Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, GenÀhtes und Holzarbeiten

Freitag, 12. Oktober 2018

Oktober🍂 🍁🍂FARBEN ......und der NAME der unbekannen Schönheit ....

Oktober zieht sein buntes Band
als Steckbrief ĂŒbers ganze Land.
Volksmund 
... zu diesem Motto habe ich ein paar Bilder aus dem Garten  gesucht ...
...  die SamenstĂ€nde vom Sonnenhut machen sich herrlich im Farbenspiel des Herbstes ...
🍂 🍁🍂
 ... ein Paradebeispiel fĂŒr Herbstleuchten ist immer wieder der Wilde Wein ...
 đŸ‚ 🍁🍂
 ... die RosenblĂ€tter sind mĂŒde und schaffen es nicht mehr, ihr sattes GrĂŒn zu verteilen ...
Wenn der Baum zu welken anfÀngt,
tragen nicht alle seine BlÀtter die Farbe des Morgenrots?
Friedrich Hölderlin (1770 - 1843)
 đŸ‚ 🍁🍂
Herbst

Astern blĂŒhen schon im Garten,
SchwÀcher trifft der Sonnenpfeil.
Blumen, die den Tod erwarten
Durch des Frostes Henkerbeil.

Brauner dunkelt lÀngst die Heide,
BlÀtter zittern durch die Luft.
Und es liegen Wald und Weide
Unbewegt in blauem Duft.

Pfirsich an der Gartenmauer,
Kranich auf der Winterflucht.
Herbstes Freuden, Herbstes Trauer,
Welke Rosen, reife Frucht.
Detlev von Liliencron (1844 - 1909)

 ... die jungen Ranken vom wilden Wein leuchten Rot und werfen herrliche Schatten ...
 đŸ‚ 🍁🍂
... und auch das sind Oktoberfarben ...
 ... so gesehen am Dienstag morgen, kurz vor halb 8 Uhr ...
... fĂŒr einen kurzen Augenblick nur ...
 ... ich bin gespannt, was der Oktober noch so mit sich bringt an Farbspielen ...
  🍂 🍁🍂
... die unbekannte Schönheit aus meinem letzten Post ist wirklich eine "Gelbe Cosmos", eine Cosmeen-Variante! ...
... Cosmos sulphureus oder auch Schwefelkörbchen genannt ...
... eine GÀrtnerin hat es mir inzwischen bestÀtigt ...
... es gibt da wohl mittlerweile ganz viele Sorten von Schmuckkörbchen! ...
... von denen werde ich im nĂ€chsten FrĂŒhjahr auf jeden Fall mehr aussĂ€en, denn es heißt, sie seien ein sehr guter Schmetterlingsmagnet 🩋 und  das ist doch prima, oder? ...
... und seid gestern sind drei BlĂŒten offen 😊...
... es gibt sie in gelb, orange und rot! ...
... laut Aussage sind BlĂŒten und BlĂŒtter dieser Gattung sogar eßbar ... das werde ich aber nicht ausprobieren *lach* ...
DANKE, daß ihr alle so fleissig mitgeraten habt! 😊
🍂 🍁🍂
... Wunderschöne Herbstpost ist auch wieder eingetroffen 😊, dazu aber mehr im nĂ€chsten Post! ...
🍂 🍁🍂
Nun wĂŒnsche ich Euch einen schönen Freitag und
einen guten Start
in ein schönes, sonniges und freundliches Herbstwochenende! 

♥ Liebe GrĂŒĂŸe Claudia ♥

Kommentare:

  1. Schaut einfach nur herrlich aus diese Farbenpracht. Da kann man sich wirklich nicht dran sattsehen. Im Grunde ist das dann noch eine Belohnung fĂŒr die doch kahlen Wintertage bei euch^^

    Klasse dass du es nun doch herausgefunden hast und mit uns teilst. Sehen sie also nicht nur schön aus sondern ziehen auch noch an. Das ist klasse und somit können wir uns schon auf nÀchstes Jahr freuen. Ich bin jedenfalls gespannt.

