir im kleinen GĂ€rtchen keinen Platz fĂŒr große BĂ€ume *seufz*
      Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte, auch von meinem Holzwurm!
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  12. Liebe Claudia,
    ein Igel-Restaurant habe ich noch nie gesehen, ich wusste auch nicht, dass Ratten nicht durch die "KlapptĂŒren" gehen. Sehr interessant!
    Dein BrieftrÀger durfte Dich wieder besuchen ... und er hat schöne Post mitgebracht :-)
    Liebe GrĂŒĂŸe und einer feinen Abend
    Erna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Erna,
      je nachdem, wo sich die Igel einfinden, gibt es nicht genĂŒgend Futter in der Natur, da helfen die Igelfreunde mit Futter aus. Und damit es den Igeln keiner wegfrißt, stellen sie FutterhĂ€user auf, in die nur die Igel reingehen. Ratten scheuen die Bewegung der Klappen, daher gehen sie da nicht hindurch.
      Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  13. Liebe Claudia,
    Zuerst möchte ich mich fĂŒr deinen lieben Kommentar bei mir bedanken, ganz lieb von dir❤️❤️❤️ sehr schöne Post hat dich erreicht, ich möchte auch ein paar Karten basteln ich hoffe sehr dass ich die Zeit finde🙃 mir geht es genauso wie Dir❤️❤️❤️HERBST ist meine lieblings Jahreszeit, tolle Bilder wie immer sehr schön geschrieben. Ich wĂŒnsche dir einen wunderschönen Herbst.
    Liebe GrĂŒĂŸe Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina,
      sehr gerne, denn ich habe mich sehr gefreut, endlich wieder von Dir gelesen zu haben!❤️❤️❤️ Wie schön, daß Du den Herbst auch so sehr magst, ich finde es einfach eine ganz wunderbare, mystische und ein bischen melancholische Zeit und die Farben sind so herrlich wĂ€rmend!
      Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte und auch Dir einen wunderschönen Herbst!
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  14. Liebes fleißiges Bienchen Claudia ♥
    was fĂŒr ein toller Beitrag. Deine Post ist ja wirklich kunterbunt und richtig liebevoll. Du hast sie Dir redlich verdient. Ich liebe den Herbst so sehr. Jetzt passiert so viel in der Natur und ein Igelrestaurant ist echt eine witzige Idee:)
    Auf was der Holzwurm und Du so alles kommt ♥
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, meine liebe Schreiberin,
      herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte! Es freut mich, daß Dir der Post wieder gut gefallen hat!
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  15. Was fĂŒr schöne Post von Andrea liebe Claudia, ja , da freut man sich wirklich sehr. Hihihi gleich ein Restaurant fĂŒr den Igel wie cool ist das denn ? Ich habe den Igel hier eine Schale mit Wasser hinstellen mĂŒssen denn nachts hab ich ihn einmal gesehen wie er aus dem Gartenteich trinken wollte und da ist natĂŒrlich die Gefahr sehr groß dass er hineinplumpst...

    Herzliche GrĂŒĂŸe
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ĂŒber liebe Post im Briefkasten freut man sich doch immer :O)
      In manchen Gegenden, je nachdem, wo die Igel auftauchen, finden sie nicht immer genĂŒgend natĂŒrliche Nahrung, da hilft man gern mit Futter. Oft ist es Katzenfutter, aber, das ruft natĂŒrlich auch die Miezen ( und andere Tierchen) auf den Plan, daher die FutterhĂ€user ;O)
      Katzen kommen nicht durch die kleinen Öffnungen und Ratten scheuen die Bewegung, und die Igel können in Ruhe futtern :O)
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  16. Ja, der Herbst ist melancholisch, liegt am "Sterben" der Natur, wie es uns immer erscheint. DafĂŒr zieht es sich nur zurĂŒck.
    Das sind wirklich wunderbare Karten, ganz toll.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Nana, aber Melancholie kann ja auch etwas schönes sein, finde ich :O)Ich liebe den Herbst sehr, er ist und bleibt meine liebste Jahreszeit :O)
      Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  17. Daumen hoch an deinen Holzwurm, echt klasse die Box und praktisch dazu. Ich habe hier immer noch keine lebendig rumlaufen gesehen, aber vielleicht habe ich ja mal GlĂŒck.

    Schöne Post, ĂŒber sowas freut man sich immer im Kasten gell.

