Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Mittwoch, 25. November 2020

Ich hab dem Christkind ein bischen geholfen .....Für die PUPPENMUTTI zu Weihnachten ....

... gibt es Bettzeug fürs neue Puppenbettchen ...
... zuerst habe ich Kissen und Decke genäht ... 
... aus weißem Baumwollstoff, gefüllt mit Volumenvlies ...
 ... für die Bettwäsche war was mit Rosa gewünscht, dieser Stoff gefiel da am besten ...
... Kissen- und Bettbezug mit Hotelverschluß, so ist es einfach für die kleine Puppenmutti zum beziehen ...
... und so sieht es dann fertig aus ...
... ich hoffe, die Kinderaugen werden leuchten unterm Weihnachtsbaum 👩🎄...
... Zum Thema PUPPEN fand ich dieses lustige Gedicht ...

Die kleine Tauschlustige

Elly zupft Mama am Kleide:
Ob der Storch auch Puppen bringt?
Und die Mutter lächelt leise,
Eh ihrs von den Lippen klingt:

"Freilich, Mäuschen, wenn das Fest kommt,
Reist er hin zur Puppenfee,
Und im Wald dann fischen beide
Nichts als Puppen aus dem See!"

"Ach Mama", sagt drauf die Kleine
Mit versonnenem Gesicht,
Unser neues Baby schreit so
Und auch sauber ist es nicht!

Siehst den Adebar du wieder
Fliegen über unser Haus,
Ruf ihn an und tausch den Schreihals,
Bitte, für ein Püppchen aus!"
Alwin Römer (1861 - 1926)
 
 💖🎇🎄🎅🎄🎇💖
Und noch ein Spruch fiel mir ein, übder die Kindheit und Wünsche ...
Manche Wünsche haben wir in der Kindheit begraben, still unter einen Stein gelegt. Lange Zeit haben wir den Stein noch heimlich besucht, bis wir den Wunsch und den Stein endlich vergaßen. Eines Tages aber kommen wir zufällig an diese Stelle im Garten vorbei und entdecken: Der Stein lebt, Moos und Gras wachsen darauf.
Theodor Fontane (1819 - 1898)
 
 💖🎇🎄🎅🎄🎇💖
In diesem Sinne wünsche ich Euch allen, daß ihr einies Tages diesen "Stein im Garten" wiederfindet ...
🎇..." oh selig, oh selig, ein Kind noch zu sein " ....vor allem tief im Herzen ...🎇
Habt einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
Paßt auf Euch auf und bleibt gesund!
  💖🎇🎄🎅🎄🎇💖
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Kommentare:

  1. Moin meine liebe Claudia,
    solange man das Kind in sich noch bewahrt hat... deine puppenbettwäsche ist einfach zauberhaft geworden und wird Kinderaugen zum leuchten bringen :0) Theodor Fontane mag ich auch sehr, hatte ich das schon erwähnt? :0) Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen meine liebste Ulrike,
      ...genau, man muss das Kind in sich bewahren! .... herzlichen Dank für Deine lieben Worte und ja, ich weiß, daß Du Fontane sehr magst *lächel*
      ♥️ Allerliebste Grüße nach Dänemark , Claudia ♥️

      Löschen
  2. Und sie werden ganz sicher leuchten, liebe Claudia. Die Bettwäsche schaut so wunderschön aus. Du bist einfach die allerbeste Näh-Queen.

    Alles Liebe
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hoffe ich sehr, liebe Anke! Herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Es macht einfach immer wieder Freude, Wünsche erfüllen zu dürfen *lächel*
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  3. Na, da wird sich die Puppenmutti aber freuen. Hast du schön gewählt den Stoff, richtig fröhlich mit den Blümchen.

    Hast mich erinnernt als ich mir noch zu Weihnachten eine bestimmte Barbie gewünscht habe. Da saß ich vorher noch im Kinderzimmer und habe Ken zugeflüstert dass er vielleicht heute eine neue Frau bekommt *rofl*

    Das Kind sollte man sich immer bewahren, dann versteht man Kinder viel besser und zudem hält es auch selbst jung.