    WĂŒnsche dir einen superschönen Tag und sende ganz liebe GrĂŒsse rĂŒber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, liebe Claudia. Na, da haben wir wieder dazu gelernt.. lach! Vielen Dank fĂŒr die EntrĂ€tselung. Das gelb SchmuckkĂ€stchen ist bildhĂŒbsch. Genau wie Deine anderen herbstlichen Gartenimpressionen. Der Oktober ist einfach wunderbar golden!! Ganz liebe GrĂŒĂŸe und ein wundervolles Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, liebe Nicole! Ja, auch ich habe dazu gelernt :O) Danke fĂŒr Deine lieben Worte! geniesen wir diese herrlich goldenen Oktobertage noch mit allen Sinnen!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  3. Danke fĂŒr´s nachfragen. Wenn ich unbedingt etwas wissen möchte, mache ich mich auch auf die Pirsch .
    Habe den Namen auch sicher schon mal gehört. Da ich mir selbige eher nicht merken kann . Komme ich dann demnÀchst hier zum nachschlagen vor bei :))
    LG und ein sonniges WE fĂŒr Dich
    von Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja - der Herbst zeigt sich schon jetzt in seinen tollen Farben und mit viel Sonnenschein sieht es richtig golden aus.
    Bei mir im Garten tragen die Rosen noch einzelne Knospen und öffnen sich, wÀhrend die Hortensien in dunklem Rot daneben stehen.
    lg und schönes Wochenende, deine Martina

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Claudia,

    du hast ganz wunderbar die Herbstfarben in deinem Garten eingefangen.Der wilde Wein im Herbst zeigt sich von seiner allerbesten Seite mit seinen Farben.

    Bei deiner Schönheit habe ich auch auf eine Cosmea getippt, aber gewusst habe ich es nicht. Toll, nun hast du auch noch eine gelbe Fariante fĂŒr deinen Garten.

    Sei mir bitte nicht böse, wenn ich erst heute bei dir wieder einmal einen Kommentar geschrieben habe. Aber nach dem Urlaub gab es gleich sehr viel noch zu erledigen.

    Ein recht schönes Wochenende wĂŒnscht dir
    von ♥ Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Paua,
      vielen lieben Dank! Oh ja, der wilde Wein leuchtet besonders krĂ€ftig! Über diese gelbe Cosmea freue ich mich auch sehr! Ich hoffe, ein paar Samen sammeln zu können :O)
      Du mußt Dich doch nciht entschuldigen! Nach dem Urlaub muss man alles erstmal wieder "sortieren" ;O)
      Schön, daß Du wieder da bist :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  6. Ich kann mich gar nicht satt sehen an den schönen Bildern. Die Farben sind einfach wunderbar ... vor allem, wenn die Sonne darauf scheint :)
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Sigrid, das freut mich :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  7. herrlich diese Farbenpracht
    man weiß gar nicht wo man noch hinschauen soll ;)

    schön dass du den Namen bestÀtigt bekommen hast
    die Cosmeen sind wirklich dankbare Pföanzen
    auch sehr gut als Schnittblumen geeignet

    liebe GrĂŒĂŸe
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Rosi!
      Als Schnittblumen kann ich sie mir schon gut vorstellen, im nĂ€chsten Jahr will ich mehr davon aussĂ€en, dann kann ich sicher auch mal ein StrĂ€ußchen machen ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  8. Liebe Claudia,
    nun ist das RĂ€tsel gelöst, da es viele Ă€hnliche Pflanzen gibt ist eine Zuordnung oft gar nicht einfach. Aber nun kannst du versuchen, sie weiter zu vermehren, damit die Schmetterlinge noch mehr WohlfĂŒhlplĂ€tzchen in deinem Garten haben.
    Die Fotos sind herzerwĂ€rmend, diese schönen herbstlichen Farben, auch der Sonnenaufgang ... ich wĂŒnsche dir noch viele solche schönen Tage. In natura ist alles ja noch viel intensiver ...
    Ganz liebe GrĂŒĂŸe von
    Erna

