Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Montag, 29. Oktober 2018

HerbstKATZE🐈 ...Herbst-POST🍂 und HerbstBÄRđŸ»...

🐈... die Katze mochte diesen Herbst auch ganz besonders ...🐈
 ... sie hat dieses herrliche Sonnenwetter sehr genossen und war am liebsten im Beet! ...
 ... ob am Morgen, am Abend, sie war immer draußen ...
... nur im Regen, da schaute sie schon mal wieder in ihrem Körbchen vorbei 😉...
 ... ein letztes Mal die BĂ€nke zum ausruhen benutzen ...
... diese sind nÀmlich nun im Winterquartier ...
( aber sie hat noch andere Ruh, -Sitz - oder Liegegelegenheiten *schmunzel* )
Das Leben und dazu eine Katze, das ergibt eine unglaubliche Summe, ich schwör's euch!
Rainer Maria Rilke (1875 - 1926)

🍂 ... dreimal liebe Post kam an ... 🍂
... von der lieben Erna ( Erna's Hobbysachen ) kamen diese beden zauberhaften Karten, die mit dem Federchen kann ich selber noch beschreiben ...
... herzlichen Dank, liebe Erna fĂŒr diese bezaubernde Herbstpost! 😊...
 ... vom Bodensee, von der lieben Burgi (Bodenseegarten ) ...
... kam diese schöne bunte Herbstkarte ...
... auch Dir herzlichen Dank fĂŒr die so liebe Post! 😊...
 ... einen schönen Gewinn gab es von Sandra's Bastelzimmer ...
... was alles Schönes in dem Set ist, zeige ich Euch, wenn ich zum Verarbeiten komme! ...
... vielen Dank, liebe Sandra, ich habe  ich sehr ĂŒber den Gewinn gefreut!😊...
 ... đŸ» und, wie ihr bei der Collage seht, hat auch PAUL den HERBST eingesammelt!đŸ» ...
... mehr Bilder dazu hier, im KnuffelbÀrenblog! ...
... Ein Post voll von kleinen GlĂŒcksmomenten ...
Das Leben, es mag sein wie es will, ist ein GlĂŒck, das von keinem anderen ĂŒbertroffen wird.
Leo Tolstoi (1828 - 1910)
 Euch allen einen guten Start in die neue Woche, 
die letzten Oktobertage brechen an.
Halloween steht vor der TĂŒr,
allen, die das feiern und zelebrieren werden, schon jetzt ganz viel Spaß bei den Vorberitungen!
 
♥ Liebe GrĂŒĂŸe Claudia ♥

Kommentare:

  1. Ja, die Samtpfoten wissen schon wo sie es sich gemĂŒtlich und schön machen können. Ich sehe Gismo auch immer noch auf seinen PlĂ€tzen liegen ;-) Um so schöner jetzt fĂŒr mich wenn ich draussen die Nachbarskatzen irgendwo liegen sehe.

    Ein sĂŒsser Schnurrer und nielich mit dem weissen Fleck und den grĂŒnen Augen.

    WĂŒnsche dir noch einen schönen Wochenanfang und sende liebe GrĂŒsse rĂŒber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    bei unserer Katze Luna ist es genauso:)))) Jetzt höchstens mal kurz raus, aber dann wieder rein, ist ja doch kuscheliger. Du hast ja wieder eine Menge Herbstpost erhalten, wie schön!!!! Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsten,
      ja, genau :O) Sowie die Sonne raus kommt, zieht es unsere aber wieder raus ...Mal sehen, was die neue Woche wettermĂ€ĂŸig so btingt. Es gab ja schon erste Schneebilder zu sehen in den Nachrichten ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  3. Die Mieze hat recht, unbedingt die Sonne genießen .
    Am Samstag haben wir das auch gemacht und waren wandern ;)
    Feine Herbstpost hast Du bekommen .
    LG und eine schöne Woche fĂŒr Dich
    von heidi

    AntwortenLöschen
  4. Katzen mögen die Sonne und du wirst sehen, deine schwarze Schöne wird bestimmt weiter den Garten erkunden. Ich habe zur Zeit die beiden Katzen meiner Kinder hier und die eine meckert stÀndig, das heisst sie "schwÀtzt" und lÀsst mich nachts nicht schlafen und der Kater guckt mich verstÀndnislos an. Nun ja, er wird sich schon daran gewöhnen.
    Na, der BĂ€r guckt ja auch richtig schön und bestimmt hat er sich ĂŒber die Herbstpost auch gefreut.