    Wünsche dir einen schönen Tag und schicke liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich sehr, liebe Nova!
      Oh, Du hast mit Ken geflüstert und auf eine neue Frau für ihn gehofft, klasse! Mit Barbie konnte ich allerdings nie etwas anfangen, meine Schwester dagegen liebte diese dürren Puppen sehr :O)
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
    2. Puppen und auch die Barbie die kamen allerdings nach Autos und vor der Schulzeit auch noch vor der Ritterburg meines Nachbarfreund. Da sollte ich sie immer mitbringen, sie durften dann die Riesen spielen *gg*

      Löschen
    3. Genau, Autos ( Carrerabahn ) und Legos, damit hab ich viel lieber gespielt, Puppen war nie mein Ding, dann schon eher Teddybären ( was man heute noch merkt ) ;O)))
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  4. Guten Morgen, mein fleißiges Lieschen.. ähh.. Claudia. ;) Was für ein entzückendes Bettzeug. Gerade eben habe ich ähnliches nur in XXL bestellt. Mein Großer wünscht sich zu Weihnachten 240x220.. schluck! So ändern sich die Zeiten. Dir einen charmanten Tag, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen meine liebste Nicole :O) Oh, das ist echt groß, ja, die Wünsche und Zeiten ändern sich ;O) Aber, ich finde es toll, wenn sich die Kinder, ob klein oder groß, etwas vernünftiges wünschen ;O) .... Herzlichen Dank für Deine lieben Worte,
      ♥️ Allerliebste Grüße , Dein Lieschen *grins* ... Claudia ♥️

      Löschen
  5. Na toll - musst du mich mit der Nase drauf stumppen, dass auch unsere Puppenwiege wieder kuschelig ausgestattet werden will? *lach*

    Ich finde, die Bettwäsche ist sehr schön geworden.

    Ich komme nicht immer dazu, wirklich alle Gedichte zu lesen. Wann immer ich mir hierfür die Zeit aber nehme, genieße ich es. Aber mal ehrlich: Der Wunsch "kaputtes Schreikind" gegen Puppe? sehr geil!

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, sorry, wollte Dich nicht stumppen *lach* ... Bin gespannt, was Du schönes amchst für die Puppenwiege, liebe Sonja!
      Es freut mich auch, daß Dir meine Gedichtauswahl immer so gut gefällt, herzlichen Dank!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  6. Liebe Claudia, das ist ein sehr schönes Weihnachtsgeschenk, das Du unter den Christbaum legen kannst und wird die Puppenmama riesig freuen.
    Bald...:-)kann ich auch Puppenwäsche nähen ich freue mich.
    Lieber Gruss
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,
      oh, das ist aber schön, Du bist voller Vorfreude und hast sicher schon viele schöne Ideen parat *lächel*
      herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  7. Liebe Claudia, dein Puppenpost hat mein Puppenherz sehr erfreut :) Vielen Dank dafür!
    Das Gedicht ist sehr schön und kommt in meine Sammlung.
    Habe eine gute Zeit und bleibe gesund!
    Herzlich grüßt Erika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Erika,
      wie schön, daß Du wieder einmal hereingeschaut hast! Ich habe mich sehr darüber gefreut, ebenso über Deine so lieben Worte, herzlichen Dank dafür!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  8. Guten Morgen Claudia,
    ein herzallerliebste Post, er erfreut mein Herz. Zu meiner Kindheit gehörte es dazu, dass man mit Puppen in groß oder klein spielte. Ist das heute auch noch der Fall? Leider sehe ich fast gar kein Kind mehr mit dem Puppenwagen spazieren gehen. Finde das sehr schade! Um so schöner ist es zu hören das es bei Dir noch Puppenmama oder - papas gibt.

    Liebe Grüße in den Mittwoch!