    AntwortenLöschen
  9. Den wilden Wein liebe ich im Herbst auch ganz besonders, seine Farben sind einfach traumhaft!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, liebe Gundi!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  10. Wonderful autumn colors - even the sky shows tone in tone autumn orange :) So glad you found the name for this pretty yellow Cosmos! Happy weekend Claudia.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you Riitta! Yes, this Morning sky was fantastic, only for a few seconds, but just fabulous!
      I am glad too that I found the name of this yellow Beauty :O)
      Hugs, Claudia

      Löschen
  11. Meine liebe Claudia,
    Du hast fĂŒr mich den Herbst in meinen Herbst-Lieblingsfarben getroffen!! So schön sind Deine Bilder. Die leuchten mich richtig an und machen mir richtig gute Laune.
    Cosmeen kenne ich noch gut von meiner Oma, die diese in ihrem Garten hatte.
    Liebe GrĂŒĂŸe, ich wĂŒnsche Dir ein schönes Wochenende
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe ANi,
      oh, das freut mich aber , herzlichen Dank fĂŒr Deine so lieben Worte!
      Ich kannte die 2normalen" rosa Cosmeen auch von frĂŒher, aber nicht in Gelb, das war mir völlig neu :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  12. Liebe Claudia,
    ich finde die Bilder und der Text passen wundervoll zusammen, alleine schon das Motto ganz oben trifft es auf den Punkt.
    Ein Schmetterlingsmagnet im Garten ist immer gut!
    Ich wĂŒnsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe GrĂŒĂŸe
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang,
      vielen Dank fĂŒr Deine lieben Worte! Ja, dieser Oktober , dieser Herbst zeigt uns einmal mehr all seine prachtvollen Farben!
      Ich hoffe, Samen ernten zu können fĂŒr ein paar mehr BlĂŒmchen im nĂ€chsten Jahr :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  13. Liebe Claudia,
    so langsam entfaltet der Herbst seine ganze Farbpracht. Ich finde das wunderschön und deine tollen Fotos sind auch der beste Beweis!
    Ich wĂŒnsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      oh ja, das stimmt! Vielen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  14. Herrlich! Du hast recht, der Wilde Wein ist an Farbkraft kaum zu ĂŒbertreffen!
    Herzliche FreitagsgrĂŒĂŸe!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Claudia,
    nun hat die gelbe Schönheit einen Namen, gut so.
    Pflege sie richtig, damit Du auch nÀchstes Jahr wieder viel Freude damit hast.
    Und der Wilde Wein ist einfach ein Traum.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ja, nun hat sie ihren Namen gefunden :O)
      Sie ist leider nicht winterhart, so muß ich schauen, daß ich ein paar Samen davon ernten kann! :O) Auch Dir vielen Dank fĂŒr Deine lieben Worte!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  16. Liebe Claudia,
    ich weiss doch, Du magst den Herbst und hast ihn wunderbar eingefangen!Den wilden Wein habe ich auch im Garten und wenn er sich verfĂ€rbt weiß ich der Herbst ist da, wunderbar!
    Der himmel zeigt sich immer wieder spannend!
    Liebste GrĂŒĂŸe von mir zu Dir, KlĂ€rchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes KlÀrchen,
      herzlichen Dank, oh ja, ich mag den Herbst sehr, ich liebe ihn! Durch die WĂ€rme und erneute Trockenheit wirft der Wein aber schon sein ganzes Laub ab, es ist nicht mehr viel zu sehen ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  17. BlĂŒten im Salat sind doch sehr hĂŒbsch anzusehen, aber ich halte mich auch eher zurĂŒck weil fast zu schade.
    LiebgrĂŒĂŸe,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sicher ist das hĂŒbsch anzusehen, liebe Tiger, aber ich bin da immer ein bischen skeptisch ;O) Ich mag die BlĂŒmchen lieber im Garten anschauen als auf dem Teller *lach*
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  18. Hallo liebe Claudia,
    prima das Du nachgefragt hast, nun weißt Du auch wie die gelbe Schönheit heißt. Ich wĂŒnsche Dir viel Freude damit. Das sie ein Schmetterlingsmagnet ist wusste ich, deshalb hab ich sie auch gekauft, aber ich glaube sie ist nicht winterhart, jedenfalls meine Cosmea, hat mir beim Kauf die GĂ€rtnerin gesagt.