    Eine gute Woche wĂŒnscht dir Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das weiß ich, liebe Eva! Unsere Katze ist eh eine Draußenkatze und auch im Winter oft draußen und sie schlĂ€ft auch draußen!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  5. Liebe Claudia,
    so allerliebst, deine kleine Samtpfote. Sie bringen wirklich das GlĂŒck ins Haus.
    Ach, ich freue mich schon sehr, nĂ€chsten Monat meinen schnurrenden Urlaubsgast wieder beherrbergen zu dĂŒrfen. FĂŒr eine eigene Mieze bin ich leider nicht oft genug Zuhause.
    Eine gute neue Woche dir.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      herzlichen Dank! Oh ja, das tun sie!*lÀchel*
      Das ist schön, daß Du wieder eine Urlaubsgast-Mieze haben wirst !
      Eine reine Hauskatze wĂŒrde bei uns derzeit auch nicht so gut gehen, aber da unsere Mieze eine reine Draußen-"Wildkatze" ist *lach*, ist alles gut!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  6. Hallo liebe Claudia,
    die Samtpfoten wissen schon wo es gemĂŒtlich ist. Kater Felix hatte auch immer die besten PlĂ€tzen im Haus und wehe der Platz war besetzt, dann stand er vor einem und maunzte.
    Er war auch viel draussen und genoß die Sonne und da kam es schon mal vor das er im Blumenbeet sein Sonnenbad nahm.

    Eine ganz hĂŒbsche ist Deine Mieze und einen nielichen weissen Fleck hat sie.

    Loriot hat mal gesagt "Ein Leben ohne Katze ist möglich – aber sinnlos"

    Und Goethe schrieb ein Gedicht fĂŒr Katzen.
    "Zum Fressen geboren, zum Kraulen bestellt, in Schlummer verloren gefĂ€llt mir die Welt. Ich schnurr’ auf dem Schosse, ich ruhe im Bett in lieblicher Pose, ob schlank oder fett. So gelte ich allen als göttliches Tier, sie stammeln und lallen und huldigen mir, liebkosen mir glĂŒcklich Bauch, Öhrchen und Tatz – ich wĂ€hlte es wieder, das Leben als Katz!"

    Wir haben 9 Jahre eine HĂŒndin gehabt, danach wieder eine HĂŒndin (Frau Sandy) und noch Kater Felix. Ich bin ja ein großer Tierfreund und schwanke immer noch wieder Hund oder Katze oder doch lieber ohne Tiere. Aber im Moment ist das Fernreisen zu unserem Hobby geworden und das möchte ich einem Tier nicht zumuten. Denn wenn ich mich fĂŒr ein Tier entscheide, möchte ich auch voll und ganz fĂŒr dieses Tier da sein.
    Aber man soll ja nie nie sagen...

    Eine schöne neue Woche wĂŒnsche ich Dir...
    ♥liche GrĂŒĂŸe
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Biggi,
      herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Zeilen und die SprĂŒche von Goethe und Loriot :O)
      Ja, das mit den Haustieren und dem Reisen ( aber es ist ja nciht nur das, acuh wĂ€hrend der Arbeit wĂ€ren sie alleine ...) ist so eine Sache! Wir wĂŒrden auch so gerne wieder einen Hund dazu haben, aber das muß warten bis einer in Rente gehen kann! Unsere Mietze ist eine Draußenkatze, von daher ist es mit ihr kein Problem! Große Reisen machen wir nicht, von daher paßt es ;O) Man wird sehen, was die Zeit so mit sich bringt ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  7. Liebe Claudia,
    da hat deine Katze also auch ausgiebig das tolle Sommer-u.Herbstwetter genossen :)
    Schöne Post und Überraschungen sind auch wieder bei dir eingetrudelt!
    Gestern haben wir unseren KĂŒrbis geschnitzt.Ich wĂŒnsche dir eine gute neue Woche!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Ich hÀtte soooo gerne wieder eine Katze.....

    Nana

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia,

    Miezekatze hat das richtig gemacht und das schöne Wetter draußen genossen. Nun sind sie ja da, die grauen Tage, zumindest bei uns seit drei Tagen und da kann man dann auch ruhig mal wieder beim Körbchen vorbei schauen. :-)

    Die BĂ€nke sind im Winterquartier, man darf auch jetzt nichts mehr aufschieben mit dem Garten.