    Hab einen entspannten Tag und liebe GrĂŒsse rĂŒbergeschickt

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Nova, auch von meinem Holzwurm!
      Bei uns sind momentan zwei unterwegs, aber meist hören wir sie nur, sie zu sehen ist GlĂŒckssache,da sie ja eh meist nur nachts, bzw im Dunkeln unterwegs sind ;O)
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  18. Die kleine Mini_sonnenblume ist auch ein Lichtblick im Herbst...;-) Besonders toll ist aber das Igel-Haus/ Restaurant. Bei meinem gekauften geht leider der Deckel nicht auf. Sehr praktisch.....;-)
    LG auch an den fleißigen Holzwurm,
    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, liebe Sigrun, das ist wahr!Oh, das ist doof, daß sich der Deckel nicht öffnen lĂ€ĂŸt! Es gibt die FutterhĂ€user auch mit Boden, den kann man durch Schnallen einfach öffnen , so daß man immer gut sĂ€ubern kann, der Deckel ist aber immer zu öffnen ;O)
      Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte, auch von meinem Holzwurm!
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  19. Liebe Claudia,
    Uiii, dieses Igelrestaurant ist großartig. Ich bin ja immer aufs Neue von euren handwerklichen Arbeiten fasziniert. Und die kleine Sonnenblume strahlt noch einmal GlĂŒck und WĂ€rme in den Garten.
    Schöne Zeit und liebste GrĂŒĂŸe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elisabeth,
      herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  20. Wenn man, liebe Claudia, den blĂŒhenden Efeu beobachtet, hat man das GefĂŒhl, dass alle Insekten des Gartens sich dort zu versammeln scheinen. Ihre Zahl ist schier unĂŒberschaubar, fast ein wenig beruhigend angesichts des großen Schwunds dieser kleinen Tiere.
    Es wĂ€r schon viel gewonnen und ein Anfang gemacht, wenn der Igel sich ein paar Stacheln und der Fuchs ein paar ZĂ€hne ziehen ließen. Eine nette kleine Fabel, die zum nachdenken anregt.
    Albert Camus gehört zu meinem Lieblingsschriftstellern. Wie schön, hier ein Zitat von ihm zu finden. Er ist mit seinem Roman „Die Pest“ auch noch höchst aktuell.
    Liebe GrĂŒĂŸe zu Dir
    Felicitas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Felicitas,
      oh ja, das stimmt mit dem Efeu! Diese BlĂŒten sind heißbegehrt! Es freut mich, daß Dir das Gedicht von Herrn Busch gefallen hat, ebenso das Zitat von Camus :O)
      Herzlichen Dank fĂŒr Deinen Besuch und Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  21. Schöne Bilder zeigst Du uns. Der Herbst spiegelt die VergÀnglichkeit jeden Lebens, Auf der einen Seite mag ich das , auf der anderen Seite möchte in den Sommer ganz lange festhalten.
    Das Igelhaus ist ja fein!!!! Super Idee!
    Schöne GrĂŒĂŸe,
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susan,
      ich bin sicher, der Herbst bringt uns auch noch wunderschöne Tag! Ich fru mich drauf, denn es ist meine allerliebste Jahreszeit! Ich danke Dir herzlich fĂŒr Deine lieben Worte! Ebenso herzlichen Dank von meinem Holzwurm!;O)
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  22. Liebe Claudia, wunderschöne Seiten des Herbstes zeigst Du uns da. Ja, ich schwanke dabei auch zwischen Begeisterung ĂŒber die Farbenpracht und das unterschiedliche Wetter, aber auch Wehmut ĂŒber das Absterben der Natur. Ein ewiges Kommen und Gehen...doch wer sich nicht damit versöhnen kann, wird sich schwertun mit dem Leben. Daher genießen wir die positiven Geschenke von Mensch und Natur im Herbst. liebe GrĂŒĂŸe von Ivana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ivana, es freut mich, daß Dir mein Post gefĂ€llt! Ja, das stimmt schon, man schwankt sehr , aber bei mir ĂŒberwiegt die Begeisterung fĂŒr den Herbst und seine Farben, seine mystischen Stimmungen :O) Du hast es in Einem letzten Satz sehr schön ausgedrĂŒckt! Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  23. Ich mag den Herbst, weil er schöne warme Farben bringt. Wir leben an den Tagen mit strahlend blauem Himmel auf und ruhen uns bei trĂŒbem Wetter aus.
    Mit den letzten Sommerblumen haben wir immer noch die Erinnerung an schöne Sommertage.
    Karten mit HerbstblÀttern zu gestalten, ist eine klasse Idee.
    Liebe GrĂŒĂŸe von Ingrid, der PfĂ€lzerin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, liebe Ingrid, so geht es mir auch! Das Wetter ist gerade im Wechsel, wir hatten in den letzen beiden NĂ€chten Regen und heute morgen waren es 11 °, ganz schön frisch, aber herrlich! auch Dir danke ich herzlich fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen
  24. oh wie schön - ein Igel-Restaurant :-) und dazu das nette Gedicht - es gefÀllt mir wieder sehr. Und dass eure Vogelsonnenblume einen klenen Ableger bekommen hat - ja - sowas freut einfach :-)
    Die Bilder mit den Brieftauben sind auch wunderschön.
    Und wunderschön ist auch die Post von Andrea. Und dass meine Überraschung auch gelungen ist, freut mich ganz besonders. Danke auch fĂŒr deinen Beitrag bei mir im Trollspecht :-)

    Ich wĂŒnsche euch schon mal ein schönes Wochenende. Herzliche GrĂŒĂŸe von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, daß Dir Bilder und Gedicht gefallen haben, liebe Heidi! Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte und nochmals ein dickes Danke schön fĂŒr Deine zauberhafte Herbstpost :O)
      ♥️ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥️

      Löschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich ĂŒber jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklÀrst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens fĂŒr weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklĂ€rst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr NÀheres nachlesen:
DatenschutzerklÀrung von google
DatenschutzerklÀrung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus SicherheitsgrĂŒnden direkt gelöscht.