    Was fĂŒr herrliche Farben uns der Herbst doch wieder zeigt... jedes Jahr erfreut man sich daran.
    Auch Dein Sonnenaufgang...wunderschön!

    Hatte diese Woche viel zu tun, deshalb hab ich keine Blogrunde gemacht und nicht kommentiert, die Post's waren schon vorbereitet.
    Aber jetzt geht es wieder und heute Abend gehen wir zur Pyronale... freue mich schon.

    Ein schönes Wochenende wĂŒnsche ich Dir...
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Biggi,
      ja, nun bin ich sicher, daß es eine gute Pflanze fĂŒr den Garten ist :O) Winterhart ist sie leider nicht, daher werde ich schauen, ob ich ein paar Samen fĂŒr nĂ€chstes Jahr ernten kann!
      Herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte und ich bin schon gespannt auf die Bilder, die Du sicher von der Pyronale mitgebracht hast!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  19. Eine Augenweide, Bild fĂŒr Bild, liebe Claudia! Danke fĂŒrs Zeigen.

    Ich sende herbstbunte GrĂŒĂŸe und wĂŒnsche Dir ein wunderschönes Wochenende, Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Heidrun!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  20. Obwohl sich die Tage wie Sommer anfĂŒhlen, wird es frĂŒher dunkel und dann auch gleich richtig frisch. Der Herbst beginnt zögerlich und meine Cosmeen blĂŒhen noch in voller Pracht. Vieles verdorrte schon frĂŒhzeitig im heißen Sommer, obwohl tĂ€glich gewĂ€ssert wurde, denn Regen hatten wir viele Monate so gut wie gar nicht, noch nicht mal ein Gewitter mit Regenmassen. DafĂŒr viel Wind und heiße Sonne. Auch jetzt mĂŒssen wir noch tĂ€glich wĂ€ssern, da durch ein StĂŒck Garten neuer Rasen gesĂ€t wurde. Es wĂ€re schön, wenn es mal ein paar Tage regnen wĂŒrde. Unser wilder Wein hat sich in diesem Jahr entschlossen, mal nicht zu wachsen, somit vermisse ich seine roten BlĂ€tter. Schön herbstlich zeigen sich bei dir im Garten die Blumen und BlĂ€tter.
    Ein entspanntes Wochenende wĂŒnsche ich dir.

    Liebe GrĂŒĂŸe von Mathilda ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  21. Welch eine zauberhafte Farbenpracht hast du im Gerten entdeckt liebe Claudia.
    Es ist immer ein wunder welch schöne Farben der Herbst doch zu bieten hat.

    Deine schöne Unbekannt, hat nun auch ihren Namen gefunden und zeigt feine BlĂŒten.

    Ein schönes Herbstwochenende und liebe GrĂŒĂŸe
    Angelika.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Angelika!
      Ja, das stimmt, und in diesem Jahr mischen sich ja auch noch SommerblĂŒmchen darunter, die einfach mit VerspĂ€tung aufgehen ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  22. Liebe Claudia, wie ich Dir letzthin schon geschrieben habe, habe ich die auch im Garten. Leider kommt sie bei mir schon zweiten Mal nicht zur BlĂŒte, obwohl ich sie rechtzeitig ausgesĂ€t habe. Letztes Jahr gab es eine BlĂŒte....