    Wunderschöne Post hast du wieder bekommen und auch ein Gewinn ist bei dir eingetrudelt, ich freue mich sehr mit dir. Ist doch immer wieder schön, wenn solche SchÀtze im Briefkasten landen. :-)

    Liebe GrĂŒĂŸe und ich wĂŒnsche dir einen guten Start in die neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Herr Rilke hat ein wahres Wort gesprochen!! Und ich kann mich an Katzenbildern immer nicht satt genug sehen.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Gundi!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  11. Ja, der Herr Rilke, der wusste, was zĂ€hlt, liebe Claudia, gell!?!?! :-) Ganz entzĂŒckend, die Fotos von der Herbst-genießenden Miez. Unsere sind bei Sonnenschein und WĂ€rme auch viel draußen - und an den Regentagen am liebsten im Haus :-) Katzen wissen eben, was gut tut ;-)
    Herzliche RostrosengrĂŒĂŸe und Katzenkrauler zum Wochenanfang, Traude

    AntwortenLöschen
  12. ....ja, das Leben ist ein GlĂŒck - genießen wir es auch diese Woche wieder!!!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, lieber Luis!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  13. Liebe Claudia,
    dem Herrn Rilke stimme ich voll und ganz zu :) Dein KĂ€tzchen ist einfach soooo sĂŒĂŸ. Ja, die Sonne genießen meine Fellnasen auch. Nun trĂŒbt es sich leider wieder ein. Hab noch einen schönen Nachmittag und sei lieb gegrĂŒĂŸt von Duni :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Duni,
      das sit schön! Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      Hier ist es die letzten beiden Tage auch eher trĂŒb gewesen und in der Nacht hat es heftig geregnet ... ab morgen soll es ja nochmal milder und wieder sonnig werden...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  14. Liebe Claudia,
    eure Katze ist ein großer Genießer, man könnte sich viel abschauen von diesen Tieren :-)
    Mit euch als Personal geht es ihr jedenfalls ausgezeichnet, das merkt man.
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe
    Erna

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Claudia
    Deine Katzenbilder sind zum geniessen. Ich liebe Katzen sehr und mag ihr eigenwilliges Wesen.
    Herzlichen GlĂŒckwunsch zu deinem Gewinn und deinen wunderbaren Herbstkarten.
    Mit einem winterlichen Gruss
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      vielen lieben Dank! Ja, Katzen sind schon ganz besonders und eigenwillig ;O)
      Winterlich ist es wahrlich schon in einigen Regionen, ich habe Bilder in den Nachrichten gesehen! Hier hat es nur geregnet ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  16. Hallo Liebe Claudia,

    ach ja, die Stubentiger machen so viel Freude und ich mag sie nicht mehr missen obwohl ich eigentlich, nachdem ich 17 Jahre einen Hund hatte keine Tiere mehr wollte. Aber immer kommt es anders als man denkt. Als mein Schatz bei mir eingezogen ist waren halt auch Tomtom und Meusel mit im GepĂ€ck und so bekam ich gleich die doppelte Ration an Fellnasen.Sie sind so unterschiedlich und jeder auf seine Art einzigartig. Tomtom ist der SchwĂ€tzer, hat gleich mal den Namen Gisela SchlĂŒter bekommen, der kann Dich besoffen miauen in allen Tonlagen und das Meusel war erst ganz schĂŒchtern und rĂŒckt mir jetzt am WE nicht mehr von der Pelle, am liebsten mag sie es, wenn ich das Strickzeug raushole und schon liegt sie mittendrauf und muss mithelfen.

    Liebe GrĂŒĂŸe, Burgi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Burgi,
      herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte! Tomtom und Meusel scheinen ja auch zwei ganz besondere Fellnasen zu sein *lĂ€chel* ... wie Du schon sagst, sie sind alle einzigartig, jede auf ihre ganz eigene Art! ... Gisela SchlĂŒter find ich ja cool *lach* ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  17. Rilke hat ja so recht - und die Freude vom sĂŒĂŸen Miezekatz kann ich verstehen. Seit Sonntag ist der Winter bei uns eingezogen. Unser Raubtier ist grantig!