    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Monika,
      das ist leider wahr, diese Beobachtungen mache ich auch immer wieder, und ads ist so traurig!
      Ich danke Dir herzlich für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  9. Das ist sehr schöne Bettwäsche, und sie ist auch nicht kitschig, weil nur wenig vom gewünschten rosa drin ist. Das hast Du geschmackvoll gelöst. Die Puppenmutti wird sich ebenfalls freuen.

    Liebgrüße
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tiger, herzlichen Dank!
      Der Stoff wurde von der Mama der Puppenmutti so ausgesucht ;O)
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  10. Da wird sich die kleine Puppenmutti aber riesig freuen, soooo schön!!! LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAs hoffe ich sehr, liebe Gundi, herzlichen Dank!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  11. Servus Claudia, ach wie hübsch ist das. Die kleinen Mäderl werden sich sehr freuen. Puppenbettwäsche habe ich auch immer gerne genäht. Es gibt so süße Stoffe dafür. Meine kleinen Mädchen in der Familie sind leider dem Puppenmutti Alter entwachsen.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus liebe Waltraud, herzlichen Dank für Deine lieben Worte! JA, es gibt so schöne Stöffchen, da möchte man viel mehr solche Sachen nähen!
      ♥️ Allerliebste Grüße nach Wien , Claudia ♥️

      Löschen
  12. Liebe Claudia,
    ganz bezaubernd ist die Betwäsche- genau richtig für kleine Puppenmuttis! Sie wird sich freuen.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Klaudia, ich danke Dir herzlich für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  13. ach wie schön
    da wird sich die Puppenmammi aber freuen
    und wie niedlich die Geschichte ;)
    ja.. immer in einem Winkel des Herzens Kind sein
    das bewahre ich mir auch
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosi,
      herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Es freut mcih, daß Dir auch die Geschichte gefallen hat!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  14. Liebe Claudia,

    da wird sich die Puppenmama aber freuen :-)

    Super gemacht und ganz individuell

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank lieber Bernhard!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  15. So hübsch! Ich habe auch so gerne mit Puppen gespielt. Meine Tochter leider gar nicht. Das hat sie nicht von mir ;)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Petra, das ist schön! Mein Ding waren Puppen damals nie, aber heute nähe oder stricke ich gern für sie *lächel*
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  16. Ist das schön und gerade jetzt erinnere ich mich, daß meine Oma Püppchen hatte mit selbstgehäkelten Kleidern. Ich glaube, da war auch Bettzeug dabei.... hach, was für schöne Erinnerungen. Gerade rieche ich das Treppenhaus mit gebonerten Stufen.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, meine Oma hat für unsere Puppen und Teddies auch immer gehäkelt oder gestrickt, und Mama auch! Oh, und Bohnerwachs, den Duft hab ich jetzt auch in der Nase, liebe Nana ... ich danke Dir herzlich für diese schöne Erinnerung!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  17. Das sieht aber gemütlich aus liebe Claudia,
    ein ganz süßer Stoff, so hübsch für kleine Puppen.
    Da werden Kinderaugen strahlen.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole, das hoffe ich, ich danke Dir herzlich für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  18. .... und wie die Kinderaugen leuchten werden, liebe Claudia!!
    So hübsch hast Du das genäht.
    Viel Freude beim verschenken.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wünsche ich mir, liebe ANi
      und danke Dir herzlich für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  19. Die Puppenmama wird sich garantiert freuen und das Gedicht ist Spitze!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, daß Dir das Gedicht gefällt, liebe Heidi!
      Hab herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  20. Na, da wird die Puppenmutti aber vor Freude strahlen. Sieht viel schöner aus als die , die man in Geschäften findet (meist übertrieben bunt und grell). Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich doch, liebe Kirsten!
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  21. Guten Morgen Claudia
    was für zauberhafte Puppen-Bettwäsche. Da werden Weihnachten die Augen der Puppenmutti sicher strahlen.
    Ich wünsche dir eine gute Zeit und bleib gesund.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Tina,
      herzlichen Dank für Deine lieben Worte! Oh ja, das hoffe ich, daß die Augen der Puppenmutti strahlen werden :O)
      ♥️ Allerliebste Grüße und bleib Du auch gesund, Claudia ♥️