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      das ist schade, daß Deine nicht blĂŒhen will,meine hat allerdings auch sehr lange gebraucht, bis die erste BlĂŒte aufging, die weiteren Knospen kommen nun schneller!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  23. Liebe Claudia,
    Der Herbst zeigt bei euch wunderschöne Farbspiele.
    Liebe Bilder aus dem Garten.
    Hier ist es noch lange kein Herbst aber es sieht so zerstört aus nach dem Hurricane Michael durch zog. Soviel grĂŒne BlĂ€tter sind abgerissen worden. Schade... Aber Gott sei Dank kein Schaden bei uns, nur kleinere BĂ€ume um.
    Hatte ein kurzer Posten eingelegt ĂŒber unsere Erfahrung... nur fĂŒr heute da heute Abend ein neuer pre-scheduled Posten kommt.
    Liebe GrĂŒĂŸe,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mariette,
      vielen lieben Dank!
      Oh je, ihr wart auch betroffen von dem Hurrikan, das tut mir leid! Aber wie gut, daß Euch nichts schlimmes passiert ist und nur ein paar kleine BĂ€ume Schaden genommen haben! ICh werde spĂ€ter noch Deinen Bericht anschauen!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  24. Liebe Claudia,
    herrlich die Herbstfarben in deinem Garten. Wilder Wein wĂ€chst auch in meinem Garten. Ich freue mich jedes Jahr ĂŒber diese prachtvolle VerfĂ€rbung.
    Liebe GrĂŒĂŸe und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  25. Oh sind das wieder schöne Bilder. So liebe ich den Herbst. Wilden Wein haben wir im ĂŒbrigen auch in unserem Garten. Ein wunderschönes Wochenende wĂŒnsche ich Dir liebe Claudia :-).
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Ari! Wilder Wein ist auch einfach ein herrlicher Schmuck im Garten!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  26. Herbst ist einfach schön. Das kann man bei Dir sehen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  27. Ich habe heute ein SĂ€mling vom Wilden Wein im GemĂŒsebeet entdeckt, den mir wohl die Vögel dort hingepflanzt haben. Ohne das Rot wĂ€re er mir gar nicht aufgefallen. Jetzt werde ich ihn retten und an eine geeignetere Stelle umpflanzen. Vor allem im Herbst sieht er so toll aus. Die SonnenhĂŒte bleiben bei mir auch immer stehen....Samen sich dann aber wie verrĂŒckt aus.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrun, oh, das ist schön, daß Du einen SĂ€mling gefunden hast! Normalerweise dĂŒrfte das kein Problem sein, denn die wachsen sehr gut an und werden Dich sicher im nĂ€chsten Jahr sehr erfreuen! Ob sich der Sonnenhut aussamt, da bin ich gespannt, bisher hatte er es noch nicht getan!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  28. Liebe Claudia,
    die Farben des Herbstes faszinieren mich immer wieder, so schön. Leider hat mein Mann ausversehen die SamenstĂ€nde vom Sonnenhut abgeschnitten, ich bin ĂŒberzeugt, dass sie im Rauhreif wunderschön anzusehen sind.
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sigrid,
      das sit schade, kann aber schon mal apsseiren ;O) ...Im Rauhreif sieht alles im Garten herrlich aus :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  29. Liebe Claudia, das sind wunderschöne Herbstfotos! Ja, die Farben im Herbst sind ein einmaliges Farbenspiel der Natur!
    Eine gelbe Cosmea? Habe ich auch noch nie gesehen - sie ist herrlich! Ich liebe die Farbe Gelb.
    ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Rike ♥

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Claudia,
    der Oktober verwöhnt uns dieses Jahr mit herrlichem Wetter und prachtvollen Farben. Das spiegelt sich in Deinen Bildern wider.
    Eine schöne Zeit und liebe GrĂŒĂŸe
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Lorretta! Ja, wir dĂŒrfen wirklich einen goldenen Oktober geniessen!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  31. Guten Abend liebe Claudia,
    der Herbst ist dieses Jahr wirklich wundervoll. Schöne milde bzw. angenehme Temperaturen und viel Sonne:)
    So kann es weitergehen, obwohl ich mir ein wenig Regen wĂŒnschen wĂŒrde :)
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Andrea,
      das ist wahr! Und ein bischen Regen wÀre wirklich von Nöten! Es ist schon wieder alles sehr trocken!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  32. wunderschön sind deine Herbstbilder. Der Herbst bietet uns auch wieder so viele wundervolle Farben. Da mag man mit dem fotografieren gar nicht aufhören :-)
    Und dazu das schöne Wetter. Das Leben kann so schön sein ...