    Schöne Woche und ganz liebe, herbstbunte GrĂŒĂŸe von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Winter, das Wort mag ich ja noch gar nicht hören, aber ich habe die Bilder gesehen! Daß Euer Raubtier grantig ist, kann ich verstehen! Unsere mag den Schnee, sie spielt liebend gern mit SchneebĂ€llen! ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  18. Deine kleinen GlĂŒcksmomente passen so schön zu meinem Post morgen.
    Es mĂŒssen nicht immer die großen Dinge sein...
    Tolle Post hast Du bekommen und puh, die Möbel muss ich auch noch reinholen.
    Wahrscheinlich am Feiertag, denn sie mĂŒssen ja erstmal geschrubbt werden...
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da bin ich ja schon gespannt auf Deinen neuen Post, liebe Nicole! Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      Ich bin froh, daß wir die Möbel drin haben, denn in der Nacht hat es heftig geschĂŒttet!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  19. Liebe Claudia, herzliche Gratulation zu Deinem Gewinn. Die Katze scheint es wirklich zu genießen! Bei uns gibt es jetzt einmal Regenwetter. Mal sehen, wie lange dieses anhĂ€lt. Der Natur tut es bestimmt gut, aber es kommt natĂŒrlich wieder viel zu viel auf einmal.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe KAthrin, vielen lieben Dank! Oh ja, die MIeze genißet es , im Blumenbeet oder in den BĂŒschen zu liegen im Sonnenschein *schmunzel*
      In der Nacht hatten wir auch Regen und es ist noch immer am nieseln. Ja, der Natur tut es sicher gut, sie braucht das so lang vermißte Nass von Oben!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  20. so ein Katzenleben hat was.
    Und wenn es dann noch so viele schöne Ecken gibt, lĂ€sst sich das Leben sowieso gut genießen :-)
    Schön sind deine Fotos wieder - und auch die Texte - und die nette Post.

    Herzliche GrĂŒĂŸe von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wahr, liebe Heidi *schmunzel*
      Auch Dir herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  21. Guten Abend liebe Dosenöffnerin Claudia:)
    oh wieder sooooo viele schöne Bilder und auch noch von Deiner Katze :)
    Sehr abwechslungsreich und das ist schon ein hĂŒbsches Miezi :)
    Auch von mir GlĂŒckwunsch zum Gewinn:)
    Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Wochenstart
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Andrea,
      nachdem ich eben die neue Tagesdose geöffnet habe, liegt Madam nun im Körbchen und lĂ€ĂŸt sich trocknen! Sie mußte wieder einen Regenspaziergang machen *lach*
      Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  22. ich finde es auch immer herrlich, wie und wo katzen sich ihre kuschelplÀtzchen suchen!! unsere miezen waren da nicht anders!! sehr gerne auch im korb mit frischgewaschener wÀsche!!
    schöne post hast du wieder bekommen!! so langsam kann man sich ja der weihnachtspost widmen ;)!
    liebe grĂŒĂŸe
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mano, da hast Du Recht! Im WĂ€schekorb lag sie auch gern, aber nur, als sie noch kleiner war, mittlerweile geht sie da nicht mehr rein ...
      Oh ja, die Weihnachtspost wird nun bald begonnen, die Materialien liegen schon bereit ;O) Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  23. Der Post ist wirklich voll mit großen und kleinen GlĂŒcksmomenten - unsere Katzen suchen sich auch immer die unmöglichsten PlĂ€tze aus *lach* Ja Weihnachten rĂŒckt nĂ€her - ich bin dieses Jahr so spĂ€t wie nie dran - hab noch nicht mal ĂŒberlegt, wer was bekommen kann und das wird eng, wenn man - so wie ich - selbstgemachtes verschenken will. Aber stressen lass ich mich natĂŒrlich nicht! ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Nima! Ob, Du bsit da nicht allein! Mir geht es in diesem Jahr genauso und ich muß mir langsam mal ernsthafte Gedanken machen!
      Aber genau, stressen lassen wir uns davon nicht ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  24. Liebste Claudia,

    sehr schöne Post hast du bekommen und herzlichen GlĂŒckwunsch zu deinem Gewinn.

    Langsam wird wohl deine Katze dich im Haus wieder öfters besuchen. Die letzten paar Tage waren so eisig und nass. Heute haben wir es wÀrmer und Sonnenschein. Da steigt die Laune gleich wieder besser.