      Löschen
  22. Du bist halt ein Engelchen liebe Claudia und hilfst dem Christkind, das ist schön und sowas hübsches ist entstanden.
    Ich bin immer noch am werkeln und es sieht noch garn nicht adventlich aus.
    lg und eine gute Restwoche, Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, nicht übertreiben, liebe Martina! Es macht mir einfach halt ganz viel Freude, auch solche Wünsche erfüllen zu dürfen :O)
      und tröste Dich, bei mir ist es genauso, ich hoffe, ich komme noch rechtzeitig dazu, wenigstens ein bischen was zu schmücken vorm 1.Advent!
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      Hab einen schönen und freundlichen Tag!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  23. Das ist wunderschön geworden. Als Kind hätt ich mich total über so ein Geschenk gefreut ... und meine Puppen sicher auch ;)
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank liebe Sigrid!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  24. Liebe Claudia, die ist aber süß. Da hat die Puppenmama bestimmt eine große Freude :)

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab herzlichen Dank liebe Kathrin! Schön, da Du mal wieder hereingeschaut hast, ich habe mich sehr darüber gefreut!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  25. Oh wie schön Claudia,
    was für ein kuscheliges Puppenbett! Da werden ganz bestimmt Kinderaugen strahlen. Gut gemacht.
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für Deine lieben Worte, liebe Annette!
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  26. Liebe Claudia,
    sicher machst du einem kleinen Mädchen mit der Puppenbettwäsche eine große Freude.
    Selbstgenähte Puppensachen sind einfach die allerschönsten ♥
    Als Kind war ich eine begeisterte Puppenmama und hatte das große Glück, dass meine Omi die Puppenkinder liebevoll ausgestattet hat.
    Ein Wunsch unter dem Stein...?
    Den Gedanken nehme ich mit ins Wochenende und schaue mal nach, was ich finde...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      ja, bei uns war es auch so, daß Oma und Mama die Puppen immer fein eingekleidet haben :O) Wenn ich überlege, was meine Mama alles für die Barbies meiner Schwester kreiiert hatte :O
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte und ich bin ja ein bischen gespannt, was Du unter dem Stein finden wirst *Lächel*
      ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

      Löschen
  27. Liebe Claudia,

    meine Oma und meine Mutter haben noch meine Puppen mit Kleidung versorgt. Ich habe dafür gestrickt. Deine Bettwäsche ist allerliebst und wird das Kind sicher erfreuen.

    Und das Gedicht ist der Knaller. "Tausch den Schreihals aus..." *lach

    Ich wünsche dir einen wunderschönen 1. Advent mit Zeit der Besinnlichkeit,
    liebste Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Barbara,
      oh ja, das war bei uns auch so! Und ich hab später auch Puppenkleider gestrickt, obwohl ich selber nie das Bedürfnis hatte, mit Puppen zu spielen ;O)
      Es freut mich, daß Dich das Gedicht so zum lachen gebracht hat *schmunzel*
      Herzlichen Dank für Deine lieben Worte!
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

      Löschen
  28. Hallo liebe Lieblingsclaudia :)
    was für ein süßes Puppenbettchen. Sowas habe ich mir als Kind immer gewünscht.
    Diejenige die das bekommt wird sich sicherlich sehr darüber freuen.
    Einfach niedlich.
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine liebe Andrea,
      herzlichen Dank! Ich hoffe sehr, daß sich die kleine Puppenmama freut :O)
      Bei uns haben immer Mama und Oma dafür gesorgt, daß die Puppen gut versorgt waren ;O)
      ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ⭐♥️

      Löschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich über jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr Näheres nachlesen:
Datenschutzerklärung von google
Datenschutzerklärung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.