    Herzliche GrĂŒĂŸe von Heidi-Trollspecht
    ... und ich wĂŒnsche dir einen guten Start in die neue Woche :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Heidi! Ja, es ist wirklich herrlich, as Wetter, aber man muß auch jetz schon wieder giessen, da es wieder sehr trocken geworden ist ...
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  33. Ach liebe Claudia , was fĂŒr ein Feuerwerk an Herbstcollagen , schöner hĂ€ttest du meine Lieblingsjahreszeit nicht mit Bildern prĂ€sentieren können. Liebe GrĂŒĂŸe , RikaRose

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Dir herzlichen Dank, liebe RikaRose! Es ist ja auch meine allerliebste JAhreszeit *lÀchel*, da fÀllt mir das fotografieren nicht schwer :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  34. tolle Farbenpracht. Bei uns fÀngt sich der Garten auch an zu verwandeln. Da war ich zwei Tage nicht da und nun sind die BlÀtter golden und purzeln auch schon herab. Die Sonne leuchtet wie toll und vergoldet den Garten.
    WinkegrĂŒĂŸe Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Lari! Ja, das geht nun sehr schnell alles! Geniessen wir die goldenen und bunten Herbsttage :O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  35. Liebe Claudia,

    so schön ist der Herbst, er erfreut uns gerade mit all den prÀchtigen Farben, die wir in uns aufsaugen können, um in tristen Tagen davon zu zehren.

    Ich scrolle die ganz Zeit schon rauf und runter und kann mich gar nicht satt sehen an deinen Farbmitbringseln.

    Dann hat also auch die GĂ€rtnerin den Tipp von vielen bezĂŒglich der gelben Cosmea bestĂ€tigt. Es gibt ja laufend immer wieder NeuzĂŒchtungen, manchmal ist man wirklich ĂŒberfordert, alle Arten und Gattungen zu bestimmen.

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Christa

    AntwortenLöschen
  36. Hallo liebe Claudia,
    Wow, deine Herbstbilder sind ein herrlicher Anblick! Dein Garten ist wirklich zu jeder Jahreszeit schön :) Das Gedicht passt sehr gut dazu!! Ich wĂŒnsche Dir eine schöne und erfolgreiche Woche. Ganz viele liebe GrĂŒĂŸe, Duni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Duni,
      herzlichen Dank fĂŒr Deine lieben Worte! Ach, es ist noch soviel zu tun, ich komme gerade in keiner Hinsicht gut voran ....aber, es kann ja nur besser werden ;O)
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  37. ein wunderbares gedicht und zauberschöne fotos vom herbst! das lass ich mir gern gefallen. eine cosmeenart also! auch gut :)!!
    liebe grĂŒĂŸe
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Mano!
      ♥ Allerliebste GrĂŒĂŸe, Claudia ♥

      Löschen
  38. Wunderbar herbstsonnige Bilder aus deinem Garten! Ha, und du hast auch den schönen Wilden Wein, den ich so liebe! Den wirst du bei mir morgen auch wiederfinden, ist gerade in Bearbeitung!
    Ganz lieben Gruß - Ulrike

    AntwortenLöschen

♥ HERZLICHEN DANK FÜR DEINE LIEBEN WORTE!♥
Auch wenn ich nicht immer antworten kann, freue ich mich ĂŒber jeden lieben Kommentar von Euch!
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dies bitte zu beachten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklÀrst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.

Beim Setzen eines Hakens fĂŒr weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklĂ€rst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Hier könnt ihr NÀheres nachlesen:
DatenschutzerklÀrung von google
DatenschutzerklÀrung von mir
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten ( ohne erkennbare URL-Adresse ) beinhalten, werden aus SicherheitsgrĂŒnden direkt gelöscht.