    Liebste GrĂŒĂŸe
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Paula,
      vielen herzlichen Dank! Ja, das ist wahr! Nun kommt sie wieder öfters rein und liegt in ihrem Körbchen an der Heizung ;O) Heute ist es auch hier noch kalt und nass, es nieselt fast die ganze Zeit und es wird gar nicht rihtig hell ...
      Ab morgen soll es wieder freundlicher werden!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  25. Dein Gewinn sieht ja toll aus. Ich kann es gut verstehen, wie sehr Du Dich darĂŒber freust. Auch die Karten finde ich sehr schön. Und die Katzenfotos sind einfach goldig. Die sĂŒĂŸe Katze ist einfach zum Knuddeln.
    Hab einen schönen Tag liebe Claudia.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Ari! Ja, solche Freupost ist immer etwas schönes!
      Die Knuddler geb ich gern an unsere Mieze weiter *lÀchel*
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  26. Guten Morgen liebe Claudia,
    Die Katzenbilder sehen sooo niedlich aus, knuddel sie mal ganz lieb von mir. ❤️ Und schöne Herbstpost hast du bekommen. Ich wĂŒnsche dir einen wunderschönen Dienstag, lass es dir gut gehen.

    Herzliche GrĂŒĂŸe aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Annette,
      das mach ich sehr gern , vielen lieben Dank und ein freundliches Miau :O)))
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe nach Heidelberg, Claudia ♥

      Löschen
  27. Liebe Claudia,
    ich bin zwar nicht so sehr ein Katzenfan, ich mag lieber Hunde, aber Deine Bilder gefallen mir ausgesprochen gut. Ich mag es sehr, wenn ich sehe, dass Tiere sich wohl fĂŒhlen.
    Ich wĂŒnsche Dir und Deiner Katze natĂŒrlich eine wunderschöne Woche.

    Viele liebe GrĂŒĂŸe
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang,
      Hunde mögen wir auch sehr gern, aber, da muß erst die Zeit dazu da sein! Ich vermisse die Spaziergange und Kuscheleinheiten schon sehr, aber die Vernunft sagt momentan noch Nein ;O)
      Schön, daß Dir die Miezenbilder aber gefallen haben! Eine Katze ist schon auch etwas sehr Schönes und vor allem beruhigendes ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  28. Der Mieze geht es ja richtig gut bei euch. Wir haben auch die Gartenmöbel weggerĂ€umt, denn jetzt ist wirklich HerbstDie Freude ĂŒber die schöne Post kann ich gut verstehen. Weiter viel Freude damit.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Claudia,

    Katze muss man sein, einfach durch den Garten streifen, die Sonne genießen und wenn es kalt wird ein warmes PlĂ€tzchen aufsuchen. Hach ein Tag eine Katze sein das wĂ€re es doch. Nur auf die Handarbeit mĂŒsste ich dann verzichten, also doch lieber so. :)

    Viel Spaß beim genießen des Herbstwetters wĂŒnscht dir deine Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      hihi, ja, das denk ich mir auch manchmal! :O) Aber, das HAndarbeiten wĂŒrde mir dann auch sehr fehlen, da hast Du Recht ;O)
      Danke fĂŒr Deine lieben Worte! Heute ist ein richtiger Herbsttag, trĂŒb und regnerisch, das richtige Handarbeitswetter!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  30. So gut wie die Katze hÀtte ich es auch gerne ... faul sein auf ganzer Linie ;)
    Genieß den Tag.
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das denk ich mir auch manchmal, liebe Sigrid! ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  31. Bei den pechschwarzen Katzen fĂ€llt der weiße Schnurrbart immer so schön auf, wie auch bei deiner!
    Ja, jetzt ist die Zeit des Draußensonnens wohl vorĂŒber und Katz wird es sich drinnen wohl hĂ€ufiger gemĂŒtlich machen... Oh, du bist schon durch... mein Balkon und der Vorgarten sind noch immer nicht winterfest, da muss ich auch noch ran.
    Liebe GrĂŒĂŸe Ulrike

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich ĂŒber jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklÀrst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens fĂŒr weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklĂ€rst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr NÀheres nachlesen:
DatenschutzerklÀrung von google
DatenschutzerklÀrung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus SicherheitsgrĂŒnden direkt gelöscht.